Matthias herwede

Beiträge zum Thema Matthias herwede

Politik
Der historische Feuerwehr-standort in der Horneburger Ortsmitte soll aufgegeben 
werden

Horneburger Samtgemeinderat besiegelt Feuerwehr-Umzug

lt. Horneburg. Die Entscheidung über den neuen Feuerwehrstandort in Horneburg ist gefallen. Der Samtgemeinderat hat sich kürzlich einstimmig bei einer Enthaltung von Andreas Schlichtmann dafür ausgesprochen, dass das Domizil der ehrenamtlichen Retter am Schützenweg (Festhalle) entstehen soll. Für diese Lösung hatten sich in den vergangenen Monaten wie berichtet bereits die Feuerwehr selber, der Flecken Horneburg und der Samtgemeinde-Bauausschuss ausgesprochen. Während der Diskussion kamen...

  • Stade
  • 29.05.18
Panorama
Hand in Hand für den "Verein für die Förderung Horneburg" 
(v. li.): Matthias Herwede, Eveline Bansemer, Hans-Jürgen Detje und Wilfried Böhn

50-jähriges Jubiläum in Horneburg: "Dieser Verein sucht seinesgleichen"

Förderverein in Horneburg feiert 50-jähriges Jubiläum bc. Horneburg. Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des "Verein für die Förderung Horneburg" trafen sich Mitglieder, Freunde und Gäste am vergangenen Dienstag in Stechmanns Gasthof, um das Jubiläum an der Stelle gemeinsam zu feiern, wo vor einem halben Jahrhundert alles angefangen hat. "Wir sind hervorragend aufgestellt", sagte die Vorsitzende Eveline Bansemer. Recht hat sie. Das Konto ist gut gefüllt. Nicht nur das: "Auch unser...

  • Buxtehude
  • 13.04.18
Wirtschaft
Sie besiegeln den Umzug von Naturfarben Reincke ins Horneburger Gewerbegebiet: (v.li.): Horneburgs Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede, Ingo Reincke, Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Detje sowie Maximilian Reincke
  3 Bilder

Nach der Brandkatastrophe: Naturfarben Reincke zieht nach Horneburg

tk/sc. Buxtehude/Horneburg. Happy-End für Naturfarben Reincke nach dem Großbrand im Sommer, der den Firmensitz in Buxtehude im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße vernichtet hat. Der Schaden lag bei mehr als vier Millionen Euro. Das Unternehmen zieht nach Horneburg und wird dort im Gewerbegebiet auf einem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück über zwei Hallen verfügen. "Meine Frau hat das Gelände zufällig entdeckt", sagt Geschäftsführer Ingo Reincke bei der offiziellen Bekanntgabe der...

  • Buxtehude
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.