Boulderhalle

Beiträge zum Thema Boulderhalle

Sport
Merle (9) kam mit ihrem Vater Sven 
Papendorf in die Boulderhalle
4 Bilder

Blau-Weiss Buchholz weihte neue Boulder- und Sporthalle mit zahlreichen Besuchern ein
"Ein Quantensprung für den Verein"

os. Buchholz. "Wir machen den Sportpark lebendig. Dieses Bauwerk ist ein Quantensprung für den Verein." Das sagte Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, am vergangenen Freitag bei der offziellen Einweihung der neuen Sport- und Boulderhalle. Mit dem Neubau, in den der mitgliederstärkste Verein der Nordheide (rund 6.400 Mitglieder) ca. 1,89 Millionen Euro investierte, rundet Blau-Weiss sein Sportzentrum am Holzweg weiter ab. Reglitzky erinnerte an den steinigen Weg, den die...

  • Buchholz
  • 30.04.19
Sport
Andreas Häse, Leiter des BW-Kletterzentrums, hat die Boulderhalle schon getestet
5 Bilder

Blau-Weiss Buchholz weiht neue Sport- und Boulderhalle nach fünfjähriger Planungszeit ein

os. Buchholz. Aller guten Dinge sind drei: Zweimal musste die Einweihung der neuen Sport- und Boulderhalle im Sportzentrum von Blau-Weiss (BW) Buchholz verschoben werden. Jetzt ist es so weit: Mit einem zweitägigen Fest wird der Neubau am Holzweg, in den der Sportverein rund 1,9 Millionen Euro investiert hat, eingeweiht. Am Freitag, 26. April, können geladene Gäste einen Blick in die modernen neuen Räume werfen, am Samstag, 27. April, kann jeder Interessierte von 10 bis 14 Uhr bei einem Tag der...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Sport
Die neue Sporthalle wird direkt an das Kletterzentrum angeschlossen

Sporthalle wird noch später fertig

1,89-Mio.-Neubau im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz soll jetzt am 1. April eingeweiht werden os. Buchholz. "Gut Ding will Weile haben." Dieses Sprichwort gilt für kaum einen Bau in Buchholz so sehr wie für die neue Sporthalle von Blau-Weiss (BW) Buchholz. Die Fertigstellung des 1,89-Millionen-Euro-Projekts muss noch einmal verschoben werden - jetzt auf den 1. April. Ursprünglich wollte BW-Vorsitzender Arno Reglitzky den Neubau bereits am 1. November 2018 nutzen, dann war der 1. Februar...

  • Buchholz
  • 29.01.19
Sport
Der Blau-Weiss-Vorstand, Architekt und Leiter des Kletterzentrums vor dem Rohbau: (v. li.) 
Dr. Hans-Hermann Damlos, Arno Reglitzky, Wilfried Geiger, Uve Schwencke (Architekt), Werner Gandy, 
Gert Berk, Andreas Häse (Leiter Kletterzentrum) und Stefan Weihrauch  Fotos: os
2 Bilder

Sporthalle wird später fertig

Neubau bei Blau-Weiss Buchholz soll am 1. Februar 2019 eingeweiht werden / Kosten steigen auf rund 1,89 Millionen Euro os. Buchholz. Eigentlich sollte die neue Sporthalle bei Blau-Weiss Buchholz (BW) bereits am 1. November fertiggestellt werden. Tatsächlich eingeweiht wird sie voraussichtlich am 1. Februar 2019. "Der Baumarkt ist total überhitzt, die Situation ist dramatisch", erklärte Architekt Uve Schwencke am Dienstag bei einem Pressetermin im BW-Sportzentrum am Holzweg, der das...

  • Buchholz
  • 09.11.18
Panorama
Der Neubau (re.) soll direkt neben dem Kletterzentrum entstehen
7 Bilder

Neue Sporthalle: Investition in die Zukunft

Grundsteinlegung und Spatenstich in einem: BW Buchholz errichtet für 1,8 Mio. Euro einen Neubau os. Buchholz. Not macht erfinderisch: Da die ersten Bauarbeiten für die neue Sporthalle von Blau-Weiss Buchholz (BW) vor Kurzem mitten im verspäteten Winter stattfanden, fassten BW-Vorsitzender Arno Reglitzky und seine Vorstandskollegen jetzt den ersten Spatenstich und die Grundsteinlegung für den Neubau kurzerhand zusammen. Rund 30 Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik kamen am Montag zu der...

  • Buchholz
  • 08.05.18
Sport
Dr. Hans-Hermann Damlos (re.) und Wilfried Geiger informierten sich in Lübeck über den Bouldersport
2 Bilder

Blau-Weiss Buchholz: Fit für die Zukunft

Bauarbeiten für die neue Sporthalle beginnen in Kürze / Aus kleinen Anfängen zum Großverein os. Buchholz. Die Aufträge sind bereits vergeben, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Mit dem Bau der neuen Gymnastikhalle inklusive Boulderhalle macht sich der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW) fit für die Zukunft. Wie berichtet, plant BW auf einem rund 8.600 Quadratmeter großen Erbpacht-Grundstück einen rund 1,72 Millionen Euro teuren Neubau, der so konzipiert ist, dass er später erweitert...

  • Buchholz
  • 20.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.