Fachkräftemangel

Beiträge zum Thema Fachkräftemangel

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Fachkräfte fehlen: Frauen sind die Zukunft im Handwerk

Alarmierende Zahlen zum Fachkräftemangel
In Deutschland fehlen Meister und Gesellen

(tk). Eine aktuelle Studie liefert Zahlen, die alarmierend sind: In Deutschland fehlen 54.000 Gesellinnen und Gesellen im Handwerk. Außerdem fehlen 5.500 Meisterinnen und Meister. Der Fachkräftemangel, der ohnehin ein wachsendes Problem ist, hat gravierende wirtschaftliche Folgen. "Im schlimmsten Fall müssen Betriebe Aufträge ablehnen", sagt Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Was anderswo in Deutschland gilt, ist auch für die Landkreise Stade...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
  • 299× gelesen
Panorama
Pflegemangel im Elbe Klinikum Buxtehude Foto: tk

Die gravierenden lokalen Auswirkungen eines deutschlandweiten Problems
Pflegenotstand: Im Elbe Klinikum Buxtehude müssen Patientenzimmer abgeschlossen werden

tk. Buxtehude. Der Pflegenotstand ist schon seit längerer Zeit ein Problem, das immer wieder von der Politik und Betroffenen thematisiert wird. Was passiert, wenn er nicht nur ein Schlagwort, sondern bittere Wirklichkeit wird, lässt sich derzeit am Elbe Klinikum in Buxtehude erleben: Seit rund einem halben Jahr fehlen so viele Pflegekräfte, dass Patientenzimmer auf den Stationen dichtgemacht werden müssen. Es ist schlichtweg niemand da, der sich um die Kranken kümmern kann. Nach...

  • Buxtehude
  • 26.11.19
  • 2.902× gelesen
Wirtschaft
Krankenschwestern fehlen den Kliniken, Besonders solche, die für den Dienst in den Intensivstationen qualifiziert sind
3 Bilder

Pflegenotstand: Kliniken in der Region kommen noch um Aufnahmestopp von Patienten herum

Die Elbe Kliniken und das Krankenhaus Buchholz sehen aber Handlungsbedarf, spezialisierte Pfleger zu finden (ts). Wegen des Fachkräftemangels haben die Krankenhäuser in den Landkreisen Harburg und Stade bisher keine Patienten abweisen müssen. Das teilten die Elbe Kliniken Stade Buxtehude GmbH und die Krankenhaus Buchholz gGmbH auf Nachfrage dem WOCHENBLATT mit. Gleichwohl sehen die Krankenhäuser in der Region Handlungsbedarf insbesondere bei den Intensivstationen, weil Fachkräfte auf dem...

  • Seevetal
  • 12.10.18
  • 361× gelesen
Politik
Landrat Michael Roesberg spricht im WOCHENBLATT Klartext

Interview mit Michael Roesberg: Wo hakt es, Herr Landrat?

bc. Stade. Vieles läuft gut in der Kreisverwaltung, manches nicht. Fest steht: Die Aufgaben werden immer mehr. Das WOCHENBLATT hat mit Landrat Michael Roesberg gesprochen. Wir wollten wissen: Wo läuft es noch nicht rund, wo könnte es bald Probleme geben und wie sehen Lösungen aus? WOCHENBLATT: Sie und ihre Landrats-Kollegen haben bereits vor gut einem Jahr fehlendes Personal bei der Polizei bemängelt. In Harsefeld ist z.B. die Wache am Wochenende nicht besetzt. Hat sich seitdem etwas getan?...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
  • 403× gelesen
Wirtschaft

Konjunktur-Umfragen im Landkreis Stade: Wirtschaft floriert, es fehlt nur Personal

bc. Stade. Die aktuellen Konjunkturumfragen in der Region zeichnen ein positives Bild für das dritte Quartal - sowohl bei der Industrie- und Handelskammer als auch bei der Handwerkskammer: hohe Auftragsbestände in der Bauwirtschaft, stabile Ertragslage im Einzelhandel, zufriedenstellendes Kreditgeschäft bei den Banken, goldener Herbst im Handwerk. „Branchenübergreifend bewerten 30 Prozent ihre Situation als gut, 65 Prozent sind zufrieden. Im Vergleich zum Vorquartal konnte die positive...

  • Buxtehude
  • 20.10.17
  • 108× gelesen
Panorama
International steht drauf - eine studierte Pädagogin aus Mexiko darf hier leider nicht  arbeiten, weil sie nicht nachweisen kann, dass sie mit Kleinkindern gearbeitet hat. Unverständnis bei Niko Lampio und Carla Ziegler-Scheel vom Lebenshilfe-Kindergarten "Kinderwelt" in Stade-Ottenbeck
2 Bilder

Trotz Mangel: Fachkraft darf nicht arbeiten

bc. Stade. Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Besonders hart trifft es Kindertagesstätten. Hier herrscht oftmals echter Personalnotstand. Umso unverständlicher, dass angesichts der Misere Fachkräften, die arbeiten wollen, Steine in den Weg gelegt werden. Das WOCHENBLATT weiß von einem Fall, bei dem eine studierte Pädagogin aus Mexiko gut ein halbes Jahr mit den Behörden gekämpft hat, um in der Kindertagesstätte „Kinderwelt“ in Stade-Ottenbeck arbeiten zu dürfen. Ein vergeblicher Kampf....

  • Buxtehude
  • 21.02.17
  • 992× gelesen
Wirtschaft
Stellten den Wirtschaftsbericht der IHK vor: Hauptgeschäftsführerin Maike Bielfeldt und Präsident Thomas Windgassen

Fachkräfte, wo seid ihr?

bc. Stade. Der Fachkräftemangel ist und bleibt ein großes Thema für die Unternehmen in Deutschland. Das wurde bei der Bilanzpressekonferenz der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade in dieser Woche deutlich. „Es dauert einfach immer länger, Stellen zu besetzen“, sagte IHK-Präsident Thomas Windgassen. Jeder dritte Betrieb im Elbe-Weser-Raum habe laut einer Umfrage Probleme, geeignetes Personal zu finden. Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt erschwere zusätzlich die Suche nach geeigneten...

  • Buxtehude
  • 03.02.17
  • 232× gelesen
Politik
Die beiden Ü50-Fachkräfte haben unzählige Bewerbungen geschrieben

Irrsinn auf dem Arbeitsmarkt: Meistertitel als Hemmschuh

Ü50 und überqualifiziert: Handwerksmeister findet Job, als er Titel verschweigt tk. Landkreis. Er ist kein Einzelfall: Klaus Silbersiepe ist eine hochqualifizierte Fachkraft, die trotz Fachkräftemangels keinen Job findet. Der Grund: Mit 57 ist er vielen Arbeitgebern zu alt. Es geht sogar noch irrwitziger: Ein über 50-jähriger Handwerksmeister findet ebenfalls keine Beschäftigung. Erst als er seinen Meistertitel verschweigt, findet er eine neue Anstellung. Namen und Beruf des WOCHENBLATT-Lesers...

  • Buxtehude
  • 23.09.15
  • 493× gelesen
Panorama
Klaus Silbersiepe fragt sich, ob die Suche nach älteren Fachrkräften eine Fiktion ist

Mit 57 Jahren auf Jobsuche: Jugendwahn trotz Fachkräftemangel?

Klaus Silbersiepe (57) hat denkwürdige Erfahrungen gemacht tk. Buxtehude. Er ist eine Fachkraft mit jahrelanger Berufserfahrung und hat 33 Jahre in einer Firma gearbeitet. Klaus Silbersiepe ist Experte, wie er angeblich in der Wirtschaft gebraucht und von Unternehmen gesucht wird. Nach 50 erfolglosen Bewerbungen stellt er sich aber die Frage: "Bin ich ein Exot oder ist die Nachfrage nach älteren Experten eine Lüge?" Silbersiepe ist Technischer Zeichner mit Zusatzqualifikationen im Bereich...

  • Buxtehude
  • 15.09.15
  • 655× gelesen
Wirtschaft
Stellenmarkt: Flexibilität ist bei neuen Arbeitsverträgen für viele Unternehmen wichtig

IHK Studie: Flexible Beschäftigung ist für Unternehmen wichtig

tk. Stade. Die IHK Stade hat Unternehmen nach der Bedeutung flexibler Beschäftigungsformen befragt. In der jetzt veröffentlichten Untersuchung kam heraus, dass für 47 Prozent der Betriebe befristete Beschäftigungsverhältnisse bei der Neueinstellung wichtig sind. In der Industrie liegt die Zahl sogar bei 54 Prozent. Als Grund für diese Haltung sieht die IHK die damit verbundene Flexibilität bei unsicherer Auftrags- und Wirtschaftslage. Im Gegensatz zu befristeten Verträgen spielt die Zeitarbeit...

  • Buxtehude
  • 13.06.14
  • 409× gelesen
Panorama
Pflegeheimleiterin Suzana Vidra (3.v.re.) begrüßt die serbischen Fachkräfte (v.li.): Danijela Ivanovic, Anita und Monika Katanic, Katharina Lazarevic und Miroslav Miskovic

Pflegenotstand: Hilfe kommt aus Serbien

(bc). Alle reden vom Pflegenotstand. Schon heute fehlen in Deutschland 20.000 bis 30.000 Fachkräfte. Die Elbe Kliniken in Stade und Buxtehude sowie der Pflegeheimbetreiber "Casa Reha" in Neu Wulmstorf haben jetzt einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen. In einem Pilotprojekt heuerten die Kooperationspartner 15 Pflegefachkräfte aus Serbien an. Seit dem 2. Januar sind die Zwillingsschwestern Anita und Monika Katanic (27) in Deutschland. Jede mit nur zwei Koffern im Gepäck. Der Startschuss in ein...

  • Buxtehude
  • 18.01.13
  • 1.267× gelesen
Wirtschaft

Die Fachkräfte im Betrieb halten - Seminar des Arbeitgeberverbands Stade

Insbesondere an kleinere und mittlere Unternehmen wendet sich der Arbeitgeberverband Stade mit seinem Seminar zum Thema Fachkräftemangel vor dem Hintergrund des demografischen Wandels am Mittwoch, 12. Dezember, um 14 Uhr in Bremervörde. Zwei Experten informieren über die demografischen Entwicklungen im Elbe-Weser-Dreieck und stellen Projekte zur Personalgewinnung und -bindung vor. Anmeldung unter Tel. 04141 – 4101-0.

  • Buxtehude
  • 29.11.12
  • 207× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.