Acoustics Remember tritt in Stade auf
Open-Air-Konzert in der Festung Grauerort

Acoustics Remember tritt in der Festung Grauerort auf
  • Acoustics Remember tritt in der Festung Grauerort auf
  • Foto: Schneidereit
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Stade. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wer Lust hat, kommt" gibt die bekannte Gruppe "Acoustics Remember" am Freitag, 3. Juli, von 18 bis 21 Uhr ein Open-Air-Konzert im Innenhof der Festung Grauerort. "Acoustics Remember" besteht aus Silke von Borstel, Guido Gödecke und Matthias Rambow und spielt unter Corona-Bedingungen, nämlich vor sitzendem Publikum und Abstand zwischen den Sitzen sowie Führen eine Gäseliste. Bis zum Sitzplatz ist Mund-Nasen-Schutz mit den Ordnungsbehörden vereinbart.
Es werden 150 Plätze vorgehalten, eine Anmeldung ist erforderlich unter info@grauerort.de. Der Eintritt kostet 6 Euro pro Person, Kiosk und Cafeteria sind geöffnet, allerdings gelten auch dort die Corona-Auflagen mit Mindestabstand und Maskenpflicht.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen