Alles zum Thema Innung

Beiträge zum Thema Innung

Wirtschaft
Die Mitglieder der Tischler-Innung des Landkreises Harburg trafen sich zur Betriebsbesichtigung im Unternehmen von Axel Scharfenberg (li.) in Hanstedt
2 Bilder

"Azubis nicht hinhalten"

Tischler-Innung diskutiert richtigen Umgang mit angehenden Auszubildenden. (jab/mum). "Wir müssen wieder fairer miteinander umgehen", appellierte jetzt Frank Matthies, Chef der gleichnamigen Tischlerei in Seevetal, an seine Innungskollegen. Die Frühjahrs-Versammlung der Tischler nahm Matthies zum Anlass, ein Thema anzusprechen, das ihm offensichtlich sehr unter den Nägeln brennt. "Es gibt Betriebe, die mehreren Bewerbern einen Ausbildungsplatz in Aussicht stellen und sich dann kurzfristig...

  • Buchholz
  • 24.05.19
Panorama
Andreas Baier ist Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft
3 Bilder

"Die wollen uns gar nicht dabei haben!"

Kreishandwerkerschaft-Chef Andreas Baier kritisiert Kommunale Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises scharf.  (mum). „Ich habe das Gefühl, die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft möchte das lokale Handwerk nicht beschäftigen!“ Ein Satz wie ein Peitschenhieb - vor allem, wenn man weiß, wer da so deutliche Kritik an der KWG des Landkreises Harburg übt. Das Zitat stammt von Andreas Baier, dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg, während der Herbstversammlung der...

  • Jesteburg
  • 16.11.18
Wir kaufen lokal
Die Prüflinge und ihre Lehrer freuen sich über die Freisprechung

Friseur-Lehrlinge freigesprochen - Ein kreatives Handwerk mit Zukunft!

ah. Landkreis. Freude bei den Auszubildenden der Friseur-Innung des Kreises Harburg. Acht junge Menschen haben ihre Prüfungen bestanden und wurden im Nenndorfer Gasthaus Böttchers bei einer Feierstunde freigesprochen. „Ihr habt alle fleißig während der Ausbildungszeit mitgearbeitet und habt nun euer Ziel erreicht“, so Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung im Landkreis Harburg. Er hob auf der Veranstaltung Nadezhda Kallmann hervor. Die Auszubildende des Winsener Friseurs Klier sei...

  • Buchholz
  • 29.07.18
Wirtschaft
Joachim Czychy, Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg
2 Bilder

Kfz-Innungsversammlung des Kreis Harburg: Diesel bleibt ein wichtiges Thema

ah. Landkreis. Das wichtigste Thema innerhalb der Kfz-Branche bleibt der Diesel-Pkw. So auch auf der Frühjahrsversammlung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg. Dort begrüßte Joachim Czychy, Obermeister der Innung, Andre Schleusener als Referenten. Er informierte die Vertreter der Kfz-Betriebe über die Nachrüstungsarten für Dieselfahrzeuge. Dabei stellte er die Produkte von vier Herstellern vor. Diese würden für eine Verbesserung der Emissionen sorgen. Doch blieben auch bei...

  • Buchholz
  • 13.04.18
Wirtschaft
Das sind die neuen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik  Foto: Kim Katharina Koch / Die Medienfrau

25 neue und stolze Gesellen: Freisprechung der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung, und Klimatechnik

Glückliche Gesichter im Technologiezentrum des Handwerks (TZH) Stade: 22 frisch gekürte Gesellen und drei Gesellinnen des Ausbildungsberufes zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik feierten kürzlich im TZH ihre Freisprechung. Vor rund 150 Gästen nahmen die Nachwuchshandwerker ihre Gesellenbriefe entgegen. „Sie haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren eines der anspruchsvollsten Handwerke erlernt", sagt Obermeister der Innung Jens Schröter. "Sie können stolz und...

  • Buxtehude
  • 06.02.18
Wirtschaft
Karl Hustedt (re.) erhielt die Urkunde samt Medaille von Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth
4 Bilder

Handwerksforum 2017 in Stade: Ehrung für Malermeister Karl Hustedt

Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth verleiht Professor-Piest-Medaille für besondere Verdienste / Volles Haus im Stadeum tp. Stade. Karl Hustedt aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die seltene Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstagnachmittag, 25. November, beim Handwerksforum 2017 in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackererinnung, für die Handwerkskammer...

  • Stade
  • 25.11.17
Panorama
Kira Buchmann, Leiterin der Berufsbildenden Schulen Buchholz, ist begeistert. Diese Woche begrüßte sie Zimmermann Richard Betz (Mitte) mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“. Auf Einladung von Obermeister Sven Balck (re.) versuchte er, junge Menschen von den Vorzügen des Zimmerer-Handwerks zu überzeugen. Dabei kam auch eine Kettensäge zum Einsatz
5 Bilder

„Ihr habt keine Träume? Dann sucht euch welche!“

Zimmerer-Innung geht bei der Nachwuchswerbung neue Wege: Theaterstück als Motivation, etwas Neues zu wagen. (mum). Für knapp 100 Schüler der Berufsbildenden Schulen in Buchholz ist es eine seltsame Situation. Statt Lehrer stehen Zimmerleute in ihrer prächtigen Kluft vor ihnen, eine Kettensäge ruht auf einem Holzstapel. Der Unterricht fällt heute zumindest für zwei Stunden aus. Richard Betz ist mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“ zu Gast. Er will den jungen Menschen vermitteln, dass...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Wirtschaft
Michael Panten, Obermeister der Innung für Elektrotechnik (re.), hatte mit seinen Vorstandskollegen zu einer Frühjahrsversammlung eingeladen

Der Nachwuchs macht Sorgen

Obermeister Michael Panten lud zur Frühjahrsversammlung der Innung für Elektrotechnik ein. mum. Hanstedt. Michael Panten, der Obermeister der Innung für Elektrotechnik im Landkreis Harburg, ist zufrieden. "Wir haben zwei Mitglieder dazugewonnen." Insgesamt gehören der Innung jetzt 77 Mitglieder an. Dazu kommen noch neun "Gäste" und sieben Ehrenmitglieder. Das berichtete Panten jetzt während der Innungsversammlung im Hotel und Restaurant Sellhorn in Hanstedt. Sorge bereitet den Obermeister...

  • Jesteburg
  • 15.04.17
Wirtschaft
Innungsobermeister Steffen Bömmelburg
2 Bilder

Steffen Bömmelburg (45) aus Stade ist neuer Innungsobermeister der Fleischer

"Wir brauchen mehr junge Leute" tp. Stade. tp. Stade. „Ich wollte schon als Kind nie etwas anderes werden als Fleischer“, sagt Steffen Bömmelburg (45), neu gewählter Obermeister der Fleischerinnung Stade. Der mit der Stader Traditionsfleischerei Bömmelburg in vierter Generation selbstständige Unternehmer trat bereits vor einigen Monaten nach einstimmiger Wahl die Nachfolge von Hans Düwer aus Grünendeich an, der das Amt 15 Jahre engagiert ausfüllte. Der zweifache Familienvater Steffen...

  • Stade
  • 02.12.16
Wirtschaft
Freuen sich über die "born2b Tischler" Motto-Shirts: Auszubildende mit (vorne v. re.) Lehrlingswart Rudolf Mundt und Obermeister Jörg Klintworth, Innungs-Vorstandsmitglied Jan Kammann (Mitte li.) und (vorne v. li.) Lehrlingswart Ricardo Schmorl sowie Klassenlehrer Klaus Heinemann

Mode für den Handwerks-Nachwuchs in Stade

Kampagne "born2bTischler": Innung verteilt T-Shirts an Auszubildende tp. Stade. "Tragt diese T-Shirts mit Stolz", appellierte Jörg Klintworth, Obermeister der Tischler-Innung Stade und stellvertretender Kreishandwerksmeister, an die jungen Handwerker. 25 Berufsschüler bekamen kürzlich im Zuge der Nachwuchskampagne „born2bTischler“ in der Jobelmann-Schule in Stade modische Motto-Shirts mit entsprechendem Aufdruck überreicht. "Die jungen Tischler sollen spüren, wie wichtig Sie uns sind",...

  • Stade
  • 26.11.15
Wirtschaft
Freut sich über die Siegerurkunde: Bestatter Dennis von der Fecht

Landesbester Bestatter

„Mit Spitzenergebnis nicht gerechnet“ Dennis von der Fecht ist landesweit bester Geselle im Bestatter-Handwerk ce. Winsen. Diese Leistung verdient höchsten Respekt: Der erst 19-jährige Dennis von der Fecht aus Winsen-Rottorf machte eine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft, wurde dabei mit schweren menschlichen Schicksalen konfrontiert - und gewann mit der stolzen Gesamtnote 1,7 in der Gesellenprüfung den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene. Dafür wurde er jetzt...

  • Winsen
  • 09.11.12