Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Service
Auf der Kloster-Garten-Route passieren Radler auch die herrliche Parkanlage von Schloss Gehrden
3 Bilder

Reise
Himmlische Klöster und paradiesische Gärten im Kulturland Kreis Höxter

Inspirierende Kloster-Garten-Route ist ein ganz besonderes Raderlebnis (djd/tw). Einen Gang runterschalten, in die Stille geschichtsträchtiger Klöster eintauchen, prächtige Gärten entdecken und weite Landschaften genießen: Im Kulturland Kreis Höxter (Nordrhein-Westfalen), wo Teutoburger Wald, Eggegebirge und Weserbergland aufeinandertreffen, wartet mit der Kloster-Garten-Route auf Aktivurlauber ein ganz besonderes Raderlebnis. Das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey, der imposante Vulkankegel des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.05.22
  • 19× gelesen
Service

ADFC Neu Wulmstorf
Radtour für Menschen mit und ohne Behinderung

sv/nw. Neu Wulmstorf. Der ADFC Neu Wulmstorf organisiert am Sonntag, 22. Mai, ab 14 Uhr eine Radtour nach Ardestorf für Menschen mit und ohne Behinderung. Die gemütliche Tour startet am Bahnübergang Liliencronstraße und geht über ca. 20 Kilometer zum Melkhus nach Ardestorf. Dort kann der Hof angesehen und Kaffee und Kuchen bestellt werden. Beim Tempo wird Rücksicht auf alle Teilnehmenden genommen. Kosten: für ADFC-Mitglieder zwei Euro, drei Euro für Nichtmitglieder.

  • Neu Wulmstorf
  • 13.05.22
  • 6× gelesen
Service

"Hannibals Grab"
Fahrradtour von Hittfeld in die Lüneburger Heide

ts. Hittfeld. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet am Sonntag, 15. Mai, eine 70 Kilometer lange Radtour von Hittfeld in die Lüneburger Heide zu der Steinformation mit dem Namen "Hannibals Grab" und zurück an. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der EWE-Passage in Hittfeld, Kirchstraße 24. Eine Einkehr zum Kaffeetrinken ist vorgesehen. Tourguide Rüdiger Henze empfiehlt, Verpflegung und Getränke im Rucksack mitzunehmen.

  • Seevetal
  • 09.05.22
  • 7× gelesen
Service

Radinfrastruktur kennenlernen
Radtour des ADFC durch die Gemeinde Rosengarten

Der ADFC lädt gemeinsam mit der AG Nachhaltigkeit der Gemeinde Rosengarten am Samstag, 7. Mai, zu einer Radtour über den Radrundweg Rosengarten. Auf der knapp 40 km langen Strecke werden nahezu alle Ortschaften der Gemeinde über möglichst verkehrsarme Wege angefahren. So wird die Radinfrastruktur am Radrundweg näher gebracht, die an einigen Stellen sicherlich noch verbessert werden kann. Auf dem Weg werden außerdem zahlreiche Orte passiert, die das Leben in der Gemeinde Rosengarten attraktiv...

  • Rosengarten
  • 03.05.22
  • 17× gelesen
Service

Angebot der Kirchengemeinde Apensen
Radtour zur Bargstedter Kirche

wd. Apensen. Zur insgesamt siebten und in diesem Jahr ersten Kirchenfahrt mit dem Fahrrad lädt die Kirchengemeinde Apensen ein: Am Mittwoch, 18. Mai 2022, ist eine rund 15 Kilometer lange Tour zur St.-Primus-Kirche in Bargstedt geplant. Die Strecke führt über Feldwege nach Harsefeld und von dort aus über Nebenwege zum Zielort. Unterweges findet eine kurze Rast statt, bei der die Teilnehmer ihre mitgebrachte Verpflegung und Getränke zu sich nehmen können. Die Tour startet am 18. Mai um 13 Uhr...

