Alles zum Thema Schulleiter

Beiträge zum Thema Schulleiter

Politik
Der neue Übungsplatz   Fotos: tp
5 Bilder

Auf dem neuen Verkehrsübungsplatz in Stade geht es rund

Kreisstadt investiert 185.000 Euro tp. Stade. Auf dem Gelände der Grundschule und des Bildungshauses im Stader Stadtteil Hahle wurde ein neuer Verkehrsübungsplatz eingeweiht. In die moderne Anlage wurden insgesamt 185.000 Euro investiert. Auf der Fläche, die sich zur Schulung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren eignet, gibt es Ampeln, Zebrastreifen, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. - und auf einem Kreisel geht's rund. Der Kurs führt einer Sitzecke sowie an Spiel- und Sportanlagen...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Im Ruhestand: Busbegleiter Andreas Schäfer
2 Bilder

Der "gute Geist" am Hohenwedel

Verdienter Ruhestand: Schüler der IGS Stade nahmen Abschied von angesehener Vertrauensperson Andreas Schäfer (69) tp. Stade. Die Schüler und Lehrer der Integrierten Gesamtschule (IGS) Stade nahmen zum Schuljahresende Abschied von "einem sehr wichtigen Menschen der Schulgemeinschaft", so Schulleiter Jörg Moser-Kollenda: Mit großem Bahnhof entließen sie kurz vor Ferienbeginn die langjährige Vertrauensperson Andreas Schäfer (69) in den verdienten Ruhestand. In den 19 Jahren im Dienst der...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Auf der Boule-Bahn am Kulturzentrum Brunkhorst'sches Haus (hinten re.): Vereinsvorsitzender Dieter Offermann
2 Bilder

"Etwas Gutes für die Heimat tun"

Kultureller Macher auf der Geest: Dieter Offermann (68) ist engagierter Chef des Heimatvereins Oldendorf tp. Stade. Dieter Offermann (68) aus Oldendorf spielt gerne mit seinen Freunden aus dem Kultur- und Heimatverein eine Runde Boule im Garten des "Brunkhorst'schen Huus". Doch nur selten schiebt der Pensionär eine ruhige Kugel. Als Vereinsvorsitzender hat er alle Hände voll zu tun. Rund 30 freiwillige Arbeitsstunden wendet er monatlich auf, um das kulturelle Leben in seinem Wohnort zu...

  • Stade
  • 06.02.18
Panorama
Neuer Sculleiter am Athenaeum: Martin Niestroj vor der Galerie seiner Vorgänger
3 Bilder

Martin Niestroj (51) ist neuer Chef am Athenaeum in Stade

Marathon zum Ausgleich und ein Faible für Geschichtsromane und "Game of Thrones" tp. Stade. Ein bisschen stolz sei er als Historiker schon darauf, sich in die lange Ahnenreihe von Schulleitern des altehrwürdigen Stader Gymnasiums einzureihen, und blickt auf die Bildergalerie seiner Vorgänger, die die Wand seines Büros zieren: Martin Niestroj (51) ist neuer Schulleiter an dem 1588 gegründeten Athenaeum. Niestroj stammt aus Salzgitter, wo er das Abitur machte. Nach dem Wehrdienst studierte...

  • Stade
  • 08.08.17
Panorama
Schüler, Lehrer und Eltern auf dem Schulhof

Großputz auf dem Schulhof in Himmelpforten

tp. Himmelpforten. Über viele fleißige Helfer am Schulhofaktionstag freute sich Grundschulleiter Franz Schmitz-Kerckhoff aus Himmelpforten. Am vergangenen Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer, um den Schulhof und die Klassengärten zu erneuern und zu pflegen. Nun kann der Frühling kommen!

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.03.17
Wirtschaft
Vertreter von fast 50 Firmen und Schulen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen in der Stader Region
3 Bilder

Jobmesse in der Realschule Camper Höhe in Stade

Freitag, 16. September, 8.45 Uhr bis 12.30 Uhr: Rund 50 Aussteller in der Sporthalle tp. Stade. Was will ich werden? Banker oder Betonbauer? Konditorin oder Konstruktionsmechanikerin? Knapp 50 Firmen, Betriebe und Schulen präsentieren sich am Freitag, 16. September, von 8.45 Uhr bis 12.30 Uhr bei der siebten Jobmesse in der Sporthalle der Realschule Camper Höhe in Stade. Fachleute beantworten Fragen zu den Themen Praktikum und Ausbildung in der Industrie, im Handel, im Handwerk und in der...

  • Stade
  • 09.09.16
Panorama
Auf dem Schulhof: Der erste Oberstufenjahrgang der IGS Stade

Startschuss für die neue Oberstufe in Stade

Integrierte Gesamtschule (IGS) begrüßt 87 Schüler / Gleichwertiges Abitur tp. Stade. Das lange Warten hat ein Ende: Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Stade eröffnet ihre gymnasiale Oberstufe. Die Neuerung in der Stader Schullandschaft geht auf intensive politische Beratungen und einen Beschluss des Stadtrates im Frühjahr 2015 zurück. Bei der Begrüßung der Schüler am Donnerstag war Oberstufenleiter Jan Bolten guter Dinge: „Die Stimmung im Jahrgang könnte besser nicht sein. Die Schüler und...

  • Stade
  • 10.08.16
Politik
Viele Besucher am Infoabend Asyl im Schulzentrum Oldendorf
3 Bilder

Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten setzt auf dezentrale Unterbringung

650 Flüchtlinge bis Jahresende / Holger Falcke: "Container schmecken mir nicht" tp. Oldendorf. Im Jahr 2013 beherbergte die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten noch 88 Flüchtlinge in kommunalen Unterkünften. Angesichts der Krisen in der Welt ist die Zahl drastisch gestiegen. In der Samtgemeinde, wo nun rund 400 Asylbewerber leben, rechnet man bis Ende 2016 mit einem Anstieg der Flüchtlingszahl auf 650. "Wir setzen bei der Unterbringung weiter auf eine dezentrale Lösung", sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.03.16
Panorama
Herr der verborgenen Schätze: der Harsefelder Archivleiter Ingo Wilfling
2 Bilder

Historiker mit ganzem Herzen: Ingo Wilfling hat in Harsefeld eines der wenigen kommunalen Archive im Kreis Stade aufgebaut

jd. Harsefeld. Um zu ihm zu gelangen, muss man in den Keller des Harsefelder Rathauses hinabsteigen. Dort hat Ingo Wilfling sein kleines Reich: Der "Herr der Ringordner" wacht dort über einen wertvollen Schatz, der von der Öffentlichkeit leider wenig beachtet wird: das Harsefelder Samtgemeindearchiv. Als dessen ehrenamtlicher Leiter bemüht Wilfling sich, historische Dokumente aus ihrem Schattendasein in dunklen Aktenschränken ans Licht zu holen. Der pensionierte Grundschulleiter hat das Archiv...

  • Harsefeld
  • 25.07.15
Panorama
Schulleiter Christoph Podloucky geht in den Ruhestand
4 Bilder

Realschule Stade: Rektor geht nach vier Jahrzehnten in den Ruhestand

Für die Lehrerkarriere warf Christoph Podloucky Seefahrerträume über Bord / "Ich habe gerne diskutiert und philosophiert" tp. Stade. Eigentlich wollte er aufs Meer hinaus, doch nach wenigen Monaten warf Christoph Podloucky (63) seine Seefahrerpläne über Bord und nahm Kurs auf die Uni in Hildesheim, wo er Mathematik und Biologie auf Lehramt studierte. Nach mehr als vier Jahrzehnten als Lehrer - zuletzt als Rektor der Realschule Hohenwedel in Stade - geht er nun in einem stillen Hafen vor Anker....

  • Stade
  • 18.07.15
Politik
Die Einrichtung einer Oberschule in Harsefeld ist in der Politik umstritten

Erst die Oberschule, dann das Konzept

jd. Harsefeld. Harsefelder Schulleiter weist Vorwürfe zurück.Die Grünen sprechen von einer verpassten Chance zur Gründung einer Integrierten Gesamtschule (IGS) und die Freien Wähler (FWG) vermissen eine Aufbruchstimmung im Lehrerkollegium sowie ein tragfähiges Konzept: Die Schaffung einer Oberschule am Harsefelder Schulzentrum ist in der Politik nicht unumstritten. Grüne und FWG bezweifeln, dass pädagogische Gründe ausschlaggebend für die Entscheidung der jetzigen Haupt- und Realschule waren,...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
Panorama
Seit Anfang an offiziell im Dienst: Marlies Prütz, Leiterin der Grundschule Steinbeck

Grundschule Steinbeck: Leiterin Marlies Prütz ist jetzt offiziell im Amt

os. Steinbeck. "Ich möchte gemeinsam mit Lehrern und Eltern die Schule zu einer Lernumgebung gestalten, in der man das Leben und das Lernen verbinden kann", sagt Marlies Prütz (54). Seit kurzem ist sie als neue Leiterin der Grundschule Steinbeck offiziell im Amt. Seit Oktober 2012 hatte Prütz das Amt kommissarisch inne. "Ich freue mich, wieder in Niedersachsen zu sein", sagt Marlies Prütz. Zuvor war sie fünf Jahre in Hamburg tätig, davor fast 16 Jahre in Ostfriesland. "Die Großstadt hat mir...

  • Buchholz
  • 18.02.13
Panorama
Freut sich nach drei Jahrzehnten als Grundschuleiter in Himmelpforten auf den Ruhestand: Egon Brandt
2 Bilder

Zu jeder Einschulung ein "Dorffest"

Grundschul-Leiter Egon Brand geht nah 30 Jahren in den Ruhestand tp. Stade. "Eigentlich wollte ich kein Lehrer werden", sagt Egon Brandt (65). Inzwischen blickt er auf 30 erfolgreiche Berufsjahre als Schulleiter der Grundschule in Himmelpforten zurück. Zum Monatsende geht der Pädagoge in den Ruhestand. Egon Brandt, der im Geest-Dorf Helmste aufwuchs, strebte nach dem Abitur am Stader Gymnasium Athenaeum eine Karriere als Manager an. "Ich wollte Betriebswirtschaft studieren" sagt er....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.01.13