Technik-Museum Stade: Entscheidung erst nach der Sommerpause

Das verwaiste Technikmuseum. Die Stadt verkauft das Grundstück. Zwei Interessenten sind in der engen Auswahl
2Bilder
  • Das verwaiste Technikmuseum. Die Stadt verkauft das Grundstück. Zwei Interessenten sind in der engen Auswahl
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Noch Vertragsinhalte abzustimmen

tp. Stade. In dem öffentlichen Vergabeverfahren um das Grundstück des ehemaligen Technik- und Verkehrsmuseums in Stade sollte eigentlich in diesen Tagen eine Entscheidung über den Verkauf fallen. Doch laut Bürgermeisterin Silvia Nieber wird sich die Angelegenheit bis nach der Sommerpause verzögern.

Wie berichtet, hat die Stadt als Eigentümerin des Grundstücks inzwischen zwei Interessenten in die End-Auswahl genommen. Unerwartet gebe es noch immer zahlreiche Vertragsinhalte abzustimmen, so Nieber. "Der Teufel steckt im Detail." Die Verwaltung werde voraussichtlich im September bekanntgeben, wer den Zuschlag für die begehrte Gewerbefläche in 1A-Lage am Kreisverkehr Freiburger Straße bekomme.

Das verwaiste Technikmuseum. Die Stadt verkauft das Grundstück. Zwei Interessenten sind in der engen Auswahl
Blick in die Kantine: Das Museum steht seit langem leer
Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.