Alles zum Thema Maibaumfest

Beiträge zum Thema Maibaumfest

Panorama
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg richteten den Maibaum auf dem Spethmann-Platz auf
13 Bilder

Veranstaltung des Bürger- und Gewerbevereins
Das ist Dorfgemeinschaft

Mehr als 500 Besucher machen "Maibaum-Treff" zu einem Erfolg. mum. Jesteburg. "Das war ein großer Erfolg", freute sich jetzt Paul Mojen. Der Vorsitzende des Bürger- und Gewerbevereines der Samtgemeinde Jesteburg ist mit dem Verlauf des "Maibaum-Treffs" zufrieden. Bei bestem Wetter kamen mehr 500 Besucher zum Spethmann-Platz und genossen bei Essen und Trinken die Dorfgemeinschaft. Der Bürger- und Gewerbeverein hatte unter dem Motte "Klönen, Essen und Trinken mit Livemusik" eingeladen....

  • Jesteburg
  • 03.05.19
Service
Der Egestorfer Maibaum wird auf dem Dorfplatz aufgestellt

Vereine pflegen die Tradition

Vielerorts werden Maibäume feierlich aufgestellt.  mum. Egestorf. Auf liebgewonnene Traditionen verzichtet man nicht gern. Das gilt auch für das Aufstellen des Maibaums. Auch in diesem Jahr laden Vereine aus dem Landkreis zu Maibaumfesten ein: • Egestorf: Am Dienstag, 30. April, wird der Maibaum pünktlich um 19.19 Uhr (weil es das 19. Mal ist) auf dem Dorfplatz aufgestellt. Die Veranstaltung beginnt bereits um 19 Uhr. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Erlös wird...

  • Hanstedt
  • 26.04.19
Panorama
Der Maibaum wird in Hanstedt gemeinsam aufgestellt
2 Bilder

Der Faslams-Club übernimmt

Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt übergeben Maibaum-Fest in jüngere Hände. mum. Hanstedt. Das Aufstellen eines Maibaums hat eine lange Tradition. Bereits seit dem 13. Jahrhundert wird der Brauch zelebriert. In Hanstedt findet das Maibaum-Fest seit 2012 wieder regelmäßig statt. Und offensichtlich ist es dort Tradition geworden, dass die Verantwortung regelmäßig in andere Hände wechselt. Den Anfang machte die Bürgerstiftung Hanstedt, die das Fest damals erstmals organisierte. Dann...

  • Hanstedt
  • 24.04.18
Panorama
Drei Mal 500 Euro wurden im vergangenen Jahr gespendet

Der Maibaum wird um 19.18 Uhr aufgestellt

Erlös kommt wieder Egestorfer Vereinen zugute. mum. Egestorf. Auf liebgewonnene Traditionen verzichtet man nicht gern. Das gilt auch für das Aufstellen des Maibaums. Auch in diesem Jahr laden die Egestorfer Vereine wieder zum Maibaumfest am Montag, 30. April, ein. Pünktlich um 19.18 Uhr (weil es das 18. Mal ist) wird der Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Erlös wird wieder für besondere Vorhaben verschiedener Egestorfer Vereine...

  • Hanstedt
  • 24.04.18
Panorama

Großzügige Unterstützung für drei Vereine dank Maibaum-Fest

mum. Egestorf. Das hat Tradition: In Egestorf ziehen alle Vereine an einem Strang, wenn am 30. April der Maibaum aufgestellt wird. Jetzt fand die Übergabe des Erlöses statt. Viele Besucher sorgten dafür, dass in diesem Jahr gleich drei besondere Vorhaben mit jeweils 500 Euro bezuschusst werden können. Der Schulverein wird das Geld für die Anschaffung von Laptops verwenden, der MTV Egestorf investiert seinen Anteil in die Jugendarbeit und die Gemeinde wird das Geld für den Kauf eines...

  • Hanstedt
  • 27.06.17
Panorama
Feuerwehrleute helfen beim Aufstellen des festlich geschmückten Baumes auf dem Gelände "Op de Heidloh"

Maibaumfest in Kutenholz

Trachtentanz, Akkordeonmusik und Funk-Ausstellung im Heimathaus tp. Kutenholz. Zum Maibaumfest lädt der Heimat- und Kulturkreis am Montag, 1. Mai, auf das Gelände des Heimathauses „Op de Heidloh“ in Kutenholz ein. Um 11 Uhr geht es mit dem traditionellen Aufstellen des geschmückten Baumes los. Zu dem Spektakel werden erstmals 300 Gäste aus Hamburg und Schleswig Holstein erwartet, die miterleben wollen, wie in Kutenholz der Maibaum errichtet wird. Es gibt ein abwechslungsreiches...

  • Fredenbeck
  • 22.04.17
Panorama
Impressionen: Maibaumfest Volkstanzkreis Winsen
6 Bilder

Modern, traditionell und abwechslungsreich

bs. Winsen. Zum 17. Mal fand jetzt in der Winsener Innenstadt das beliebte Maibaumfest statt. Der "Baum" symbolisiert dabei traditionell das Wiedererwachen der Natur im Frühling und wird als Zeichen von Liebe und Verehrung gedeutet. Bei der Veranstaltung, die der örtliche Volkstanzkreis unter der Leitung des ersten Vorsitzenden Werner Lübbe jährlich durchführt, wurden den zahlreichen Zuschauern auch in desem Jahr wieder rund 20 verschiedene, bunt gemischte europäische Tänze präsentiert. Von...

  • Winsen
  • 01.05.16
Service
Führen durch die Ausstellung (v. li.): Frank Hofrichter, Heinz Rörup, Horst Hofrichter und Heinz Hauschild
5 Bilder

Maibaumfest und Ausstellungs-Eröffnung

Sonderschau berichtet von der Nachkriegszeit sb. Kutenholz. Zu gleich zwei Veranstaltungen lädt der Heimatverein Kutenholz am Freitag, 1. Mai, ein. Neben dem traditionellen Maibaumfest wird im Heimathaus "Op de Heidloh" eine neue Ausstellung "Zweiter Weltkrieg - Ende und Anfang" eröffnet. Der Startschuss für beide Events fällt um 10.30 Uhr. Zunächst stellen die Vereinsmitglieder mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr vor dem Heimathaus den Maibaum auf. Anschließend wird auf dem...

  • Fredenbeck
  • 28.04.15
Panorama
Freuen sich über die großzügige Spende (v. li.): Margarete Cohrs und Dorle Benecke (Bücherei)
sowie Sabine Kremkow-Bartels und Anja Wünnecke (Verkehrsverein)

Das Maibaumfest macht es möglich: 1.000 Euro als Spende

mum. Egestorf. Das hat in Egestorf Tradition: Die Einnahmen, die im Zuge des beliebten Maibaumfests zusammenkamen, sind für Projekte im Dorf bestimmt. „Das Fest war diesmal sehr gut besucht“, so Rainer Lange, der im Namen aller teilnehmenden Vereine daher gleich zwei Schecks über jeweils 500 Euro an die evangelische Gemeindebücherei und an den Verkehrsverein überreichen konnte. Die Bücherei möchte für das Geld neue Bücher kaufen; der Verkehrsverein plant den Ort mit vielen Blumen zu...

  • Hanstedt
  • 08.07.14