Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Panorama
Autorin Monika Heil mit ihrem neuen Buch

Tatort Unterelbe

Tote in fast jedem Kapitel / Autorin Monika Heil hat trotzdem "keine Mordgelüste"In ihrem neuen Kriminalroman "Tatort Unterelbe" gibt es Tote in fast jedem Kapitel, doch selbst hat Autorin Monika Heil (73) nach eigenem Bekunden keine Mordgelüste: "Mein Mann lebt ja auch noch", sagt die Stader Hobby-Schriftstellerin mit einem Schmunzeln. In ihren Kriminalgeschichten ohne Kommissar und Detektiv lässt sie in die Abgründe der menschlichen Seele blicken: "Es geht um Beziehungsdramen, Eifersucht...

  • Drochtersen
  • 22.08.18
Panorama
Weit weg von Buxtehude: Leonie Jonasson wird in Tansania ihren Freiwilligendienst leisten Foto: tk
2 Bilder

Leonie Jonasson arbeitet in Tansania: "Bin in das Land schon ein bisschen verliebt"

Leonie Jonasson startet in den Freiwilligendienst nach Tansania / Noch Spender gesucht tk. Buxtehude. Der Koffer ist schon gepackt. Wenn Leonie Jonasson am 25. August in Frankfurt in den Flieger nach Tansania steigt, lässt sie ihren Alltag in Buxtehude für ein Jahr hinter sich und startet in die größte Herausforderung ihres Lebens. Sie wird in der Küstenstadt Bagamoya unter anderem Kinder unterrichten, deren Mütter in einem Frauenhaus leben. Leonie hat sich bewusst für eine Aufgabe...

  • Buxtehude
  • 22.08.18
Politik
Kinderbetreuung ist teuer. Wieviel von den Kosten durch die Eltern bezahlt werden, entscheidet jede Gemeinde für sich

Ohne Transparenz - Was steckt alles in den Krippengebühren

Die Elternbeiträge für Krippen unterscheiden sich stark, wie sie berechnet werden noch mehr mi. Landkreis. In den Landkreisen Harburg und Stade gibt es weit über 30 verschiedene Satzungen für die Erhebung von Krippengebühren. Die monatlichen Kosten, die Eltern in Rechnung gestellt werden, differieren dabei oft um Hunderte von Euro. Sie reichen von nur rund 172 Euro im Monat (Stade) bis zu rund 500 Euro monatlich (Buchholz). Wie kommen diese Unterschiede zustande? Das WOCHENBLATT hat...

  • Hollenstedt
  • 17.08.18
Panorama
Mit dem Shirt der Uni-Sportabteilung "Cougars" und Medaillen für erste und zweite Plätze: Schwimmerin Chantal Kasch
6 Bilder

Stader "Goldfisch" bringt Top-Leistungen im Hörsaal und im Sportbecken

Chantal Kasch (20) schwimmt erfolgreich für Uni-Team im US-Saat South Dakota / Nach dem Studium zum FBI tp. Stade. Zur größten Reise ihres Lebens "über den großen Teich" nahm der Stader "Goldfisch" Chantal Kasch (20) dann doch den Flieger. In den USA angekommen, ging's aber gleich ins Schwimmbecken, wo sich die junge Ausnahme-Sportlerin in ihrem Element fühlt. Ein Jahr nachdem die in der Disziplin Brustschwimmen deutschlandweit erfolgreiche Jung-Sportlerin ein Stipendium an der Universität von...

  • Stade
  • 03.08.18
Panorama
Singen, tanzen und schauspielern - für das Musical legen sich die jugendlichen Darsteller auch bei Temperaturen von fast 40 Grad ins Zeug  Fotos: tk
3 Bilder

"Aus anfänglichem Chaos wird eine tolle Aufführung"

Schwitzen auf der Bühne statt chillen im Freibad: Musicalproben bei "A Capella" tk. Buxtehude. Auf der Bühne im Theater im Hinterhof in Buxtehude ist die Temperatur gefühlt auf Wüstenklima angestiegen. Die Pause, die die 32 Kinder und Jugendlichen am späten Nachmittag von den Proben einlegen, ist auch keine Zeit zum entspannten Zurücklehnen. Sie suchen Kostüme aus dem Fundus und malen Plakate.  Der Musicalworkshop der Musikschule "A Capella" ist eine schweißtreibende Angelegenheit mit einem...

  • Buxtehude
  • 03.08.18
Panorama
Miriam Hasberg mit einem Korb voller Produkte die ohne Plastikmüll auskommen Foto: privat

Buxtehuder Initiative gegen Plastikmüll: Mit gutem Beispiel vorangehen

Neue Gruppe aus Buxtehude setzt Plastikmüllvermeidung in die Praxis um tk. Buxtehude. Global denken, lokal handeln: Dieser Leitsatz passt perfekt auf das Engagement der Buxtehuder Gruppe gegen Plastikmüll. "Weniger Plastik ist Meer" nennt sich der Zusammenschluss, der rund 150 Mitglieder hat. Miriam Hasberg ist mit anderen zusammen die Initiatorin. Sie war in Hamburger Gruppen aktiv, "aber wichtig ist das Engagement vor Ort", erklärt sie. Nach zwei Monaten hatte die Gruppe die ersten 100...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Panorama
Lutz Tietje Foto: archiv

Kita-Verband des Kirchenkreises Buxtehude mit neuem Vorstand

Pastor Lutz Tietje erklärt die spannenden Aufgaben tk. Buxtehude. Im Kirchenkreis Buxtehude haben sich elf Kitas unter dem Dach des Kita-Verbands zusammengeschlossen. Der Vorstand hat sich nach den Kirchenvorstandswahlen neu zusammengesetzt. Das WOCHENBLATT hat sich mit Pastor Lutz Tietje, der dort den Vorsitz inne hat, über die Aufgaben unterhalten. Denn: Auch evangelische Einrichtungen haben das Problem, dass zur Zeit alle Kindergärten und Krippen betrifft: den Fachkräftemangel. Tietje,...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Politik

Sprachförderung in Kitas: Das Geld ist da, die Richtlinien fehlen

Landesmittel für Sprachförderung in Kitas tk. Landkreis. Das Kultusministerium in Hannover hat Anfang der Woche mitgeteilt, wie viel Geld welche Jugendämter für die Sprachförderung in Kindergärten bekommen. Wie mehrfach berichtet, ist diese Aufgabe durch eine Gesetzesänderung von der Grundschule in die Kitas verlagert worden. Das Jugendamt in Winsen bekommt dafür 968.000 Euro im Jahr, das Jugendamt Stade 577.000 Euro und das Jugendamt in Buxtehude 156.000 Euro. Weil die Verlagerung in die...

  • Buxtehude
  • 06.07.18
Panorama
Ein Bild aus der Vergangenheit: Sophie Fredenhagen (li.) während einer Ratssitzung mit ihren
Kolleginnen und Kollegen der Verwaltungsführung Foto: tk

Paukenschlag: Die Buxtehuder Fachbereichsleiterin Sophie Fredenhagen wurde entlassen

Einstimmige Entscheidung im Verwaltungsausschuss: Fachbereichsleiterin muss gehen tk. Buxtehude. "Ich traue mir zu, verlorengegangenes Vertrauen zurückzugewinnen", hatte Sophie Fredenhagen vor gut drei Wochen im WOCHENBLATT erklärt. Damals war bekannt geworden, dass sich die Fachbereichsleiterin für Soziales, Familien, Jugend und Senioren auf den vakanten Posten des Harburger Bezirksamtschefs beworben hatte. Zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung war Sophie Fredenhagen erst seit wenigen Wochen in der...

  • Buxtehude
  • 03.07.18
Service
Die neue Merceds-Benz C-Klasse

Die neue Mercedes-Benz C-Klasse Familie wächst weiter

Für die neue C-Klasse sind jetzt weitere Motorisierungen bei  den Händlern bestellbar. Insgesamt sind damit über 50 Modelle der neuen CKlasse Familie verfügbar – 30 Limousinen und T-Modelle sowie 21 Coupés und Cabriolets. Motorseitig reicht das vielseitige Angebot derzeit vom neuen Basisdiesel C 180 d mit 122 PS bis zu den sportlichen C 43 4MATIC Modellen von Mercedes-AMG mit 390 PS. Der Einstieg in die C-Klasse Welt beginnt in Deutschland bei 34.914,60 Euro für die C 180 d Limousine. Beim...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Panorama
Badewannenregatta: 13 Teams gingen an den Start, darunter die „Zeitmaschine“ der Jugendbauhütte   
Foto: Thomas Bücher/Stadt Buxtehude

Hansefest mit lustiger Badewannenregatta in Buxtehude

Besucher entdeckten die maritime Seite der Stadt tp. Buxtehude. Ob Badewannenregatta, Kanu-Polo, maritime Aktionsmeile mit Strand und historischem Handwerk, Kindertheater oder die Este-Rock-Konzerte, Public-Viewing und die Aktion Sommerbrücke: Beim Fest "Hanse Ahoi 2018" entdeckten am Samstag und Sonntag zahlreiche Besucher die maritimen Seiten der Hansestadt Buxtehude. "Trotz des durchwachsenen Wetters kamen viele zum Hafenfest", freut sich der städtische Pressesprecher Thomas Bücher. Das...

  • Stade
  • 26.06.18
Blaulicht
2 Bilder

Ins Schaufenster gedonnert: Senior (88) verwechselt Gas und Bremse

tk. Buxtehude. Dieser Unfall ist leider ein Klassiker, wenn es um Unfälle mit älteren Verkehrsteilnehmer geht: Senior verwechselt Gas mit Bremse. Am Mittwochmorgen wollte ein Autofahrer (88) auf dem Gelände des Autohauses Eberstein in Buxtehude am "Westende" losfahren. Nach Angaben der Polizei muss er dabei mit den Pedalen durcheinander gekommen sein. Der Audi des Seniors fuhr über den Bordstein und prallte schließlich in die Glasfassade des Autohauses auf der gegenüberliegenden...

  • Buxtehude
  • 14.06.18
Panorama
Das läuft hier oft noch verkehrt und führt zu brenzligen Situationen: Die Autos aus der Lüneburger Schanze (li.) hätten eigentlich Vorfahrt Foto: tk

Sanierung der K40 in Buxtehude: "Ampel würde den Verkehr lahmlegen"

Buxtehude: Probleme mit geänderter Vorfahrt auf K40-Umleitungsstrecke tk. Buxtehude. Den ersten Unfall mit Blechschaden hat es am Donnerstagmorgen gegeben. Durch die Sanierung der Harburger Straße (K40) in Buxtehude wird der Verkehr zur B73 bzw. ins Gewerbegebiet Alter Postweg umgeleitet. Das führt zu Problemen. Grund: Die Vorfahrtsregelung an der Moisburger Straße an der Einmündung zur Lüneburger Schanze wurde geändert. Vorfahrt hat jetzt der Verkehr aus oder in die Lüneburger Schanze....

  • Buxtehude
  • 08.06.18
Blaulicht
Dem Jugendlichen droht eine lange Haftstrafe Foto: archiv

Seit sechs Monaten U-Haft: Jungem Intensivtäter aus Buxtehude droht lange Haftstrafe

Der 17-Jährige sitzt seit sechs Monaten in U-Haft tk. Buxtehude. Für einen jungen Intensivtäter (17) aus Buxtehude kommt es jetzt vielleicht knüppelhart: Die Staatsanwaltschaft Stade fordert vor dem Jugendgericht in Buxtehude eine Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten. Weil der Angeklagte minderjährig ist, findet die Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Jugendliche sitzt seit Januar in Untersuchungshaft. Er hatte bereits eine zur Bewährung ausgesetzte...

  • Buxtehude
  • 08.06.18
Sport
Kyra (v. li.), Lysanne und Kirsten mit Tennis-Star Andrea Petkovic   Fotos: privat
4 Bilder

Trainerin Karolin Marten war begeistert: Nette Tennisstars und tolle Trainingsideen

Die Buxtehuder Trainerin Karolin Martens war mit drei jungen Spielerinnen bei einem WTA-Turnier in Nürnberg tk. Buxtehude. Die Tennistrainerin Karolin Marten ist noch immer richtig euphorisch, wenn sie vom Workshop mit Judy Murray, Mutter und Ex-Trainerin des Weltklassespielers Andy Murray erzählt: "Ohne Zwang und Druck können Kinder am besten an den Tennissport herangeführt werden." Die Buxtehuderin, die beim TC Jork und TV Altkloster sowie in Buxtehuder Grundschulen den Nachwuchs...

  • Buxtehude
  • 25.05.18
Panorama
Die Brandschutzsanierung im der Schröderstraße 9 ist fast beendet Foto: tk

Post für Sven Basner

Brandschutzsanierung des Hochhauses ist fast beendet tk. Buxtehude. Was gibt es Neues im Skandal-Hochhaus Schröderstraße 9? Dort hatte die Buxtehuder Stadtverwaltung die Brandschutzsanierung in Auftrag gegeben, weil der Eigentümer Sven Basner abgetaucht war und seine Immobilienverwaltung als Ansprechpartner ebenfalls nicht mehr erreichbar war. "Es stehen nur noch einige, kleinere Restarbeiten an", sagt Buxtehudes Erster Stadtrat Michael Nyveld. Die Stadt schätzt das Investitionsvolumen...

  • Buxtehude
  • 22.05.18
Panorama
Die Deutschlandvorwahl 049 führt bei einer Leserin 
zu unerwünschtem Anrufen Foto: tk

Telefon-Ärger mit der Deutschlandvorwahl 0049

Deutschlandvorwahl macht Stress: Falsche Anrufe aus einem kuriosen Grund tk. Buxtehude. Wenn das Telefon bei dieser WOCHENBLATT-Leserin* in Buxtehude klingelt, liegt die Wahrscheinlichkeit bei mehr als 50 Prozent, dass sich der Anrufer verwählt hat. Der Grund: Viele große Firmen geben in ihren Briefköpfen die Vorwahl für Deutschland an. Das ist die 0049, in der Regel als +49 abgekürzt. Die Krux für die Frau aus der Estestadt: Sie hat eine der alten, kurzen Telefonnummern, die mit 49 beginnt...

  • Buxtehude
  • 11.05.18
Wirtschaft

"Arbeitgeberverband hat Profil gezeigt"

(tp). Der Arbeitgeberverband (AGV) im Elbe-Weser-Dreieck hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung in Bremervörde ab. In seinem Jahresbericht sagte Hauptgeschäftsführer Thomas Falk: "In den beiden Arbeitskreisen Schule/Wirtschaft in Stade/Buxtehude und Zeven/Rotenburg zeige der Verband gesellschaftspolitisches Profil und Verantwortung und informiere die Lehrerschaft über Entwicklungen in der Arbeitswelt. Zudem fördere der Verband Ausbildungsmessen, um so den Betrieben zu helfen, den...

