Alles zum Thema Ganztagsschule

Beiträge zum Thema Ganztagsschule

Politik
Sind sauer auf die "KiWis" und die SPD:
André Bock und Anja Trominski   Foto: CDU

Winsen: CDU kritisiert Elterninitiative
"Behauptungen der KiWis sind unerträglich falsch"

Winsener CDU übt harsche Kritik an Vorsitzender der Elterninitiative "Kinder Winsens" und an der SPD thl. Winsen. "Es ist langsam unerträglich, welche Behauptungen die sogenanten 'KiWis' bzw. deren Vorsitzende Christine Glawe immer wieder öffentlich aufstellen. Angesichts einer recht geringen Anzahl an Interessenten für eine Frühbetreuung das gesamte Engagement der Stadt für eine funktionierende Kinderbetreuung in Frage zu stellen, ist unredlich und verunsichert die Eltern in dieser Stadt",...

  • Winsen
  • 21.05.19
Politik
Karl-Heinz Glaeser 
(Bündnis 90/Die Grünen)
3 Bilder

FDP warnt vor Steuererhöhung
Beide Standorte sollen bleiben

Samtgemeinde möchte die Grundschulen in Bendestorf und Jesteburg fit für den Ganztag machen.  mum. Jesteburg/Bendestorf. Die Samtgemeinde Jesteburg steht vor einer riesigen Aufgabe: Sowohl die Grundschule in Bendestorf als auch ihr Pendant in Jesteburg sollen fit für den Ganztag gemacht werden (das WOCHENBLATT berichtete). Ein Planungsbüro kam zu dem Ergebnis, dass in beiden Fällen Neubauten sinnvoll sind. Die geschätzten Kosten: fast 20 Millionen Euro. Nachdem das Thema zuletzt im September...

  • Jesteburg
  • 30.04.19
Panorama
Der Rohbau der Kita
steht bereits
3 Bilder

Grundschule wird umgebaut

Ausschuss stimmt für Mensa im Herzen der Schule / Schulleitung präsentiert pädagogisches Konzept jab. Harsefeld. Dass die Grundschule am Feldbusch eine Ganztagsgrundschule werden soll, ist bereits beschlossene Sache. Schulleiterin Maike Warband und Konrektorin Anna Wülfken präsentierten jetzt in einer öffentlichen Ausschusssitzung das zukünftige pädagogische Konzept. Mögliche Umbaumaßnahmen stellte der zuständige Architekt Hans-Jürgen Peter vor. Die als offene Ganztagsschule geplante...

  • Harsefeld
  • 28.02.19
Politik
Wird aus den Grundschulen in Hanstedt und Egestorf (Foto) eine Ganztagsgrundschule? Im Zuge einer Info-Veranstaltung werden die Eltern informiert Fotos: mum/Gemeinde Hanstedt
2 Bilder

"Keine Festlegung!"

Samtgemeinde Hanstedt informiert Eltern über mögliche Modelle der Ganztagsgrundschulen. mum. Hanstedt. "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?" lautet eine Informationsveranstaltung, zu der die Samtgemeinde für Donnerstag, 28. Februar, im 19.30 Uhr in die Grundschule nach Hanstedt einlädt. Bereits am gestrigen Dienstag fand eine identische Veranstaltung in Egestorf (ebenfalls in der Schule) statt. Hintergrund der Veranstaltung ist, dass der Rat der...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Politik
An der Glockenbergschule wird das Ganztagsangebot gut angenommen

"Politik wurde übergangen"

Ganztagsschule: Ausschuss kritisiert "Alleingänge" der Samtgemeinde / Zustimmung zum Konzept mi. Hollenstedt. Die offene Ganztagsschule an den Grundschulen Glockenbergschule Hollenstedt und Grundschule Moisburg soll in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) fortgesetzt werden - sofern der Haushalt es zulässt. Zu dieser Empfehlung rang sich jetzt der Schulausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt durch. Vorausgegangen war eine Debatte, die mal wieder im Wesentlichen von einem Schlagabtausch...

  • Hollenstedt
  • 22.01.19
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heirich Höper blickt für die WOCHENBLATT-Leser 
auf ein ereignisreiches Jahr zurück

"Ein Jahr mit positiven Ereignissen"

Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper spricht im WOCHENBLATT-Rückblick über die Themen des vergangenen Jahres. mum. Jesteburg. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut zurück auf das vergangene Jahr und wagt einen Ausblick auf 2019: "In unserer Samtgemeinde mit seinen drei Mitgliedsgemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg gab es im vergangenen Jahr eine Reihe von positiven Ereignissen." Am Jahresanfang wurde das neue Schützenhaus in Jesteburg eröffnet....

  • Jesteburg
  • 02.01.19
Politik
Jan Lüdemann (UWG) Foto ab
3 Bilder

Wo soll Neu Wulmstorf den Rotstift ansetzen?

Was sagen CDU, SPD und UWG zur Haushaltssituation der Gemeinde Neu Wulmstorf? mi. Neu Wulmstorf. Spätestens seit der letzten Sitzung des Finanzausschusses steht fest: Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat tiefgreifende finanzielle Probleme. Im Haushalt klafft bei den laufenden Ausgaben ein Loch von rund drei Millionen Euro. In der Politik gibt es verschiedene Ansichten, wie es gelingen kann, die Gemeindefinanzen zu konsolidieren. Die Situation ist ernst: Dass Kommunen Schulden für Investitionen...

  • Hollenstedt
  • 07.11.18
Politik
So viel Papierkram: Auch in der Samtgemeinde-Politik war man offenbar beim Vertragsabschluss mit der AWO überfordert

Vertrag nicht richtig gelesen - das wird teuer

Ganztag: Samtgemeinde Hollenstedt fehlen 12.500 Euro Personalkosten wegen kostenintensiven Vereinbarung mit der Arbeiterwohlfahrt mi. Hollenstedt. Der Ganztag in den Hollenstedter Schulen wird für die Samtgemeinde teurer als gedacht. Es fehlen 12.500 Euro. Vom Gesetzgeber gewolltes Kompetenz-Wirrwar und ein Vertrag mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO), der mehr kostet, als das Land bezahlt, treiben die Kosten in die Höhe. Hoher Besuch im Schulausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt: Eike...

  • Hollenstedt
  • 30.10.18
Politik
Frank Gerdes (FDP) stellt die Frage, ob es nicht sinnvoller ist, nur an einem Standort eine neue Grundschule für den Ganztag zu bauen

Vielleicht doch nur ein Standort?

Ganztag: FDP fordert mehr Realismus. mum. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg hat sich für die Einrichtung von Ganztagsschulen ausgesprochen. Die vorhandenen Räume der Grundschulen in Jesteburg und Bendestorf würden hierfür jedoch nicht reichen (das WOCHENBLATT berichtete). Darum sind bisher Neubauten an den beiden Dörfern geplant. Geschätzt werden mehr als 20 Millionen Euro benötigt. "Geld, das die Samtgemeinde nicht hat", sagt Samtgemeinderat Frank Gerdes (FDP). "Die Samtgemeinde ist...

  • Jesteburg
  • 02.10.18
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus

Weichenstellungen vor der Sommerpause

Krippe, Feuerwehr und Gebühren: Hanstedter Samtgemeinderat bringt wichtige Projekte auf den Weg. mum. Hanstedt. Kurz vor der Sommerpause machten die Mitglieder des Hanstedter Gemeinderats nochmal Nägel mit Köpfen. Zahlreiche wichtige Vorhaben wurden auf den Weg gebracht. Wie so häufig waren die Themenfelder Bildung und öffentliche Sicherheit Schwerpunkt der Beschlüsse. Die größten Investitionen gehen erneut in den Bau von weiteren Krippengruppen. Dieses Mal wird der Kindergarten Marxen um...

  • Hanstedt
  • 03.07.18
Politik
Viele besorgte Eltern kamen zur Samtgemeinderatssitzung

Ganztagsschule: Viele Eltern in Lühe sind besorgt

lt. Lühe. Die Samtgemeinde Lühe will langfristig alle Grundschulen in Ganztagsschulen umwandeln und als erstes die Grundschule Hollern-Twielenfleth bei der Erarbeitung eines Konzeptes unterstützen. Dafür hat sich der Rat in der vergangenen Woche einstimmig ausgesprochen. In einer Planungsgruppe sollen gewählte Elternvertreter aus den Schulen, den Kindergärten und dem Hort eingebunden werden. Die Form der Ganztagsschule, also ob offen oder verpflichtend, sei noch nicht festgelegt. Eine Umfrage...

  • Stade
  • 12.06.18
Politik
Erst kürzlich setzten Stefan Feldschnieders (v. li.), Verwaltungschef Olaf Muus, Nicole Rech und Bürgermeister Marko Schreiber den ersten Spatenstich für die neue Grundschule in Egestorf. Geht es nach der SPD, findet dort offener Ganztagsunterricht statt

„Die Schule als Lern- und Lebensraum“

SPD-Fraktion macht sich im Rat für offene Ganztagsschulen in der Samtgemeinde Hanstedt stark. mum. Hanstedt. „Die Samtgemeinde wird beauftragt, mit den Kollegien sowie Elternvertretern der Grundschulen Hanstedt und Egestorf Gespräche mit dem Ziel zu führen, die Grundschulen in offene Ganztagsschulen umzuwandeln“, so lautet der Antrag der SPD-Fraktion im Samtgemeinderat. In ihrer Begründung macht die SPD deutlich, dass die offene Ganztagsschule für die Schüler ein pädagogisch qualifiziertes...

  • Hanstedt
  • 15.06.16
Politik
Karl-Heinz Glaeser - hier im Gespräch mit der Fraktions-
Vorsitzenden Birgit Heilmann - freut sich, dass es einen 
Kompromiss in puncto Ganztagsbetreuung gibt

Endlich einmal Einigkeit

Schulausschuss-Mitglieder empfehlen Finanzierung für Ganztagsprojekte in Bendestorf und Jesteburg. mum. Jesteburg. Das ist ein großer Schritt für das Projekt „Offener Ganztag“ an den Grundschulen in Bendestorf und Jesteburg. Von den beiden betroffenen Grundschulen wurden konzeptionelle Vorschläge eingereicht, nachdem Eltern, Lehrer, Schulleitungen, Schulträger und die Politik jahrelang kontrovers und emotional um eine Lösung gerungen haben. „Auf der Grundlage dieser Konzepte konnten die...

  • Jesteburg
  • 31.05.16
Panorama
Ganztagsschulenbau Schule am Ilmer Barg: André Wiese und Stefan Schmitt-Wenzel (re.)

Ganztagsschulenausbau der Stadt Winsen : "Liegen gut im Zeit- und Kostenplan"

bs. Winsen. Der Zeitplan für den Neu- und Ausbau der vier Winsener Schulen Hanseschule, Schule im Borsteler Grund, Schule Am Ilmer Barg und Grundschule Luhdorf zu offenen Ganztagschulen (das WOCHENBLATT berichtete), ist eng gestrickt. Seit Juli vergangenen Jahres laufen die Bauarbeiten, spätestens zum Ende dieses Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Angeboten werden die neuen Betreuungsprogramme zum Schuljahr 2016/17. Bürgermeister André Wiese informierte daher jetzt gemeinsam mit...

  • Winsen
  • 29.03.16
Panorama

Auf einmal geht es doch - Stadt Winsen bietet längere Betreuung für Ganztagsschüler an

thl. Winsen. Plötzlich geht es doch: Die Stadt hat ein weitergehendes Betreuungsangebot für Ganztagsschulkinder geschaffen. Dieses Angebot gilt für die Grundschulkinder an der Hanseschule, Schule am Ilmer Barg und der Schule im Borsteler Grund. Diese Schulen werden ab zu offenen Ganztagsschulen, die im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben von montags bis donnerstags jeweils bis 15.30 Uhr eine Betreuung der Kinder vorhalten. Noch vor drei Monaten sahen die Mehrheitsgruppe aus CDU und Gruppe...

  • Winsen
  • 23.03.16
Politik
Diskutierten über die Ganztagsschule (v. li.): Elternvertreterin Stefanie Kaniewski,  Schulleiter Christian Kind, Moderator Jens-Rainer Ahrens, Schulleiter Rolf André und Verwaltungschef Olaf Muus

„Ganztag“ immer beliebter - Samtgemeinde-SPD diskutiert mit Eltern und Lehrer über Grundschul-Optionen

mum. Hanstedt. „Ganztagsgrundschulen in der Samtgemeinde Hanstedt“ - unter diesem Motto stand der Themenabend der Hanstedter SPD. Dietmar Kneupper, Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat, begrüßte die zahlreich erschienen Gäste. Als Experten nahmen an dem Gespräch Christian Kind (Grundschule Brackel) und Rolf André (Grundschule Maschen), Stefanie Kaniewski (Elternvertreterin aus Brackel) und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus teil. Moderator Jens-Rainer Ahrens (SPD-Kreistagsmitglied) wies...

  • Hanstedt
  • 06.10.15
Politik
Kämmerer Matthias Parchatka

Erhöhung oder Kündigung?

thl. Winsen. „Die Folgen von Einkommensveränderungen beim Personal der Kindertagesstätten lassen sich leicht berechnen. In jedem Fall wird eine mindestens sechsstellige Mehrbelastung der Stadt die Folge sein. Vor dem Hintergrund der aktuellen Haushaltssituation machen Mehrkosten in diesem Umfang zwangsläufig auch eine Neujustierung der Anteile von Stadt und Eltern unumgänglich. Dafür wird jeder Verständnis haben.“ Das sagte Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) kürzlich im mit Blick auf den...

  • Winsen
  • 09.06.15
Politik

Pattensen geht leer aus

thl. Winsen. Die Einrichtung von Ganztagsgrundschulen zum Schuljahr 2016/2017 ist einen wichtigen Schritt vorangekommen. Die erforderlichen baulichen Maßnahmen an der Hanseschule, der Schule im Borsteler Grund und der Schule am Ilmer Barg sind vom Verwaltungsausschuss (VA) genehmigt worden. Das teilt die Stadt jetzt mit. Die Grundschule Pattensen geht allerdings leer aus. Grund: Die Politiker konnten sich auf keine Lösung einigen, um die Nachmittagsbetreuung der Schüler zu verbessern. Keine...

  • Winsen
  • 09.12.14
Panorama
Richtfest am Mensa-Anbau mit Schulleiter Jörg Moser-Kollenda und Bürgermeisterin Silvia Nieber (Mitte hinterm Richtkranz) sowie Schülern, Handwerkern und Verwaltungsmitarbeitern der Stadt. Den Richtkranz halten die Schüler Jonas Winter und Alissa Bäricke
4 Bilder

Mensa für 700 Schüler erweitert

Richtfest an der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS): Speisesaal-Anbau soll im Spätsommer 2015 fertig sein tp. Stade. "Endlich keine beengten Verhältnisse mehr beim Essen." Schulleiter Jörg Moser-Kollenda blickt freudig und gespannt auf den entstehenden Mensa-Anbau an der Integrierte Gesamtschule Stade (IGS), der pünktlich zum Schuljahresbeginn 2015/2016 fertig sein soll. Am Mittwochvormittag feierten Schüler, Lehrer und Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Stade Richtfest an dem Rohbau im...

  • Stade
  • 25.11.14
Politik

Weniger Unterrichtsverpflichtung für Leiter kleiner Ganztagsschulen

(os). Der Leiter kleiner öffentlicher Schulen in Niedersachsen sollen künftig mehr Zeit zur Organisation und Koordination der Ganztagsangebote haben. Die geänderte Verordnung tritt zum 1. September in Kraft und sieht vor, dass Schulleiter künftig nur noch eine Unterrichtsverpflichtung von 19 Wochenstunden haben (bislang 20 Stunden). Die bessere Ausstattung von Ganztagsschulen und die damit verbundene deutliche Qualitätsverbesserung im Bildungsbereich seien wesentliche Bestandteile der...

  • 30.08.14
Politik

Ganztagsschulen sollen kommen

thl. Winsen. Die Stadtverwaltung soll alle notwendigen Schritte für die Errichtung von Ganztagsschulen einleiten. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) jetzt entschieden. Damit soll dem großen Bedarf an Nachmittagsbetreuung für die Kinder entsprochen werden.

  • Winsen
  • 17.06.14
Panorama

Musikschule Seevetal droht Raumnot

mi. Seevetal. In immer mehr Schulen in Seevetal wird der Ganztasgsunterricht eingeführt. Was für berufstätige Eltern eine echte Erleichterung darstellt, könnte sich für Vereine und Verbände zum Problem entwickeln. Sie nutzen Nachmittags die Räumlichkeiten in den Schulen. Besonders betroffen ist, laut Aussage ihres Leiters Michael Ränger, die Musikschule Seevetal. Die Musikschule ist in allen großen Orten Seevetals vertreten. Sie nutzt neben einigen wenigen Räumen in ihrem Stammsitz im...

  • Seevetal
  • 19.12.12