Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Service
Patienten in den Elbe Kliniken dürfen jetzt wieder von jeweils einer Person besucht werden

Ein Besucher pro Tag jetzt möglich
Elbe Kliniken heben striktes Besuchsverbot auf

jd. Stade. Die Elbe Kliniken heben das strikte Besuchsverbot auf. Ab Samstag, 7. Mai, sind Patientenbesuche wieder gestattet. Allerdings gelten weiterhin Einschränkungen. So müssen Besucher einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen. Es gilt ab Samstag folgende Besuchsregelung: pro Patient nur ein Besucher täglich Besuchszeiten nur zwischen 14 und 19 Uhrdie Besuchsdauer sollte eine Stunde nicht überschreiten Wer einen Patienten im Krankenhaus besuchen will, muss sich vorher bei einer...

  • Stade
  • 06.05.22
  • 208× gelesen
Service
5 Bilder

Die Corona-Zahlen am 29. April
Inzidenz sinkt auf 1.163 im Landkreis Stade

(sv). Die Inzidenz im Landkreis Stade ist am heutigen Freitag, 29. April, auf 1.163 gesunken (Vortag: 1.344). Seit Beginn der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 49.050 Positiv Getestete (+371). Davon sind bislang 194 Personen an oder mit Corona gestorben.  Momentan werden 20 Corona-Patienten stationär in den Elbe-Kliniken behandelt, davon liegen drei auf der Intensivstation. Die Corona-Zahlen am Donnerstag, 28. April(sv). Einen weiteren Corona-Toten meldet der Landkreis Stade am...

  • Stade
  • 29.04.22
  • 718× gelesen
Service
4 Bilder

Corona-Zahlen am 22. April
Inzidenz steigt auf 1.143 im Landkreis Stade

(sv). Die Inzidenz im Landkreis Stade ist am heutigen Freitag, 22. April, weiter gestiegen: von 1.015 am Donnerstag auf 1.143. Seit Beginn der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 46.024 Positiv Getestete, das sind 852 mehr als noch am Vortag. Die Zahl der Corona-Toten bleibt unverändert bei 190. Momentan werden 16 Corona-Patienten stationär in den Elbe Kliniken behandelt, davon liegen zwei Personen auf der Intensivstation. Die Corona-Zahlen in der RegionLandkreis Cuxhaven: 1.058,2...

  • Stade
  • 22.04.22
  • 471× gelesen
Wirtschaft
Viele, die sich wegen einer Corona-Infektion in Isolation befinden, können weiter im Homeoffice arbeiten. Wer nicht diese Möglichkeit hat oder wegen seiner COVID-Erkrankung dazu gesundheitlich nicht in der Lage ist, sollte sich krankschreiben lassen

Landkreis Stade gibt Hinweise
Corona: Wann wird der Verdienstausfall erstattet?

jd. Stade. Als Arbeitnehmer wegen Corona zu Hause bleiben müssen in Quarantäne oder Isolation: Doch wie läuft es mit der Lohnfortzahlung bzw. mit der Erstattung des Verdienstausfalls? Infos dazu gibt es vom Landkreis Stade.  Kann etwa ein Beschäftigter seine Arbeitsstelle nicht aufsuchen, weil das Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet hat, wird dem Arbeitgeber eine Entschädigung für diese Zeit gezahlt, sofern das Gehalt weitergelaufen ist. Das Gleiche gilt für Selbstständige und Freiberufler...

  • Stade
  • 05.04.22
  • 465× gelesen
Service

Weitere Kinder-Impfungen
Neue Impftermine für Fünf- bis Elfjährige im Landkreis Stade

jd. Stade. Noch immer stecken sich viele Kinder mit dem Corona-Virus an. Um sie vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen, bietet der Landkreis Stade jetzt gemeinsam mit dem DRK zusätzliche Termine für Fünf- bis Elfjährige an. Sie können in den kommenden Wochen in Stade, Buxtehude, Drochtersen und Harsefeld eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Die Mobilen Impfteams bieten jeweils Erstimpfungen an. Der Termin für die anschließende Zweitimpfung muss in einer Arztpraxis vereinbart werden....

  • Stade
  • 11.03.22
  • 59× gelesen
Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

  • Stade
  • 10.03.22
  • 4.433× gelesen
Service
Jetzt rollt ein Impfbus auch durch den Landkreis Stade. Darauf freuen sich Petra Studt (li.) und Beke Cordes vom mobilen Impfteam des DRK sowie Jens Bauermeister, der hinter dem Steuer Platz nehmen wird

Impfen statt Vögel beobachten
Vogelkieker-Bus wird zur rollenden Impfstation

jd. Stade. Impfen statt Vögeln zugucken: Der grüne Vogelkieker-Bus ist zu einem Impfbus umfunktioniert worden. Erstmals wird der Doppeldecker-Bus am kommenden Samstag, 12. März, auf dem Stader Wochenmarkt Halt machen. "Derzeit stecken sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an – die Inzidenzen steigen", sagt Susanne Brahmst, Sozial-Dezernentin beim Landkreis. Daher sei es umso wichtiger, noch dichter an den Menschen zu sein und ihnen ein niedrigschwelliges Impfangebot zu machen. Die...

  • Stade
  • 09.03.22
  • 51× gelesen
Service
Jetzt beginnen die Impfungen mit Novavax

Der Protein-Impfstoff ist da
Landkreis Stade: Jetzt Impfungen mit Novavax

jd. Stade. Der Impfstoff Novavax ist jetzt auch im Landkreis Stade ausgeliefert worden. Ab dem heutigen Mittwoch kann jeder, der noch nicht geimpft ist, diesen Protein-Impfstoff erhalten. Er wird an den 13 festen Impfstationen im Kreisgebiet zusätzlich zu den bekannten mRNA-Impfstoffen von BionTech und Moderna angeboten. Dafür ist eine feste Terminbuchung über das niedersächsische Impfportal (www.impfportal-niedersachsen.de) erforderlich. „Wir freuen uns sehr, dass nun auch bei uns die...

  • Stade
  • 02.03.22
  • 99× gelesen
Service

Novavax, Kinderimpfung und Sonder-Impfaktionen
Neue Infos des Landkreises Stade rund um das Thema Impfen

jd. Stade. Noch immer sind viele Menschen gar nicht gegen Corona geimpft oder verfügen über keinen ausreichenden Impfschutz. Gelegenheiten, sich impfen zu lassen, gibt es für Erwachsene und Jugendliche mittlerweile genug. Termine für die festen Impfstationen sind problemlos zu bekommen. Am heutigen Mittwoch, 23. Februar, und morgigen Donnerstag, 24. Februar, impft ein mobiles Team auch ohne Terminbuchung. Außerdem steht für diejenigen, die Vorbehalte gegen die bisherigen Impfstoffe haben,...

  • Stade
  • 23.02.22
  • 146× gelesen
Panorama
Die Grafik zeigt, wie viele Corona-Infizierte - bezogen auf 1.000 Personen - es bisher in den einzelnen Altersgruppen gegeben hat
2 Bilder

Vergleich mit Februar 2021
Corona-Fälle bei Kindern unter zehn Jahren im Kreis Stade : Anstieg um 720 Prozent

jd. Stade. Corona wird auch im Landkreis Stade immer mehr zu einer Pandemie der jungen Menschen. Das WOCHENBLATT hat Zahlen des Landkreises zur Verteilung der Corona-Fälle in den jeweiligen Altersdekaden angefordert und diese ausgewertet. Daraus geht klar hervor: In der Altersgruppe "U 40" hat sich das Virus zuletzt am stärksten verbreitet. Lagen zu Beginn der Pandemie noch die über 50-Jährigen an der Spitze, hat sich die Situation jetzt umgekehrt. Der Anstieg der Fallzahlen innerhalb eines...

  • Stade
  • 02.02.22
  • 580× gelesen
Politik

Beratung über Modellprojekt vertagt
Test an Stader Schule: Ergebnis bei Lüftungsanlage nicht zufriedenstellend

jd. Stade. Auf Initiative von Eltern wurde in der Grundschule Bockhorster Straße in Eigenleistung eine Lüftungsanlage eingebaut, um in Pandemiezeiten für einen wirkungsvollen Luftaustausch zu sorgen (das WOCHENBLATT berichtete). Die Eigenkonstruktion sollte eine kostengünstige Alternative zu Lüftungssystemen kommerzieller Anbieter darstellen. Am morgigen Donnerstag wollten die Mitglieder der Schul- und des Bauausschusses über das Modellprojekt beraten. Diese Sondersitzung wurde jetzt...

  • Stade
  • 25.01.22
  • 117× gelesen
Service

Impfaktion für Fünf- bis Elfjährige
Kinderimpfungen durch den Landkreis Stade ab 28. Januar möglich - Terminbuchung erfolgt über das Impfportal

jd. Stade. Jetzt steht der Termin fest: Der Landkreis Stade beginnt am Freitag, 28. Januar, mit den Kinderimpfungen. Ab dann können sich alle Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren impfen lassen – das Einverständnis der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten vorausgesetzt. Die Kinder werden nur geimpft, wenn sie in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sind. Für die Kinder werden mRNA-Impfstoffe in speziellen Dosierungen verwendet. Die Impfungen erfolgen durch die mobilen...

  • Stade
  • 21.01.22
  • 604× gelesen
  • 2
Service

Weiterer Corona-Todesfall
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Fälle im Kreis Stade klettert auf über 12.000

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade ist am Freitag, 21. Januar, auf 567,3 gestiegen. Die Inzidenzen in den anderen Landkreisen in der Region zwischen Elbe und Weser sind sogar noch etwas höher. Der Landkreis Harburg hat jetzt sogar die 1.000er-Marke überschritten. Aktuell sind im Landkreis Stade 1.558 Personen mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Innerhalb von 24 Stunden wurden 259 Neuinfektionen verzeichnet. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn...

  • Stade
  • 20.01.22
  • 3.360× gelesen
Service
Fragen zum Thema Corona werden jetzt wieder über eine Hotline des Landkreises beantwortet
2 Bilder

Nummer war monatelang abgeschaltet
Infos rund um die Pandemie: Landkreis Stade schaltet die eigene Corona-Hotline wieder frei

jd. Stade. Der alte Landrat ließ die Nummer abschalten, der neue nimmt sie jetzt wieder in Betrieb: Die Corona-Hotline des Landkreises Stade ist ab sofort wieder freigeschaltet. Unter der Rufnummer 04141 - 123456 werden montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr alle Fragen rund um das Thema Corona beantwortet.  An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen ist diese Telefon-Hotline nicht besetzt. Die Nummer war im vergangenen Sommer stillgelegt worden, nachdem das Pandemiegeschehen ein wenig abgeflaut...

  • Stade
  • 19.01.22
  • 664× gelesen
Service

Vollständiger Schutz nur nach Zweitimpfung
Mit "Johnson&Johnson" Geimpfte: Erst dritte Impfung gilt als Booster

(jd). Personen, die den Impfstoff von "Johnson & Johnson" erhalten haben, gelten ab sofort nach der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen nicht mehr als vollständig geimpft. Entsprechend wird eine Zweitimpfung bei mit "Johnson & Johnson" Geimpften nicht mehr als Auffrischungsimpfung anerkannt. Das hat das niedersächsische Gesundheitsministerium bekanntgegeben. Das Ministerium bezieht auf das Paul-Ehrlich-Institut, das den Impfstatus für Personen mit einer "Johnson & Johnson"-Impfung...

  • Stade
  • 19.01.22
  • 755× gelesen
  • 2
  • 1
Service
7 Bilder

Inzidenz weiter über 400
Corona-Lage im Landkreis Stade: 148 Neuinfektionen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den zweiten Tag in Folge über 400: Für Freitag, 14. Dezember, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 427,1 an. Neue Rekordmarken gibt es wieder bei der Zahl der aktuell Infizierten. So befinden sich mit Stand vom Freitag 1.443 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in Isolation. Innerhalb von 24 Stunden wurden 148 Neuinfektionen verzeichnet. Landkreis Stade will ab Ende Januar auch Kinder ab...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 3.248× gelesen
  • 1
Service

Weitere feste Impfstationen in Betrieb
Spontan zum Impfen kommen: Sonder-Impftermin am Freitag, 14. Januar

(jd). Der Landkreis Stade bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine weitere Sonderimpfung in Ahrensmoor (Gemeinde Ahlerstedt) an. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Wer hingegen einen festen Termin bevorzugt, kann diesen über das niedersächsische Impfportal buchen. Von montags bis freitags impfen die Mobilen-Impfteams jeweils an zwei festen Standorten im Landkreis Stade (siehe unten im Artikel). Die Sonder-Impfaktion findet am Freitag, 14. Januar, in der...

  • Stade
  • 13.01.22
  • 321× gelesen
Panorama
Kai Seefried besucht drei der Soldaten an ihrem "Arbeitsplatz" für die kommenden sechs Wochen

Soldaten verfolgen jetzt die Kontakte
Bundeswehr leistet Amtshilfe im Stader Kreis-Gesundheitsamt

jd. Stade. Sechs Soldaten unterstützen seit Mittwoch das Gesundheitsamt des Landkreises Stade bei der Kontaktnachverfolgung. Sie kommen genau zum richtigen Zeitpunkt: Die Infektionszahlen sind im Landkreis Stade in dieser Woche deutlich angestiegen. Neben dem sogenannten Meldeverzug nach den Feiertagen dürfte vor allem die Ausbreitung der Omikron-Variante für steigende Fallzahlen verantwortlich sein. Zwar liegt im Landkreis Stade derzeit noch kein laborbestätigter Omikron-Fall vor. Die...

  • Stade
  • 07.01.22
  • 129× gelesen
Service
4 Bilder

Kreis Stade: Inzidenz über Landesdurchschnitt
Neuer Rekordwert: Aktuell 875 Infizierte im Landkreis Stade

jd. Stade.  Das ist die nächste Rekordmarke in Sachen Corona: Mit 267,8 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade am Freitag, 7. Januar, wiederum den Wert höchsten Wert seit Ausbruch der Pandemie. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiter deutlich angestiegen. Es sind 138 neue Fälle hinzugekommen. Am Freitag, 6. Januar, sind aktuell 875 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist...

  • Stade
  • 07.01.22
  • 4.639× gelesen
  • 1
Panorama
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade seit dem 1. Dezember 2020. Die höchsten Inzidenzwerte gab es im Januar, im April sowie im November und Dezember. Im Sommer lagen die Werte hingegen zweitweise im einstelligen Bereich

Drei Corona-Wellen in zwölf Monaten
Nur im Sommer sanken die Inzidenzen deutlich: Ein kleiner Rückblick auf das Corona-Jahr 2021

(jd). Das zweite Jahr unter Corona-Vorzeichen neigt sich dem Ende entgegen. Das Jahr 2021 begann damit, dass im Zuge eines strengen Lockdowns die zweite Corona-Welle abebbte. Die Maßnahmen wie Ladenschließungen und Kontaktbeschränkung hatten Erfolg: Innerhalb eines Monats fiel die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade von weit über 100 Anfang Januar auf unter 20 in der ersten Februarwoche. Gleichzeitig startete die Impfkampagne. Bei vielen bestand im Frühjahr die Hoffnung, dass die Pandemie...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 231× gelesen
Service
Jetzt rückt die Bundeswehr im Kampf gegen Corona an
6 Bilder

Soldaten unterstützen bei Kontaktnachverfolgung
Corona-Update vom 30. Dezember: Stader Kreis-Gesundheitsamt überfordert - Bundeswehr kommt zur Hilfe

jd. Stade. Dieser Wert entspricht wohl schon eher der Realität: Laut Robert Koch-Institut (RKI) weist der Landkreis Stade am Donnerstag, 30. Dezember, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 131,0 auf. Am gestrigen Mittwoch soll sie noch bei 99,8 gelegen haben. An den Tagen zuvor wurden sogar Werte von deutlich unter 100 genannt. Doch der schöne Schein der niedrigen Inzidenzen trügt offenbar weiter. Denn Grund für die relativ geringen Werte scheinen nicht gesunkene Fallzahlen zu sein. Ursache ist wohl...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 1.786× gelesen
  • 1
Service
2 Bilder

Boostern jetzt nach drei Monaten
Landkreis Stade legt 2022 beim Impfen richtig los: Sonderaktionen und neue Impfstationen

jd. Stade. Im neuen Jahr soll auch im Landkreis Stade wieder das Impftempo beschleunigt werden. Die Impfkampagne war Mitte Dezember zeitweise ins Stocken geraten. Zwischenzeitlich gab es in den bisher fünf festen Impfstationen keine Termine mehr zu buchen. Zudem hielt das Kreis-Gesundheitsamt noch sehr lange an der überholten Vorgabe der Ständigen Impfkommission (STIKO) fest, Booster-Impfungen nur bei Personen vorzunehmen, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Doch 2022 soll...

  • Stade
  • 28.12.21
  • 2.319× gelesen
Service
9 Bilder

Corona-Lage am 16. Dezember: Weiterer Todesfall
Inzidenzwert: Bundesweit sinkend, im Landkreis Stade steigend

jd. Stade. Seit Tagen steigen im Landkreis Stade wieder die Corona-Zahlen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird am Donnerstag, 16. Dezember, mit 148,5  angegeben Im Landkreis Stade sind mit Stand vom gestrigen Mittwoch 475 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Zahl der positiv getesteten Personen ist seit dem Vortag um 90 gestiegen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist auf 8.512 angewachsen. Landkreis Stade empfiehlt: nur...

  • Stade
  • 16.12.21
  • 5.105× gelesen
  • 1
  • 2
Panorama
2 Bilder

Kinderimpfung ab Januar
Landkreis Stade empfiehlt: nur vorerkrankte Kinder impfen

sv. Landkreis Stade. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat vor einer Woche die Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren ausgesprochen. Die Kinderärzte im Landkreis Stade und in den Elbe Kliniken rechnen damit, dass ab Mitte Januar Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Der Landkreis Stade dämpfte in einem Pressegespräch mit Medizinern aber auch die Erwartungen der Eltern, denn es sollen nur vorerkrankte Kinder geimpft werden. Bisher gilt die...

  • Stade
  • 15.12.21
  • 546× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.