Alles zum Thema Dank an Helfer

Beiträge zum Thema Dank an Helfer

Blaulicht

Dank an die unbekannten Retter

(os). Weil zwei Mitbürger schnell reagierten, ist Dieter Dietrich womöglich Schlimmeres erspart geblieben. Dafür möchte sich der Buchholzer nun über das WOCHENBLATT bei den Rettern bedanken: "Ich habe leider versäumt, nach ihren Namen zu fragen." Am 19. Dezember war Dieter Dietrich in Buchholz mit dem Rad auf dem Seppenser Mühlenweg in Richtung Mühlentunnel unterwegs, als er bewusstlos wurde und auf die Straße fiel. Eine Frau und ein Mann, die in zwei Autos hinter ihm fuhren, eilten zu dem...

  • Buchholz
  • 04.01.19
Panorama
Sigrid Jaeschke aus Bendestorf freut sich über die tolle Geste des Busfahrers

„Das ist mein Weihnachtswunder“

Bendestorferin vergisst Handtasche im KVG-Bus und freut sich über hilfsbereiten Mitarbeiter. mum. Bendestorf. „Ich bin einfach nur dankbar und glücklich“, sagt Sigrid Jaeschke aus Bendestorf. Die 77 Jahre alte Seniorin erlebte am zweiten Weihnachtstag ihre „persönliche Weihnachtsgeschichte“. Sie hatte Heiligabend bei der Familie in Frankfurt verbracht und war mit dem Zug über Hamburg und Buchholz zurück in die Nordheide gekommen. Das letzte Stück des Heimwegs nach Bendestorf  legte sie mit...

  • Jesteburg
  • 29.12.17
Panorama
Auch viele Kinder - die Kleinsten mit Mama oder Papa -
nahmen an dem Rennen teil
2 Bilder

Unterwegs in irren Karren - Gelungene Neuauflage des Seifenkistenrennens der "Heidesiedler"

mi. Neu Wulmstorf. Ein paar Jahre war Pause, doch dieses Mal rollten die abgefahrenen Kisten wieder - die Neuauflage des Seifenkistenrennens beim Sommerfest des Neu Wulmstorfer Vereins „die Heidesiedler“ war eine gelungene Sache. Zahlreiche Seifenkisten-Piloten hatten sich angemeldet. Insgesamt gab es rund 80 Abfahrten den steilen Berg hinunter. Das Teilnehmerfeld war sehr gemischt. Auf die Rennstrecke wagten sich nicht nur echte „Profis“, die mit ihren eigenen Seifenkisten anreisten, sondern...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.08.16
Panorama
Hartmut Mehrkens will dem unbekannten Helden persönlich seinen Respekt aussprechen
2 Bilder

Bewunderung für den Retter

Angler zieht unterkühlten Senior aus dem Horst-See in Stade / Zeuge will dem unbekannten Helfer danken tp. Stade. "Das hätte schlimm enden können", sagt Hartmut Mehrkens (52) Stade. Am Mittwochabend, 25. Juni, wurde er Zeuge einer spektakulären Rettungsaktion am Horst-See in Stade. Mehrkens beobachtete, wie ein Angler einen Senior, der zu ertrinken drohte, aus dem Wasser zog. Aus Hochachtung vor dem selbstlosen Einsatz will er dem unbekannten Retter seinen Dank aussprechen. Hartmut...

  • Stade
  • 27.06.14
Blaulicht
Chef-Ermittler Jürgen Schubbert

"Professionell und engagiert"

thl. Buchholz/Eckel. Nach dem Brand eines Hauses kurz vor Weihnachten in Rosengarten-Eckel, bei dem zwei Kinder verstorben sind, und deren Mutter immer noch schwerverletzt um ihr Leben kämpft, wendet sich der Ermittlungsleiter der Polizei, Erster Kriminalhauptkommissar Jürgen Schubbert, an alle Helfer, die bei dieser Tragödie eingesetzt waren: „Die meist ehrenamtlichen aber auch hauptberuflichen Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk, Krisenbegleitern und Ärzten, haben sich...

  • Winsen
  • 30.12.13