Alles zum Thema Blutprobe

Beiträge zum Thema Blutprobe

Blaulicht

Betrunken am Steuer

thl. Seevetal. Am Wochenende stellte die Polizei zwei Alkoholsünderin fest, welche mit deutlich zu tief ins Glas geschaut hatten. Eine 32-Jährige wurde am Samstag gegen 1 Uhr in Lindhorst kontrolliert. Sie pustete 2,03 Promille. In Hittfeld brachte es eine 40-Jährige am Sonntag gegen 1.15 Uhr sogar auf 2,59 Promille. Beiden Damen wurden von einem Arzt ein Blutprobe entnommen und gegen sie wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

  • Seevetal
  • 07.04.19
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer

thl. Seevetal, Am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, kontrollierten Beamte einen 27-jährigen Mann, der mit seinem Honda Civic auf der Helmstorfer Straße unterwegs war. Hierbei machten sie mit dem Fahrer auch einen Drogentest. Dieser zeigte eine Cannabisbeeinflussung an. Dem 27-Jährigen wurde auf der Dienststelle von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

  • Winsen
  • 01.03.18
Blaulicht

Unter Kokaineinfluss am Steuer

thl. Buchholz. Eine 23-jährige Frau ist am Sonntag von der Polizei kontrolliert worden, als sie gegen 13:10 Uhr mit einem VW Golf auf dem Reindorfer Weg unterwegs war. Die Beamten machten mit der Fahranfängerin einen Drogentest. Dieser zeigte eine Beeinflussung durch Kokain an. Die Frau stritt ab, Drogen konsumiert zu haben. Für die genaue Untersuchung entnahm ihr ein Arzt eine Blutprobe. Den Wagen musste sie zunächst stehen lassen.

  • Winsen
  • 19.02.18
Blaulicht

Trunkenbolde sorgen für Polizeieinsätze

(thl). Auch an diesem Wochenende guckten einige Autofahrer wieder zu tief ins Glas und setzten sich anschließend trotzdem noch ans Steuer ihrer Fahrzeuge. Am Samstag rollte gegen 19.50 Uhr ein ungesicherter Ford Mondeo auf dem Parkplatz des Edeka (Hamburger Straße) in Buchholz gegen einen VW Polo. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Schaden. Der Ford-Mondeo-Fahrer (54) war nur kurz einkaufen gewesen. Bei der Unfallaufnahme pustete er jedoch 1,6 Promille! Ein entsprechendes...

  • Winsen
  • 18.02.18
Blaulicht

Unter Drogen Auto gefahren

mi. Buchholz. Am vergangenen Samstag kontrollierten Buchholzer Polizisten gegen 1 Uhr in der Berliner Straße in Buchholz einen VW Golf. Bei der Kontrolle des 19-jährigen Fahrers aus Buchholz verdichteten sich Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum. Ein Schnelltest vor Ort erhärtete den Verdacht. Zudem wurde eine geringe Menge Marihuana im PKW aufgefunden. Durch einen Arzt wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Der 19-Jährige musste sich dann zu Fuß auf...

  • Tostedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Fahrertausch flog auf

mi. Tostedt. Mit einem Fahrertausch wollten zwei 22 Jahre alte Männer jetzt einer Strafverfolgung wegen alkoholisierten Fahrens entgehen. Dumm nur, dass auch der "Tauschfahrer offenbar ordentlich ins Glas geschaut hatte... Am vergangenen Sonntag wollte die Polizei gegen 6 Uhr einen Pkw in Tostedt kontrollieren. Der Pkw-Fahrer fuhr auf das Gelände einer Tankstelle, dort verlangsamte er stark. Deutlich war für die Beamten zu erkennen, dass im inneren des Autos ein Fahrerwechsel vollzogen wurde. ...

  • Hollenstedt
  • 19.11.17
Blaulicht

Volltrunkener Autofahrer

thl. Buchholz. Ein 44-jähriger Mann ist am Sonntag, gegen 17.55 Uhr von der Polizei kontrolliert worden, als er mit seinem Citroen auf der Niedersachsenstraße unterwegs war. Der Mann erreichte bei einem Atemalkoholtest einen Wert von 2,54 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

  • Winsen
  • 23.10.17
Blaulicht

Lagerfeuer in den "Gärtner Fantasien"

mi. Winsen. Zoff in den Gärtner-Fantasien in Winsen: Am Samstagnachmittag wurde die Winsener Polizei in den Park "Gärtner-Fantsasien" gerufen, weil dort ein Lagerfeuer entzündet worden sein sollte. Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie einige Betrunkene vor. Ein 38-Jähriger bepöbelte Passanten und provozierte Streit, weshalb die Polizei für ihn einen Platzverweis aussprach. Als der Hamburger dem nicht nach kam, wollten die Beamten ihn mit  die Dienststelle nehmen. Auf dem Weg dorthin...

  • Elbmarsch
  • 17.09.17
Blaulicht
Der Ferrari ist nur noch ein Haufen Schrott

240.000 Euro verschrottet - Ferrari nach Unfallflucht mehrfach überschlagen

thl. Evendorf/Bad Fallingbostel. Da blutet das Herz eines jeden Autofan: Ein Ferrari 488 GTB liegt völlig zerstört im Grünstreifen der A7 bei Evendorf. Von dem rund 240.000 Euro teuren Sportwagen ist nur noch ein Haufen Blech übrig. Was ist passiert? Am frühen Sonntagmorgen wurde der Polizei Bad Fallingbostel zunächst eine Verkehrsunfallflucht auf der an der A7 in Fahrtrichtung Hamburg gelegenen Rastanlage Brunautal-Ost (Heidekreis) gemeldet. Das flüchtige Fahrzeug, ein Ferrari mit 670 PS, sei...

  • Winsen
  • 11.09.17
Blaulicht

Zwei Fahrer unter Drogen

(mum). Am frühen Samstagmorgen (etwa 1.30 Uhr) stoppte die Polizei in Buchholz einen  27-jähriger Fahrzeugführer aus Hamburg. Der Mann stand unter dem Einfluss von Drogen und wurde zu eine Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Am Samstagnachmittag (gegen 14.15 Uhr) wurde in der Hauptstraße in Jesteburg ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus Winsen kontrolliert. Dieser zeigte deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Dennoch versuchte er  den...

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Unter Drogen Auto gefahren

thl. Winsen/Jesteburg. Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr kontrollierten Beamte in Winsen den 28-jährigen Fahrer eines Pkw Hyundai. Im Rahmen der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Dies bestätigte dann auch ein durchgeführter Urintest. Dem Mann wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt. Auch in Jesteburg kontrollierte die Polizei einen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln...

  • Winsen
  • 19.07.17
Blaulicht

Mit 2,67 Promille im Pkw in Winsen unterwegs

thl. Winsen. Beamte der Polizei Winsen kontrollierten am Montag gegen 11 Uhr die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai. Die Frau aus der Luhestadt wirkte alkoholisiert. Ein Test ergab dann auch ein Ergebnis von 2,67 Promille. Der Frau wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Fahrzeugschlüssel und Führerschein stellten die Beamten sicher.

  • Winsen
  • 11.04.17
Blaulicht

Pkw-Fahrer hatte zuviel "getankt"

thl. Seevetal. Am Samstag gegen 21.10 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf einen Pkw Seat, der im Bereich Meckelfeld sehr unsicher und in Schlangenlinien geführt würde. Der Pkw konnte von den eingesetzten Beamten vor der Halteranschrift festgestellt werden. Der 44-jährige Fahrzeugführer aus Litauen hatte sich bereits in seine Wohnung begeben. Nachdem er auf Klingeln die Tür geöffnet hatte, konnten die Beamten sofort eine starke Alkoholisierung feststellen. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert...

  • Winsen
  • 12.03.17
Blaulicht

Alkoholisiert am Steuer

mum.Tespe/Buchholz. Der Polizei gingen am Wochenende gleich zwei Autofahrer ins Netz, die zu tief ins Glas geschaut hatten. • Am Samstag (gegen 0.50 Uhr) stoppten die Beamten die Fahrerin eines VW Golf in Tespe. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. • Am Sonntag (etwa gegen Mitternacht) kontrollierte die Polizei einen Opel Vectra in Sprötze. Aufgrund deutlichen Alkoholgeruchs und weiterer...

  • Jesteburg
  • 15.01.17
Blaulicht

Betrunkener Wiederholungstäter beschäftigt Tostedter Polizei

thl. Tostedt. Am Samstag beschäftigte ein stark alkoholisierter Tostedter (55) mehrmals die Polizei. Am späten Vormittag wurde gemeldet, dass er bei seiner Wohnung randaliert. Weil die Polizei neben seinem Atemalkoholwert von 2,65 Promille ermittelte, dass er kurz zuvor mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde der Mann für Blutprobenentnahmen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vorübergehend mitgenommen und danach entlassen, weil er sich durchgehend ruhig verhielt. Am frühen Nachmittag geriet der...

  • Winsen
  • 07.08.16
Blaulicht

Polizei schnappt Alkoholsünder

(os). Gleich drei betrunkene Autofahrer zog die Polizei bei Kontrollen an diesem Wochenende aus dem Verkehr. Bei allen Dreien wurden Blutproben entnommen und die Führerscheine beschlagnahmt. Am tiefsten ins Glas hatte ein Mann (34) aus Jesteburg geschaut, den die Polizei zwischen Lüllau und Jesteburg kontrollierte. Er hatte 2,53 Promille intus. Auf 1,89 Promille kam ein Autofahrer (45) aus Scheeßel, der den Beamten am Sonntagmorgen in Tostedt durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen...

