Handwerkskunst

Beiträge zum Thema Handwerkskunst

Panorama
Dachdeckermeister Helmut Müller (v. li.) deckt derzeit zusammen mit Stefan Lehmann und Klaus Kramer ein Haus in Dollern ein
7 Bilder

Uralte Handwerkskunst
Mit Nadel und Knecht das Reetdach "nähen"

lt. Dollern. Diese Handwerker sind echte Künstler: Während sich der Laie in schwindelnder Höhe auf dem Dach eines Hauses eher verkrampft bewegt, hantieren Dachdeckermeister Helmut Müller und sein Team mühelos mit überdimensionalen Nadeln und ihrem Knecht aus Holz und führen so die uralte Handwerkstradition der Reetdachdeckerei fort, die als eine der ältesten beim Hausbau gilt. Mit der krummen und der geraden Nadel wird das Reet mit fünf Millimeter dickem Schachtdraht auf die Dachlatten...

  • Horneburg
  • 18.10.19
Wir kaufen lokal
Vanessa Veh vor den Regalen, die von kreativen Künstlern 
angemietet werden können

Neueröffnung: "Glücksmomente" bietet Kreatives und Schönes für die eigenen vier Wände

ah. Jesteburg.  „Ich möchte meinen Kunden etwas Besonderes bieten“, sagt Vanessa Veh, die am Freitag, 6. Januar, ihr Geschäft „Glücksmomente“ an der Hauptstraße 86 eröffnet. Dort stellen verschiedene Kreative und Hobby-Künstler in Regalfächern, die sie mieten können, ihre Artikel wie z.B. Kinderkleidung, Karten, Geschenkdosen und Filztaschen aus. Das Angebot ist sehr vielfältig. Wert legt Inhaberin Vanessa Veh auf Kreativität und Qualität. „Im Vordergrund stehen natürliche Materialien wie...

  • Hanstedt
  • 03.01.17
Panorama
Das Wohnhaus der alten Stellmacherei ist bereits restauriert. Hier sollen ein kleines  Museum und ein Café entstehen

Stellmacherei: Es fehlt EU-Geld

Verzögert sich die Eröffnung, weil Mittel aus dem Dorferneuerungsprogramm erst im kommenden Jahr fließen? mi. Langenrehm. Eigentlich sollten historisch interessierte Besucher schon Ende dieses Jahres in Langenrehm die alte Handwerkskunst des Wagenbaus kennenlernen können. Dann wollte das Freilichtmuseum am Kiekeberg dort in der alten Stellmacherei seine neueste Außenstelle eröffnen. Doch jetzt könnte sich sich der Zeitplan verzögern. Der Grund: Es fehlen EU-Gelder. „Wir sind völlig frei, wann...

  • Rosengarten
  • 25.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.