BBS Buxtehude

Beiträge zum Thema BBS Buxtehude

Panorama
Mehr Europa wagen (v.li.): Kultusminister Grant Hendrik Tonne, Andrea Dietrich (Landesschulbehörde), Schulleiter Carsten Schröder und Antje Pape, Europabeauftragte der BBS
2 Bilder

Der Europagedanke wird von Lehrern und Schülern gelebt
BBS Buxtehude ist jetzt Europaschule

tk. Buxtehude. Die Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) dürfen sich jetzt "Europaschule in Niedersachsen" nennen. Und das ist weit mehr als "nur" ein Schild, das neben dem Haupteingang angebracht wird. Wer Europaschule werden will, der muss den europäischen Gedanken auf sehr vielen unterschiedlichen Ebenen leben. Das wurde bei dem Festakt zur Verleihung des Titels deutlich. "Das ist kein Titel, den man so mitnimmt", sagt Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD). Die BBS hat...

  • Buxtehude
  • 08.10.19
Panorama
Die ausgezeichneten Klassen des Wettbewerbs konnten sich über Geldprämien freuen Fotos: Christian Schmidt/Landkreis Stade
3 Bilder

Nachhaltige Bildung
Beim Klimaschutz-Aktionstag in Stade informierten sich Schüler über den Klima- und Umweltschutz

jab. Stade. Die kreativen Proteste der "Fridays for Future"-Bewegung weltweit zeigen, dass Klimaschutz bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein wichtiges Thema ist. Auch im Unterricht der Schulen steht der Umwelt- und Klimaschutz immer mehr im Fokus. Eine Veranstaltung, an der rund 250 Schüler der Schulen aus dem Landkreis Stade teilgenommen haben, war der Klimaschutz-Aktionstag. Das Thema lautete "Klimawandel: Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten". Die Schüler, aber auch...

  • Stade
  • 15.06.19
Wirtschaft
Bieten die neue Ausbildung gemeinsam in der Region an (v.li.): Norbert Purschke und Schulleiter Carsten Schröder (beide BBS Buxtehude), Schulleiterin Kira Buchmann und Burghard Krone (beide BBS Buchholz)

Fit für den Online-Sektor
BBS Buxtehude und Buchholz starten neue Ausbildung: "Kaufmann im E-Commerce"

as. Buchholz/Buxtehude. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) stellen sich für die Zukunft auf: mit dem neuen Ausbildungsberuf „Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce“. Das ist nicht die einzige Neuerung: Um die neue Ausbildung auch in der Region anbieten zu können, gehen die BBS Buchholz und die BBS Buxtehude eine Kooperation ein. Mit dem neuen Ausbildungsberuf reagieren die BBS auf den Wandel im Handel und die gestiegene Nachfrage nach Fachkräften im Online-Geschäft. "Der Beruf hat sehr gute...

  • Buchholz
  • 05.04.19
Wirtschaft
Innungsbeste, Jungmeister und Bachelor-Absolventen mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU, 2. v. re. vorne), Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth (li.) und seinem Stellvertreter Meik Mittelstädt (re.)
21 Bilder

Stade: "Liebeserklärung an das Handwerk"

Bester Handwerksnachwuchs bei Handwerksforum im Stadeum geehrt ab. Stade. Das Handwerk ehrte seine junge Leistungselite: 54 innungsbesten Gesellinnen und Gesellen und 22 Jungmeistern und Bachelor-Absolventen galten die Feierlichkeiten des Handwerksforums 2018 im Stadeum in Stade. Der Nachwuchs erhielt viele lobende Worte; Dr. Bernd Althusmann (CDU), niedersächsischer Wirtschaftsminister, bezeichnete sie als "Garant für den wirtschaftlichen Erfolg" und Vorbilder. "Bleiben Sie im Handwerk", bat...

  • Stade
  • 30.11.18
Panorama
Zeigen ihr selbstentworfenes Logo: die "Leukologists" Lara Beier (v. li.), Vivienne Hoffmann, Meleknur Mercan und Mia Leun

Buxtehuder Schüler informieren über Leukämie

Eine Projektgruppe der BBS Buxtehude organisiert in der IGS am 3. Mai eine Veranstaltung ab. Buxtehude. Als Schwerpunkt hatte sich die Projektgruppe "Leukologists" der BBS Buxtehude "Akute myeloische Leukämie (AML)" bei Kindern ausgesucht. Jetzt möchten sie mit ihrem frisch erworbenen Wissen weiterhelfen und hat darum eine Infoveranstaltung organisiert. Diese soll am Donnerstag, 3. Mai, ab 18 Uhr im Raum "Halle Nord" in der IGS (Hansestr. 15) stattfinden. Die Aufgabe der Zwölftklässler...