  • Buxtehude
  • 02.05.22
  • 5× gelesen
Service
Der Museumsbauernhof Wennerstorf öffnet zum 1. Mai seine Tore
5 Bilder

Außenstellen des Freilichtmuseum am Kiekeberg
Kleine Museen in Moisburg, Langenrehm, Wennerstorf und Marxen starten in die Saison

Am 1. Mai öffnen das Mühlenmuseum Moisburg, die Museumsstellmacherei Langenrehm, der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Feuerwehrmuseum Marxen tw. Landkreis. Vom historischen Handwerk bis zur Bio-Landwirtschaft heute - die Saison der kleinen Museen auf dem Land im Landkreis Harburg beginnt. Die folgende Außenstellen des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf öffnen ab Sonntag, 1. Mai, (bis Oktober) ihre Türen für Besucher: Mühlenmuseum Moisburg, Auf dem Damm 10: So. und Feiertag, 11 bis 17...

  • Rosengarten
  • 27.04.22
  • 71× gelesen
Service

ADFC
Radtour von Meckelfeld zur Seevengeti

ts. Meckelfeld. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet am Sonntag, 1. Mai, eine Radtour von Meckelfeld zur Unteren Seeveniederung und zurück an. Die 18 Kilometer lange Strecke führt zur Seevengeti und zur Blüte der Schachbrettblume am Junkernfeld. Dort sind 30 Minuten Rast vorgesehen. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der Bahnstation Meckelfeld. Auch wer nicht Mitglied im ADFC ist, darf mitfahren.

  • Seevetal
  • 22.04.22
  • 12× gelesen
Service

ADFC Ortsgruppe Rosengarten lädt zur Radtour

Die Ortsgruppe Rosengarten des ADFC lädt am Samstag, 23. April, zur ersten Radtour in diesem Jahr ein. Vom Bahnhof Klecken geht es vorbei an der Horster Mühle über den Fachenfelder Weg nach Stelle. Von dort geht es in die Seeveniederung, wo um diese Zeit die Schachblume blüht. Zurück geht es über Hörsten zur Karoxbosteler Mühle, wo insbesondere an Samstagen der Verein Wassermühle Karoxbostel aktiv ist. Danach geht es über Hittfeld zurück nach Klecken. Die Tour ist 37 km lang, Start ist um 10...

  • Rosengarten
  • 20.04.22
  • 13× gelesen
Service
Ersatzkaffee aus Eicheln auf der Kochhexe
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand"
Wie wurde früher Kaffee-Ersatz hergestellt?

Ernährung und Gärten im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg (nw/tw). In lockerer Reihenfolge stellen Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, einen Artikel der neuen Serie "Der Blick über den Tellerrand" im WOCHENBLATT vor. Der Blick richtet sich dabei auf den Lebensalltag der Menschen in der Region in den Nachkriegsjahren ab 1945 bis zum Beginn der 1980er Jahre und die vielfältige...

  • Rosengarten
  • 31.03.22
  • 40× gelesen
Service
Die Holmer Wassermühle ist eine von drei aktiven Wassermühlen im Landkreis Harburg

Mahltag: Korn wird zu Schrot in der Wassermühle Holm

nw/tw. Holm. Der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung wird am Samstag, 12. März, von 10.30 bis 13 Uhr in der Wassermühle (Schierhorner Str. 1) in Buchholz-Holm wieder Korn zu Schrot mahlen. Der Eintritt ist frei. Neben dem Mahlen von Roggenkorn wird auch in diesem Jahr das Mahlen von Dinkel zu Dinkelschrot durchgeführt. Die Mitglieder des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz starten ab 10.30 Uhr das alte Wasserrad und den 500 Kilogramm schweren Mahlstein und erklären, wie eine...

