Methusalems

Beiträge zum Thema Methusalems

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Service

Gemeinsames Picknick
Exkursion mit den Horneburger Methusalems in den Kinderwald

jab. Horneburg. Die Methusalems planen zum Saisonausklang am Donnerstag, 30. September, ein Picknick im Horneburger Kinderwald im Köhlersmoor, einem Projekt der hiesigen „terre des hommes“-Gruppe. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, etwas Leckeres für das Picknick mitzubringen. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Horneburger Burgmannshof, Lange Straße 38. Es werden Pkw-Fahrgemeinschaften gebildet. Die 2G-Regeln sind Voraussetzung für die Teilnahme. Um eine Anmeldung bei Astrid Rehberg unter der...

  • Horneburg
  • 28.09.21
  • 7× gelesen
Service

Infostand, Skat und Literatur
Horneburger Methusalems starten in den September

jab. Horneburg. Die Horneburger Methusalems haben für September wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Den Anfang macht am Freitag, 3. September, ein Infostand anlässlich des Horneburger Bürgerdialogs am Spielplatz an der Sporthalle Hermannstraße. Zwischen 16 und 19 Uhr gibt es hier zusätzlich zu Informationen zum Verein Kaffee und Kuchen. Weiter geht es an den Dienstagen, 7. und 21. September, mit Kontra, Re und viel Bock. Die Methusalems treffen sich zum Skatnachmittag ab 15 Uhr...

  • Horneburg
  • 31.08.21
  • 11× gelesen
Service

Angebot für jedermann
Horneburger Methusalems starten mit neuem Programm

jab. Horneburg. Die Horneburger Methusalems starten durch und planen die kommenden Veranstaltungen. Den Anfang macht die beliebte Skatrunde. Am Dienstag, 13. Juli, treffen sich die Freunde des Kartenspiels im Horneburger Burgmannshof, Lange Straße 38, zu einem zünftigen Skat. Beginn ist um 15 Uhr. Gäste sind willkommen. Schon einen Tag später am Mittwoch, 14. Juli, kommen die Leseratten zusammen, um gemeinsam dem Literaturgenuss zu frönen. Treffpunkt ist die Bücherei im Burgmannshof, Lange...

  • Horneburg
  • 06.07.21
  • 9× gelesen
Service
Beim Kochen dürfen die Bewohner gerne mithelfen

Betreut und selbstbestimmt leben
Das Seniorenhaus Horneburg bietet tolle Wohnform für Senioren - mit Unterstützung des Vereins Methusalem unterstützt

Wir brauchen eine Pflegeeinrichtung vor Ort - das war vor zehn Jahren die Idee des Vereins Methusalem in Horneburg. Als der Einrichtungsleiter und Projektentwickler Martin Adebahr davon hörte, war er Feuer und Flamme: Er legte dem Verein ein Konzept vor, nach dem die Bewohner der Einrichtung ähnlich wie in einer Wohngemeinschaft in Wohngruppen leben. Mit fachkundiger Pflege und unter hauswirtschaftlicher Betreuung können die Bewohner nach Lust und Laune beim Kochen und im Haushalt mitmachen. So...

  • Buxtehude
  • 23.06.21
  • 33× gelesen
Panorama
Der Vorstand war bei der Ausstellungseröffnung vor Ort

Positiv in die Zukunft blicken
Horneburger Methusalems feiern Jubiläum mit neuer Foto-Ausstellung

jab. Horneburg. Im Ortskern von Horneburg wartet ein neuer Blickfang auf Besucher: Die Methusalems haben anlässlich ihres 15. Geburtstags eine neue Ausstellungsform ins Leben gerufen. Nach der Schau der Gemälde, gemalt von einigen der Vereinsmitglieder, findet sich in den Schaufenstern nun eine Fotoschau aus der umfangreichen Vereinsgeschichte. „Das ist schon ein Hingucker“, meinen die Vorstandsmitglieder. „Da gibt es Momente des Erinnerns und Wiedererkennens.“ In fröhlicher Stimmung bei einem...

  • Horneburg
  • 22.06.21
  • 34× gelesen
Service

Fahrt zur Ausstellung "Piggeldy und Frederick"
Jetzt anmelden für die Exkursion mit den Horneburger Methusalems

jab. Horneburg. Die Methusalems aus Horneburg planen den Besuch der Ausstellung „Piggeldy & Frederick“ im Stader Kunsthaus, Wasser West 7. Am Freitag, 25. Juni, treffen sich die Teilnehmer der Exkursion um 9.35 Uhr auf dem Horneburger Bahnhof, um anschließend mit dem Zug nach Stade zu fahren. Es empfiehlt sich, Fahrgeld passend bereit zu haben. In Stade geht es zu Fuß zum Kunsthaus. Der Eintritt beträgt 8 Euro. Die Anmeldungen erfolgt bei Astrid Rehberg unter der Rufnummer 04163-2090....

