Womo-Stellplatz top

Verena Tripmaker und Frank Tinnemeyer sind froh über die Auszeichnung Foto: STADE Marketing und Tourismus
  • Verena Tripmaker und Frank Tinnemeyer sind froh über die Auszeichnung Foto: STADE Marketing und Tourismus
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

Bürgermeisterin Nieber: "Preis ist Anerkennung und Ansporn zugleich"

jab. Stade. Die Investitionen der vergangenen Jahre in den Wohnmobilstellplatz in Stade haben sich mehr als bezahlt gemacht. Der Stellplatz wurde kürzlich von den Lesern der Fachzeitschrift "Promobil" auf den ersten Platz in der Größenkategorie 51 bis 80 Wohnmobile gewählt.

Die Urkunde für den beliebten Womo-Stellplatz in der Schiffertorsstraße nahe dem Stadeum nahmen Stellplatzbetreuerin Verena Tripmaker und Team-Chef Frank Tinnemeyer auf der Messe "Reise+Camping" in Essen von der Redaktion der Zeitschrift entgegen. Hervorgehoben wurde dabei aber nicht nur die gute In-frastruktur und der Service. Auch die zahlreichen Aktivitäten, die den Gästen auf dem Stellplatz über das ganze Jahr immer wieder angeboten werden, machen den Platz zu etwas Besonderem.

"Um weiterhin ‚ganz oben mitzuspielen‘, haben wir die Infrastruktur des Stellplatzes in den letzten Jahren konsequent dem Markt angepasst. Das hat sich bezahlt gemacht", so Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber.

Bereits die Jahre zuvor lag der Stader Womo-Platz bei den Umfragen des größten Reisemobil-Magazins in Europa, "Promobil", in seiner Kategorie immer auf einem der ersten fünf Plätze. Einen Aufschwung erlebte der Platz vor allem durch die Eröffnung eines Servicegebäudes mit Empfangsraum, Duschen, Toiletten, Waschmaschine, Trockner und Außenspülplätzen 2017. Gleichzeitig wurde eine Servicekarte zum bargeldlosen Bezahlen auf dem Platz eingeführt.

Nach diesen Maßnahmen stieg die Zahl der Womo-Übernachtungen nochmal um ein Drittel und lag somit im vergangenen Jahr bei 15.871 Übernachtungen. Durchschnittlich stehen im Sommer auf dem Stellplatz täglich 60 Wohnmobile.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen