Aufzug

Beiträge zum Thema Aufzug

Panorama
Die Zettel an den Scheiben zeigen es an: Der Aufzug am Buchholzer Bahnhof ist mal wieder ausgefallen

Erneuerung in 2021
Aufzug am Buchholzer Bahnhof schon wieder defekt!

os. Buchholz. Bahnpendler kommen sich am Buchholzer Bahnhof vor wie in einer Endlosschleife: Zum wiederholten Male ist einer der Aufzüge defekt. Betroffen ist der Fahrstuhl von den Gleisen 1 und 11 zur Wohlaubrücke bzw. umgekehrt. Der Lift ist in der Zuständigkeit der Deutschen Bahn. Wie berichtet, gibt es seit geraumer Zeit immer wieder Probleme mit den Aufzügen. Für die beiden mittleren ist die Deutsche Bahn verantwortlich, für die beiden an den Aufgängen die Stadt Buchholz. Offenbar sind die...

  • Buchholz
  • 15.12.20
  • 198× gelesen
Service

Aufzug am Buchholzer Bahnhof defekt

os. Buchholz. Perdler müssen sich am Buchholzer Bahnhof erneut auf Behinderungen einstellen: Der Fahrstuhl auf der Nordseite ist für längere Zeit außer Betrieb. Grund für die Störung ist mutmaßlich Vandalismus. Der Türanlage auf der Brückenebene wurde irreparabel beschädigt und muss komplett getauscht werden. Kostenpunkt: rd. 20.000 Euro. Nach Angaben der mit der Reparatur beauftragten Firma wird der Fahrstuhl voraussichtlich für sechs Wochen ausfallen. Ursache seien die langen Lieferzeiten für...

  • Buchholz
  • 24.05.19
  • 304× gelesen
Politik
Der Aufzug an den Gleisen 3 und 6 wird erst im November wieder nutzbar sein

Pendler brauchen Geduld

Aufzug am Buchholzer Bahnhof wird nicht vor Anfang November wieder in Dienst gestellt os. Buchholz. Bahnpendler und Reisende, die aus Hamburg den Buchholzer Bahnhof erreichen, sind genervt: Der Aufzug, der von den Gleisen 3 und 6 auf die Wohlau-Brücke führt, ist bereits seit dem 9. Juli außer Betrieb, da er repariert wird. "Das kann doch nicht so lange dauern", kritisiert ein Pendler. "In China wäre der Aufzug innerhalb von drei Tagen fertig." Das WOCHENBLATT hat bei der Deutschen Bahn...

  • Buchholz
  • 11.09.18
  • 182× gelesen
Politik
Schön anzusehen, aber nicht für jeden Reisenden nutzbar: der neue Schrägaufzug am Bahnhof Sprötze
3 Bilder

Schilda am Treppenaufgang

Bahnhof Sprötze: Grüne wollten einen Aufzug für jedermann, doch nur Behinderte können ihn nutzen os. Buchholz. Als die Grünen im August 2015 den Antrag stellten, einen Schrägaufzug am Bahnhof Sprötze zu installieren, machten sie deutlich, für wen das Gerät nutzbar sein soll: Behinderte, Senioren, Eltern mit Kinderwagen sowie Radfahrer. So steht es auch in der einstimmigen Empfehlung des Planungsausschusses, die im November 2015 gefasst wurde. Die Kosten in Höhe von rund 30.000 Euro wollten sich...

  • Buchholz
  • 04.10.16
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.