Andreas Sommer

Beiträge zum Thema Andreas Sommer

Wirtschaft
Die Sparkassen-Vorstände Sonja Hausmann (Bildmitte hintere Reihe) und Andreas Sommer (hinten rechts) gratulierten den anwesenden Jubilaren

Über 1.000 Jahre Sparkassen-Erfahrung
31 Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude feiern ihr Dienstjubiläum

Zusammen verfügen sie über 1.000 Jahre Berufserfahrung: 31 Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude feiern in diesem Jahr ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum. Rechnet man die Dienstjahre der Jubilare zusammen, kommt diese stattliche Zahl dabei heraus. „Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist diese Treue zum Arbeitgeber keine Selbstverständlichkeit. Die langjährige Verbundenheit verdient Lob und Anerkennung“, sagen Andreas Sommer und Sonja Hausmann vom Vorstands des...

  • Buchholz
  • 05.08.20
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Harburg Buxtehude informiert über die derzeitige Wirtschaftslage des Finanzinstituts (v.li.): Bodo Ihlenburg, Andreas Sommer, Sonja Hausmann und Holger Iborg

Da sein, ohne Türen für Kunden zu schließen!
Sparkasse Harburg-Buxtehude rüstete digitale Beratungscenter um 50 Prozent auf

"Eine verlässliche Hausbank an seiner Seite zu haben, hat sich für unsere Kunden in der Corona-Krise als sehr wertvoll erwiesen", sagte Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, auf einer Halbjahres-Pressekonferenz, die infolge der Corona-Krise erste Informationen vermitteln sollte. Die digitalen Möglichkeiten und auch die persönlichen Beratungsgespräche vor Ort wurden von den Kunden sehr gut angenommen. Das Prinzip "Hausbank" habe auch maßgeblichen Anteil daran,...

  • Buchholz
  • 24.07.20
Panorama
Freuen sich über die tolle Unterstützung für das Kinderkrebszentrum des UKE: Geschäftsführer Dieter Hoth (Hoth Tiefbau, v. li.), Stephan Schrader, 2. Vizepräsident des Lions Clubs Buchholz Nordheide, Clubpräsident Andreas Sommer und Nicole Kiefer, Ass. Geschäftsführung (Hoth Tiefbau)

Tolles Ergebnis - obwohl der Benefizlauf nur virtuell stattfinden konnte
Lions Run4Help: 15.000 Euro für das Kinderkrebszentrum

as. Buchholz. Das ist Engagement! Insgesamt 15.000 Euro sind beim diesjährigen Lions Run4Help, dem bekannten Sponsorenlauf des Lions Clubs Buchholz-Nordheide, zugunsten des Kinderkrebszentrums des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) zusammen gekommen - und das unter erschwerten Bedingungen. Denn aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen konnte der Spendenlauf in diesem Jahr lediglich virtuell durchgeführt werden. Mit 10.000 Euro hat das Buchholzer Unternehmen Hoth Tiefbau GmbH & Co. KG einen...

  • Buchholz
  • 03.07.20
Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war im vorigen Jahr Ziel von Dieben. Jetzt wurde mit allen Geschädigten eine Einigung erzielt
  2 Bilder

Schließfachraub bei der Sparkasse
Sparkasse Harburg-Buxtehude einigt sich mit allen geschädigten Kunden des Schließfach-Raubs

mum. Buchholz. Die Akte "Schließfachraub Buchholz" kann laut Sparkassen-Sprecher Carsten Schmuckall geschlossen werden. Elf Monate nach dem kriminellen Vorfall im BeratungsCenter Buchholz habe die Sparkasse Harburg-Buxtehude alle Fälle abschließend reguliert. Mit den 75 betroffenen Kunden des Schließfach-Raubs aus dem Juli vergangenen Jahres habe man sich geeinigt, eine gerichtliche Auseinandersetzung sei in keinem Fall erforderlich gewesen. Die Polizei habe laut Schmuckall die Ermittlungen...

  • Buchholz
  • 12.06.20
Panorama
Die Kunststätte Bossard sollte Jesteburg zu neuem Glanz verhelfen. Doch aktuell ist Jesteburg dank des Kunsttempels die Lachnummer der Nation. Nachdem die Mega-Erweiterung zur "Kunsthalle der Lüneburger Heide" wegen Johann Bossards Nazi-Vergangenheit gestoppt wurde, verschwand jetzt das Hakenkreuz im Edda-Saal unter einem Schmutzabtritt.
  3 Bilder

Diskussion um Bossard-Erweiterung
Kunststätte Bossard: Die Nazi-Vergangenheit wird unter den Teppich gekehrt

Kunststätten-Leiterin Dr. Gudula Mayr lässt umstrittenes Hakenkreuz unter einem Schmutzabtritt verschwinden.   mum. Jesteburg. Die Mega-Erweiterung der Kunststätte Bossard zur "Kunsthalle der Lüneburger Heide" wird immer mehr zu einer Posse. Der Wunsch Jesteburgs, Anerkennung als Kunst- und Kulturmetropole zu finden, droht vollends zu scheitern. Stattdessen gibt es Hohn und Spott. Dieses Mal ist es Kunststätten-Leiterin Dr. Gudula Mayr, die über das Ziel hinausgeschossen ist. Wie berichtet,...

  • Jesteburg
  • 05.06.20
Panorama
Nachdem der Spiegel-Redakteur Dr. Martin Doerry über die Nazi-Vergangenheit von Johann Bossard berichtete, folgten weitere kritische Berichte der Deutschen Welle, beim NDR und im WOCHENBLATT
  5 Bilder

Diskussion um Bossard-Erweiterung
Deutliche Kritik an der "Kunsthalle der Lüneburger Heide": "Für mich ist Johann Bossard ist ein widerlicher Mitläufer"

Bundesverdienstkreuz-Träger Ivar Buterfas-Frankenthal kritisiert Landkreis für Bossard-Pläne in Jesteburg. mum. Jesteburg. "Ich verstehe Landrat Rainer Rempe nicht", sagt Ivar Buterfas-Frankenthal, der national und international bekannt in seiner Rolle als Zeitzeuge und Holocaust-Überlebender ist. Seit Jahrzehnten hat der in Bendestorf wohnende Buterfas-Frankenthal in mehr als 1.500 Veranstaltungen an deutschsprachigen Gymnasien, Hochschulen und Universitäten aus erster Hand über die...

  • Jesteburg
  • 30.04.20
Wirtschaft
Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Andreas Sommer (Vorsitzender des Vorstands) versprechen Hilfe bei Schwierigkeiten bei Verbraucherdarlehen wegen der Cotona-Krise

Aussetzung von Zins- und Tilgungszahlungen
Sparkasse Harburg-Buxtehude hilft bei Schwierigkeiten bei Verbraucherdarlehen wegen Corona-Krise

Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise haben die Wirtschaft und die Menschen im Hamburger Süden erreicht. Sie werden dazu führen, dass die Rückzahlung von Darlehen oder die regelmäßigen Zins- und Tilgungszahlungen von Verbrauchern zum Teil nicht oder nur noch eingeschränkt geleistet werden können. „In dieser schwierigen Situation sehen wir als Sparkasse unsere Verantwortung darin, den betroffenen Menschen zu helfen – schnell und gezielt. Das tun wir, indem wir unseren Kunden eine...

  • Buchholz
  • 01.04.20
Wirtschaft
Trotz schwieriger Zeiten verzeichnet die Sparkasse  Harburg-Buxtehude ein Wachstum

Beste Bilanzsumme erreicht
Trotz schwieriger Zeiten verzeichnet die Sparkasse Harburg-Buxtehude ein Wachstum

Es ist die wichtigste Nachricht von Sonja Hausmann und Andreas Sommer, Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude: 2019 war für das Finanzinstitut ein erfolgreiches Jahr. Trotz schwieriger finanzpolitischer Rahmenbedingungen, zunehmender regulatorischer Anforderungen und einer verschärften Wettbewerbssituation konnte das Kreditinstitut über nahezu alle Geschäftsbereiche hinweg ein erneutes Wachstum verzeichnen und erstmals bei der Bilanzsumme die Grenze von vier Milliarden Euro knacken. Sie stieg...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Wirtschaft
Die Sparkasse schließt zehn Filialen. Das Beratungscenter in Buchholz bleibt weiterhin geöffnet
  2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxtehude schließt vorübergehend Filialen

Coronavirus: Versorgung mit Bargeld nicht gefährdet / Konzentration der Kräfte an zehn Standorten.  (mum). Die Sparkasse Harburg-Buxtehude schloss diese Woche vorübergehend zehn ihrer insgesamt 20 Beratungscenter. An allen 45 Standorten bleibt die Bargeldversorgung durch die SB-Technik sichergestellt. "Unsere Aufgabe als Sparkasse ist es, in der Corona-Krise die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur für alle Bürger im Süden Hamburgs...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Wirtschaft
Gastrednerin Thea Dorn faszinierte die Zuhörer mit ihrem Vortrag
  24 Bilder

Technik - (k)ein Weg zum Glück?
Autorin Thea Dorn war Gastrednerin beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Traditionell lud die Sparkasse Harburg-Buxtehude am Donnerstag zu ihrem Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen trafen sich, um dem Vortrag von Thea Dorn, Autorin, Philosophin und Fernsehmoderatorin, zuzuhören. Der Titel lautete: "Echte Vernunft gegen künstliche Intelligenz". In ihrem Vortrag befasste sie sich mit der spannenden Fragen der Digitalisierung, die den Alltag der Menschen in Zukunft stark...

  • Buchholz
  • 14.02.20
Panorama
Stellvertretend für die zukünftigen Bewohner des LeA-Neubaus hält Sven Hoppe den Scheck über 15.000 Euro in die Höhe. Mit ihm freuen sich (v. li.): LeA-Geschäftsführer Dr. Joachim Köhne, Lions-Präsident Andreas Sommer, Vorsitzende Anette Dörner und Sonja Schwarz (Öffentlichkeitsarbeit) von LeA sowie Thomas Wilde und Ralf Meinecke von den Lions

In Neu Wulmstorf
Lions Club spendet 15.000 Euro für LeA

bim. Neu Wulmstorf. Der 49. Benefizball des Lions Clubs Buchholz-Nordheide im vergangenen November war in zweifacher Hinsicht ein Gewinn: Zum einen, weil sich die 200 Gäste auf dem traditionellen Ball wieder prächtig amüsiert haben. Zum anderen, weil der Erlös der Tombola traditionell an eine gemeinnützige Organisation gespendet wurde. Diesmal kamen stolze 15.000 Euro für die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA e.V. zusammen. Jetzt überreichten Lions-Präsident Andreas Sommer,...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.20
Wirtschaft
In der modernen Filiale in Buchholz: die Sparkassen-Vorstände 
Sonja Hausmann und Andreas Sommer

Sonja Hausmann und Andreas Sommer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude ziehen Resümee für 2019
Qualitätsvolle Beratung wird immer wichtiger

os. Buchholz. Auf ein in vielerlei Hinsicht aufregendes Jahr 2019 blickt die Sparkasse Harburg-Buxtehude zurück. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader und Redaktionsleiter Oliver Sander sprechen Vorstandsmitglied Sonja Hausmann und Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer über die anhaltende Niedrigzinsphase, den spektakulären Raub in Buchholz und warum die Entscheidung, die Filiale in Buchholz von Grund auf neu auszurichten, goldrichtig war. Im Mai 2018 weihte die Sparkasse...

  • Buchholz
  • 03.01.20
Panorama
Freuen sich auf die „Aktion Weihnachtswunsch“ (hinten, v. li.): Andreas Sommer (Präsident des Lions Club), Cord Köster, Regionalleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Joachim Dietrich, Bereichsleiter des Friedenshorts, und Wolfgang Göbel, Schatzmeister des Lions Club, sowie die Friedenshort-Kinder Gabriel, Than Thao und Samuel

Kinder glücklich machen
Lions Club Nordheide und Sparkasse Harburg-Buxtehude erfüllen Wünsche zum Fest

Es gibt nichts Schöneres als leuchtende Kinderaugen zum Weihnachtsfest. Wenn Kinder voller Spannung und Vorfreude ihre Geschenke öffnen und für sie ein Wunsch in Erfüllung geht. Doch leider gibt auch Kinder, die nicht so sehr vom Glück verwöhnt sind. Denn nicht in jeder Familie sind Weihnachtsgeschenke eine Selbstverständlichkeit So ergeht es vielen Kindern und Jugendlichen der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort. Ihnen ist die „Aktion Weihnachtswunsch“ gewidmet – und das seit 2012....

