Fleestedt
Vorwurf Hamsterkäufe: Wie eine Nachbarschaftshilfe sich in Fleestedt weiterhilft

Michael Wildemann (v. li.), Bianka Stapelfeldt und Stefan Frommann von der Nachbarschaftshilfe Fleestedt kaufen für ältere und kranke Menschen ein
  • Michael Wildemann (v. li.), Bianka Stapelfeldt und Stefan Frommann von der Nachbarschaftshilfe Fleestedt kaufen für ältere und kranke Menschen ein
  • Foto: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

(ts). Ehrenamtliche Helfer, die zum Schutz von älteren und kranken Menschen für Nachbarn einkaufen gehen, stoßen bisweilen auf Hürden. Höchstabgabemengen auf Waren wie Toilettenpapier oder Dosensuppen, mit denen Supermärkte Hamsterkäufe unterbinden wollen, bremsen die Nachbarschaftsinitiativen aus. Helfer sehen sich auch Vorwürfen und bösen Blicken anderer Kunden ausgesetzt, weil sie größerere Mengen in ihre Einkaufswagen füllen.
Die Nachbarschaftshilfe in Fleestedt hat eine pragmatische Lösung gefunden: Wer ehrenamtlich für andere einkauft, zeigt an der Kasse ein Akkredierungsschreiben vor, das die Organisatoren der Initiative ausstellen. Das haben Helfer der Nachbarschaftsinitiative zuvor in Gesprächen mit vielen Leitern von Supermärkten und Drogerien aus der Umgebung vereinbart. "Nicht alle, aber die meisten Händler machen mit und anerkennen das Schreiben", sagt Bianka Stapelfeldt, eine Sprecherin der Fleestedter Nachbarschaftshilfe. Ein enger Kreis von neun Helfer sei zurzeit mit der Akkreditierung ausgestattet.
Damit niemand das Akkreditierungsschreiben fälscht, hält die Initiative den mit den Händlern vereinbarten Wortlaut geheim. Zu dem ist es auf Originalbriefpapaier des TuS Fleestedt verfasst, was Fälschungen zusätzlich erschweren soll.
Nur einen Artikel dürfen selbst die akkreditierten Nachbarschaftshelfer nicht in größen Mengen einkaufen: Toilettenpapier. "Klopapaper", sagt Bianka Stapelfeldt, "wird in diesen Zeiten mit Gold aufgewogen."

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen