Bundestag

Beiträge zum Thema Bundestag

Politik
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler an einem 
Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag

Interview
So engagiert sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler gegen rechts

(ts). Die Internetplattform abgeordnetenwatch.de hat die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD, 44) in diesem Jahr mit der Note eins ausgezeichnet - weil die Abgeordnete aus dem Landkreis Harburg stets die Fragen der Bürger beantwortet. Im WOCHENBLATT sagt sie, was sie politisch noch erreichen will, sofern sie im September 2021 wieder in den Bundestag einziehen sollte. WOCHENBLATT: Wie werden Sie Weihnachten feiern, Frau Stadler? Svenja Stadler: Im Kreise meiner Familie. Dieses Jahr jedoch...

  • Seevetal
  • 18.12.20
Politik
Im neuen Bundestag sind sechs Fraktionen und die fraktionslose ehemalige AfD-Co-Vorsitzende Frauke Petry vertreten
4 Bilder

XXL-Bundestag: „Qualität und Produktivität werden nicht besser“

Was halten die Abgeordneten aus der Region von der Aufblähung auf 709 Parlamentarier? (os/tk). Der neue Bundestag wird mit 709 Abgeordneten so groß wie noch nie sein. Der Bund der Steuerzahler hat ausgerechnet, dass die Kosten für das Parlament um bis zu 75 Millionen Euro auf mehr als 480 Millionen Euro jährlich anwachsen könnten. Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region nach: Ist der Bundestag zu groß? Oliver Grundmann (CDU) aus Stade: „Ich halte es in dieser Frage...

  • Buchholz
  • 29.09.17
Sport
Jonas Becker aus Buchholz (re.) bei Michael 
Grosse-Brömer im Berliner Bundestagsbüro

Politik hautnah: Jonas Becker aus Buchholz besucht Bundestag

as. Buchholz/Berlin. Die große Politik einmal hautnah erleben, das konnte Jonas Becker aus Buchholz jüngst in Berlin. Der 18-Jährige nahm als einer von 315 Jugendlichen aus Deutschland an der Initiative „Jugend und Parlament“ teil. Unter anderem nahmen die Jugendlichen in einem Planspiel die Rolle von Abgeordneten ein und berieten fiktive Gesetzesentwürfe. Höhepunkt der Veranstaltung war die abschließende Sitzung im Plenum des Bundestages unter Leitung des echten Bundestagspräsidiums. „Einmal...

  • Rosengarten
  • 02.06.17
Politik
Die SPD im Landkreis Harburg hat Svenja Stadler für die Bundestagswahl nominiert. Erster Gratulant war Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow

Stadler kandidiert erneut für den Bundestag

Mehr als 98 Prozent der SPD-Delegierten sprechen Seevetalerin ihr Vertrauen aus. (mum). Mit deutlicher Mehrheit wurde jetzt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler zur SPD-Kandidatin des Landkreises Harburg für die Bundestagswahl am 24. September 2017 gewählt. 59 von 60 Delegierten votierten auf der Wahlkreiskonferenz in der Festhalle Brackel für die Seevetalerin. Das sind mehr als 98 Prozent. "Das Ergebnis macht mich überglücklich", sagte Stadler kurz nach Bekanntgabe. Das Vertrauen der...

  • Jesteburg
  • 01.03.17
Politik
Würde sich in Berlin oft weniger Bürokratie und einfachere Abläufe wünschen: Svenja Stadler

"Vieles könnte einfacher sein": SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview

(kb). Seit 20 Wochen schnuppert Svenja Stadler Berliner Luft: Die 37-Jährige wurde bei der Wahl im vergangenen September für die SPD in den Bundestag gewählt, ist seit Kurzem im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Mit ihrer Familie lebt sie in Glüsingen - und jetzt auch jede zweite Woche in Berlin. Ein Spagat, der nicht immer leicht ist. WOCHENBLATT: Frau Stadler, haben Sie sich inzwischen in Berlin eingelebt? Svenja Stadler: Ja. Nachdem ich am Anfang "Asyl" im Büro einer...

  • Seevetal
  • 08.02.14
Politik

Das Wirrwarr um eine Pedition

mi. Meckelfeld. Für Unruhe in Meckelfeld sorgte jetzt der WOCHENBLATT-Artikel „Hickhack um eine Petition“. Fälschlicherweise dachten einige Bürger, bei der im Artikel genannten Petition handele es sich um die auf dem Meckelfelder Dorffest von rund 1.500 Bürgern unterzeichnete Petition. Dem ist nicht so. Die auf dem Dorffest gezeichnete Petition geht an den Deutschen Bundestag in Berlin. Die in dem Artikel genannte, wie dort auch zu lesen ist, an den Landtag in Hannover.

  • Seevetal
  • 21.09.13
Politik
Macht sich für die Frauenquote stark: Svenja Stadler

SPD-Kandidatin schreibt CDU-Mann

(kb). Einen Offenen Brief der SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler aus Seevetal flatterte jetzt Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion aus Brackel, auf den Tisch. Hintergrund ist die morgige Abstimmung im Bundestag über die Einführung einer Frauenquote in DAX-Unternehmen. Svenja Stadler fordert Grosse-Brömer dazu auf, daraufhin zu wirken, dass den CDU-Abgeordnetinnen die Möglichkeit gegeben wird, ohne Fraktionszwang nach freiem Gewissen...

  • Seevetal
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.