Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Panorama
Die Bänke in der Paulus-Kirche sind im Halbrund angeordnet und sogar der Altar kann verschoben werden Fotos: tk
2 Bilder

In dieser Kirche ist (fast) alles verschiebbar

St. Paulus in Buxtehude: Bänke im Halbrund, das Kirchenschiff als Zelt und ein Altar, der beweglich ist tk. Buxtehude. Mal rücken die Bänke ein Stück nach hinten, um vor dem Altar mehr Platz zu bekommen. Zu Weihnachten, werden sie nach vorne geschoben, um hinten noch mehr Sitzgelegenheiten zu schaffen. Und manchmal wird sogar der Altar zur Seite getragen. Etwa dann, wenn für einen besonderen Gottesdienst das Podest, auf dem er steht, zur Bühne wird. Fast nichts ist in der Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 21.12.18
Politik
Ist es gefährlich auf Buxtehudes Pflaster? Die Polizei sagt dazu ausdrücklich "nein" Foto: tk

"Buxtehude ist eine sichere Stadt" - auch wenn die AfD daran Zweifel hat

Kriminalstatistik für Buxtehude: Die AfD hatte nachgefragt und war mit den Ergebnissen "nicht zufrieden" tk. Buxtehude. Das Thema Sicherheit ist der Buxtehuder AfD-Fraktion wichtig. Mit der Präsentation der Kriminalitätsstatistik für die Estestadt auf Antrag der Partei war die Fraktion dennoch nicht zufrieden. "Ich habe mir mehr Erklärungen erhofft", so Anke Lindzus. Trotz intensiver Nachfragen der AfD-Ratsfrau gaben die Zahlen für die Hansestadt nicht her, dass es auf dem Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 07.12.18
Panorama
Der Vorsitzende Ludwig Rosenberger (re.) und sein Stellvertreter Gerhard Holzmann freuen sich über ein volles Haus im Computerforum Foto: tk

Computerforum Buxtehude: "Hier wird niemand belächelt"

Im "Computerforum Buxtehude" sind auch PC-Neulinge willkommen / Verein existiert seit 22 Jahren tk. Buxtehude. Der "Youngster" ist 50 Jahre alt und das älteste aktive Mitglied 96. Das "Computerforum Buxtehude" (CFB) ist seit 22 Jahren eine Anlaufstelle für alle, die mit Computer und Co. weiterkommen wollen oder einen Einstieg suchen. Der Erste Vorsitzende Ludwig Rosenberger freut sich über den Erfolg. Die Zahlen des CFB sind tatsächlich beeindruckend: In den drei Schulungsräumen im...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
Politik
Im Buxtehuder Stadthaus nimmt die Suche nach Maulwürfen offenbar einen immer breiteren Raum ein Foto: tk

Und noch zwei Buxtehuder Verfahren in Sachen Maulwurf: Haben die nichts Besseres zu tun?

Die nächste "Maulwurfsuche": Politik will "bei einem Anfangsverdacht konsequent vorgehen" Buxtehude. Politik und Verwaltungsführung in Buxtehude haben beschlossen, dass es zwei neue Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Unbekannt wegen eines Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht geben soll.  Diesen Beschluss hat der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss (VA) am 30. Oktober einstimmig gefasst. Ein Grund: Das WOCHENBLATT hat über Sitzungen hinter verschlossenen Türen berichtet....

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Politik
Wissenschaftsminister Björn Thümler (re.) und CDU-Generalsekretär und Stader Kreischef 
Kai Seefried im Dialog mit den Delegierten Fotos: tk
3 Bilder

Die CDU-Basis im Kreis Stade will beim Spitzenpersonal stärker mitreden

Stader CDU-Kreisparteitag diskutiert Merkel-Nachfolge und strategische Ausrichtung tk. Buxtehude. Die Delegierten des Stader CDU-Kreisparteitags können zwar den oder die neue Bundesvorsitzende der CDU nicht mitwählen, was sie erwarten, machten sie am Samstag in der Hochschule 21 aber deutlich: Ein Ruck müsse durch die CDU gehen, die Flügel müssten geeint werden und neue Impulse sollten Wähler zurückgewinnen. "Für die CDU ist das eine Wende", sagte der Kreisvorsitzende und...

  • Buxtehude
  • 13.11.18
Sport
BSV-Trainer Dirk Leun bilanzierte nach dem Spiel gegen Dortmund: "Wir haben zu viele Fehler gemacht" Foto: BSV

BSV: Auswärts noch immer ohne Punkte

BSV verliert gegen Dortmund 23:28 / Im Pokal geht es gegen Bietigheim nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bleibt auswärts weiter ohne Punkte in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund unterlag der Tabellenneunte 23:28. In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Handball-Damen zu viele Fehler. Der Buxtehuder SV erwischte einen schlechten Start in die Partie. Zwei Fehlwürfe, ein Fehlpass und ein technischer Fehler lautet die Bilanz der ersten fünf Angriffe. Nach siebeneinhalb Minuten lagen die...

  • Buxtehude
  • 09.11.18
Panorama
Klinik-Betriebsleiter Martin Grasselli übergab in Anwesenheit von Krankenhaus-Mitarbeitern Blumen an die Tuba Cacmac, stolze Mutter der kleinen Sefa

Sefa Cakmak ist das 1.000 Baby des Jahres im Stader Elbe-Klinikum

Gratulation für Mutter Tuba Cakmak  / Anhaltend hohe Geburtenrate  tp. Stade. Ein fröhliches Geburten-Jubiläum feierte kürzlich das Elbe Klinikum in der Kreisstadt Stade: In dem Krankenhaus ist am Mittwoch, 31. Oktober, das 1.000 Baby des Jahres geboren. Vormittags um 10.13 Uhr erblickte ein kleiner Junge mit dem Namen Sefa Cakmak das Licht der Welt. Die stolze Mutter Tuba Cakmak nahm herzliche Gratulationen von Martin Grasselli, Betriebsleiter am Elbe Klinikum Stade, entgegen....

  • Stade
  • 06.11.18
Blaulicht
Stadtbrandmeister Klaus Daniel Ney im Hinterhof seiner Altstadtgebäude mit der Schuhmacherwerkstatt (li.), dem Restaurant (Mitte) und einem Nachbar-Wohnhaus   Fotos: tp/Polizei
3 Bilder

Gegen das Stadtbrand-Risiko: Alarmordnung für Altstädte in Stade und Buxtehude

Zwei Standard-Notfall-Szenarien: Feuerwehren sind für Katastrophen gerüstet tp. Stade. Um diese Lage beneidete ihn niemand: Bei einem vermutlich von einem Brandstifter gelegten Feuer am frühen Mittwochmorgen war Stades Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney der seltenen Situation, dass sein eigenes Hab und Gut in Gefahr war. Nur durch schnelles Eingreifen seiner Feuerwehrkollegen konnte ein Stadtbrand von verheerendem Ausmaß verhindert werden. Das Feuer brach in einem Müllcontainer in einem...

  • Stade
  • 02.11.18
Sport
Im kommenden Jahr wird keine Weltmeisterschaft auf dem Buxtehuder Estering ausgetragen Foto: ACN

2019 gibt es auf dem Estering keinen WM-Lauf

Der ACN ist auf dem Estering aber Gastgeber für die Rallycross-EM tk. Buxtehude. Im kommenden Jahr wird kein Lauf der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) auf dem Estering in Buxtehude stattfinden. Motorsportfans gehen aber dennoch nicht leer aus: Am 17. und 18. August findet ein Rennen der Rallycross Europameisterschaft in den Klassen Supercars und Super 1600 vor den Toren Buxtehudes statt. Dass es kein Rennen der WRX-Serie gibt, macht den ACN (Automobilclub Niederelbe) als Gastgeber am...

  • Buxtehude
  • 30.10.18
Politik
Müssen Kanuten an der Kreisgrenze stoppen?  Foto: ab/Grafik: MSR

Stoppt Naturschutz Buxtehuder Kanuten-Pläne?

Unteres Estetal: Naturschutz-Verordnung kollidiert mit Tourismusplanung tk. Buxtehude. Im Wassertourismus-Konzept für Buxtehude spielen die Kanuten eine wichtige Rolle. Eine Überlegung in dem Strategiepapier: Wenn der Kanutourismus im Bereich der unteren Este zwischen Moisburg und Buxtehude besser gelenkt würde, wäre er naturverträglicher. Statt unkontrolliertem Anlegen sollte es unter anderem eine feste Anlegestelle samt Kompost-Toilette bei Heimbruch geben. Ein Gewinn für Natur und...

  • Buxtehude
  • 30.10.18
Panorama
Laura Gehlhaar liest aus ihrem Buch  "Kann man da noch was machen - Geschichten aus dem Leben einer Rollstuhlfahrerin."
Foto: Schall & Schnabel

Lesung mit Laura Gehlhaar in Buxtehude: "Von Inklusion noch sehr weit entfernt

"Geschichten aus dem Leben einer Rollstuhlfahrerin" / Laura Gehlhaar liest tk. Buxtehude. Was sie macht, macht sie mit Begeisterung und innerer Überzeugung: Laura Gehlhaar, Sozialpädagogin, Autorin, Bloggerin und Coach aus Berlin, tourt durch Deutschland, diskutiert, streitet und liest aus ihrem Buch "Kann man da noch was machen - Geschichten aus dem Leben einer Rollstuhlfahrerin." Am Donnerstag, 25. Oktober, ist sie in Buxtehude im Stadthaus zu Gast. Die Lesung im Sitzungsaal beginnt um 18...

  • Buxtehude
  • 19.10.18
Blaulicht

Lkw rammt in Buxtehude Taxi

tk. Buxtehude. Ein Taxi und ein Lkw sind am Mittwochabend auf der B73 in Höhe des Bahnübergangs zwischen Buxtehude und Neukloster zusammengestoßen. Der Taxifahrer (49) wollte nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Der nachfolgende Lkw fuhr auf das Taxi auf. Der Taxifahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Weil sich der Unfall gegen 23.30 Uhr ereignete, sorgte die Vollsperrung der B73 nur für leichte Verkehrsbehinderungen.

  • Buxtehude
  • 27.09.18
Panorama
Hoch-Stimmung auf dem geschmückten Anhänger der Ottenser Hippies im "Flower Power"-Stil
5 Bilder

Bäcker und Hippies gaben Vollgas in Ottensen

Eine tolle Dorfgemeinschaft: Ernteparade begeisterte / Vier Wagen aus Rübke tp. Ottensen. Die Oldtimer-Trecker knatterten und gaben Gas beim farbenfrohen Ernte-Umzug durch Buxtehude-Ottensen. Unter einem Dutzend phantasievoll geschmückten Wagen waren dieses Mal gleich vier Anhänger aus Rübke: "Das freut uns sehr", war Haupt-Organisatorin Bettina Priebe begeistert. Als neue Vorsitzende des ausrichtenden Vereins Ottenser Erntekronenbinder führte sie erstmals Regie bei der Vorbereitung des...

  • Apensen
  • 25.09.18
Blaulicht

Messerstecherei in Buxtehude wegen Beziehungsstreit

tk. Buxtehude. Zwei Männer sind bei einer Messerstecherei am Mittwochabend in Buxtehude schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei soll ein Beziehungsstreit der Hintergrund für die Tat sein. Ein Horneburger (38) war mit seinem weißen Sprinter-Transporter zum "Lidl"-Parkplatz an der Harburger Straße gefahren. Dort wollte er sich mit einem Mann (39) aus Buxtehude treffen und aussprechen. Auf dem Parkplatz steigen der 39-Jährige und sein Bruder (43) zu dem Horneburger ins Fahrzeug. Sie...

  • Buxtehude
  • 20.09.18
Wirtschaft
Das Unternehmen "Rotring" schließt. Den Unternehmensgründer
Michael Schmidt (kl. Foto) macht das betroffen Fotos: tk/archiv
2 Bilder

"Die große Glocke Bilfinger wurde über Rotring gestülpt"

Michael Schmidt über das Ende seines ehemaligen Unternehmens "Rotring" tk. Buxtehude. "Natürlich ist das etwas, das mich nicht kalt lässt", sagt Michael Schmidt. Er ist Gründer und langjähriger Inhaber von "Rotring". Vor zehn Jahren hatte er sein Buxtehuder Unternehmen an den Großkonzern "Bilfinger" verkauft. "Rotring" war als Dienstleister ein weltweit gefragter Experte für Ol- und Gasturbinen in Kraftwerken mit 46 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 30 Millionen Euro. Jetzt ist...

  • Buxtehude
  • 18.09.18
Service
Immobilienexperte Jan Mettenbrink informiert über die optimale Immobilienvermittlung

Maison Immobilien: „Chancen und Risiken beim Immobilienverkauf“

Am Mittwoch, 19. September, in Buxtehude, und am Donnerstag, 20.September, in Buchholz, veranstaltet die Firma "maison Immobilien" zusammen mit der Tostedter "Kanzlei Unter den Linden" einen kostenlosen Informationsabend für private Immobilienverkäufer. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 19 Uhr. Veranstaltungsort in Buchholz ist der" Landgasthof Hoheluft" und in Buxtehude das "Hotel Navigare". „Mit dieser Veranstaltung geben wir Verbrauchern konsequent Tipps und Hilfestellung. Viele machen...

  • Buchholz
  • 14.09.18
Panorama
Auf Bewohner, die ihre Mieter nicht an Sven Basner überweisen, wird Druck ausgeübt Fotos: tk
2 Bilder

Schröderstraße 9 in Buxtehude: Druck auf Mieter

Nach Pfändung der Miete durch die Stadt: Kautionen werden einbehalten und mit dem Austausch der Schlösser gedroht tk. Buxtehude. Die Mieter im Skandal-Hochhaus Schröderstraße 9 in Buxtehude kommen nicht zur Ruhe. Nach Informationen, die dem WOCHENBLATT vorliegen, wurden einige der Bewohner aufgefordert, ihre Mieten nicht mehr an den abgetauchten Immobilienbesitzer Sven Basner zu zahlen, sondern auf ein Konto der Stadt Buxtehude zu überweisen, weil der Mietzins zumindest in einigen Fällen...

  • Buxtehude
  • 14.09.18
Sport
Lone Fischer siegte an ihrem 30. Geburtstag mit dem Buxtehuder SV mit 31:25 gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Mit neun Toren wurde Fischer "Spielerin des Tages" Foto: BSV/Dieter Lange

31:25 gegen HSG Bensheim-Auerbach: Der BSV gewinnt den Saisonauftakt

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist mit einem deutlichen 31:25 (16:14) über die HSG Bensheim/Auerbach in die Saison gestartet. Die besondere Zahl des Tages war dabei die 30. Für den BSV war es der Start in die 30. Bundesliga-Saison und die BSV-Spielerin des Tages, Lone Fischer, feierte mit neun Toren ihren 30. Geburtstag. Zu Beginn hatte es vor 1.007 Zuschauern in der Halle Nord nicht nach einem deutlichen Sieg für die Gastgeberinnen ausgeschaut. Im Angriff fiel dem BSV zunächst wenig ein,...

  • Buxtehude
  • 11.09.18
Sport
Das Team um den Badminton-Crack (v.li.): Andreas Sommer, Hans-Joachim Pankel, Katja Oldenburg-Schmidt, Tim Haller, Stefanie Teske, Rose Mary Haller, Petra Pankel und Heike Koch Foto: Schinner

Badminton-Ass Tim Haller trainiert für Paralympics in Tokio

Aktionsbündnis unterstützt den Para-Badmintonspieler aus Buxtehude tk. Buxtehude. Tim Haller (23) hat ein großes Ziel vor Augen: die Paralympics 2020 in Tokio. Die Chancen stehen gut, dass der Sportler aus Buxtehude dabei sein wird. Denn er ist aktuell die Nummer 13 in der Weltrangliste der Para-Badmintonspieler. Seine Pläne stellte er jüngst in der Sparkasse Harburg-Buxtehude vor, die den jungen Sportler unterstützt. Erst kürzlich ist Haller mit zwei Bronzemedaillen von einem...

  • Buxtehude
  • 11.09.18
Blaulicht
Die Grundschule in Altkloster war am Dienstag Schauplatz eines größeren Polizeieinsatzes Foto: tk

Polizei umstellt eine Grundschule

"Missverständnis" führt zu Großeinsatz / Eltern in Sorge tk. Buxtehude. Ein "Missverständnis" hat am Dienstagmittag einen Polizeieinsatz ausgelöst, bei dem schwer bewaffnete Beamte sowie Hundeführer der Polizei die Grundschule in Buxtehude-Altkloster teilweise umstellt hatten. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass es weder für Schüler noch Lehrer eine Bedrohungslage gab. Dennoch machten sich viele Eltern in Buxtehuder Facebook-Foren Sorgen, was dort passiert sei, und kündigten an, ihr...

  • Buxtehude
  • 07.09.18
Blaulicht

"Keine Gefahrenlage": Polizeigroßeinsatz an der Grundschule Buxtehude Altkloster sorgt für Verunsicherung

+++ UPDATE +++ Der Polizeieinsatz an der Grundschule in Altkloster ist nach Angaben der Polizei durch ein Gespräch zwischen einer Mutter (42) und einem Mitarbeiter der Grundschule entstanden. Die Frau habe sich über Streitereien zwischen ihrem Sohn und anderen Schülern beschwert. In diesem Zusammenhang soll sie gesagt haben, dass sie sich über den "Umgang mit Waffen", so Polizeisprecher Rainer Bohmbach, informiert habe. Daraus ist offenbar ein Missverständnis entstanden. Es gab die Befürchtung,...

  • Buxtehude
  • 05.09.18
Panorama
Katrin Ingendoh (li.) und Laura Lo Zito während einer kurzen Drehpause Fotos: tk
3 Bilder

Dreharbeiten für "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres": "Sie hat das Zeug zum Vorbild"

Dreharbeiten für die dritte Staffel der Kultcomedy "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" in Buxtehude tk. Buxtehude. Ob Jennifer, die den Erfolg mit einem ihrer offenkundig zum Scheitern verurteilten Großprojekte so herbeisehnt, wirklich einmal den Volltreffer landet? "Diesen Gedanken gibt es in Jennifers Welt gar nicht", sagt Katrin Ingendoh, die die Friseurin in der NDR-Kultcomedy "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" spielt. Und Regisseur Lars Jessen meint lapidar: "Selbst wenn sie...

  • Buxtehude
  • 31.08.18
Sport
Jessica Oldenburg war mit sieben Treffern die beste BSV-Torschützin
beim 29:36 gegen den THC Foto: Buxtehuder SV/Hans Kall

BSV Niederlage gegen Thüringen: "Dann brennt es lichterloh"

Der BSV verliert beim Testspiel in Stove gegen den Thüringer HC deutlich mit 29:36 tk. Buxtehude. Im Testspiel gegen den Deutschen Meister der Handball Bundesliga der Frauen, Thüringer HC, gab es für den Buxtehuder SV eine deutliche Niederlage. In Stove unterlag das Team von Trainier Dirk Leun mit 29:36 (17:23). Vor allem in der Defensive fand der BSV keinen Zugriff. In der Anfangsphase entwickelte sich eine munteres Torewerfen. Als Dirk Leun nach gut zehn Minuten die erste Auszeit nahm,...

  • Buxtehude
  • 28.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.