  • Buchholz
  • 08.03.22
  • 37× gelesen
Panorama
Entspanntes Ausruhen vor dem Zelt, nachdem tüchtig in die Pedale getreten wurde: Reiner Klintworth auf der Radtour

Kofferradio statt Smartphone und Spotify
Helmster erinnert sich an Radtour in den 60ern: Radio mit Dynamo-Antrieb

(jd). "Wellenrauschen statt Radio Luxemburg": So war der Artikel betitelt, in dem der Stader WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Jörg Dammann in der vergangenen Samstags-Ausgabe an die gute alte Zeit des analogen Radios erinnert hatte. In seiner Jugendzeit war an Internet-Surfen noch nicht zu denken. Stattdessen ging es mit dem großen Drehknopf auf Sendersuche quer durch die Kanäle von Mittel- und Kurzwelle. Mit dem Artikel war ein Aufruf verbunden: Welche Erlebnisse hatten Sie, liebe Leserinnen und...

  • Stade
  • 21.01.22
  • 106× gelesen
Service
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf werden u.a. die Nachkriegsjahre ab 1945 anschaulich dargestellt: In der Nissenhütte trocknen links und rechts auf der provisorischen Wäscheleine Tabakblätter
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand": Gärten und Ernährung im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg

(tw/nw). Essbare Wildkräuter, Schlehen oder Meerrettich: Der Ernährungs- und Gartentipp mit dem Motto "Die Alten und die Wilden" erfreute im vergangenen Jahr zahlreiche WOCHENBLATT-Leser. Statt besonderer Obst- und Gemüsesorten, deren Anbau und Verwendung präsentieren Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, nun eine neue Serie. Unter dem Titel "Der Blick über den Tellerrand" stehen diesmal Gärten...

  • Rosengarten
  • 19.01.22
  • 117× gelesen
Service
Chris Stölting, mit einem Zunftwappen der Müller, sucht  Erinnerungen, Erfahrungen und Gegenstände zum Müllerhandwerk und -leben
Video 3 Bilder

Wer hat alte Mehlsäcke, Werkzeug oder Kleidung?
Erinnerungen und Mühlen-Objekte für neue Dauerausstellung im Mühlenmuseum Moisburg gesucht

Das Mühlenmuseum Moisburg bekommt eine neue Dauerausstellung: In der alten Wassermühle von 1723 wird ab Mai gezeigt, wie die Müller lebten und arbeiteten, welche unterschiedlichen Mühlentypen es gibt und wie die Mühlen die Erinnerungen der Dorfbewohner prägten. Die Ausstellung wird jetzt von Chris Stölting, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf), kuratiert. Er sucht noch Erinnerungen an die Moisburger Mühle, Erfahrungen von Müllern und auch Gegenstände, die...

  • Hollenstedt
  • 19.01.22
  • 37× gelesen
Panorama
Andreas Wentzien (re.) und Jochen Schmidt an ihrem Ziel in Lenggries
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Mit dem Rad durch ganz Deutschland für 1.000 Euro Spenden

sv. Neu Wulmstorf. Von Neu Wulmstorf bis nach Lenggries sind es 990 Kilometer - zumindest wenn man mit dem Rad fährt. Dass sich die Strecke lohnt, zeigten Andreas Wentzien und Jochen Schmidt im vergangenen Jahr: 1.000 Euro sammelten die beiden begeisterten Radfahrer auf ihrer Radtour im Sommer. Das Geld ging an die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf (LeA). Andreas Wentzien (61) und Jochen Schmidt (57) sind bereits seit über 35 Jahren befreundet, die Liebe zum Radsport...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.01.22
  • 34× gelesen
Panorama
So sieht der Lastenanhänger aus, wenn er fertig ist
4 Bilder

Aus alt mach neu
Tobias Rothenberg aus Ehestorf baut Lastenanhänger fürs Fahrrad

lm. Ehestorf. Er macht aus alten Kinderfahrradanhängern praktische Lastenanhänger für den Drahtesel: Tobias Rothenberg aus Rosengarten-Ehestorf. Die Idee zu diesem "Upcycling"-Projekt kam ihm, als der alte Anhänger seiner Kinder ausgedient hatte. "Wir haben damit so viel erlebt und so viele Radtouren gemacht, da hingen einfach viele Erinnerungen dran", erklärt Rothenberg. Verschrotten kam somit für ihn nicht in Frage, stattdessen suchte er nach einem Weg, den Anhänger einem neuen Zweck...

  • Rosengarten
  • 12.01.22
  • 238× gelesen
  • 2
Politik
Der Arbeitskreis der Dorfregion fuhr mit dem Fahrrad eine erste Besichtigungsrunde durch die Gemeinde

Dorfentwicklungsplan der Region Bargstedt
Erste Tour durch die Dorfregion

sc. Bargstedt. Die neu gegründete Arbeitsgruppe der Dorfentwicklungsplanung der Dorfregion Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor startete kürzlich mit einer Radtour durch die Gemeinde, um sich einen ersten Überblick über mögliche Projekte und Maßnahmen zu verschaffen. 30 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortschaften haben sich zu einem Arbeitskreis für die Dorfregion zusammengefunden. Auf der ersten Arbeitskreissitzung im Kröger’s Gasthaus in Ohrensen, mit Unterstützung vom Planungsbüro...

  • Harsefeld
  • 02.11.21
  • 87× gelesen
Service

Radtour durch Rosengarten
ADFC Ortsgruppe lädt zur Ausfahrt ein

(lm). Die neugegründete Ortsgruppe des ADFC in Rosengarten lädt am Sonntag, 3. Oktober, zu einer Radtour durch die Gemeinde ein. Los geht es um 10 Uhr an der Westseite des Bahnhofs Klecken. Die Strecke führt dabei über den Rosengarten Radrundweg. Die Rundstrecke führt weiterhin an Attraktionen wie dem Kiekebergmuseum und dem Wildpark Schwarze Berge vorbei, aber auch an neuen Sehenswürdigkeiten, wie einer Villa in Tötensen.

  • Rosengarten
  • 28.09.21
  • 11× gelesen
Service
Ob Tagesausflug oder Aktivurlaub auf zwei Rädern - wer sich Wasserburg am Inn als Ziel setzt, erlebt Kunst, Kultur und Geschichte vor schönster bayerischer Kulisse
Video

Reise
Radrundweg bietet besondere Ansichten in Wasserburg am Inn

(epr/tw). Pastellbunte Mauern mit Erkern und Zinnen, gotische Architektur und eine mächtige Burg - wer sich optisch in vergangene Zeiten tragen lassen möchte, ist in der Stadt Wasserburg am Inn (Oberbayern) richtig aufgehoben. Wie ein Burggraben umrundet der Fluss die Stadt, die durch ihre Insellage fast schon märchenhaft anmutet. Ob Tagesausflug oder Aktivurlaub auf dem Drahtesel, hier findet jeder die perfekte Auszeit vom Alltag. In der Wasserburger Altstadt warten Kunst, Kultur und...

  • Buchholz
  • 25.09.21
  • 76× gelesen
Service

Rund um Stade
Radtour zum Feierabend mit dem ADFC

jab. Stade. Mit dem ADFC geht es am Donnerstag, 16. September, um 18 Uhr zu einer Feierabendtour. Treffpunkt ist am Stadeum, Schiffertorsstraße 6, in Stade. Die Strecke beträgt zwischen 25 und 30 Kilometer und dauert ca. zwei Stunden. Die Tour führt durch die nähere Umgebung. Jeder Teilnehmer ist für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades und für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung selbst verantwortlich. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostenlos. Der Verein bittet jedoch...

