Matthias herwede

Beiträge zum Thema Matthias herwede

Panorama
Hereinspaziert: Betriebsleiter Martin Vieweg präsentiert das frisch sanierte Freibad

Planschen und Party machenNach monatelanger Sanierung: Das frisch sanierte Horneburger Freibad wird wiedereröffnet

b>jd. Horneburg. Sie haben etwa ein dreiviertel Jahr gedauert und rund 3,2 Millionen Euro gekostet: Die Bauarbeiten im Horneburger Freibad stehen vor dem Abschluss und jetzt kann Wiedereröffnung gefeiert werden. Am kommendem Samstag, 4. Juni, soll das komplett erneuerte Bad offiziell freigegeben werden. Um 11 Uhr beginnt die Eröffnungsparty. Die Gemeinde lädt dazu alle badebegeisterten Bürger herzlich ein. Eine grundlegende Sanierung des 1957 erbauten Freibades war längst überfällig: Die...

  • Horneburg
  • 31.05.16
Panorama
Überall wird gewerkelt: Blick auf die Baustelle im Horneburger Freibad

Künftig ein blankpoliertes Freibad: Arbeiten auf Horneburger Großbaustelle sind im Zeitplan

jd. Horneburg. "Wir sind voll im Zeitplan", sagt Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede. Für den Rathauschef sind die Bauarbeiten im örtlichen Freibad sozusagen "Chefsache" - handelt es sich bei der umfassenden Neugestaltung des in die Jahre gekommenen Bades doch um eines der größten Bauprojekte der Samtgemeinde in der vergangenen Zeit. Rund 3,3 Millionen Euro werden aufgewendet, um die Anlage zu modernisieren und attraktiver für die Besucher zu machen. Bei der jüngsten...

  • Horneburg
  • 02.02.16
Panorama
Heino von Bargen hat "voll die Peilung": Der Vermessungs-Ingenieur sorgt bei der Sanierung des Horneburger Freibades dafür, dass alles an die richtige Stelle kommt.
  3 Bilder

Im Horneburger Freibad sind jetzt die Bagger

jd. Horneburg. Im Horneburger Freibad laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren: Nachdem die Abbruchfirma ihr Werk vollendet hat, sind nun Planer, Vermesser, Landschaftsbauer und Erdarbeiter angerückt. Zum Termin mit der Presse wollte Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede eigentlich den ersten Spatenstich setzen. Doch angesichts des Baufortschritts - es sind bereits etliche Kubikmeter Erde bewegt worden - ließ der Rathauschef von seinem Vorhaben ab. Es wurde nicht geschaufelt, sondern...

  • Horneburg
  • 14.10.15
Politik
Ist eine Dämmung des neuen Beckens im Horneburger Freibad sinnvoll? Darüber wird derzeit diskutiert

Experten sind sich nicht einig

jd. Horneburg. Geht die Samtgemeinde Horneburg mit ihren bisherigen Planungen zur Freibad-Sanierung baden? Diese Frage stellt sich, nachdem der Energieberater Frank Fasold in der jüngsten Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschusses erklärte, dass er bei einer Dämmung des Schwimmbeckens jede Menge Einsparpotenzial bei den Energiekosten sehe. Den anwesenden Politkern klappte angesichts dieser Aussage die Kinnlade herunter. War doch gerade dieses Thema im Vorfeld mit der zuständigen...

  • Horneburg
  • 12.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.