Schlimmer Unfall in Deinste
Schülerin angefahren und schwer verletzt

tk. Deinste. Eine Schülerin (15) ist am Dienstagmorgen angefahren und schwer verletzt worden.
Die Jugendliche wollte gegen 7.30 Uhr in Deinste über der K1 zu einer Bushaltestelle gehen. Die 15-Jährige lief auf die Fahrbahn und wurde von einem Seat erfasst, der von einer 40-jährigen Frau aus Fredenbeck gefahren wurde. Sie konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver den Zusammenstoß mit der Schülerin nicht mehr verhindern.
Die 15-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Stader Elbe Klinikum. Die Seat-Fahrrin erlitt einen Schock, bleib aber unverletzt.
Die Feuerwehr Helmste sicherte die Unfallstelle während der polizeilichen Ermittlungen.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.