Alles zum Thema Stadeum Stade

Beiträge zum Thema Stadeum Stade

Service
Silvia Stolz

Interview
Silvia Stolz ist begeistert von der Begeisterung

Die neue Stadeum-Intendantin Silvia Stolz (38) schätzt ihr neues, hochmotiviertes Team sb. Stade. Sie ist seit rund 100 Tagen im Amt und voll des Lobes für ihren neuen Wirkungskreis. Silvia Stolz (38) ist seit Anfang Dezember offizielle Geschäftsführerin und Intendantin des Stadeums in Stade. Zuvor begleitete sie zwei Monate lang ihren Vorgänger Egon Ahrens, bevor dieser Ende November in den Ruhestand ging.  WOCHENBLATT: Frau Stolz, wie haben Sie Ihren beruflichen Einstieg in Stade...

  • Stade
  • 03.04.19
Panorama
Siegfried Ristau und Silvia Stolz befinden sich zurzeit in Planungsgesprächen für die "GesundheitsWelt"

Spannende Themenwelten

Neue Messe "LebensWelten" findet Ende März im Stadeum statt sb. Stade. Mit der Messe "LebensWelten" am Samstag und Sonntag, 30. und 31. März, hebt das Stadeum eine ganz neue Veranstaltung aus der Taufe. Ein Schwerpunktthema ist die "GesundheitsWelt". "Das Grundgerüst für die neue Messe ,LebensWelten' steht. Jetzt werden die Standplanung und die Details für das Unterhaltungsprogramm organisiert", berichtet Silvia Stolz, Geschäftsführerin des Stadeums. Das Organisationsteam arbeitet auf...

  • Stade
  • 09.01.19
Wirtschaft
Innungsbeste, Jungmeister und Bachelor-Absolventen mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU, 2. v. re. vorne), Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth (li.) und seinem Stellvertreter Meik Mittelstädt (re.)
21 Bilder

Stade: "Liebeserklärung an das Handwerk"

Bester Handwerksnachwuchs bei Handwerksforum im Stadeum geehrt ab. Stade. Das Handwerk ehrte seine junge Leistungselite: 54 innungsbesten Gesellinnen und Gesellen und 22 Jungmeistern und Bachelor-Absolventen galten die Feierlichkeiten des Handwerksforums 2018 im Stadeum in Stade. Der Nachwuchs erhielt viele lobende Worte; Dr. Bernd Althusmann (CDU), niedersächsischer Wirtschaftsminister, bezeichnete sie als "Garant für den wirtschaftlichen Erfolg" und Vorbilder. "Bleiben Sie im Handwerk", bat...

  • Stade
  • 30.11.18
Panorama

Kita-Kinder schmücken Stadeum-Tannenbaum

lt. Jork/Stade. Viel Mühe haben sich die Kinder der Kita „Ollanner Kinnerhuus Lüh“ aus Jork-Borstel, der Partner-KiTa des Stadeums, jetzt beim Schmücken des großen Tannenbaums in der Stadeum-Kassenhalle gegeben. Gemeinsam mit zwei Pädagogischen Mitarbeiterinnen und unterstützt von Bühnenmeister Tobias Giehler brachten sie den selbst gebastelten und gebackenen Schmuck an.

  • Stade
  • 15.12.17
Politik
Oskar Lafontaine im Stadeum, beäugt von seiner Ehefrau Sarah Wagenknecht

Lafontaine in Stade: "Hartz IV muss weg"

bc. Stade. Spätestens seit dieser Woche ist die heiße Phase im Bundestagswahlkampf eingeläutet. Oskar Lafontaine (73), Polit-Schwergewicht der Linkspartei, machte vor etwa 80 Zuhörern im Stadeum einen gut halbstündigen Parforce-Ritt linker Politik von Lohndumping über Waffenexporte bis zur Datensicherung. Seine Kernbotschaft: Bis auf die Linken hätten sich alle anderen Parteien bis zur Unkenntlichkeit angenähert. Der frühere SPD-Parteivorsitzende Lafontaine war besonders bemüht, sich von...

  • Buxtehude
  • 25.08.17
Panorama
Birgit Hennig und ihr Lebensgefährte Eiko Hentschke mit ihrem Riesen-Schnauzer Hulk
2 Bilder

Wohnmobil-Stellplatz: Gute Laune, schlechtes Wetter

bc. Stade. Obwohl der Regen scheinbar unaufhörlich gegen die Windschutzscheibe prasselt, versprühen die Urlauber auf dem Wohnmobil-Stellplatz in Stade gute Laune. Der norddeutsche Schmuddelsommer kann ihnen die Ferien nicht verderben. „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung“, sagt Birgit Hennig aus Bitterfeld. Sie verbringt mit ihrem Lebensgefährten Eiko Hentschke zwei Nächte auf dem Platz beim Stadeum - laut einschlägiger Fachliteratur einer der schönsten und...

  • Stade
  • 14.07.17
Panorama
Miss Germany Olga Hoffmann
14 Bilder

Hochzeitsmesse in Stade mit Miss Germany

sc. Stade. Für alle baldigen Bräute und Bräutigame und die, die es noch werden wollen, war am Sonntag die Hochzeitsmesse in Stade der Anlaufpunkt Nummer eins. Auch in diesem Jahr lockte die Messe viele interessierte Besucher ins Stadeum, wo mehr als 50 Aussteller ihre Angebote zum Thema Heirat präsentierten. Ein abwechselndes Showprogramm und der Auftritt der amtierenden Miss Germany Olga Hoffmann sorgten für Unterhaltung. Mehr dazu lesen Sie Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Stade
  • 07.02.16
Wirtschaft
Die duale Ausbildung im Handwerk ist eines der Themen des Festredners Hans Peter Wollseifer
3 Bilder

Handwerksforum in Stade: Weichen für die Zukunft stellen

Das Handwerksforum bildet den Abschluss der Innungsversammlungen im Herbst / Spannender Vortrag mit Hans Peter Wollseifer sb. Stade. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Handwerks-Innungen im Landkreis Stade, um Informationen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich weiterzubilden. Dabei übernimmt jedes Jahr eine andere Samtgemeinde die Rolle des Gastgebers. Diesen Herbst fanden die Treffen in der Samtgemeinde Apensen statt. Krönender Abschluss der...

  • Stade
  • 24.11.15
Wirtschaft
Der ehrenamtliche IHK-Präsident Lothar Geißler kandidiert nicht wieder für den Vorsitz
11 Bilder

IHK-Neujahrsempfang: Geißlers letzte Rede als Präsident

bc. Stade. Für Lothar Geißler war es die letzte Rede als Präsident der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum beim traditionellen Neujahrsempfang der IHK. Er kandidiert nicht wieder für den Vorsitz. Knapp 900 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung lauschten seiner Ansprache am Donnerstag im Stadeum, in der er die Bundesregierung für die Einführung des Mindestlohns kritisierte: "Der Mindestlohn wird künftig zu einem politischen Instrument werden. Es wird nicht nach...

  • Stade
  • 15.01.15
Politik
So sah die Planung des Investors ("AOS") vor zwei Jahren aus, als das Oberverwaltungsgericht den städtischen Bebauungsplan einkassierte

Runde zwei für Luxushotel in Stade

bc. Stade. Lange Zeit sprach so gut wie niemand öffentlich über die Luxushotel-Pläne neben dem Stader Veranstaltungszentrum Stadeum. Seit Anfang 2013 das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg den städtischen Bebauungsplan gekippt hatte (das WOCHENBLATT berichtete), schien das Vorhaben vorerst beerdigt zu sein. Dem ist nicht so. Die Bauleitplanung läuft weiter. Politik und Verwaltung wollen das Projekt nach wie vor verwirklicht wissen. "Wir schaffen derzeit die planungsrechtlichen Grundlagen",...

  • Stade
  • 10.12.14