Beiträge zum Thema Kristina Kilian-Klinge

Wirtschaft
Die Stadt Stade möchte ihre Anteile an den Elbe Kliniken loswerden

Kritik an Landrat geäußert
Stader Politik ist unzufrieden mit der Diskussion um Anteile an den Elbe Kliniken

jab. Stade. Schon vor Beginn der Sondersitzung des Stader Finanzausschusses vergangene Woche war klar, dass noch weiterer Beratungsbedarf seitens der Fraktionen besteht. Die Politiker standen in einer Menschentraube und sprachen schon hier über das Hauptthema der Tagesordnung: das Elbe Klinikum Stade und der Beschluss zum Betrauungsakt. Wie berichtet, möchte die Stadt Stade ihre Anteile an den Elbe Kliniken Stade-Buxtehude an ihren Mitgesellschafter, den Landkreis Stade, vollständig übertragen....

  • Stade
  • 22.06.21
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Das umstrittene Facking-Gas kann für das geplante LNG-Terminal in Stade-Bützfleth durch die Verantwortlichen nicht ausgeschlossen werden

Umstrittene Energiequelle
Nun doch Fracking-Gas für geplantes LNG-Terminal in Stade?

jab. Stade. Kein Fracking-Gas für das geplante LNG-Terminal in Stade-Bützfleth: Das war bis vor Kurzem noch die weitläufige Annahme. Laut dem Geschäftsführer der Projektgesellschaft Hanseatic Energy Hub (HEG), Manfred Schubert, besteht doch die Möglichkeit dafür. Die Nutzung des umstrittenen Gases stellt auch einen Kritikpunkt des Gutachtens der Deutschen Umwelthilfe (DUH) dar. Dass Fracking-Gas kein Thema in Stade sein wird, habe er nie behauptet, sagt Schubert. Er sei gesetzlich dazu...

  • Stade
  • 02.02.21
  • 773× gelesen
Politik
Trotz zentraler Lage und moderaten Ticketpreisen bleiben die meisten Stellplätze im Parkhaus Wallstraße leer

Parkhaus wird vorerst nicht verkauft
Stader Ratsmitglieder wünschen sich mehr Maßnahmen zur besseren Auslastung

jab. Stade. Das Parkhaus Wallstraße (am "Neuen Pferdemarkt") wird nicht verkauft - zumindest vorerst nicht. Darin waren sich die Ratsmitglieder der Stadt Stade relativ einig. Mit nur einer Gegenstimme befürworteten sie das Vorhaben, Angebote zwar ernsthaft zu prüfen, aber nicht überstürzt zu verkaufen. Gleichzeitig sollen aber auch Maßnahmen zur Verbesserung der Auslastung unternommen werden. "Wir müssen uns die Option eines Verkaufs offenhalten und somit die Option, den Haushalt gegebenenfalls...

  • Stade
  • 14.07.20
  • 137× gelesen
Politik
Angela Steuer (li.) und Andrea Breimeier von der Capella Cecilia begleiteten die Mahnwache zum Bündnis "Städte sicherer Häfen" vor Beginn der Sitzung musikalisch

Bund muss Flüchtlingsfrage lösen
Stade tritt Bündnis "Städte sicherer Häfen" nicht bei

jab. Stade. Der Rat der Hansestadt Stade hat den Antrag abgelehnt, mit dem die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Stadt aufforderte, dem Bündnis "Städte sicherer Häfen" beizutreten. Die Bündnisstädte, die sich als Wertegemeinschaft verstehen, erklären sich bereit, über das festgelegte Kontingent hinaus Flüchtlinge aus dem Mittelmeerraum aufzunehmen. Dass der Rat den Antrag mehrheitlich ablehnte, sorgte in der anschließenden Einwohnerfragestunde für Unruhe. Die Fraktionen der Grünen, SPD und...

  • Stade
  • 02.06.20
  • 262× gelesen
Politik
Vier Kandidaten stehen auf dem Wahlzettel  Foto: jd

Das WOCHENBLATT fragte Politiker nach ihrer Wahlprognose
Bürgermeisterwahl in Stade: Wer macht das Rennen?

jd. Stade. Gleich drei Konkurrenten wollen Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD) bei den Bürgermeisterwahlen am morgigen Sonntag den Posten streitig machen. Neben Sönke Hartlef (CDU) kandidieren Bodo Klaus (Piratenpartei) und Frank Rutkowski ("Die PARTEI"). Die Spannung steigt: Wer wird in Stade das Rennen machen? Doch anders als bei den gleichzeitig stattfindenden Europawahlen gibt es keine Umfragen von Meinungsforschern. Daher hörte sich das WOCHENBLATT bei den Parteien im Stader Stadtrat um. Von...

  • Stade
  • 24.05.19
  • 1.671× gelesen
Politik
In den Einrichtungen der Stadt Stade fehlen Erzieher   Foto: Topkids

Rund 100 Erzieher fehlen in Stade

Schock-Report: Personalnotstand in Kindergärten und Krippen / Erster Stadtrat schlägt Alarm tp. Stade. "Ich bin ratlos", sagte Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska am Mittwoch auf der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie im Schwedenspeicher. Die Stadt biete deutlich zu wenige Elementarplätze (3 bis 6 Jahre), auch könne sie den Bedarf an Krippenplätzen (unter 3 Jahre) voraussichtlich nicht decken. Vor den Fachpolitikern stellte der Spitzenbeamte den...

  • Stade
  • 05.06.18
  • 242× gelesen
Politik
Gut 100 Bürger verfolgten die Ratssitzung

Camper Höhe: Bürger sollen mitreden dürfen

bc. Stade. Der Stader Stadtrat hat am Montagabend auf die Kritik zahlreicher Bürger reagiert, was die geplante Umwandlung der traditionsreichen Sportanlage Camper Höhe in ein Baugebiet angeht. CDU, SPD, Wählergemeinschaft (WG) und Grüne reichten wenige Stunden vor der Sitzung einen neuen Antrag ein. Kernforderung darin: Die Verwaltung soll vor Erstellung eines Planungskonzeptes ein ergebnisoffenes sog. Werkstattverfahren (mit externem Moderator) durchführen, an dem die breite Öffentlichkeit...

  • Stade
  • 19.12.17
  • 179× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.