  • Buxtehude
  • 25.04.18
Panorama
Sie möchten möglichst viele Passanten zum Mitmachen bei ihrem Anti-Rassismus-Projekt animieren: Martha Simon (v. li.), Lukas Arteldt, Angelina Nettusch und Finja Czojor

Den Buxtehuder Rathausplatz mit Kerzen erleuchten

Schüler der BBS Buxtehude organisieren Anti-Rassismus-Projekt  ab. Buxtehude. Sie wollen ein deutliches Zeichen gegen Rassismus setzen: Mit einem Meer aus Kerzen möchten fünf Elftklässler der Berufsbildenden Schule Buxtehude (BBS) den Rathausplatz in der Buxtehuder Altstadt erleuchten. Anlässlich einer Projektarbeit für das Fach Werte und Normen wollen Finja Czojor, Angelina Nettusch, Martha Simon Lukas Arteldt und Michelle Panten diese Aktion am Donnerstag, 8. März, auf die Beine stellen....

  • Buxtehude
  • 21.02.18
Panorama
Susanne Knabbe (li.) und Anne-Katrin Kratzmann werden für die neue Fachschule: "Pflegeassistenten werden dringend gebraucht"

Neue Pflegeschule an der BBS Buxtehude

Bis Mitte Februar für neues Ausbildungsangebot bewerben tk. Buxtehude. Das sind alarmierende Zahlen: Bis zum Jahr 2030 werden in Deutschland rund 300.000 Pflegefachkräfte fehlen. Davon 200.000 in der Altenpflege. Diese Zahl sagt der Deutsche Pflegerat voraus. Die BBS Buxtehude hilft, den absehbaren Notstand zu milden. Zum Schuljahr 2018/2019 startet die neue zweijährige Berufsfachschule Pflegeasisstenz. Anne-Katrin Kratzmann und Susanne Knabbe gehören zu den Lehrkäften, die das neue Angebot...

  • Buxtehude
  • 02.02.18
Service
An der BBS wird in vielen Schulformen der Fokus auf eine enge Verzahnung mit der Berufspraxis gelegt

Infotag an der BBS

Buxtehude: Von Berufseinstieg bis Abitur ist vieles möglich tk. Buxtehude. Die Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) bieten am Freitag, 9. Februar, von 14 bis 17 Uhr einen Infotag an. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen können sich im BBS-Gebäude an der Konopkastraße 7 über die Angebote informieren. Ein kurzer Überblick über die Angebote und Schulformen: Die Berufseinstiegsschulen bieten in den Fachrichtungen Metalltechnik, Farb- und Raumgestaltung sowie Hauswirtschaft den Einstieg...

  • Buxtehude
  • 30.01.18
Panorama
Der Kuchenverkauf bei der Ausbildungsmesse im März dieses Jahres war für die elften Klassen der Halepaghen-Schule der Startschuss für das Vorfinanzierungskommittee des Abi-Balls 2018
2 Bilder

Landkreis Stade: Sammeln für einen krönenden Abschluss

Schüler aus dem Landkreis wollen Abi-Ball auf die Beine stellen / Sponsoren gesucht ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Sie stecken gerade mitten in den Abitur-Vorbereitungen und kümmern sich trotzdem intensiv um den Abi-Ball im Juni dieses Jahres: Laura Segebarth (20) und Amelie Bellmann (19) von den Berufsbildenden Schulen in Buxtehude (BBS). Zu Beginn des aktuellen und gleichzeitig ihres letzten Schuljahres haben sie mit den Planungen und dem Sammeln von Spenden begonnen. „Früher zu beginnen,...

  • Buxtehude
  • 08.04.17
Blaulicht

Einbruch in der BBS Buxtehude

tk, Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zu Samstag in die Berufsbildenden Schulen Buxtehude an der Konopakastraße eingedrungen. Die Unbekannten brachen das Lehrerzimmer und ein Sekretariat auf. Dort flexten sie einen Tresor auf. Wie hoch der Schaden ist, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Hinweise: Tel. 04161 - 6471156.

  • Buxtehude
  • 20.02.17
Panorama
Begeistert von der neuen CNC-Drehmaschine (v.li.): BBS-Leiter Carsten Schröder, Erster Kreisrat Dr. Eckart Lantz, BBS-Schüler Lukas Laboga und Fachpraxislehrer für Metalltechnik, Frank Vogelsang

Lernen an der BBS in Buxtehude wie in einem modernen Betrieb

Landkreis investiert rund 400.000 Euro tk. Buxtehude. Der Landkreis Stade hat rund 400.000 Euro in die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Buxtehude investiert. Die CNC-Werkstatt hat eine neue High-Tech-Drehmaschine bekommen. "Der Berufsschulstandort Buxtehude hat eine hohe Bedeutung", sagt BBS-Schulleiter Carsten Schröder. Schon 2104 wurde eine CNC-Fräsmaschine angeschafft. Zudem wurde die Werkstatt baulich für die neuen Geräte angepasst. So wurde unter anderem das Fundament für die...

  • Buxtehude
  • 24.12.16
Panorama
Wandelten auf Luthers Spuren: Schülerinnen und Schüler der Buxtehuder BBS

Buxtehude: Berufsbildende Schule auf Luthers Spuren

ab. Buxtehude. Eine fünftägige Kursfahrt zu den Wirkungsstätten Luthers unternahmen kürzlich 106 Schülerinnen und Schüler der Berufsbildendens Schule BBS aus Buxtehude. Nach einem Aufenthalt in der Lutherstadt Wittenberg mit Besuchen des Mittelaltermarktes zum Reformationstag und einer Stadtführung ging es zu einem viertägigen Aufenthalt in Erfurt mit Abstechern nach Buchenwald und Weimar. Die Rückfahrt führte über Eisenach. Die Reisenden konnten an den Originalschauplätzen die Reformation...

  • Buxtehude
  • 09.12.16
Service
Sie haben eine Vorzeigeprojekt zum Thema Brustkrebs entwickelt (v.li.): Melissa Gende, Frederike Nyveld, Kristin Himmelsbach, Annika Günther und Abelina Moh

Schülerinnen-Aktion gegen Brustkrebs: Die Homepage der "Mamma Heroes"

tk. Buxtehude. Sie nennen sich „Mamma Heroes“ und haben ein vorgeschriebenes Schulprojekt am Beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt Gesundheit in Buxtehude dafür genutzt, um ein Infoportal über Brustkrebs ins Netz zu stellen, das außergewöhnlich informativ ist. Die fünf Schülerinnen aus der zwölften Klasse hatten das Ziel, etwas „Langfristiges zu erreichen“, so Kristin Himmelsbach. Der Name der Gruppe ist eine Zusammensetzung aus Mamma (lateinisch für Brust) und Heroes, weil die...

  • Buxtehude
  • 22.04.16
Panorama
Lehrer Ulrich Stahl macht Schüler fit für technische Berufe. Außerdem unterrichtet der neue Seelsorger der BBS Buxtehude Religion und Deutsch
2 Bilder

Wenn Notenstress die Ferien vermiest

jd. Buxtehude. Endlich Ferien! Auf die Schüler warten jetzt sechs Wochen Sommer, Sonnenschein und jede Menge Spaß. Doch längst nicht alle fieberten dem letzten Schultag entgegen. Schließlich gibt es heute auch Zeugnisse. Und die sind für manche Pennäler kein Grund zur Freude: Einige müssen wegen schlechter Zensuren eine "Ehrenrunde" drehen oder haben sich sogar den Abschluss versaut. Wenn sich ein Schüler mit seinen miesen Noten kaum nach Hause traut, könnte das ein Fall für Ulrich Stahl sein....

  • 30.07.14
Panorama
Danke für die Spenden, sagen die Berufsschüler

Buxtehuder Berufsschüler sammeln für die "Sternenbrücke"

tk. Buxtehude Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen BFW2A und BFH2A der Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) sagen Danke: Bei einer Spendensammlung in der Buxtehuder Innenstadt zu Gunsten des Kinderhospiz "Sternenbrücke" kamen 360 Euro zusammen. "Eine tolle Spendenbereitschaft", loben die Jugendlichen die großzügigen Geber.

  • Buxtehude
  • 19.12.13
Panorama
BBS Schüler sammeln für die "Sternenbrücke": Mit Weihnachtsmann auf Spendensammlung

BBS-Schüler sammeln für die "Sternenbrücke"

tk. Buxtehude Schülerinnen und Schüler der Klassen BFW2A und BFH2A der Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) sind am Mittwoch, 18. Dezember, in Buxtehude unterwegs, um Spenden für das Kinderhospiz "Sternenbrücke" zu sammeln. Die Sammler sind daran zu erkennen, dass sie einfarbige Kleidung tragen werden und der Weihnachtsmann dabei ist.

  • Buxtehude
  • 13.12.13
Panorama
Sie sind fürs Schweißen der Brücke verantwortlicxh: Nikolai Rieckmann (r.) und Mark André Hegemann

Brückenbau schafft Brückenschlag zwischen Schule und Hochschule

tk. Buxtehude. Die Schüler aus der zwölften Klasse das Fachgymnasiums Technik der BBS Buxtehude waren auch am Pfingstmontag in der Metallwerkstatt ihrer Schule aktiv. Bis zum Brückenfest der Hochschule 21 (HS21) am Samstag, 22. Juni, soll ihre massive Faltklappbrücke aus Metall fertig sein. Mit dem Brückenbau endet ein zweijähriges Projekt, das in mehrfacher Weise bemerkenswert ist: Gemeinsam mit ihren Lehrern und Studierenden der HS21haben die Schüler diese Brücke von der ersten Zeichnung bis...

  • Buxtehude
  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.