krebskranke Kinder

Beiträge zum Thema krebskranke Kinder

Panorama
Oliver Trelenberg macht aus seinem Schicksal etwas Gutes: Er sammelt während seiner Radtouren Spenden für krebskranke Menschen
2 Bilder

Zwischenstopp in Stade
Oliver Trelenberg ist 5.500 Kilometer auf dem Rad für krebskranke Kinder unterwegs

jab. Stade. Auf dem Sofa sitzen und mit dem eigenen Schicksal hadern, das kommt für Oliver Trelenberg (55) aus Hagen in Nordrhein-Westfalen nicht in Frage. Sein Lebensweg ist geprägt von Sucht und Krankheit, doch er macht das Beste aus seinem Leben und engagiert sich auch noch für andere. Jedes Jahr radelt er mehrere Tausend Kilometer quer durch Deutschland, um Spenden für soziale Projekte zu sammeln. In diesem Jahr lag auch Stade auf seinem Weg. Bei miesem Regenwetter kam Trelenberg am...

  • Stade
  • 17.09.21
  • 132× gelesen
Panorama
Das große KKI-Fest in Holm-Seppensen ist stets eine Veranstaltung, an der die Kinder viel Spaß haben

30 Jahre im Einsatz für das Kinderwohl
KinderKrebsInitiative Buchholz e.V. (KKI) bereitet Jubiläum vor

Ein besonderes Ereignis steht in Kürze an: Die im Januar 1992 gegründete KinderKrebsInitiative Buchholz/Holm-Seppensen e.V. (KKI) feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Es ist die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte eines lokalen, gemeinnützigen Vereins mit der Intention, krebskranken Kindern und deren Familien zu helfen. Ein Verein, in dem alle Mitwirkenden - vom Vorstand über Mitglieder bis hin zu Helfern sowie Künstlern - voller Überzeugung ehrenamtlich tätig sind. Ein Verein, dessen Einnahmen zu...

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 78× gelesen
Panorama
Drei von 300 ehrenamtlichen Helfern: Ann-Kathrin Hautz (v. li.), Carina Jungermann und Kristina Kosakowski-Sammann Fotos: ts
2 Bilder

30.000 Euro für krebskranke Kinder

Der 43. Benefiz-Weihnachtsbasar des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal  bringt Rekordergebnis ein - innerhalb von nur sechs Stunden. ts. Horst. Bei seinem 43. Weihnachtsbasar in der Grundschule Horst hat der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal nach eigenen Angaben eine Rekorderlös erzielt. "Wir haben 30.000 Euro eingenommen. Alles in der zeit von 11 bis 17 Uhr. Ich bin überwältigt", teilte die 1. Vorsitzende Anette Kosakowski dem WOCHENBLATT mit. 300 ehrenamtliche Helfer...

  • Seevetal
  • 04.12.18
  • 742× gelesen
Panorama
Die Vereinsvorsitzenden Anette Kosakowski (li.) und Birgit Medenwold-Ruh undDr. Klaus Bublitz (Geschäftsführer Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum) beim Weihnachtsbasar vor der Horster Schule Fotos: Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal e.V.
2 Bilder

Der erfolgreiche Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal sucht dringend Helfer

300 ehrenamtliche Helfer braucht die Durchführung des Benefiz-Weihnachtsbasars am 2. Dezember in Horst ts. Horst. Der Weihnachtsbasar in der Seevetaler Ortschaft Horst ist eine sagenhafte Erfolgsgeschichte. Mehr als 1,6 Millionen Euro Spenden für krebskranke Kinder gehen seit der Premiere im Jahr 1976 auf den Benefiz-Markt und Galas zurück - allein organisiert von Ehrenamtlichen. Mittlerweile sind viele Helfer mehr als 70 Jahre alt und stoßen körperlich an ihre Grenzen. Deshalb appelliert die...

  • Seevetal
  • 20.11.18
  • 321× gelesen
Panorama
Mit dem symbolischen Scheck (v. li.): Brigitte Medenwold-Ruh, Renate Vorbeck, Dr. Dieter Linhart und Anette Kosakowski

Hilfe für krebskranke Kinder

Seevetaler Verein unterstützt die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg mit 60.000 Euro kb. Seevetal. Die Riesensumme von insgesamt 60.000 Euro übergaben jetzt Anette Kosakowski, 1. Vorsitzende, und Brigitte Medenwold-Ruh, 2. Vorsitzende, vom Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" an Renate Vorbeck, Kuratoriumsmitglied der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg und Dr. Dieter Linhart vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Jedes Jahr sammelt der Seevetaler Verein...

  • Seevetal
  • 19.02.13
  • 316× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.