  • Stade
  • 27.04.18
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden (vorne, 4. v. li.) mit ihren Gästen
2 Bilder

Zu Besuch in Berlin

Engagierte Bürger aus dem Landkreis Stade bei Julia Verlinden tp. Landkreis Stade. Auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Julia Verlinden besuchten kürzlich knapp 50 politisch interessierte Bürger aus dem Landkreis Stade die Bundeshauptstadt. Unter ihnen waren die „Grünen Alten“ aus Buxtehude, eine Gruppe von Senioren die der Partei nahestehen, sowie Ehrenamtliche, die vom Grünen-Ortsverband Fredenbeck zur dreitägigen Berlinfahrt eingeladen wurden, um ihr Engagement zu...

  • Stade
  • 24.04.18
Panorama

Verwaltungsgericht Stade verhängt Betriebsstop für den Estering

tk. Buxtehude. Das ist für den ACN (Automobilclub Niederelbe) mit seiner Rallycrossstrecke Estering vor den Toren Buxtehudes eine Hiobsbotschaft: Das Verwaltungsgericht Stade hat dem Eilantrag des BUND Niedersachsen stattgegeben. Damit ruht die neue Betriebsgenehmigung für die Rennstrecke, die der Landkreis Stade erteilt hatte. Den Widerständen bzw. Einsprüchen dagegen, unter anderem vom BUND, setzte der Kreis die sofortige Vollziehbarkeit entgegen. Jetzt geht aber erst einmal gar nichts mehr....

  • Buxtehude
  • 13.04.18
Blaulicht

Autoknacker stehlen zwei VW Multivans in Buxtehude

tk. Buxtehude/Jork. Zwei VW Busse sind in der Nacht zu Mittwoch in Buxtehude gestohlen worden. Die Polizei geht davon aus, dass beide Taten auf das Konton derselben Täter gehen. An der Harburger Straße wurde ein VW Multivan mit dem Kennzeichen WEN-U 4706 gestohlen. Im Fahrzeug befanden sich zwei Elektroräder sowie ein Elektrofaltrad, die alleine schon 6.000 Euro wert sind. Der Schaden beträgt insgesamt rund 36.000 Euro. An der Kurt-Schuhmacher-Allee wurde ebenfalls ein VW T5 Mulivan in den...

  • Buxtehude
  • 21.03.18
Panorama
Hans-Georg Schürings und Rickmer von Grüter sind Dampfmaschinen-Ethusiasten Fotos: tk
2 Bilder

Faszination Dampfmaschine: Alte Technik begeistert

Interessengemeinschaft sucht noch Mitstreiter / Regelmäßige Treffen in Buxtehude tk. Buxtehude. Es zischt und dampft: Die Maschinen auf dem Tisch in der Begegnungsstätte "Hoheluft" fangen langsam an zu rattern. Die Interessengemeinschaft der Dampfmaschinenfreunde trifft sich einmal im Monat, um einem Hobby zu frönen, das eher ein Nischendasein führt. "An Dampfmaschinen ist einfach alles faszinierend", sagt Hans-Wilhelm Tobaben über das Hobby. Die Dampfmaschinenfans sind jüngst gefragt...

  • Buxtehude
  • 20.03.18
Blaulicht

VW Bus in Nottensdorf gestohlen

tk. Nottensdorf/Buxtehude. Ein VW Bus Multivan ist in der Nacht zu Dienstag in Nottensdorf an der Straße Bremers Garten gestohlen wurden. Der silberne Bus mit dem Kennzeichen STD-D 1663 hat laut Polizei einen Wert von rund 17.000 Euro. Außerdem wurde am Montagabend in Buxtehude an der Berliner Straße am Stichweg zur Turnhalle des Schulzentrums Nord ein Mofa der Marke Explorer B92 entwendet. Das rote Mofa hat das Versicherungskennzeichen 781 RSF. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 14.03.18
Blaulicht

Tresor in Buxtehuder Seniorenheim geknackt

tk. Buxtehude. Einbrecher sind zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in ein Seniorenheim in Buxtehude am Spechtweg eingedrungen. In einem Büro wurde ein Tresor aus der Wand gehebelt und ein anderer geknackt. Die Täter erbeuteten dabei mehrere Geldkassetten. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 07.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.