Bilanz zum Regionalpark-Shuttle: Fahrgastzahlen haben sich verdoppelt

kb. Landkreis. „Der Regionalpark-Shuttle wurde in diesem Jahr mehr denn je genutzt. Im Vergleich zur Saison 2015 fuhren fast doppelt so viele Fahrgäste mit dem kostenlosen und umweltfreundlichen Freizeitbus“, freut sich Hilke Feddersen, zuständige Ansprechpartnerin vom Landkreis Harburg, jetzt bei der Vorstellung der diesjährigen Bilanz zum Regionalpark-Shuttle im Rahmen der Vorstandssitzung des Regionalparks Rosengarten e.V.
Der Freizeitbus hat in diesem Jahr vom 9. Juli bis zum 9. Oktober an den Wochenenden und an Feiertagen seine Runden durch den Regionalpark Rosengarten gedreht. Umstiegsmöglichkeiten zur S-Bahnlinie 3 und zum Heide-Shuttle bereichern das Angebot zusätzlich. In 2016 nutzen ca. 5.300 Fahrgäste den Shuttle, pro Tag sind dies im Schnitt 172 Fahrgäste. Etwa ein Fünftel von ihnen hatte ein Fahrrad dabei.
• Unter http://www.regionalpark-shuttle.de und über die Touristinformation des Regionalparks (Tel. 04181 - 282810; info@regionalpark-rosengarten.de sind weitere Informationen zur Strecke und den Angeboten entlang der Strecke sowie mit Beginn der Saison 2017 auch der neue Fahrplan erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen