Heiner Schönecke

Beiträge zum Thema Heiner Schönecke

Politik
Beim Treffen in Buchholz: Finanzminister Reinhold Hilbers (vorn., Mi.) mit Vertretern der CDU und der Zukunftswerkstatt Buchholz

Reinhold Hilbers zu Gast in der Zukunftswerkstatt Buchholz
Ausgaben von heute sind Schulden von morgen

os/nw. Buchholz. Wie sind die Perspektiven für die kommunale Finanzierung der Kitas in Niedersachsen? Welche Kosten entstehen durch geplante Raumluftfilteranlagen für Schulen? Wie kann Unternehmen geholfen werden, die durch Corona in Schwierigkeiten geraten? Können wir in den nächsten Jahren noch unsere Schulden tilgen? Welche Herausforderungen bestehen für die kommende Legislaturperiode? Diese für die zukünftige Entwicklung wichtigen Haushaltsfragen diskutierten die Spitzen der Landkreis-CDU...

  • Buchholz
  • 24.08.21
  • 160× gelesen
  • 1
Sport
Sechs Bufdis beenden dieses Jahr ihre Freiwilligendienst beim BFC: Justin Schulz (vorne von li.), René Harder, Jonas Braun, Moritz Kraus und Luca Spreckelsen. Es fehlt Jonathan Lang. Für ihr soziales Engagement bedankten sich (hintern, v. li.) Frank Dohnke, Heiner Schönecke, Svenja Stadler und Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse.

85 Bufdis in zehn Jahren
Der BFC feiert das Jubiläum des Bundesfreiwilligendienstes

sv. Buchholz. Sein zehnjähriges Jubiläum feiert der Bundesfreiwilligendienst (BFD), der nach der Aussetzung des Zivildienstes in Deutschland eingeführt wurde, in diesem Jahr. Das ist auch für den Buchholzer Fußballclub (BCF) ein Grund zu feiern: Insgesamt 85 Männer und Frauen haben in den vergangenen zehn Jahren einen Bundesfreiwilligendienst beim BFC absolviert. Den weitesten Weg in die Nordheide traten in dieser Zeit zwei Jungen aus Australien und Peru an. "Das Jahr als Bufdi hat sich auf...

  • Buchholz
  • 06.07.21
  • 104× gelesen
Politik
Die Zukunftswerkstatt in Buchholz ist und bleibt ein großes
Steckenpferd für Heiner Schönecke   Foto: Seifert

Keine neue Kandidatur
Heiner Schönecke macht Schluss

(thl). "Ich habe fertig", so läutete Giovanni Trapattoni 1998 überraschend sein Ende als Fußballtrainer beim FC Bayern München ein. Mit dem gleichen Zitat sorgt jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke (75) aus Elstorf für einen politischen Donnerschlag in der Region. "Ich habe mich entschlossen, bei der Landtagswahl im kommenden Jahr nicht mehr zu kandidieren", so Schönecke. In der vergangenen Woche habe er die Vorstände der CDU-Ortsverbände seines Wahlkreises von seinem Entschluss...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.21
  • 163× gelesen
  • 1
Panorama
"Wir zeigen Flagge": Am Donnerstag hängte auch Sven Dierksen, Geschäftsführer des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, Bettlaken und Tischdecken aus den Fenstern
3 Bilder

+++update: Gastronomen und Einzelhändler zwischen Hoffnung und Misstrauen+++
Niedersachsen bereitet Corona-Lockerungen vor!

(os). Niedersachsen bereitet sich auf Lockerungen der Corona-Beschränkungen vor. Diese sollen ab dem kommenden Montag, 10. Mai, in Städten und Kreisen greifen, die eine Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 vorweisen, kündigte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag in Hannover an. Endgültig sollen die Maßnahmen am Samstag, 8. Mai, verabschiedet werden, sodass sie am Sonntag im Verordnungsblatt veröffentlicht werden können. Das Kabinett der SPD/CDU-Landesregierung hatte sich darauf...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 10.685× gelesen
Panorama
Die vier stolzen Gewinner David Prelinger (v.li.), Merdisa Hujdur, Neele Bötticher und Jakob Röhl nahmen die Urkunden stellvertretend für ihre Teams entgegen - Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke freute sich über die kreativen Ideen der Schüler
6 Bilder

Vier Gewinner überzeugten die Jury mit kreativen MINT-Projekten
Heiner-Schönecke-Preis wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz verliehen

sv. Buchholz. Zwei erste Plätze, ein dritter Platz und ein Sonderpreis: Die Teilnehmer des diesjährigen Heiner-Schönecke-Preises stellten die Jury mit ihren vielen kreativen Ideen vor eine wahrlich knifflige Aufgabe. "Es war eine harte Konkurrenz", sagte Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt, über das Auswahlverfahren und lobte die kreativen Beiträge der Gewinner. Gesucht wurden Ideen, wie das Lernen in Corona-Zeiten mit Bezug zu den Bereichen Mathematik, Informatik,...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 341× gelesen
Wirtschaft
Stellten die Pläne in den Räumen von Groh-P.A. vor: WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (Mi.) und die Landesminister Björn Thümler (CDU, Wissenschaft, li.) und Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft)
3 Bilder

Funkstandard der Zukunft kommt nach Buchholz
5G-Campusnetz im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Übertragungsleistungen im Gigabit-Bereich, eine hohe Gerätedichte von bis zu einer Million Sensoren pro Quadratkilometer, maximale Energieeffizienz, eine Zuverlässigkeit von annähernd 100 Prozent und geringe Verzögerungszeiten im Millisekunden-Bereich - das sind die Vorteile der 5G-Technik. Der neue Mobilfunkstandard spielt eine zentrale Rolle bei der Planung des TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz: Im smarten Gewerbegebiet, das die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 256× gelesen
Wirtschaft
Stellten das 5G-Campusnetz vor: (v. li.) Prof. Dr. Paul Drews (Leuphana-Universität), Landes-Wissenschaftsminister Björn Thümler, Landrat Rainer Rempe, Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

"5G-Scenario-Lap" im TIP Innovationspark Nordheide
Pionierprojekt zur Digitalisierung

os. Buchholz. Dieses Projekt wird Strahlkraft in ganz Niedersachsen und wahrscheinlich weit darüber hinaus haben: Im TIP Innovationspark Nordheide, dem smarten Gewerbegebiet der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz, soll ein Versuchsfeld für Zukunftstechnologien mit ultraschneller Datenübermittlung im 5G-Netz eröffnet werden. Ziel ist es, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen zu ermöglichen, innovativen Digitalisierungsideen zur Umsetzung...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 189× gelesen
Panorama
Minister Dr. Bernd Althusmann (3. v.re.) mit (v. li.): Rettungsdienstleiter Konstantin Keuneke, Johanniter-Kreisbereitschaftsführer Alexander Jansen, Impfstraßen-Verantwortliche Martina Riechers, Annerose Tiedt, Leiterin des Fachbereichs Ordung beim Landkreis, DRK-Kreisbereitschaftsführer Jan Bauer, ärztlicher Leiter Dr. Jörn Jepsen und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke
6 Bilder

Ministerbesuch im Impfzentrum
Appell der Rettungsdienste: "Impfen muss zügig starten"

bim. Buchholz. Wie sind die Impfzentren im Land aufgestellt? Was wünschen sich die Handelnden vor Ort von der Landesregierung beim Impfen gegen COVID-19? Darüber informierte sich Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann vor dem Jahreswechsel beim Besuch des Buchholzer Impfzentrums. Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der Impfzentren in Buchholz und Winsen, und Alexander Jansen, Kreisbereitschaftsführer der Johanniter, die das Impfzentrum...

  • Buchholz
  • 31.12.20
  • 622× gelesen
Panorama
Ziehen an einem Strang: (v. li.) Arno Reglitzky (BW Buchholz), Reinhold Hilbers (CDU), Renate Preuß (Todtglüsinger SV), Uwe Bahnweg (KSB), André Bock und Heiner Schönecke (beide CDU)

Ministerbesuch trägt Früchte
Zusätzliche Vorteile für Ehrenamtler

lm. Buchholz. Kürzlich besuchte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers Blau-Weiss Buchholz. Hier tauschte er sich mit Arno Reglitzky (BW Buchholz), Renate Preuß (Todt-glüsinger SV), Uwe Bahnweg (Kreissportbund Harburg-Land) und Heiner Schönecke (CDU) über die derzeitige Lage der Sportvereine aus. Wichtige Themen hierbei waren unter anderem steuerliche Erleichterungen für Sportvereine und die Förderung des Ehrenamts (das WOCHENBLATT berichtete). Das Zusammentreffen trägt nun...

  • Buchholz
  • 30.12.20
  • 86× gelesen
Sport
Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU, Mitte) mit den Sportvereinsvorsitzenden Arno Reglitzky und Renate Preuß vor der Freiluft-Kletterwand von Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Steuerrechtliche Hilfe für den Sport
Mitglieder laufen den Sportvereinen davon

ts/jb. Buchholz. Die Solidarität mit dem eigenen Sportverein in der Nachbarschaft bröckelt. Hatten Mitglieder ihrem Club zu Beginn der Corona-Krise noch die Treue gehalten, kündigen jetzt zahlreiche Mitglieder ihre Mitgliedschaft. Dass Sporthallen und Schwimmbäder nur eingeschränkt genutzt werden dürfen, treibt Sportler aus dem Verein. Das berichteten die Vorsitzenden der Sportvereine Blau-Weiss Buchholz und Todtglüsinger SV bei einem Treffen mit Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers...

  • Buchholz
  • 16.10.20
  • 253× gelesen
Politik
André Bock
6 Bilder

Landtagsabgeordnete sagen: "Wir haben viel erreicht für die Bürger"

CDU-Landtagsabgeordnete aus der Region ziehen Halbzeitbilanz der Großen Koalition in Hannover (thl). "Wir halten, was wir versprochen haben, wir regieren mit einem Plan, den wir bei Bedarf auch neuen Gegebenheiten anpassen. ()Wir haben in der ersten Regierungshalbzeit vieles geschafft." Das schreiben Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann als Einleitung zur Halbzeitbilanz der Landesregierung. Danach folgen 28 Seiten Schulterklopfen. Doch wie...

  • Winsen
  • 14.06.20
  • 185× gelesen
Service
Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
3 Bilder

Spieltipp
Großer Spaß mit kleinen Murmeln

(tw). Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) zwar bis auf Weiteres geschlossen, hält jedoch verschiedenste Beschäftigungstipps für Groß und Klein bereit. So hat sich das Team des Freilichtmuseums zum Beispiel umgehört, was früher gespielt wurde. "Murmeln!", erinnert sich Heiner Schönecke, Fördervereinsvorsitzender des Freilichtmuseums am Kiekeberg, und berichtet: "Wir haben auf dem Weg zur Schule immer Löcher...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
  • 193× gelesen
Panorama

Offener Brief der Buchholzer Wirtschaftsrunde
Mittelstand besser fördern

os. Buchholz. Mit einem offenen Brief macht sich die Buchholzer Wirtschaftsrunde - eine Interessenvertretung von 174 Unternehmen in der Nordheidestadt und Umgebung - für eine Förderung auch von mittelständischen Unternehmen mit 50 bis 249 soazialversicherungspflichtig Beschäftigten stark. Adressaten des Briefes sind die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke und Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (alle CDU)....

  • Buchholz
  • 11.04.20
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Vor dem Grünkohlessen: (v. li.) Majbritt Bebernick, Hartmut Matthies, Marie Röling (Geschichts- und Museumsverein Buchholz) sowie die Vorstandsmitglieder der Buchholzer Wirtschaftsrunde, Christian Kurtz, Frauke Petersen-Hanson, Frank Krause, Jens Weidling, Oliver Weiß und Vorsitzender Christoph Diedering
2 Bilder

Beim Grünkohlessen der Buchholzer Wirtschaftsrunde wurde es politisch
"Nicht in alte Muster verfallen"

os. Buchholz. Dieser Termin gehört zur Vorweihnachtszeit in Buchholz dazu: Die Buchholzer Wirtschaftsrunde lud am vergangenen Donnerstag zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ein. Rund 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen ins Gasthaus Wentzien in Trelde, darunter Buchholz' Ehrenbürger Hans-Heinrich Schmidt, Landrat Rainer Rempe und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke. Christoph Diedering, Vorsitzender der Buchholzer Wirtschaftsrunde, lobte die Ausweisung neuer...

  • Buchholz
  • 03.12.19
  • 509× gelesen
Politik

Gesetzeslücke
Feuerwehrbegleitung bei Umzügen in Gefahr

(bim). Im Niedersächsischen Brandschutzgesetz gibt es offenbar eine Rechtsunsicherheit: Sollte bei der Begleitung von Umzügen von örtlichen Vereinen und Verbänden durch die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehren etwas passieren, wären die Kameraden im Falle eines Schadens vermutlich nicht versichert. Darauf wurden in den vergangenen Wochen der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke und die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler häufig von kommunalen Mandatsinhabern und...

  • Winsen
  • 27.11.19
  • 304× gelesen
Wirtschaft
Die Fläche des Designer Outlet Center (DOC) in Soltau soll verdoppelt werden
5 Bilder

Eine Entscheidung zum Nachteil der Region?

Land Niedersachsen muss neu entscheiden, ob das Outlet Center in Soltau erweitert werden darf. (mum). Diese Nachricht sorgt in den Landkreisen Harburg und Stade für Kopfschütteln: Das Land Niedersachsen muss erneut darüber entscheiden, ob das Designer Outlet Center (DOC) in Soltau erweitert werden darf oder nicht. Das teilte das Lüneburger Verwaltungsgericht am Freitag mit. Wie berichtet, hatte die DOC-Investorin Sylvie Mutschler beim Verwaltungsgericht Lüneburg Klage gegen das Land...

  • Buchholz
  • 09.07.19
  • 1.060× gelesen
Panorama
Was für ein Geschenk: Am Geburtstag des Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke (Mitte) wurde jetzt zum ersten Mal der Heiner-Schönecke-Preis für die beste MINT-Idee verliehen. Zukunftswerkstatt-Geschäftsführer Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer (re.) und der Fördervereinsvorsitzende, Jan Bauer, zeigten sich beeindruckt vom Forschergeist der prämierten Schüler
3 Bilder

Ausgezeichnete MINT-Ideen

Der Heiner-Schönecke-Preis wurde zum ersten Mal verliehen:  Schülerprojekt des Gymnasiums Hittfeld gewinnt ersten Platz as. Buchholz. Einen doppelten Anlass zur Freude hatte jetzt der langjährige Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke (CDU): In der Zukunftswerkstatt in Buchholz wurde an seinem 73. Geburtstag erstmalig der von ihm ausgelobte "Heiner-Schönecke-Preis" verliehen. Mit dem Preis werden im Landkreis Harburg die besten MINT-Ideen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)...

  • Rosengarten
  • 22.03.19
  • 289× gelesen
Politik

Landtag Niedersachsen: Über Nahverkehr diskutiert

(bim). Die erste Landtagsanhörung zum SPD/CDU-Antrag „HVV stärken - Nahverkehr im Hamburger Umland vernetzen und ausbauen“ brachte neue Erkenntnisse und Aufgabenstellungen. CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke: „Die im Antrag formulierten Aufträge an die Landesregierung stießen auf große Zustimmung.“ Auch gab es zusätzliche Vorschläge zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Metronoms und an den Bahnhöfen. Der Hamburger Hauptbahnhof ist als Durchgangsbahnhof konzipiert, wird jedoch...

  • Tostedt
  • 19.02.19
  • 139× gelesen
Panorama
Wurden mit Ehrennadeln bzw. -medaille der Stadt Buchholz ausgezeichnet (v. li.): Horst Gollnick, Nick Müller, Hans-Günther Weber und Knut Rahmlow   Foto: bim
5 Bilder

Stadt Buchholz würdigt das Engagement Ehrenamtlicher

bim. Buchholz. Verdiente Bürger zeichnete jetzt die Stadt Buchholz mit Ehrennadeln und Ehrenmedaille in der voll besetzten Waldschul-Aula aus. Dank einer Entscheidung des Rates und einer Anregung des Jugendrates gab es diesmal zwei Premieren: Eine Ehrennadel ging an einen Bürger, der zwar nicht in Buchholz lebt, sich hier aber in vorbildlicher Weise engagiert. Und die erstmals verliehene Ehrenmedaille erhielt ein Jugendlicher. Die Geehrten: Horst Gollnick: Das Engagement des Ehrenamtlers aus...

  • Buchholz
  • 12.02.19
  • 496× gelesen
Panorama
Was für ein Idyll: Wie man sich modernes Wohnen in den 1960er Jahren vorstellte, zeigt dieses
Fertighaus aus dem Quelle-Katalog
10 Bilder

Wohnen wie aus dem Katalog

Zuwachs für die Königsberger Straße im Freilichtmuseum am Kiekeberg: Das Quelle-Fertighaus von 1966 ist eine "Ikone des Bauens" (as). Ein paar Möbel stehen noch, doch der Großteil der Einrichtungsgegenstände ist bereits verpackt und abtransportiert. "Dass wir dieses Gebäude samt Inventar erhalten haben, ist ein großes Glück", freut sich Stefan Zimmermann, Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Carina Meyer, Landrat Rainer Rempe, dem Stiftungsratsvorsitzenden...

  • Rosengarten
  • 01.02.19
  • 1.084× gelesen
Politik
Beim Neujahrsspaziergang (v. li.): Ehrfried Böttcher, Dr. Hans-Heinrich Aldag, Thilo von Rogister, Heike Heins, Hans-Peter Ebeling, Horst Günter Jagau und Heiner Schönecke

Neujahrsspaziergang im Estetal: Wanderer diskutierten über Wölfe

bim/nw. Kakenstorf. Rund 100 Wanderer begrüßte der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke zum Neujahrsspaziergang durch Estetal. Zu Gast war diesmal der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Horst Günter Jagau. "Dit Joar mookt wi dat mal allns ub Platt", spätestens bei dieser Begrüßung durch Heiner Schönecke war allen klar, dass ganz tief in die Mutter-Fremdsprachenkiste gegriffen werden musste. Für manchen Gast standen freiwillige Simultanübersetzer bereit. Vorrangiges Thema war der Wolf. Horst...

  • Tostedt
  • 02.01.19
  • 532× gelesen
Panorama
Zahlreiche Pendler nutzen täglich den Metronom nach und von Hamburg   Fotos: bim / as
2 Bilder

Metronom-Verspätungen und -Ausfälle: "Infrastruktur ist überlastet"

(bim). Anfang der Woche strandeten Tausende Bahn-Fahrgäste, weil die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) streikte. Doch es bedarf nicht unbedingt eines Streiks, damit die Nutzer den Schienennahverkehrs buchstäblich auf der Strecke bleiben. Fahrgäste, die täglich mit dem Metronom von und nach Hamburg fahren müssen, klagen über überfüllte Züge, dauernde Verspätungen und zum Teil Komplettausfälle. Pendler sind genervt, kommen womöglich zu spät zur Arbeit oder verpassen Anschlusszüge und...

  • Tostedt
  • 14.12.18
  • 1.709× gelesen
Panorama
Beim Hubertusball (v.li.): Pastor Rolf Adler, Professor Dr. Julia Schwanewedel, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Ilse Schönecke, der stv. Kreisjägermeister Dr. Helmut Heins, Heike Heins, Anke Jagau, Horst Günter Jagau, Vorsitzender der Kreisjägerschaft, 
Hegeringleiter Heiko Geyer, Ute Westphal

Hegering Tostedt bat zum Tanz

bim. Tostedt. Wenn die Gäste im Eingangsportal des Landgasthofs "Zum Estetal" in Kakenstorf von einem röhrenden Brunfthirschen begrüßt werden, dann ruht die Jagd. Denn diesmal stand das Feiern im Mittelpunkt. Wie alle zwei Jahre lud der Hegering Tostedt zum Hubertusball ein. Die bei Jägern und Nichtjägern gleichermaßen beliebte Veranstaltung war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. Erneut gelang es dem Fest-Team mit viel Fleiß und Liebe zum Detail im Saal in einen Herbstwald mit all seinen...

  • Tostedt
  • 30.11.18
  • 697× gelesen
Politik
Setzen sich für Verbesserungen im HVV ein: Heiner Schönecke (li.) und André Bock   Foto: Seifert

CDU-Landtagsabgeordnete Bock und Schönecke fordern: "Nahverkehr ausbauen und HVV stärken"

(bim). Zugausfälle, überfüllte Züge zu Hauptverkehrszeiten, Verspätungen und Fahrplanabweichungen sind für die Pendler aus dem Landkreis Harburg Alltag. „Das ist ein Zustand, den wir so dauerhaft nicht hinnehmen können und wollen“, sagen die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (Wahlkreis Winsen) und Heiner Schönecke (Buchholz). Daher haben die beiden einen Antrag mit dem Titel „HVV stärken – Nahverkehr im Hamburger Umland vernetzen und ausbauen“ ausgearbeitet und mit der SPD abgestimmt, der...

  • Tostedt
  • 14.11.18
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.