  • Buchholz
  • 27.11.19
Panorama
Beim 49. Benefizball: (v. li.) Lions-Präsident Andreas Sommer, Anette Dörner, Dr. Joachim Köhne (beide LeA) sowie Jutta Sommer

Lions-Benefizball: 15.000 Euro für den Verein LeA

os. Buchholz. Beim 49. Benefizball des Lionsclubs Buchholz-Nordheide ist ein Erlös von 15.000 Euro zusammengekommen. Das Geld fließt an den Verein "LeA - Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft" in Neu Wulmstorf. Rund 200 Gäste kamen am vergangenen Samstag ins Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore, um bis frühmorgens zur Musik der Band Les Amis zu tanzen. Bei einer großen Tombola, bei der jedes Los gewann, gab es viele attraktive Preise. Das Catering der Gäste übernahmen die Restaurants...

  • Buchholz
  • 13.11.19
Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude war im Sommer Ziel eines großangelegten Diebstahls

Bereits 55 Kunden entschädigt

Nach Schließfach-Raub bei der Sparkasse: "Unser Vorgehen erfährt bei den Kunden eine hohe Akzeptanz." mum. Buchholz. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude arbeitet nach eigenen Angaben weiter intensiv an der Regulierung der durch den Aufbruch der Schließfachanlage in Buchholz Anfang Juli betroffenen Schließfach-Kunden (das WOCHENBLATT berichtete). 55 Fälle seien bereits abschließend und einvernehmlich reguliert worden - "im direkten, persönlichen Gespräch mit den Kunden", sagt Cord Köster von der...

  • Buchholz
  • 01.11.19
Service
Laden zum Opernball ein: (v. li.) Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Christoph Diedering (Vorsitzender Buchholzer Wirtschaftsrunde), Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ann-Caroline Koschare und Arndt Weigel (beide Autohaus Meyer)

Vorverkauf für Opernball
Stilvoll tanzen und flanieren in der Empore

os. Buchholz. "Der Buchholzer Opernball hat sich in den vergangenen Jahren als einer der schönsten Bälle der Nordheide etabliert. Bereits seit dem Frühjahr fragen viele Gäste, wann sie Plätze reservieren können." Das sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Die angesprochenen Gäste, und natürlich auch alle anderen Interessenten, können jetzt tätig werden: Der Vorverkauf für den Opernball in der Empore am Samstag, 14. März 2020, beginnt in der kommenden...

  • Buchholz
  • 28.09.19
Politik
So sieht der Neubau aus
  3 Bilder

Aus alter Filiale wird ein modernes Quartier
Sparkasse Harburg-Buxtehude plant Neubau in der Estestadt

tk. Buxtehude. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude wird ihr großes Gebäude an der Bahnhofstraße in Buxtehude abreißen und dort ein neues Quartier errichten. Drei Gebäude sollen entstehen, die sowohl Platz für eine deutlich kleinere Sparkassen-Filiale schaffen als auch Büroflächen und insgesamt 46 Wohnungen. Der Vorstandsvorsitzende Andreas Sommer stellte die Pläne des Rotenburger Architekten Jürgen Lohmann jüngst der Buxtehuder Politik vor. Der Entwurf kam gut an. "Das wertet die Bahnhofstraße...

  • Buxtehude
  • 24.09.19
Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
  2 Bilder

Schließfachraub bei der Sparkasse
"Ich verlor den Boden unter den Füßen"

Unterschiedlicher können die Meinungen kaum sein: Während die einen Kunden nach dem spektakulären Schließfachraub bei der Sparkasse Harburg-Buxthehude in Buchholz bereits finanziell entschädigt wurden und offensichtlich zufrieden sind, drohen andere Kunden über ihren Buchholzer Anwalt Jürgen Hennemann juristische Auseinandersetzungen an. Hennemann vertritt einen Mandanten, dem ein Schaden in Höhe von 650.000 Euro entstanden sein soll. mum. Buchholz. "Als ich von der Sparkasse informiert...

  • Buchholz
  • 20.09.19
Panorama
Dr. Ing. Jörg-U. Köbke (re.) übergab jetzt die Präsidentschaft an Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Lions Club Buchholz-Nordheide übergab 120.000 Euro Spenden
Äußerst erfolgreiches Jahr

os. Buchholz. Auf das beste Ergebnis seiner 50-jährigen Vereinsgeschichte blickt der Lions Club Buchholz-Nordheide zurück: Im abgelaufenen Vereinsjahr erreichten die Lions eine Netto-Spendensumme in Höhe von 120.000 Euro. Diese Zahlen nannte der scheidende Präsident Dr. Ing. Jörg-U. Köbke, der jetzt die Präsidentschaft an Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, abgab. Der Großteil der Spendensumme - 80.000 Euro - kam beim "Run 4 Help" im Mai im Buchholzer...

