Beiträge zum Thema Jörg Moser-Kollenda

Panorama
Allein im Klassenzimmer: Lehrer Peter Seifert
2 Bilder

Corona
Schulen im Landkreis Stade sind gut auf den zweiten Lockdown vorbereitet

jab. Landkreis. Das niedersächsische Kultusministerium setzt im zweiten Lockdown seit Beginn der Corona-Pandemie auf Distanzunterricht. Seit dieser Woche befinden sich Schüler, die nicht die Notbetreuung besuchen oder in eine Abschlussklasse gehen, zu Hause und lernen dort, statt in die Schule zu gehen. Das WOCHENBLATT hat bei den Schulen im Landkreis Stade nachgefragt, wie sie damit umgehen. Fühlen sie sich besser vorbereitet als noch während des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr? "Der...

  • Stade
  • 15.01.21
  • 833× gelesen
Panorama
Gestärkte Klassengemeinschaft (v.li.): Die Schüler Marie, Viktoria, Lia, Lina, Josy, Greta, Leni und Luke finden die Corona-Regeln der IGS gar nicht so schlimm

Regeln an der Schule
Klassengemeinschaft der IGS Stade hat von Corona profitiert

jab. Stade. Rund vier Wochen gehen die Kinder und Jugendlichen wieder einem fast normalen Unterricht nach. Das WOCHENBLATT fragte kürzlich bei Grundschülern nach, wie es mit den Corona-Regeln läuft. Doch wie sieht es mit den älteren Schülern aus? Läuft alles rund oder zeigt sich hier die jugendliche Rebellion? Das WOCHENBLATT sprach mit Schulleiter Jörg Moser-Kollenda sowie Siebtklässlern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS). "Wir befinden uns derzeit dicht an der Normalität", sagt...

  • Stade
  • 29.09.20
  • 482× gelesen
Panorama
Viele Schüler der IGS kommen mit dem Fahrrad zur Schule - auch wenn der Weg für sie nicht immer sicher ist
2 Bilder

Umfrage an der IGS offenbart reichlich Mängel bei den Stader Radwegen
Auf dem Fahrrad nicht sicher

jab. Stade. Fahrradfahren steht bei den Schülern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) hoch im Kurs. Doch die Freude zum Fahrrad wird getrübt - und zwar durch mangelhafte Radwege und andere rücksichtslose Verkehrsteilnehmer. Das ergab die Umfrage "Fahrradmobilität an der Schule", die die Schüler der IGS zu Beginn des Schuljahres durchgeführt haben. Verantwortlich dafür war Ole Plorin, IGS-Lehrer und Mobilitätsbeauftragter. Er selbst pendelt täglich mit dem Rad von Klein Thun zur Schule und...

  • Stade
  • 26.02.20
  • 253× gelesen
Panorama
Die ersten Abiturienten der IGS Stade Foto: jab
4 Bilder

Erstes Abitur an städtischer Schule nach 40 Jahren in Stade
"Versuchskaninchen" der IGS gelangen in die Freiheit

jab. Stade. Lange ist es her, dass an einer städtischen Schule in Stade das Abitur abgenommen wurde. Denn vor 40 Jahren gab die Stadt das Vincent-Lübeck-Gymnasium als Träger ab. Mit der Gründung der Integrierten Gesamtschule (IGS) Stade 2010 hat sich das in diesem Jahr geändert: Der erste Abiturjahrgang der IGS hat die Schule verlassen. Als Versuchskaninchen haben sich die Schüler scherzhaft während ihrer Zeit an der IGS selbst bezeichnet. Als „rABIts“ brechen sie nun auf in die Freiheit. Denn...

  • Stade
  • 02.07.19
  • 740× gelesen
Panorama
Schulleiter Jörg Moser-Kollenda, Lehrerin Mareike Zetzmann sowie die drei Schüler (vorne, v.li.): Till Hornberger, Gizem 
Kapaklikaya und Michel Stürmann (alle 16) freuen sich auf das Selbstlernzentrum    Foto: sb

Integrierte Gesamtschule Stade bald mit "Selbstlernzentrum"

Eine Schulbibliothek des 21. Jahrhunderts sb. Stade. Früher gingen Schüler zum Lernen oder Hausaufgaben machen in die Schulbibliothek. Die Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Stade gehen bald zum Lernen und Hausaufgaben machen in ihr "Selbstlernzentrum". Diese "Bibliothek des 21. Jahrhunderts" wird nach den Herbstferien mit einer Feierstunde eingeweiht. Auf rund 400 Quadratmetern erstrecken sich Bücherregale mit Fachbüchern und Unterhaltungsliteratur. An der Fensterfront und in einem...

  • Stade
  • 04.10.17
  • 818× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.