Alles zum Thema Uwe Blanck

Beiträge zum Thema Uwe Blanck

Politik

Bauausschuss Handeloh: bürgerfreundlich geht anders

bim. Handeloh. Es ist schön, wenn Bürger sich für Politik interessieren. In der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Handeloh mit acht Zuhörern schlug Uwe Blanck (Grüne) daher vor, die Sitzungsunterlagen, inklusive der Pläne des diskutierten Bebauungsplanes "Amselweg-Ost", per Beamer an die Wand zu werfen. Dafür sei der Beamer schließlich angeschafft worden. Zumal die öffentlichen Sitzungsunterlagen nach wie vor nicht auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht...

  • Tostedt
  • 05.03.19
Panorama
Bürgermeister Heinrich Richter (3. v. re.) führte die Ratsmitglieder durch die Jugendherberge (v. li.): Iris Gronert, Waldemar Hindersin, Uwe Blanck, Udo Kynast, Dr. Hans Peter Grimm und Karlheinz Dörr
34 Bilder

Jugendherberge Inzmühlen: Künftige Nutzung ungewiss

bim. Handeloh. Die künftige Nutzung der Jugendherberge in Handeloh-Inzmühlen ist weiter ungewiss. Zwar haben Gemeinde und Förderverein in den vergangenen drei Jahren mit einigen Interessenten Gespräche geführt, allerdings noch niemanden gefunden, der den gesamten Gebäudekomplex auf dem sechs Hektar großen Naturgelände bestimmungsgemäß nutzen würde. Großes Interesse, zumindest in einen Teil des Gebäudes einzuziehen, hat die Freie Schule Nordheide, die allerdings bisher aus Sicht der Politik kein...

  • Tostedt
  • 07.12.18
Politik
Werben für die Freie Schule Nordheide (v. li.): Ansgar Schmitz, Katja Elpel, Steffi von Grünewald, Ilona Kähler, Sabine Melchin und Carolin Schierhorn

"Freien Schule Nordheide": Vision mehrerer Träger in der Jugendherberge

bim. Handeloh. Auf wohlwollendes Interesse stieß kürzlich die Vorstellung des Konzepts der "Freien Schule Nordheide" durch Ansgar Schmitz, den zweiten Vorsitzenden der Schulgründungsinitiative, im Handeloher Bau- und Planungsausschuss. Wie berichtet, würde die Initiative gerne Räume in der ehemaligen Jugenherberge in Inzmühlen nutzen. Das Konzept ist bei der Landesschulbehörde eingereicht. Das Interesse an der Freien Schule groß, nach der ersten Infoveranstaltung habe es gleich 45 Anmeldungen...

  • Tostedt
  • 12.06.18
Politik
Erneut in der Kritik der Opposition: Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter (stehend)  Fotos: bim
2 Bilder

Handeloher Opposition fordert mehr Transparenz

bim. Handeloh. Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter (FWH) steht weiter in der scharfen Kritik der Opposition von CDU, FDP und Grünen: „Einladungen zu Sitzungen und Vorlagen gehen nicht fristgerecht ein“, monierte CDU-Ratsherr Udo Kynast in der jüngsten Sitzung des Handeloher Bau- und Planungsausschusses. Deshalb sei Mitte November eine kommunalaufsichtliche Prüfung veranlasst und die Gemeinde zur Stellungnahme aufgefordert worden. Diese habe er bereits abgegeben, erklärte Heinrich...

  • Tostedt
  • 02.12.17
Politik

Handeloher Rat bringt Bebauungsplan auf den Weg

bim. Handeloh. Für den Bebauungsplan Amselweg und Mergelweg, künftig "Amselweg Ost", sollen die Grundstücksgrößen mindestens 1.000 Quadratmeter betragen und mit einem Investor ein städtebaulicher Vertrag abgeschlossen werden. Der Abstand zur Bahn ergibt sich aus der Lage des Regenrückhaltebeckens. Auf die Entwässerungsproblematik in dem Bereich wird hingewiesen, wobei Versickerungsmöglichkeiten geprüft und gegebenenfalls auf einen Keller verzichtet werden müsse. Genauere Festlegungen sind dem...

  • Tostedt
  • 30.09.17
Politik
Dr. Hans-Christian Schröder
3 Bilder

Handelohs Bürgermeister wegen ausbleibender Informationen in der Kritik

bim. Handeloh. In Handeloh stand jetzt Bürgermeister Heinrich Richter (FWH) in der Kritik von Dr. Hans-Christian Schröder (FDP) und Uwe Blanck (Grüne). Hintergrund: Die Abarbeitung von Mängellisten dauere zu lange, die Beantwortung von Fragen werde ausgesessen. Weil er monantelang vom Bürgermeister auf seine im März und April per E-Mail gestellten Anfragen keine Antworten erhalten habe, griff Hans-Christian Schröder in der jüngsten Ratssitzung zum letzten Mittel: Er stellte zwei Anträge zu den...

  • Tostedt
  • 27.06.17
Politik
Nick Mondry-Ritter
3 Bilder

Landkreis Harburg: Grüne wählen Direktkandidaten

Mondry-Ritter, Blanck und Riepshoff für Landtagswahl im Januar 2018 nominiert (os). Die Grünen des Kreisverbandes Harburg-Land haben auf ihrer Mitgliederversammlung ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 gewählt. • Für den Wahlkreis 50 (Winsen, Stelle, Elbmarsch) kandidiert Nick Mondry-Ritter (41), Industriekaufmann aus Königsmoor. Er engagiert sich insbesondere für ökologisch-bäuerliche Landwirtschaft und Verbraucherschutz. • Im Wahlkreis 51 (Seevetal, Rosengarten,...

  • Buchholz
  • 24.06.17
Politik
Heinrich Richter wurde als Bürgermeister wiedergewählt

Heinrich Richter bleibt Handelohs Bürgermeister

bim. Handeloh. Heinrich Richter (Freie Wählergemeinschaft Handeloh, FWH) bleibt Bürgermeister der Gemeinde Handeloh. Mit sieben zu sechs Stimmen setzte er sich gegen Mitbewerberin Iris Gronert (CDU) durch. Richter bedankte sich für das Vertrauen und ermunterte die Ratsmitglieder, die über weite Strecken gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Rat fortzusetzen. Insbesondere bedankte sich Richter bei den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern Andreas Dyck, Udo Kolm, Andreas Matthies und Andreas Rogel...

  • Tostedt
  • 26.11.16