  • Buchholz
  • 13.09.19
Panorama
Weihten den neuen Empore-Saal ein: Pianist Haiou Zang und das Deutsche Kammerorchester Berlin
  5 Bilder

Tolles Eröffnungskonzert im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore
Temporeich im neuen Saal

os. Buchholz. Ohne Unterstützung, betonte Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke gleich zu Beginn seiner Grußworte, wäre die Modernisierung des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore nicht möglich gewesen. Mit einem Konzert des Pianisten Haiou Zhang vor fast ausverkauftem Haus wurde am vergangenen Freitag der grundsanierte Saal der Empore eingeweiht. Das Konzert fand im Rahmen des Internationalen Musikfestivals Buxtehude statt. Nachdem im vergangenen Jahr der Fußboden im Emporesaal saniert...

  • Buchholz
  • 03.09.19
Panorama
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
  2 Bilder

Nach Schließfachraub
"Unbürokratische und schnelle Regulierung"

Sparkasse Harburg-Buxtehude kündigt an, erste Kunden bereits kommende Woche zu entschädigen.   mum. Buchholz. Das sind gute Nachrichten für die Opfer des Schließfachraubes bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz. "Unser Ziel ist eine schnelle und unbürokratische Regulierung", so Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer während eines Besuchs beim WOCHENBLATT. "Nach dem unberechtigten Zugriff auf Schließfächer im Beratungscenter Buchholz haben wir die Schadensaufnahme weitgehend...

  • Buchholz
  • 30.08.19
Panorama
Wie sollen die KWG-Wohnungen vergeben werden? Mit dieser Frage haben sich jetzt der KWG-Aufsichtsrat und Geschäftsführer Joachim Thurmann (vorn re.) beschäftigt

Keine Wohnungen, aber schon ein Kriterienkatalog

Aufsichtsrat der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft legt Bedingungen fest / Vermietung ab Sommer? (mum). Noch ist keine einzige Wohnung fertig und lediglich für 19 haben die Arbeiten an zwei Standorten begonnen - die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft (KWG) im Landkreis Harburg schleppt sich eher als Bummelzug und nicht als ICE durchs Tagesgeschäft. Aber immerhin: Die Mitglieder des Aufsichtsrats fanden jetzt Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie die Wohnungen vergeben werden sollen....

  • Winsen
  • 29.03.19
Wirtschaft
Ingo Zamperoni (li.) mit dem Sparkassenvorstand Sonja Hausmann und Andreas Sommer  Foto: wd
  46 Bilder

Spannender Abend: Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude mit Ingo Zamperoni

Auf ein bewegtes Jahr 2018 schaute Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude beim traditionellen Jahresempfang im Privathotel Lindner in Harburg zurück. Vor allem zwei Ereignisse hätten das Jahr geprägt: Das 175-jähriges Firmenjubiläum und eine neue Zusammensetzung im Vorstand, nachdem der ehemalige langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz Lüers in den Ruhestand getreten war. Neues Vorstandsmitglied ist Sonja Hausmann, stellvertretende Mitglieder des Vorstandes sind...

  • Buxtehude
  • 08.02.19
Panorama
Bei der Preisverleihung: das Tostedter Ensemble der Lebenshilfe mit dem pädagogischen Leiter Stephan Schliephake, Landrat Rainer Rempe (ganz hi., Mi.), Sparkassen-Vorstandschef Andreas Sommer (hi. li.) und Moderator Lars Cohrs
  5 Bilder

Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg erhält Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe"

ce. Buchholz. "Mit Ihrer professionellen Theaterarbeit regen Sie zum Nachdenken und Diskutieren an. Ihre Stücke sind gleichermaßen Inspiration und Motivation." Das sagte Landrat Rainer Rempe in seiner Laudatio, als er am Montagabend in der Buchholzer Empore den Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg in der Sparte "Inklusive Kulturprojekte" an die Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH verlieh. Bei der 13. Verleihung der Trophäe mit dabei war auch Andreas...

  • Winsen
  • 20.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.