  • Buchholz
  • 30.08.15
Blaulicht

Alkoholsünder ertappt

mi. Tespe. Beamte der Polizei stoppten am vergangenen Samstagabend einen Pkw in Tespe. Die Polizisten nahmen deutlichen Atemalkoholgeruch war. Der Fahrer verweigerte sich jedoch, zu pusten. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen, außerdem leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

  • Elbmarsch
  • 12.07.15
Blaulicht
Die Unfallverursacherin raste am vergangenen Sonntag in die Eisdiele "Pinocchio" an der Neuen Straße in Bremervörde

Bremervörder Unfallverursachserin stand nicht unter Alkoholeinwirkung

"Eisdielen-Unglück": Ergebnis der Blutuntersuchung liegt vor tp. Bremervörde. Am Freitagnachmittag erreichte die Bremervörder Polizei und die Staatsanwaltschaft Stade das Ergebnis der Blutalkoholuntersuchung der 59-jährigen Verursacherin des schweren Verkehrsunfalls, bei dem am vergangenen Sonntag in der Bremervörder Innenstadt zwei Menschen (2 und 65) ihr Leben verloren und neun weitere Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Demnach stand die Frau, die mit ihrem Mercedes in eine Eisdiele...

  • Stade
  • 10.07.15
Blaulicht
Das Eiscafé "Pinocchio": Täglich besuchen Menschen in Bremervörde die Unglücksstelle

"Eisdielen-Unglück" in Bremervörde: Haarprobe von der Unfallfahrerin

59-Jährige wird auf Medikamentenkonsum untersucht / Post-Streik verzögert Versand der Blutprobe tp. Bremervörde. Während die Menschen in der Region um den kleinen Jungen (2†) und den Senior (65†) trauern, die am vergangenen Sonntag beim "Eisdielen-Unglück" in Bremervörde ihr Leben verloren, laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Nach ersten Ergebnissen wies der Mercedes der Unfallverursacherin (59) keine technischen Mängel auf. Die Polizei sucht zudem händeringend nach einem...

  • Stade
  • 09.07.15
Blaulicht

Im Rausch am Steuer

mi. Landkreis. Drogen und Alkohol am Steuer: Vergangenes Wochenende stoppte die Polizei wieder Autofahrer, die im Rausch unterwegs waren. - In Hittfeld pustete ein 40-jährige Autofahrerin bei einer Kontrolle durch die Polizei 3,04 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein der Frau. Außerdem wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen die Alkoholsünderin eingeleitet. - In Quarrendorf erwischte die Polizei einen Autofahrer, der offenbar unter Drogeneinfluss...

  • Winsen
  • 08.02.15
Blaulicht

Unfallflucht mit 2,37 Promille

mi. Buchholz. Erst beschädigte eine 63-Jährige auf dem City-Center-Parkplatz in Buchholz beim Ausparken zwei abgestellte Pkw, dann machte sie sich aus dem Staub. Beamten, die die Dame kurze Zeit später stellten, staunten nicht schlecht. Die Unfallflüchtige pustete 2,37 Promille. Sie wurde zur Blutentnahme mitgenommen. Außerdem leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer und Unfallflucht ein.

  • Buchholz
  • 27.04.14
Blaulicht

Autofahrten unter Drogeneinfluss

(os). Weil sie offensichtlich unter Drogeneinfluss standen, sind am Wochenende zwei Autofahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Bereits am Freitag wurde auf der A7 bei Garlstorf ein Mann (32) aus Schmalkalden (Thüringen) angehalten. Gegen ihn wurde nach der Kontrolle ein Strafverfahren eingeleitet. Ebenfalls sein Fahrzeug stehen lassen musste am Samstagabend ein Mann (40) aus Hamburg, der auf der A1 in Hittfeld kontrolliert wurde. Nach der Blutprobe wurde auch gegen ihn ein...

  • Salzhausen
  • 16.02.14
Blaulicht

Trunkenheit am Steuer

mi. Buchholz/Ashausen. In Dibbersen kontrollierten Beamte der Buchholzer Polizei am vergangenen Samstag gegen 7.45 Uhr einen 47-jährigen Fahrzeugführer. Dabei stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,74 Promille. Den Alkoholsünder erwartet jetzt ein vierwöchiges Fahrverbot sowie 500 Euro Geldbuße.

  • Buchholz
  • 12.01.14
Blaulicht

Zwei Alkoholsünder erwischt

mi. Winsen/Tostedt. Zwei Alkoholsünder ertappte die Polizei am vergangen Wochenende. Die auffällige Fahrweise mit seinem blauen Mercedes C-Klasse wurde einen 59-jährigen zum Verhängnis. Beamten aus Winsen kontrollieren den Mann am Samstag, gegen 5 Uhr auf der B 404 zwischen Eichholz und Handorf. Ein Atemalkoholtest ergab 1,79 Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt....

  • Winsen
  • 17.11.13
  • 1
  • 2