EVB

Beiträge zum Thema EVB

Blaulicht

Schwerer Unfall
Pkw von Zug erfasst

sla. Aspe. Die Ortsfeuerwehren Aspe, Fredenbeck, Kutenholz und Brest sowie die ELW-Gruppe der Samtgemeinde Fredenbeck und die Bahnerdungsgruppe aus Dollern und Horneburg rückten am Montag um 12.49 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Zug und einem Pkw an. Die 20-jährige aus Buxtehude fuhr mit ihrem Volvo über den o.g. Bahnübergang, der durch ein Andreaskreuz und eine Lichtsignalanlage gesichert war. Die Fahrerin übersah hier vermutlich die von rechts kommende EVB-Bahn. Trotz...

  • 21.09.20
Service
Die Tour führt ducrh das Teufelsmoor

Saisonstart für den Moorexpress / Zug mit Fahrradanhänger

(tp). "Bitte zusteigen!" Der beliebte Ausflugszug Moorexpress fährt wieder. Anfang Mai ist der rote historische Zug in die neue Saison gestartet. Nun geht es wieder bequem, gesellig und im gemäßigten Tempo durch das sagenumwobene Teufelsmoor, auf einer Strecke, die bereits seit mehr als 100 Jahren besteht und zu den reizvollsten Bahnlandschaften Niedersachsens gehört. Bis Sonntag, 4. Oktober, pendelt der Zug samstags, sonn- und feiertags mehrmals von Stade über Bremervörde und Worpswede nach...

  • Stade
  • 08.05.15
Panorama
Marketing mit Musik: In den Zügen der EVB erklingen derzeit Werbe-Jingles

Werbe-Jingle macht müde Pendler munter

(jd). Beschwingtes Bahnfahren: In den Zügen der EVB erklingen derzeit Opernmelodien. "Ausstieg in Fahrtrichtung links" - jeder Bahnreisende kennt sie: Langweilige Durchsagen, mit denen eine spröde Stimme die nächste Station ankündigt. Ganz anders hört sich das derzeit in den Zügen der EVB an. Dort erklingt bei der Einfahrt in die Endstation Buxtehude Musik: Der kurze Werbe-Jingle soll zum Theaterbesuch animieren. Werbung in Bussen und Bahnen mit Plakaten, Bannern und Aufklebern ist ja nichts...

  • Harsefeld
  • 11.04.14
Panorama
Ein EVB-Zug passiert einen ungesicherten Bahnübergang. Zuvor musste der Lokführer zweimal laut tröten

Wenn der "Tut-Zug" nervtötend trötet

WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann schlägt vor, ein harmonisches Hornsignal aus den Bergen einzusetzen. Die Zeiten, in denen ich Eisenbahnen als "Tut-Züge" bezeichnet habe, liegen mehr als 45 Jahre zurück. Dieser lautmalerische Begriff aus frühen Kindertagen wurde mir wieder schlagartig ins Gedächtnis gerufen, als ich kürzlich frühmorgens mit der EVB von Harsefeld nach Buxtehude unterwegs war. Kaum hatte ich die Augen geschlossen, riss mich ein markerschütterndes Tröten aus meinem dösenden...

  • Harsefeld
  • 20.09.13
Blaulicht
Kurz nach dem Aufprall gegen den Prellbock: Der EVB-Triebwagen sieht äußerlich unbeschädigt aus.

Bahnfahrt endete unsanft

EVB-Triebwagen fuhr im Buxtehuder Bahnhof auf Prellbock auf. Da wurde jeder schlaftrunkene Pendler hellwach: Für etliche Fahrgäste, die am Donnerstagmorgen mit dem EVB-Zug nach Buxtehude unterwegs waren, endete die Bahnfahrt äußerst unsanft: Der Triebwagen, der planmäßig um 8.09 Uhr in den Bahnhof der Estestadt einfuhr, knallte gegen einen Prellbock - zwar nicht ungebremst, doch die Wucht des Aufpralls war heftig genug, um Reisende von ihren Sitzen zu schleudern. Einige stürzten durch den...

  • Harsefeld
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.