Bützfleth

Beiträge zum Thema Bützfleth

Panorama
Lothar Vagt (li.) und Hans-Otto Köser freuen sich über die Sanierung des Sprungturms

Der Sprungturm in Bützfleth wird saniert

Nuer Vorstande im Freibad-Förderverein tp. Bützfleth. Im Freibad in Bützfleth haben die Vorbereitungen für die Sommersaison begonnen. Der Fünf-Meter-Sprungturm wird saniert. Auch die Beleuchtung wird auf den neuesten Stand gebracht. Für den ehrenamtlichen Freibad-Betrieb werden noch Helfer gesucht, insbesondere Reinigungskräfte. Im Trägerverein gibt es personelle Veränderungen. Hans-Otto Köser ist neuer Vorsitzender. Sein Vorgänger Uwe Brandt ist aus persönlichen Gründen zurückgetreten....

  • Stade
  • 30.03.16
Service

Biker-Training der Verkehrswacht Stade

tp. Stade. Die Verkehrswacht Stade bietet Zweiradfahrern am Sonntag, 20. März, auf dem Gelände der Firma Buss im Industriehafen in Bützfleth von 9 bis 17 Uhr ein Biker-Training an. Kosten 95 Euro. Anmeldung: Tel. 04141 - 529687.

  • Stade
  • 11.03.16
Service

Müll sammeln in Bützfleth

tp. Bützfleth. Die Ortsverwaltung und der Bürgerverein Bützfleth laden am Samstag, 12. März, 9.30 Uhr zur Müllsammel-Aktion ein. Im Dorfgemeinschaftshaus bekommt jeder Freiwillige eine Sicherheitsweste, einen Müllsack und eine Greifzange. Im Anschluss gibt es Rindfleischsuppe.

  • Stade
  • 09.03.16
Service

Rheuma-Liga auch in Bützfleth

sb. Stade. Die Rheuma-Liga Stade bietet ab sofort auch in Bützfleth Trockengymnastik an. Diese bietet nicht nur Rheuma-Patienten, sondern auch nach Knie- und Hüftoperationen Linderung. Anmeldung unter Tel. 04141 - 40 31 08.

  • Stade
  • 27.01.16
Panorama
Preisträgerin Sabine Dreyer

Sabine Dreyer ist "Bürgerin des Jahres" in Bützfleth

Silbermedaille für Vorzeige-Ehrenamtliche tp. Bützfleth. Stolz auf den Titel "Bürgerin des Jahres" der Ortschaft Bützfleth ist Sabine Sabine Dreyer (60). Für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für das Bützflether Freibad verlieh ihr Bürgermeister Sönke Hartlef kürzlich beim Neujahrsempfang in der St. Nicolai-Kirche die Silbermedaille der Ortschaft samt Urkunde. Sabine Dreyer ist die siebte Preisträgerin. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern und dreifache Großmutter war im Jahr...

  • Stade
  • 13.01.16
Blaulicht
Ungleiches Kräftrverhältnis: Die Lok hat den VW Polo gerammt

Bützfleth: Autofahrer übersieht Lok

tk. Bützfleth. Schutzengel im Einsatz: Ein Autofahrer (29) hat am Freitagmorgen in Bützfleth einen Güterzug auf einem Industriegleis übersehen. Die Lok rammte den VW Polo. Wie durch ein Wunder erlitt der Mann keine schweren Verletzungen.

  • Stade
  • 18.12.15
Panorama
An dieser gefährlichen Kurve in Bützfleth soll ein Kreisel entstehen

Bützfleth: Zwei Jahre im Ausnahmezustand

bc. Bützfleth. In den nächsten beiden Jahren herrscht Ausnahmezustand in Bützfleth. Die Ortsdurchfahrt "Obstmarschenweg" wird saniert. In einer gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und des Ortsrates hat der städtische Tiefbauamtschef Gerd Allers die Planung für die Großbaustelle vorgestellt. Mit Staus dürfte zu rechnen sein. Allein 12.000 Fahrzeuge passieren täglich die Stader Ortschaft. Startschuss für den ersten Bauabschnitt zwischen dem Ortseingang im Norden und der...

  • Stade
  • 10.11.15
Blaulicht
Der VW Multivan bleib kopfüber im Graben liegen

Unfall in Bützfleth behindert den Berufsverkehr

tk. Bützfleth. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr sind auf der L111 bei Bützfleth zwei Autofahrer verletzt worden. Der Fahrer (35) eines VW-Busses geriet aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der VW Multivan mit dem VW Transporter eines Bützflethers (55) zusammen. Der Multivan überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls und blieb kopfüber im Graben liegen. Beide Fahrer wurden verletzt, konnten sich aber selbst aus den Fahrzeugen befreien. Sie kamen...

  • Stade
  • 09.11.15
Panorama
Unterwegs am Deich: Boßel-Mannschaft mit Bollerwagen

Team „Friedhofsgemüse II“ siegt beim Boßeln in Bützfleth

Turnier am Deich mit 14 Mannschaften tp. Bützfleth. An dem traditionellen Boßelturnier auf dem Deichverteidigungsweg von der Johann-Rathens-Köser-Straße bis zur Klappbrücke an der Bützflether Süderelbe nahmen kürzlich 14 Mannschaften teil. Sieger bei den gemischten Mannschaften wurde „Götzdorf I“. Bei den Herren belegte die Gruppe „Friedhofsgemüse II“ den ersten Rang. Das einzige Damen-Team startete außer Konkurrenz.

  • Stade
  • 26.10.15
Service

Boßeln in Bützfleth

tp. Bützfleth. Ein Pokal-Boßelturnier für Vereine, Verbände, Gruppen und Institutionen veranstaltet der Bürgerverein Bützfleth am Samstag, 17. Oktober. Los geht es um 9 Uhr am Industrieanleger. • Anmeldungen nimmt Reinhard Ahrens bis Sonntag, 11. Oktobe, unter Tel. 04146 - 5248 und per E-Mail an ahrens167@aol.com entgegen.

  • Stade
  • 05.10.15
Service

Sicherheitstraining der Verkehrswacht in Bützleth

tp. Bützfleth. Ein Pkw-Sicherheitstraining der Verkehrswacht Stade findet am Samstag, 10. Oktober, 9 bis 16 Uhr, in Bützfleth statt. Auf dem Programm stehen u.a. die Beherrschung des Lenkrades beim Slalom, Bremsen und Ausweichen auf glattem Untergrund. Gebühr: 95 Euro. • Tel. 04141 - 529687.

  • Stade
  • 01.10.15
Politik

Grünstreifen zum Schutz der Anwohner in Bützfleth

tp. Bützfleth. Auf der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltfragen (ASU) der Stadt Stade und des Ortsrates der Ortschaft Bützfleth am Donnerstag, 1. Oktober, 17.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Bützfleth beraten die Lokalpolitiker über die Anpflanzung von Bäumen zwischen dem Industriegebiet und dem Wohngebiet in Bützfleth. Spätestens im kommenden Jahr soll mit der Schutzbepflanzung begonnen werden.

  • Stade
  • 30.09.15
Wirtschaft
"Freue mich aufs Nichts-tun": Joachim Sellner, Dow-Pressesprecher im Ruhestand

Sprachrohr des Stader Chemie-Giganten sagt Ade

Nach 26 Jahren erleben, was Nichts-tun bedeutet: Dow-Sprecher Joachim Sellner freut sich auf den Ruhestand tp. Stade. Die Organisation von Firmenjubiläen mit Tausenden Gästen oder von medienwirksamen Politiker-Besuchen gehörten ebenso zu seinem Job wie die Beantwortung von Bürger- und Journalisten-Anfragen zu Reizthemen wie Gasaustritte, Kohlekraft, Asbest und die Auslagerung von Geschäftszweigen: Nach 26 Jahren geht Joachim Sellner (63), Chef-Pressesprecher des Chemie-Riesen Dow in Stade, in...

  • Stade
  • 19.09.15
Politik
Thema Ortskernsanierung: Ein Verkehrskreisel ist Bestandteil der Planungen

SPD-Ziel: Betreutes Wohnen in Bützfleth

tp. Bützfleth. Nach Ansicht der SPD-Fraktion im Ortsrat der Stader Ortschaft Bützfleth herrscht Bedarf nach einer Seniorenanlage für Betreutes Wohnen. Mit der Erstellen eines entsprechenden Konzeptes soll nun die Verwaltung der Stadt Stade beauftragt werden. Die Angelegenheit ist Thema der Ortsratssitzug am Mittwoch, 9. September, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Weiter geht es um einen Zuschuss-Antrag der Grundschule Bützfleth für ein Zirkusprojekt. Mit insgesamt 250 Euro sollen...

  • Stade
  • 31.08.15
Panorama
BI-Mitglied  Hannes Hartlef bei der Präsentation

Initiative aus Bützfleth warnt: "Vogel-Rastplatz in Gefahr"

Bürger unterschreiben Einwendungen auf Versammlung tp. Stade. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Flethstraße gegen die Erweiterung des Windparks in Bützfleth bei Stade begrüßten kürzlich bei einer Informationsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus rund 60 Bürger, die sich über die von der Stadt ausgelegten Unterlagen zur Änderung des Flächennutzungsplanes informieren wollten. Weiter ging es bei der Veranstaltung in Bützfleth um die von einem von der BI beauftragten Fachanwalt...

  • Stade
  • 30.07.15
Politik
Architektenentwurf: Altenheim (hi. re.) mit angeschlossener Einichtung für "Betreutes Wohnen", Nahversorgungskomplex (re.) mit Kundenparkplätzen sowie ein "Mehrgenerationenpark" (vorne) mit Wasserfläche
4 Bilder

Zwei Vorzeige-Bauprojekte - ein Investor

Rahlfs Immobilen GmbH aus Neustadt plant Seniorenheim und Boarding-House / Rat fällt Kaufentscheidung im Oktober tp. Stade. Wenn es nach dem Willen von Politik und Verwaltung der Stadt Stade geht, errichtet die Rahlfs Immobilien GmbH, ein Familien-Bauunternehmen aus Neustadt bei Hannover, ein modernes Seniorenheim nebst Supermarkt/Lebensmittel-Discounter im neuen Stadtteil Riensförde sowie ein Mietshaus für vorübergehendes Wohnen - ein sogenanntes Boarding-House - in der Salztorsvorstadt. Auf...

  • Stade
  • 14.07.15
Politik
Demonstration der Stiftungs-Mitarbeiter am Rande der Ausschuss-Sitzung in Bützfleth

Zukunftsängste bei den Stiftungs-Mitarbeitern

Demonstration am Rand der Ausschuss-Sitzung / Heim-Angestellte übergeben Positionspapier an Politiker tp. Stade. Mit Verunsicherung reagieren die rund 50 Mitarbeiter des Altenheims der christlich orientierten Ernst und Claere Jung-Stiftung auf die Umstrukturierungen. Nachdem die Schließung des Heims am Benedixweg bekannt wurde, hoffen die Angestellten auf Beschäftigung bei der städtischen Gesellschaft Stader Betreuungsdienste im Neubau in Riensförde, bezweifeln aber beim neuen Arbeitgeber...

  • Stade
  • 14.07.15
Politik
Stiftungsmitarbeiter mit Protestplakaten

Zukunftsangst in Stade: Demo der Stiftungsmitarbeiter

Investor präsentiert Pläne für neues Altenheim und Boarding-House tp. Stade. Wirtschaftliche Sorgen und Job-Ängste plagen die rund 50 Mitarbeiter des Senioren- und Pflegeheims der Ernst und Claere Jung-Stiftung in Stade, das wegen Sanierungsstaus geschlossen wird. Es gibt vage Zusagen für die Weiterbeschäftigung in einem neuen Heim im Stadtteil Riensförde. Auf einer Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung in Bützfleth stellte der von der Stadt favorisierte Investor, Diplom-Ingenieur Dirk...

  • Stade
  • 10.07.15
Politik
An der Hansestraße entsteht für 218.000 Euro ein neuer Rad- und Gehweg. Die Politik berät über die Höhe der Kostenbeteiligung der Anlieger

Mehr Parkraum für Sportler

Ausschuss für Stadtentwicklung und Ortsrat tagen gemeinsame in Bützfleth tp. Stade/Bützfleth. Mit der Schaffung zusätzlichen Parkraums für die Nutzer der Turnhalle und des Sportplatzes in der Ortschaft Bützfleth beschäftigt sich die Politik bei der gemeinsamen Sitzung des Stader Ausschusses für Stadtentwicklung und Umweltfragen (ASU) und des Ortsrates am Donnerstag, 9. Juli, um 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Bützfleth. Der bestehende, mit Schotter bedeckte Parkplatz, soll für ca. 16.000...

  • Stade
  • 08.07.15
Politik
Ortsbürgermeister Sönke Hartlef am Fleet. Sitz-Terrassen und ein hölzerner Steg laden zum verweilen ein
4 Bilder

Schulpark ist fast fertig

Attraktivitätssteigerung für die Ortsmitte in Bützfleth / Kreiselbau im kommenden Jahr tp. Bützfleth. Endlich werden Ergebnisse der siebenjährigen, noch bis 2016 dauernden Ortskernsanierung in Stade-Bützfleth sichtbar: "Der Schulpark ist fast fertig", gibt Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU) mit Erleichterung bekannt. Zwischen Schule und Kirche ist ein schmuckes Freizeitgelände entstanden. Wie berichtet, drängte der Bützflether Ortsrat mehrfach auf schnellere Realisierung der...

  • Stade
  • 23.06.15
Politik

Bauland ist knapp

Bützfleth: Ortsrat beauftragt Stadtverwaltung mit Grundstückssuche tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth herrscht Knappheit an Baugrundstücken. Aus diesem Grund hat der Ortsrat die Verwaltung der Stadt Stade per Beschluss mit der Suche nach entsprechenden neuen Flächen beauftragt. Nachfrage herrscht sowohl nach Gewerbeflächen als auch nach Bauland für Wohnhäuser. Um einer Bevölkerungsabwanderung vorzubeugen, will die CDU Grundstücke für seniorengerechtes Wohnen ebenso wie für...

  • Stade
  • 23.06.15
Blaulicht
Familienfoto: Alicia Henning (re.) mit ihrer Schwester Melissa
2 Bilder

"Da ist noch Angst in ihr"

Nach Rückkehr von Alicia Henning (14) aus Stade: Offene Fragen bei Eltern und Polizei tp. Stade. Rund eine Woche nach der Rückkehr von Alicia Henning (14) in ihr Elternhaus in Stade-Bützfleth sind die Hintergründe ihres Verschwindens noch immer unklar. "Sie blockt noch voll ab", sagt ihr Vater Peter Adler. Die Ermittlungen der Stader Kriminalpolizei dauern an. Wie berichtet, ging in der Nacht auf Freitag, 12. Juni, mit dem erlösenden Anruf: "Papa, hol mich am Stader Bahnhof ab!", eine Woche...

  • Stade
  • 19.06.15
Politik

Flüchtlingsheim ja, aber woanders

bc. Hagen. Der Ortsrat in Hagen hat gegen die Aufstellung eines Bebauungsplans für den Neubau eines Flüchtlingsheims neben der Grundschule gestimmt. Nur wenige Stunden zuvor votierte der Stadtentwicklungsausschuss für die Aufstellung. Das letzte Wort hat der Rat. Hagens Bürgermeister Hans Blank stellte klar, dass Flüchtlinge in Hagen grundsätzlich willkommen seien, nur wäre das vorgeschlagene Grundstück nicht geeignet, da es eine potenzielle Erweiterungsfläche für die Schule sei. Der Ortsrat...

  • Stade
  • 17.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.