Hier entstehen mindestens 130 Mietwohnungen

In diesen vier Ortschaften entstehen in Seevetal Mietwohnungen. 
Immobilienmakler Nils Ulrich (kl. Foto) weiß um die Wohnungsknappheit Grafik: MSR; Foto: Ulrich&Ulrich
2Bilder
  • In diesen vier Ortschaften entstehen in Seevetal Mietwohnungen.
    Immobilienmakler Nils Ulrich (kl. Foto) weiß um die Wohnungsknappheit Grafik: MSR; Foto: Ulrich&Ulrich
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

In der Gemeinde Seevetal nimmt der Mietwohnungsbau fahrt auf / Das ist politisch gewollt

ts.Seevetal. Lange haben vor allem Eigenheime das Neubaugeschehen in der Gemeinde Seevetal geprägt - jetzt nimmt der Mietwohnungsbau Fahrt auf. Insgesamt mindestens 130 zusätzliche Mietwohnungen entstehen voraussichtlich in den nächsten zwei Jahren in den vier größten Gemeindeteilen Fleestedt, Maschen, Meckelfeld und Hittfeld. Bezahlbaren Wohnraum für Normalverdiener zu schaffen ist die politische Absicht in Seevetal.
Wer eine Wohnung sucht, für den zeigt sich der Mietwohnungsmarkt in der 41.000-Einwohner-Gemeinde angespannt. Laut dem Internetportal Immobilienscout24 werden derzeit in der aus 19 Ortschaften bestehenden Gemeinde lediglich 20 Mietwohnungen angeboten. Nur eine Wohnung ist zu einer Warmmiete unter 600 Euro zu haben: eine 42 Quadratmeter große zwei-Zimmer-Wohnung in Meckelfeld.
Zwei Wohnungen, eine in Hittfeld und eine in Meckelfeld, kosten knapp mehr als 600 Euro Miete im Monat.
Sieben der 20 Mietwohnungen sind nur für mehr als 1.000 Euro Kaltmiete zu haben. Die teuerste ist eine Fünf-Zimmer-Maisonettewohnung (142 Quadratmeter) in Hittfeld: 1.570 Euro warm beträgt die Miete.
Überhitzt wie in der benachbarten Freien und Hansestadt Hamburg sei der Markt in Seevetal aber nicht, sagt Nils Ulrich. Der Makler betreibt ein Büro in Hittfeld. "Es gibt wenige freie Wohnungen, aber innerhalb von drei Monaten kann jeder etwas finden", sagt Nils Ulrich. Die Preisen seien unterschiedlich. Von sechs Euro bis zwölf Euro pro Quadratmeter reiche die Spanne.
"Wir als Gemeinde wollen Bedingungen schaffen, dass Investoren Mietwohnungsbau für Menschen mit normalen Einkommen verwirklichen können", sagt Fred Patzwaldt, Leiter der Bauplanungsabteilung. Diese zusätzliche Bauvorhaben sollen Entspannung auf dem Mietwohnungsmarkt in Seevetal bringen:
Der Bau von etwa 70 Mietwohnungen ist auf einem 8.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Schulstraße in Maschen geplant, das bei den Einheimischen als das "Schüttsche Gelände"" bekannt ist. Der Investor denke an moderne, kubische Baukörper. "Wir sind gespannt, ob die Maschener diese Bauform akzeptieren", sagt Fred Patzwaldt.
An der neu zu bauenden Straße Fleester Höpen in Fleestedt entstehen bis zu 140 Wohnungen. 20 Prozent davon, also 28 Wohnungen, werden Mietwohnungen sein. "ich habe die Hoffnung, dass es mehr sein werden", sagt Fred Patzwaldt.
24 Mietwohnungen errichtet die Süderelbe Wohnungsbaugenossenschaft an der Straße "Am Saal" in Meckelfeld. Voraussichtlich im Sommer 2019 werden sie bezugsfertig sein. Baubeginn ist in diesem Jahr.
Acht Mietwohnungen sind bei der Neugestaltung des Areals um das Gasthaus "Zum Hunderttjährigen" vorgesehen. Somit gelten insgesamt 130 zusätzliche Mietwohnungen in Seevetal als sicher.
Wahrscheinlich werden es noch mehr sein: Ein Investor plant ein Gebäude nahe des Bahnhofs Meckelfeld. Die Gemeindeverwaltung rechnet damit, dass dort Geschosswohnungsbau entsteht. Mit Wohnungen ist zudem auf dem früheren sogenannten "Achilles-Gelände" an der Straße Am Göhlenbach in Hittfeld zu rechnen. Seniorenwohnungen, möglicherweise zur Miete, sind in dem Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" in Hittfeld vorgesehen. "Aber nicht vor dem Jahr 2020 oder 2021", sagt Fred Patzwaldt.
Eine spannende Frage ist noch offen: Wie hoch werden die Mieten in den Neubauten sein? Die Preise, sagt Fred Patzwaldt, ließen sich heute noch nicht seriös ermitteln.
Für die Förderung des sozialen Wohnungsbaus in Niedersachsen hat die Landesregierung 800 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln zur Verfügung gestellt. Neben zinslosen Darlehen gewährt das Land Niedersachsen seit 2017 auch Tilgungszuschüsse in Höhe von 15 Prozent. Aber immer mehr Sozialwohnungen fallen aus der Belegungsbindung heraus. Der Mieterbund warnt: 300.000 Wohnungen werden bis 2035 fehlen. Land fördert Wohnungsbau

