Alles zum Thema Landesstraße

Beiträge zum Thema Landesstraße

Blaulicht
Das Unfallfahrzeug rutschte auf der L124 in einen Graben   Foto: Feuerwehr

Autofahrerin (31) bei Harsefeld schwer verletzt

Unfall auf der L124: Smart kommt von gerader Fahrbahn ab tp. Harsefeld. Bein einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Montag, 3. September, 2.30 Uhr, auf der Landesstraße L124 zwischen Linah und der Stader Straße in Harsefeld erlitt die Fahrerin (31) eines Smart schwere Verletzungen. Sie war in Richtung Harsefeld unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben rutschte. Die Fahrerin konnte von Ersthelfern aus dem Wrack...

  • Stade
  • 04.09.18
Blaulicht
Einsatzkräfte mussten dem Springer (re.) gut zureden, bevor er sich ärztlich untersuchen ließ
3 Bilder

Brückenspringer in Stade: "Ist der lebensmüde?"

Lebensmüde? Retter an der Schwinge schütteln Kopf über offenbar Betrunkenen tp. Stade. "Ist der lebensmüde?", fragten Zeugen und Rettungspersonal und schüttelten den Kopf über die waghalsige Aktion eines offenbar Betrunkenen (31), der am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr von der Schwinge-Klappbrücke an der viel befahrenen Landesstraße L111 sprang. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes trug der Mann lediglich einige leichte Kopfverletzungen davon. "So etwas habe ich hier in meiner mehrjährigen...

  • Stade
  • 28.07.17
Panorama
Grüne Punkte auf den Bäumen an der L114 signalisieren: Hier sind Pflegemaßnahmen nötig

Pilz-Seuche bei Eschen

Rodung an der Landesstraße bei Estorf tp. Estorf. Über eine radikal wirkende Baumfäll-Aktion an der Landesstraße L114 zwischen Estorf und Bremervörde-Elm wundern sich Naturfreunde und fragen: "Muss das sein?" Laut dem Chef der zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, Hans-Jürgen Haase, mussten die grünen Riesen aus Gründen der Verkehrssicherheit weichen. Unter anderem begründet Haase die Rodung mit einer Pilzerkrankung bei Eschen, "die sich schnell...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.03.17
Politik
Weisen auf die gefährliche Engstelle an der L 140 hin: Günter Budde (v. li.), Andreas Heitmann, 
Antje Bexfield, Joachim Streckwaldt und Kai Schulz
4 Bilder

Gemeinde Mittelnkirchen und Anwohner warnen vor gefährlicher Engstelle an der L 140

lt. Mittelnkirchen. Vor einer großen Gefahr für Radfahrer und Fußgänger warnt die Gemeinde Mittelnkirchen. An der L140 gibt es zwei Fahrbahnverengungen, von denen eine aus Sicht zahlreicher Anwohner ein besonderes Unfallpotenzial birgt. In Höhe des Hofes von Andreas Heitmann kurz ist die Landesstraße gerade einmal 4,50 Meter breit. Viele Autos und insbesondere Busse und schwere Lkw fahren zu schnell an den Engpass heran und „brettern“ schließlich einfach über den Gehweg, um eine Kollision mit...

  • Stade
  • 14.03.17
Service

Straßensperrung mit Umleitung bei Oberndorf

tp. Oberndorf. Durch die Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße L113 zwischen Oberndorf und Osten-Kranenweide ist ab Montag, 20. Juni, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der erste Bauabschnitt beginnt im Kreuzungsbereich Bundesstraße B495 /Landesstraße L113 in Kranenweide und endet am Brückenbauwerk bei Kilometer 17,8. Der zweite Bauabschnitt beginnt am Brückenbauwerk bei Kimoleter 20,1 und endet auf freier Strecke. Die Asphaltarbeiten werden in voller Fahrbahnbreite ausgeführt, das...

  • Stade
  • 17.06.16
Service

Neue Fahrbahn für die Landesstraße

tp. Oederquart. Durch die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L113 zwischen Oberndorf und Oederquart in Nordkehdingen müssen Verkehrsteilnehmer ab Montag, 18. Mai, mit Behinderungen rechnen. Die Sanierung auf dem 3.700 Meter langen Bauabschnitt wird tagsüber ab jeweils 7.30 Uhr unter Vollsperrung durchgeführt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am Freitag, 12. Juni, abgeschlossen sein.

  • Nordkehdingen
  • 13.05.15
Politik

L113: eine Landesstraße zweiter Klasse?

bc. Freiburg. Die Antwort der Landesregierung auf seine mündliche Anfrage zum Sanierungsstart der L113 stellt den CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried nicht zufrieden. Darin heißt es, dass Instandsetzungsmaßnahmen auf der Landesstraße maßgeblich davon abhängig seien, wie viel Landesmittel künftig für den Straßenbau zur Verfügung stünden. Einen konkreten Baubeginn nennt die rot-grüne Regierung nicht. Seefried: "Die Aussagen der Landesregierung geben zur Zeit leider keinen Anlass zur...

  • Nordkehdingen
  • 01.11.14
Panorama
Eine der gefährlichsten Ecken im Landkreis: die Klethener Kreuzung

"Todeskreuzung" wird Kreisel

jd. Ahlerstedt-Klethen. Forderung der Bürger wird nach drei Jahren umgesetzt: An der L124 bei Klethen entsteht ein Kreisverkehr. Einer der gefährlichsten Unfallschwerpunkte im Landkreis Stade wird in Kürze beseitigt: Die Querung der K55 über die L124 südlich von Ahlerstedt - besser bekannt als "Klethener Todeskreuzung" - wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Die Bauarbeiten sollen im Juni beginnen. Die Fertigstellung ist für den Oktober vorgesehen. An der Kreuzung hatten sich in der...

  • Harsefeld
  • 06.05.14
Panorama
Frisch markiert: die neu ausgebaute L114
2 Bilder

Wieder freie Fahrt auf der Landesstraße

L114 zwischen Oldendorf und Himmelpforten ist endlich fertig tp. Oldendorf/Himmelpforten. Die Geduld der Autofahrer hat sich gelohnt: Nachdem die fast dreiwöchige Vollsperrung der L114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf mit Mega-Umleitungen vor Ostern mächtig an den Nerven der Verkehrsteilnehmer gezerrt hatte, ist inzwischen der Weg wieder frei. Kraftfahrer freuen sich über eine ebene, gut befahrbare und frisch markierte Landesstraße und loben die gelungene Arbeit der Straßenbauer.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.