Alles zum Thema Frank Soetebier

Beiträge zum Thema Frank Soetebier

Wirtschaft
Uwe Peters (Mitte) begrüßte Michael Isensee (li.) und Frank
Soetebier zur Brot- und Brötchenprüfung   Foto: thl

Brot- und Brötchenprüfung der Bäcker-Innung
27 Mal die Note "sehr gut"

thl. Winsen. "Die Qualität ist überwiegend gut. Wir hätten uns aber über eine stärkere Beteiligung gefreut", sagte Frank Soetebier, Repräsentant für das örtliche Handwerk in der Bäcker-Innung der Kreise Harburg, Lüneburg und Stade. Der Bezirk Harburg und Lüneburg hatte jetzt wieder zu einer öffentlichen Brot- und Brötchenprüfung in die Winsener Filiale der Volksbank Lüneburger Heide eingeladen. Von den Mitgliedsbetrieben der Innung reichten sechs ihre "Beiträge" ein. Dabei handelte es sich um...

  • Winsen
  • 05.07.19
Panorama
Referierten über ihre Erfahrungen mit Flüchtlingen (v. li.): Thorsten Völker, Christian Berndt, Angela Rehaag, Frank Soetebier
und Wilfried Haensch  Foto: thl
2 Bilder

"Furcht ist unbegründet"

Winsener Bürgerdialog zum Thema Flüchtlinge: Kaum Polizeieinsätze wegen der neuen Mitbürger thl. Winsen. "Wenn jemand sagt, Flüchtlinge würden viele Straftaten begehen, ist das reiner Populismus", sagte Winsens Polizei-Chef Wilfried Haensch jetzt im Rahmen des Bürgerdialoges zum Thema Flüchtlinge, zu dem die Stadt eingeladen hatte. "Wir verzeichen bei uns im Wachbereich rund 17.000 Einsätze pro Jahr. Bis Ende September hatten gerade einmal 130 Einsätze mit Asylbewerbern zu tun. Von daher ist...

  • Winsen
  • 21.10.18
Panorama
Stehen beim Bürgerdialog Rede und Antwort (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Wilfried Haensch (Polizei Winsen), Bäckermeister Frank Soetebier, Thorsten Völker (Landkreis Harburg), 
Ulrike Tschirner (Stadt Winsen) und Bürgermeister André Wiese   Foto: Stadt Winsen

Stadt Winsen lädt ein zum Bürgerdialog mit Experten über Flüchtlinge

ce. Winsen. Sachinformationen und Gelegenheit zum Austausch gibt es einem einem Bürgerdialog zum Thema Flüchtlinge, zu dem die Stadt Winsen alle Interessierten am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) einlädt. Es werden Verantwortliche aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Stadt, des Landkreises Harburg, der Polizei, der Kirche, der Sozialberatung sowie ein Arbeitgeber über ihre Arbeit und Erfahrungen berichten. Mit dabei sind unter anderem Bürgermeister...

  • Winsen
  • 09.10.18
Wirtschaft
Noch bleiben die Brotpreise stabil: Bäckermeister und Bäckerei-Juniorchef Max Soetebier im vom Vater geführten Unternehmen    Foto: ce
3 Bilder

Sinkende Ernteerträge - höhere Brotpreise?!

Wie Landwirte und von ihnen versorgte Bäcker mit den Folgen der Hitzewelle umgehen ce. Winsen. Die rekordverdächtige Hitze macht vielen Landwirten einen Strich durch die Ernte - und auch von den Bauern abhängigen Bäckereien das Leben schwer. "Wir bewirtschaften elf Hektar Weizenland und haben dort normalerweise eine Ernte von 70 Tonnen. Diesmal werden es durch die Dürre nur etwa 25 Tonnen sein", sagt Jan Benecke, Landwirt aus dem Winsener Ortsteil Scharmbeck. Die Defizite infolge des...

  • Winsen
  • 03.08.18
Panorama
Freude über den starken Erlös: Krankenhaus-Chefarzt Dr. Heiner Austrup (mit Scheck) mit Sponsoren und Veranstaltern

13. Benefiz-Golfturnier des Lions Clubs Winsen erbrachte 10.000 Euro für Palliativstation

ce. Luhdorf. Bei guter Stimmung und hochsommerlichen Temperaturen wurden jetzt beim 13. Golfturnier des Winsener Lions Clubs 72 Golferinnen und Golfer auf den weitläufigen Porsche-Nord-Cours der Golfanlage Green Eagle in Luhdorf geschickt. Es ging aber nicht nur um sportlichen Ehrgeiz bei dem 18-Loch-Turnier. Wie in den Vorjahren stand auch diesmal der Spendenzweck im Mittelpunkt. Chefarzt Dr. Heiner Austrup vom Krankenhaus Winsen konnte für die dortige Palliativstation wieder 10.000 Euro von...

  • Winsen
  • 19.06.18
Panorama
Lions-Präsident Stephan Bausch (vorne rechts) und Lions-Mitglied Frank Soetebier (hinten rechts) sowie Bärbel Hudaff (hinten, 3. v. re.) mit Vertretern der Spendenempfänger

Erlös wurde ausgeschüttet - Adventskalender-Aktion des Lions Club brachte 20.000 Euro für Vereine und Organisationen

thl. Winsen. Die Adventskalenderaktion des "Fördervereins Lions Club Winsen" war mit rund 5.800 verkauften Exemplaren wieder ein großer Erfolg. Insgesamt wurden etwa 200 Preise im Wert von zirka 10.000 Euro ausgelost, die über 50 Sponsoren aus dem Landkreis Harburg zur Verfügung gestellt haben. Seit 2011 wurden durch den Adventskalenderverkauf rund 65.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in Winsen und in der Region ausgeschüttet. In diesem Jahr kommen weitere rund 20.000 Euro dazu. Bei...

  • Winsen
  • 12.01.18
Panorama
Vor der Ziehung der Gewinnerlose (v. li.): Chrissy Vogel, Joy Sechi, Marina Meinke, Stephan Bausch, Frank Soetebier und Jörg Busch

"Glücksfeen" zogen erste Gewinner der Winsener Lions-Adventskalender-Aktion

ce. Winsen. Die 6.000 Exemplare des Adventskalenders des "Fördervereins Lions Club Winsen“ sind ausverkauft. Der Erlös ist bestimmt für Jugendprojekte in Winsen und im übrigen Landkreis Harburg. In der Luhestadt werden unter anderem Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz sowie die Nachwuchs-Abteilungen der DLRG und des MTV Luhdorf-Roydorf unterstützt. Der Lions Club bedankt sich auf diesem Weg bei allen Helfern und den beteiligten Unternehmen - darunter "Düsenberg & Harms", Edeka Kröger,...

  • Winsen
  • 06.12.17
Service
Mit "Kuwi" (für "Kulturwissenschaften"), dem Kinder-Uni-Maskottchen (v. li.): Stephan Bausch, Frank Soetebier, Birgit Hausmann, Mathias Eik, Susanne Möller und André Wiese

Dritte Kinder-Uni mit attraktiven Themen startet in Winsen

ce. Winsen. Mit spannenden Angeboten für neugierige Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren startet jetzt bereits zum dritten Mal die Kinder-Uni Winsen. Der Marstall wird zum Hörsaal, in dem Wissenschaftler und Professoren den Jungen und Mädchen Rätsel und Geheimnisse aus ihren Forschungsgebieten erklären und ihre Fragen beantworten. “Wir wollen die kindliche Neugier unterstützen und die Kinder mit Spaß für verschiedene Themen begeistern“, erklärt Bürgermeister André Wiese die Idee der...

  • Winsen
  • 17.10.17
Panorama
Freuen sich über die Soetebier-Eröffnung in Hanstedt (v. li.): Frank Soetebier, Günther Killer, Franz-Josef Kröger und Olaf Muus
7 Bilder

Hanstedt: Mit Soetebier erwacht der Dorfkrug zum Leben

mum. Hanstedt. „Das ist wirklich schön geworden. Ich freue mich, dass mein Traum nun endlich zum Leben erwacht“, sagte am Donnerstag ein sichtlich gerührter Franz-Josef Kröger. Er war es, der Hanstedt mit dem Dorfkrug ein neues Wahrzeichen schenken wollte und am Ende auf halber Strecke aufgeben musste. Im Sommer vorigen Jahres verkaufte Kröger die Immobilie an „Killtec“-Gründer Günther Killer. Seitdem hat der Unternehmer alles daran gesetzt, den Prachtbau zu vollenden. Geplant ist ein Mix aus...

  • Jesteburg
  • 01.09.17
Wirtschaft
Ein Blick in eine der modernen Soetebier-Filialen
3 Bilder

Hier zieht Genuss ein

Bäckerei Soetebier öffnet im Hanstedter Dorfkrug eine Filiale / Qualität seit vier Generationen. mum. Hanstedt. Endlich - werden sich viele Hanstedter denken. Mit der Dorfbäckerei Soetebier öffnet am Donnerstag, 31. August, das erste Geschäft im Dorfkrug. Eigentümer Günther Killer ist es gelungen, mit Soetebier ein echtes Traditionsunternehmen für Hanstedts neues Wahrzeichen zu gewinnen. Bereits seit 1901 stellt der Handwerksbetrieb mit Sitz in Scharmbeck bei Winsen Backwaren und Kuchen...

  • Jesteburg
  • 25.08.17
Wirtschaft
Günther Killer freut sich: Mit der Eröffnung der Soetebier-Filiale nimmt die Vermietung des Dorfkrugs Fahrt auf
2 Bilder

"Soetebier - das ist erst der Anfang“

Dorfkrug-Eigentümer Günther Killer spricht über die Entwicklung rund um sein Herzensprojekt. mum. Hanstedt. Die Vorfreude bei Günther Killer ist groß. Am Donnerstag, 31. August, öffnet in seinem Dorfkrug der erste Mieter seine Türen. Frank Soetebier startet ein „BäckereiCafé“ im Herzen Hanstedts. „Ich gehe fest davon aus, dass dies eine große Signalwirkung haben wird“, sagt der „Killtec“-Gründer. Während im Obergeschoss derzeit Wohnungen entstehen, die auch als Büros genutzt werden können,...

  • Hanstedt
  • 25.08.17
Wirtschaft
An der neuen Ladestation für E-Autos: Philipp S. Grimm (li.) und Ralph Lautenschläger (re.) von den Stadtwerken Winsen mit Bäckermeister Frank Soetebier

Mit Ökostrom an neuer Ladestation für E-Autos in Scharmbeck auftanken

ce. Winsen. Dem zunehmenden Fortschritt der Elektromobilität und der steigenden Zahl von Zulassungen von E(lektro)-Autos haben jetzt einmal mehr die Stadtwerke Winsen Rechnung getragen: Am Donnerstag weihte der Energieversorger die erste halböffentliche Ladestation mit zwei "Tanksäulen" auf dem Gelände der Bäckerei Soetebier in Scharmbeck ein. "Im Winsener Parkhaus gibt es fünf Ladestationen, die - ebenso wie die neue - 22 Kilowatt stark sind. Die neue Station steht zwar auf dem Gebiet der...

  • Winsen
  • 11.08.17
Panorama
Symbolische Spendenübergabe des Erlöses der Lions-Adventkalenderaktion aus dem vergangen Jahr: Lions-Präsident Frank Soetebiert (2. v. li.) freute sich jetzt die Vertreter des MTV Luhdorf Roydorf, der DLRG, der Freiwilligen Feuerwehr Winsen, des Projektes "Klasse 2000", des Jugendrotkreuz und André Wiese (re.) in Scharmbeck begrüßen zu können
4 Bilder

Lions Club Winsen: Kalenderaktion brachte bereits rund 50.000 Euro

bs. Winsen. 16.000 Euro Spendenerlös sind aus der letztjährigen Lions Club Winsen Kalenderaktion, die jährlich von zahlreichen örtlichen Institutionen, Firmen und Unternehmen unterstützt wird, hervorgegangen. Damit hat die Serviceorganisation mit dem Verkauf von Adventskalendern seit 2011 bereits mehr als 50.000 Euro Spenden gesammelt, die traditionell in regionale Projekte investiert werden. Zur symbolischen Scheck-Übergabe, an der auch Winsens Bürgermeister André Wiese teilnahm, hatte jetzt...

  • Winsen
  • 17.01.16
Panorama
NDR Chor mit Weihnachtskonzert "Magnum Mysterium" in der Winsener St. Marienkirche: Sopranistin Julia Sophie Wagner und Dirigent Michael Gläser
3 Bilder

NDR-Weihnachtskonzert: "Bis auf den letzten Platz ausverkauft"

Weihnachtskonzert des NDR-Chor in der Winsener St. Marienkirche: Benefizveranstaltung des Lions Club Winsen zu Gunsten sozialer Projekte im Landkreis Harburg wieder voller Erfolg bs. Winsen. "Wir sind bis auf den letzten Platz ausverkauft und freuen uns sehr über den riesigen Anklang, den unser NDR-Weihnachtskonzert auch in diesem Jahr wieder findet. Dabei sind wir auch stolz, dass wir einen der führenden professionellen Kammerchöre Deutschlands erneut für unsere Sache nach Winsen holen...

  • Winsen
  • 19.12.15
Panorama
Die Jugendfeuerwehr ist immer aktiv

Idee kam von Jugendlichen

thl. Scharmbeck. Herzlichen Glückwunsch! Die Jugendfeuerwehr Scharmbeck wird 20 Jahre alt. Im Dezember 1994 wurde sie als sechste Jugendwehr im Winsener Stadtgebiet gegründet. Neun Jugendliche aus dem Ort hatten sich mit der Idee einer Jugendwehr an den damaligen Stadtbrandmeister Helmut Backhaus gewandt. Der zeigte sich begeistert und ließ im Ort kräftig Werbung machen. Mit Erfolg: Schnell waren 20 Jugendliche im Alter zwischen zehn und 15 Jahren zusammen. Hans-Peter Beecken wurde zum...

  • Winsen
  • 23.09.15
Panorama
Winsens Lions Club-Präsident Frank Soetebier
4 Bilder

Eine Million Euro für gute Zwecke in 25 Jahren gesammelt: Lions Club Winsen zieht bei Jubiläum Erfolgsbilanz

ce. Winsen/Ehestorf. Rund eine Million Euro zur Förderung von Projekten vorwiegend im regionalen Bereich hat der Lions Club (LC) Winsen seit seiner Gründung 1990 gesammelt. "Darauf können wir stolz sein, und ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die diese großartige Summe ermöglicht haben", sagte Lions-Präsident Frank Soetebier jetzt bei der Feier zum 25-jährigen Clubjubiläum im Freilichtmuseum am Ehestorfer Kiekeberg. Zur Feier gekommen waren rund 200 geladene Mitglieder und Freunde des...

  • Winsen
  • 21.07.15
Panorama
Für Präsident Frank Soetebier ist das Jubiläumsfest die erste Amtshandlung

Ein Vierteljahrhundert "We Serve" - Lions Club Winsen feiert silbernes Jubiläum

thl. Winsen. Ein Vierteljahrhundert im Dienst des Nächsten: Der Lions Club Winsen feiert am Freitag, 17. Juli, ab 17 Uhr im Rahmen eines Sommerfestes auf dem Meyn’schen Hof im Freilichtmuseum Kiekeberg sein 25-jähriges Bestehen. Alle Unterstützer und Freunde sind eingeladen, frei nach dem Motto „We Serve“ einen abwechslungsreichen Abend zu erleben. Vor 25 Jahren, am 2. Juli 1990, gründeten 20 Personen aus Winsen und Umgebung den Lions Club Winsen. Gründungspräsident war Dr. Dieter Raschke....

  • Winsen
  • 03.07.15
Panorama
André Wiese (li.) überreichte Frank Soetebier die Ernennungsurkunde

Frank Soetebier zum Ehren-Ortsbrandmeister ernannt

thl. Winsen. Große Ehre für Frank Soetebier: Der selbstständige Bäckermeister wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde im Winsener Rathaus von Bürgermeister André Wiese (CDU) zum Ehren-Ortsbrandmeister der Feuerwehr Scharmbeck ernannt. Soetebier ist seit 27 Jahren aktiver Feuerwehrmann und stand der Wehr 17 Jahre als Chef vor. In dieser Zeit wurde u.a ein neues Gerätehaus gebaut, daas 125-jährige Bestehen der Wehr gefeiert und zweimal der Stadt- und Gemeindefeuerwehrtag ausgerichtet. Soetebier,...

  • Winsen
  • 19.05.15
Wirtschaft
Frank Soetebier freut sich auf die Fertigstellung seines Neubaus

Neubau stärkt die Region

thl. Winsen. Im Winsener Ortsteil Scharmbeck, direkt an der Abfahrt der A39, lässt die Bäckerei Soetebier einen Neubau errichten. Auf 1.400 Quadratmetern werden die zentrale Backstube und Konditorei, die gesamte Verwaltung sowie ein Bäckerei-Café untergebracht. Mehr als 30 Mitarbeiter kümmern sich dort zukünftig um die handwerkliche Herstellung des Backwaren-Sortiments und steuern die gesamte Organisation der demnächst zehn Filialen im Einzugsgebiet von Maschen bis Lüneburg und Salzhausen....

  • Winsen
  • 08.05.15
Panorama

Frank Soetebier wird Ehrenortsbrandmeister

thl. Winsen. Große Ehre für Frank Soetebier: Auf Antrag seiner Heimatwehr wird der Bäckermeister und ehemalige jahrelange Feuerwehr-Chef zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Dieser Beschluss fiel einstimmig im Winsener Stadtrat.

  • Winsen
  • 17.12.14
Panorama
Der Vorstand der Bürgerstiftung Winsen vor den Kühlschränken mit den Torten (v. li.): Michael Lammers, Kerstin Roufflair, Sonja Ubländer, Bernd E. Langner und Lars Tammen
14 Bilder

20 Tortenbäcker gaben für die Winsener Bürgerstiftung ihr Bestes

bim. Winsen. "Ich bin die schlechteste Bäckerin der Welt", gestand WOCHENBLATT-Mitarbeiterin Sara Buchheister. Aber backen musste sie ja nicht selbst. Das hatten schließlich 20 andere Back-Experten gemacht, die ihre Torten für den Wettbewerb spendeten, den die Bürgerstiftung Winsen anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in der Innenstadt durchführte. Diese Köstlichkeiten bewertete Jury-Mitglied Sara Buchheister gemeinsam mit Dorfbäckerei-Chef Frank Soetebier sowie Margret Meyer und Gabi...

  • Winsen
  • 16.09.14
Panorama
Stadtbrandmeister Helmut Kuntze (li.) gratulierte dem neuen Führungsduo Tobias Lohmann (Mitte) und Christian Waschatz zur Wahl

Verdiente Retter wurden geehrt

thl. Scharmbeck. Mehrere hohe Ehrungen wurden auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Scharmbeck ausgesprochen. Frank Soetebier erhielt für seine fast 17-jährige Amtszeit als Ortsbrandmeister die goldene Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes. Zudem erhielt er das Ehrenzeichen für 25 Jahre Feuerdienst. Ehrenstadtbrandmeister Helmut Backhaus bekam das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 50-jährige Wehrzugehörigkeit verliehen. Für jeweils 40-jährige Mitgliedschaft wurden Karl-Otto...

  • Winsen
  • 04.03.14
Panorama

FDP hat Ohr für Handwerker-Nöte

ce. Winsen. Über die Probleme (nicht nur) des Bäckerhandwerks informierten sich jetzt die FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt aus Buchholz und Jörg von Polheim, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Handwerk der FDP-Bundestagsfraktion, bei einem Besuch bei der Winsener Dorfbäckerei Soetebier. Dessen Geschäftsführer Frank Soetebier betreibt acht Filialen mit rund 120 Mitarbeitern und will eine neue Produktionsstätte in Scharmbeck bauen. Hilfestellung seitens der Politik durch Beratungs- oder...

  • Winsen
  • 30.07.13
Service

100.000 Euro Marke bei Benefiz-Golfturnier geknackt

8. Benefiz-Golfturnier des Lion Clubs Winsen: Scheckübergabe an Palliativabteilung 90.000 Euro Spendenerlös insgesamt gingen in den letzten sieben Jahren bereits an die Palliativ-Abteilung des städtischen Krankenhauses, jetzt wurde beim achten Benefiz-Golfturnier des Winsener Lion Clubs auf der Anlage Green Eagle in Luhdorf die 100.000 Euro Marke geknackt. Der diesjährige Turnier-Erlös in Höhe von 14.000 Euro, gesponsert durch Spenden und Startgelder der 48 Teilnehmer sowie der Hamburger...

  • Winsen
  • 16.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.