++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Politischer Vandalismus? SPD hat Anzeige erstattet
Stader Genossen sind sauer: Schaukasten zerstört

Hier hat offenbar jemand Rot gesehen und auf den Schaukasten eingeschlagen
  • Hier hat offenbar jemand Rot gesehen und auf den Schaukasten eingeschlagen
  • Foto: SPD
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade. Hat dieser Akt des Vandalismus einen politischen Hintergrund? Unbekannte haben vor einigen Tagen den Schaukasten des SPD-Ortsvereins am Stader Krankenhaus demoliert. Die Scheibe wurde dabei zertrümmert.

Der Schaukasten war gerade erst wieder repariert und aufgestellt worden. Die Instandsetzung war nötig gewesen, nachdem der Kasten im Zuge der Straßenbauarbeiten in der Bremervörder Straße beschädigt worden war.

Der Schaukasten stand nicht einmal 24 Stunden, als er erneut zu Bruch ging - diesmal mutwillig. Der Stader SPD-Vorsitzende Kai Koeser ärgert sich über die absichtliche Sachbeschädigung: "Zwei Genossen hatten diesen Schaukasten gerade aufwändig in Stand gesetzt, natürlich ehrenamtlich – und dann wird ihre Arbeit ausgerechnet am Tag des Ehrenamts zunichte gemacht. Das ist schon ein Schlag ins Gesicht."

Die SPD muss sich nun einen neuen Schaukasten anschaffen. Kostenpunkt: rund 500 Euro. Der Ortsverein hat Anzeige erstattet. Ein politisches Motiv könne nicht ausgeschlossen werden, meint Koeser.

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen