Schutz vor Diebstahl
ADFC codiert in Maschen Fahrräder

Klebecodierung am Fahrrad

ts. Hittfeld. Mitglieder des Allgemeinen Deutschen-Fahrrad-Clubs (ADFC) codieren am Samstag, 14. Mai, 10 bis 17 Uhr, auf dem Gelände der Kreisvolkshochschule in Maschen, Schulkamp 11a, Fahrräder und Zubehörteile wie Akkus von E-Bikes, um sie vor Diebstahl zu schützen. 

Die Klebecodierung ist ein Etikett, das an dem Fahrrad oder dem Zubehörteil angebracht wird und in verschlüsselter Form die Wohnadresse des Eigentümers sowie die Initialen seinen Namens enthält.

Wer den Service nutzen möchte, bringt einen Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Quittung) über das Fahrrad und den Personalausweis mit. ADFC-Mitglieder zahlen fünf Euro, Nichtmitglieder sieben Euro. Die Codierung von Zubehörteilen kostet jeweils zwei Euro zusätzlich.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.