In diesen vier Ortschaften entstehen in Seevetal Mietwohnungen. 
Immobilienmakler Nils Ulrich (kl. Foto) weiß um die Wohnungsknappheit Grafik: MSR; Foto: Ulrich&Ulrich
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Inzidenzwert steigt auf 64,8

os. Winsen. Am Donnerstag, 29. Oktober, meldete der Landkreis Harburg 1.221 bestätigte Corona-Fälle - ein Plus von 41 zum Vortag. Die Zahl der Genesenen stieg um 31 auf 979, die Zahl der Verstorbenen blieb bei 24. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 218. 488 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert kletterte auf 64,8. Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick: 28. Oktober 2020: 1.180 bestätigte Fälle / 948 Genesene / 24 Tote 27....

Panorama
Im ehemaligen Kreiswehrersatzamt gibt es einen Corona-Fall

Gibt es womöglich einen Corona-Hotspot in Stade?
Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft / Polizei wurde gerufen

jd. Stade. Als besonders heikel gelten Infektionsausbrüche in Gruppenquartieren, Seniorenwohnanlagen oder Flüchtlingsunterkünften. Letzteres ist jetzt in Stade der Fall: Am Montag wurde ein Flüchtling aus der Unterkunft im ehemaligen Stader Kreiswehrersatzamt positiv auf Corona getestet. Nach Angaben der Stadt, die Eigentümerin des Gebäudes ist, sind dort 65 Personen gemeldet. Der Landkreis veranlasste eine Testung aller Bewohner.  Doch so einfach konnte die Testung wohl nicht durchgeführt...

Service

So viel wie nie: 90 aktive Corona-Fälle am Freitag, 30. Oktober
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade: Höchstwert vom März wird übertroffen

jd. Stade. Der Landkreis Stade hat bei den aktiven Corona-Fällen den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie erreicht: Das Stader Gesundheitsamt meldet am Freitag, 30. Oktober, 90 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Innerhalb nur eines Tages sind 27 neue Fälle hinzugekommen. Das bedeutet einen Anstieg um 43 Prozent. Der bisherige Höchstwert von 76 aktuellen Corona-Fällen vom 28. März ist damit deutlich übertroffen.  Sieben-Tage-Inzidenz klettert nach oben Damit schnellt im...

Panorama
Bei der Auktion "ebbes-ersteigern.de" gibt es mit etwas Glück Mega-Reiseangebote zur Hälfte des Preises

Mega-Auktion rund um Urlaub, Reisen und Freizeit von 14. bis 30. November
Reiseschnäppchen mit "ebbes-ersteigern.de"

Mit der neuen Auktion ebbes-ersteigern.de gibt es auch in dieser Zeit tolle Möglichkeiten, "mal rauszukommen", sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Denn "ebbes-ersteigern.de" bietet vom 14. bis 30. November 2020 jede Menge attraktive Reiseschnäppchen. "Diese Plattform könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen", sagt Stephan Schrader, Geschäftsführer des WOCHENBLATT, das die Auktion mit ins Leben gerufen hat. "Wir alle wollen auf andere Gedanken kommen. Sich und anderen eine Freude zu...

Panorama

Wegen des zweiten Shutdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des neuerlichen Shutdowns werden im Landkreis Harburg wieder zahlreiche Veranstaltungen abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die Samtgemeinde Jesteburg sowie die Gemeinde Rosengarten setzen im November vorerst mit den Sitzungen der Fachgremien aus. In Buchholz wurden bereits die Sitzungen der Ortsräte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen