Barkassenfahrten

Beiträge zum Thema Barkassenfahrten

Service
Im Oktober gibt es noch zwei Barkassenfahrten auf der Este

Im Oktober noch Touren von und nach Buxteghude
Mit der Barkasse nach Hamburg schippern

nw/tk. Buxtehude. Einfach mal die Seele baumeln lassen und ein herrliches Naturerlebnis genießen: Mit der Barkasse geht es gemütlich im Buxtehuder Hafen los, vorbei an den malerischen Obstplantagen entlang des Estelaufs. Sie passiert die Hamburger Stadtteile Cranz und Blankenese und schippert weiter entlang der Elbvororte bis zu den St.-Pauli-Landungsbrücken (Überseebrücke). Die Rückfahrt erfolgt mit der S-Bahn (S3) oder Nahverkehr zurück nach Buxtehude (nicht im Preis enthalten). Auf der...

  • Buxtehude
  • 30.09.20
Service
Ein touristischen Highlight ist eine Barkassenfahrt auf der Este und Elbe

Buxtehude entdecken
Buxtehude lässt sich zu Wasser, zu Fuß oder mit dem Rad erkunden

Ob eine Wanderung entlang der Obstbaumplantagen oder auf dem Estedeich, eine Radtour durch das Alte Land oder eine Kanutour auf dem Wasser: Über die Este bis hinaus zur Elbe hat Buxtehude – Teil der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom – zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Ausgewiesene Wander- und Radwege durch den Neukloster Forst mit seinem alten Buchenwald, entlang der Este oder durch die hügelige Geestlandschaft südlich von Buxtehude, laden in die Natur ein. Nach der Tour kann man es sich...

  • Buxtehude
  • 14.07.20
Service
Malerisch: Das Buxtehuder Fleth

Freizeittipp: Die Hansestadt Buxtehude ist ein attraktives Ausflugsziel

Schlau, wer schon da ist - oder auf Plattdüütsch „Ick bün al dor!“ - das ruft der Igel zum Hasen im Märchen während des Wettlaufs zu, der sich in der Nähe von Buxtehude zugetragen haben soll. Einmal in der Hansestadt Buxtehude gewesen zu sein, lohnt sich in der in der Tat: Das mehr als 1.000 Jahre alte Buxtehude mit seinem maritimen Flair wurde als erste deutsche Stadt planmäßig, nach niederländischem Muster, um ein zentrales Hafenbecken herumgebaut. Die Altstadt mit der romantischen...

  • Buxtehude
  • 07.04.17
Panorama
In seinen Adern fließt Elbwasser: Walter Mottlaus berufliches Leben ist immer eng mit dem großen Fluss verbunden gewesen. Mit der Barkasse, auf der einst als Lehrling anfing, schippert der Vorruheständler nun Touristen durch den Hamburger Hafen.
3 Bilder

Elbwasser als Lebenselixier

(jd). Früher bugsierte er Ozeanriesen ins Hafenbecken, jetzt schippert Walter Mottlau mit einer Barkasse. Er ist auf dem Hamburger Kiez geboren, also waschechter St. Paulianer, und wurde wahrscheinlich mit Elbwasser getauft: Walter Mottlau (63) ist dem großen Strom Zeit seines Lebens verbunden gewesen. Ungezählt sind die Stunden, Tage, Monate, Jahre, die der Kapitän - er selbst bezeichnet sich bescheiden als Schiffsführer - auf der Elbe herumschipperte. Die meiste Zeit war Mottlau im Hamburger...

  • Drochtersen
  • 12.06.15
Service
Mit der Barkasse ist die Fahrt auf der Este nach Hamburg besonders malerisch

Malerische Este: Buxtehuder Barkassenfahrten starten wieder

rk. Buxtehude. Diese Fahrten machen Spaß: Auch 2013 bietet das Stadtmarketing Buxtehude die beliebten Barkassenfahrten auf der Elbe und der Este an. Stimmungsvoll geht es mit der Barkasse im Buxtehuder Hafen los, die Este entlang in die Elbe bis nach Hamburg. Am Ufer überragen die kunstvoll verzierten Altländer Bauernhäuser den Deich, danach geht es durch das Este-Sperrwerk hinaus auf die Elbe und zu den Hamburger Landungsbrücken. Die Fahrt findet auch in umgekehrter Richtung von Hamburg nach...

  • Buxtehude
  • 25.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.