Kreissparkasse Stade unterstützt 147 Organisationen

Feierliche Spendenübergabe in der Plaza: Vertreter der Empfänger-Institutionen sowie der Kreissparkassen-Vorstand (vorne v. li.) Axel Ahrens, Michael Carstens und Ralf Achim Rotsch   Fotos: tp
7Bilder
  • Feierliche Spendenübergabe in der Plaza: Vertreter der Empfänger-Institutionen sowie der Kreissparkassen-Vorstand (vorne v. li.) Axel Ahrens, Michael Carstens und Ralf Achim Rotsch Fotos: tp
  • hochgeladen von Thorsten Penz

175.000 Euro aus Jubiläums-Spendentopf / Motto: Der Region Gutes tun

tp. Stade. Aus der Region - für die Region: Unter diesem Motto verteilte die Kreissparkasse Stade jetzt Fördergelder aus einem riesigen Spendentopf. Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums des renommierten Geldinstituts schüttete Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch gemeinsam mit dem Vorstandsvertreter Axel Ahrens und Vorstandsmitglied Michael Carstens am Montagabend in der Kreissparkassen-Plaza 175.000 Euro an Vereine und Organisationen aus dem gesamten Landkreis aus.

Vorangegangen war ein Spenden-Wettbewerb: "Es ist uns in unserem Jubiläumsjahr ein besonderes Anliegen, uns bei den Menschen in unserem Geschäftsgebiet durch eine besondere Aktion zu bedanken und gleichzeitig Gutes für unsere Region zu tun", so Rotsch. insgesamt gab es 354 Bewerbungen mit einem Volumen von 2,2 Millionen Euro. Die Anfragen reichten von 300 bis 110.000 Euro. Am Ende wurden 147 Gewinner-Institutionen bedacht, deren Vorhaben sich durch Regionalität und Nachhaltigkeit auszeichnen. Vertreter erhielten am Festabend in Stade Beträge zwischen 300 und 3.000 Euro.

In der Kategorie "Jugend, Bildung und Kultur" wurden Kindergärten, Schulen etc. mit insgesamt 47.900 Euro für Vorbild-Projekte unterstützt.

In der Sparte "Freizeit" wurden 24.100 Euro an Chöre, Theatergruppen und Pfadfinder verteilt.Im Bereich "Soziales" erhielten Bürgervereine, die Lebenshilfe, die Beratungsstelle "Lichtblick" und weitere Empfänger zusammen 16.400 Euro. An den Regionalsport gingen insgesamt 41.400 Euro. In der Kategorie "Schießsport" freuen sich die Mitglieder zahlreicher Schützenvereine über Finanzspritzen in Höhe von insgesamt 23.300 Euro.

Die Empfänger sind im Internet unter www.ksk-stade.de aufgelistet. Auf der Kreissparkassen-Homepage gibt es auch einen Jubiläumsfilm zu sehen, der unter der Federführung von Banker-Azubis gedreht wurde.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.