  • Stade
  • 14.09.21
  • 27× gelesen
Service
Die Heide rund um Schneverdingen blüht

Ausflüge in die Natur unternehmen
Die Heide blüht: Schneverdingen lädt zu Wanderungen ein

Momentan steht die Heide in Schneverdingen in schönster Blüte. Ein Spaziergang oder eine Fahrradtour durch die Umgebung der Heidestadt lohnt sich daher jetzt ganz besonders. Hier einige Beispiele von Veranstaltungen, die in Schneverdingen stattfinden: Die Fahrradtour "Schnucken-Variationen" findet am Samstag, 18. September statt. Veranstalter ist die Schneverdingen Touristik (Rathauspassage 18, Tel. 05193-93800). Auf der rund sechsstündigen Fahrt, die circa 35 Kilometer lang ist, werden Fragen...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 115× gelesen
Service
Die Fahrradbrücke auf dem Weg „Radeln durch die Heide“ ist ein Erlebnis
2 Bilder

Reise
Erlebnisradweg in Limburg bietet eine 6,5 Meter hohe Holzbrücke

(nw/tw). Die flämische Provinz Limburg ist bekannt für außergewöhnliche Radwege. Nach „Radeln durchs Wasser“ in Bokrijk und „Radeln durch die Bäume“ im Bosland können Radtouristen nun auf dem vier Kilometer langen Erlebnisradweg „Radeln durch die Heide“ den Ausblick auf die sanfte Heidelandschaft im Nationalpark Hoge Kempen genießen: Die neue, 300 Meter lange und 6,5 Meter hohe Fahrradbrücke ist dabei Aussichtspunkt und außergewöhnlicher architektonischer Blickfang zugleich. Wie bei einer...

  • Buchholz
  • 05.09.21
  • 51× gelesen
Wirtschaft
Beim Einkaufsvergnügen am Sonntag gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften

Shoppen und Natur genießen
Schneverdinger Geschäftsleute laden zum gemütlichen Sonntagseinkauf ein

Wer in aller Ruhe einen gemütlichen Einkauf tätigen möchte, sollte sich Sonntag, 29. August, notieren. An diesem Tag lädt der Schneverdinger Handels- und Gewerbeverein von 12 bis 17 Uhr zum ersten verkaufsoffenen Sonntag nach Schneverdingen ein. Das Rathausumfeld wird zu diesem eigentlichen Heideblütenfestwochenende auch mit Heide geschmückt sein und die Geschäfte öffnen ihre Türen. Daher haben die Geschäftsinhaber in Schneverdingen zu diesem Tag auch wieder Heidepflanzen bestellt, um den...

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 73× gelesen
  • 2
Service

Reise
Vom Niederrhein in die Niederlande auf dem Hanseradweg

(nw/tw). Der grenzüberschreitende Hanseradweg ist kürzlich eröffnet worden. Auf einer Strecke von insgesamt 450 Kilometern führt diese malerische Radroute in die historischen Zentren der Hansestädte am Niederrhein und in den Niederlanden. Unterwegs sind insgesamt 13 Hansestädte zu sehen. Los geht es in Neuss bei Düsseldorf und dann stromabwärts über Wesel und Kalkar, bis der Hanseradweg hinter Emmerich am Rhein die Grenze überquert. Dann folgen die niederländischen Hanzesteden mit...

  • Buchholz
  • 15.08.21
  • 90× gelesen
  • 1
Service
Günther Andreas berichtet auf dem Heimathof über die Geschichte des Fahrradweges

In Erinnerung gebracht
Gelungene Sternfahrt nach Hüll mit vielen Radfahrern

ig. Hüll. Der Himmelpfortener Bürgermeister Bernd Reimers und sein Drochterser Kollege Mike Eckhoff rühmten die gute Kooperation zwischen den beiden Kommunen und belegten diese Aussage mit der konstruktiven Zusammenarbeit „In Sachen Postbüddelpadd“. Und der Hüller Günther Andreas blickte auf das Jahr 2011 zurück, als die offizielle Eröffnung nach vielen Vorarbeiten erfolgte. Andreas und die Rathaus-Chefs waren am vergangenen Sonntag Teilnehmer einer besonderen Veranstaltung auf dem Hüller...

  • Drochtersen
  • 10.08.21
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.