  • Horneburg
  • 15.06.21
  • 8× gelesen
Panorama
Die Methusalems feierten unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen eine kleine Vernissage
2 Bilder

Ausstellung in der Ortsmitte
Horneburger Methusalems schwingen die Pinsel

jab. Horneburg. Leere Schaufenster in Horneburgs Mitte sind ein trauriger Anblick. Das dachten sich die Methusalems, hatten aber auch gleich eine Lösung: eine Ausstellung mit kreativen und selbst gemalten Bildern der Senioren. Entstanden ist die kreative Truppe, bestehend aus Hella Beck, Renate Scheering, Helga Lucht und Astrid Rehberg, aus einem Angebot im Horneburger Seniorenhaus, das sie vor Corona für die Bewohner dort einmal in der Woche durchgeführt hatten. Nicht nur die älteren Menschen...

  • Horneburg
  • 23.03.21
  • 20× gelesen
Panorama
Übernimmt kommissarisch das Amt des Kassenwarts: Angelika Adebahr

Neue Kassenwartin
Veränderungen bei den Horneburger Methusalems

jab. Horneburg. In den wirren Zeiten der Corona-Pandemie haben es die Vereine schwer. Die Mitglieder des Seniorenvereins „Methusalem“ leiden an Kontaktmangel. "Gerade die älteren Menschen benötigen den Austausch miteinander, um nicht in Einsamkeit und Depression zu verfallen", sagt Astrid Rehberg. Dazu kamen auch noch einige Veränderungen im Vorstand. Klaus Oltmanns verlässt den Ort und gibt daher sein Amt als Kassenwart ab. Er war ein Mann der ersten Stunde: Als Gründungsmitglied war er 15...

  • Horneburg
  • 05.02.21
  • 135× gelesen
Panorama
Beim Weihnachtsstammtisch gab es viel zu klönen

Methusalems verabschieden Vorsitzende
Horneburger Senioren feierten Weihnachtsstammtisch

jab. Horneburg. Festlich ging es beim letzten Stammtisch in diesem Jahr bei den Methusalems zu. Bei gemütlichem Kaffeetrinken und Kuchen- bzw. Broteessen klönten die Senioren am Nachmittag im Horneburger Gemeindehaus. Aber auch auf einen festlichen Augen- und Ohrenschmaus wurde nicht verzichtet. Nadine Sieben kam im mit ihren musikalischen Zwergen, gekleidet in rote Mützen und Mäntelchen, und bot ein fröhliches Weihnachtskonzert. Als Belohnung gab es für jedes Kind eine gut gefüllte Tüte....

  • Horneburg
  • 27.12.19
  • 85× gelesen
Panorama
Gemeinsam mit den Methusalems tauschten sich die Schülerinnen über Umweltschutz und Konsumverhalten aus

Senioren und Schülerinnen im Gespräch
Umweltschutz geht alle etwas an

jab. Horneburg. Wie geht die Gesellschaft mit Ressourcen um? Und wie hat sich dieser Umgang im Laufe der Zeit verändert? Darüber sprachen kürzlich Senioren mit Schülerinnen im Horneburger Mehrgenerationenhaus. War es für die Kriegsgeneration zunächst noch selbstverständlich, abgelegte Kleidung älterer Geschwister aufzutragen, achtsam mit Lebensmitteln und Haushaltsgegenständen umzugehen, landen bei der heutigen Generation häufig abgelaufene Lebensmittel ungeprüft im Müll. Die Schülerinnen...

  • Horneburg
  • 18.10.19
  • 150× gelesen
Panorama
Christian Wolf (li.) und Rolf Gerdes von den Waldbuben testeten sofort die neue Bank
2 Bilder

Feier für "terre des hommes"-Ortsgruppe Horneburg
Eine Bank zum zweifachen Jubiläum

jab. Horneburg. Kindern etwas Gutes tun - das haben sich die Mitglieder der "terre des hommes"-Ortsgruppe auf die Fahnen geschrieben. Und das setzen sie bereits seit 40 Jahren um. Aber nicht nur im Ausland kümmern sie sich um die Schwächsten der Gesellschaft. Auch in Horneburg haben sie einiges geleistet und vor 20 Jahren den Kinderwald belebt. Das nahmen die Methusalems zum Anlass, eine kleine Feier zu organisieren. Gegründet 1960 nach dem Vietnamkrieg, nahm die Arbeit der Hilfsorganisation...

  • Horneburg
  • 08.10.19
  • 162× gelesen
Politik
Die Methusalems ziehen den Hut vor dem Einsatz der Enkelgeneration Foto: Methusalems

Methusalems for Future
Horneburger Senioren laufen bei Mai-Demo mit

jab. Horneburg. Sie hatten den jungen Leuten der "Fridays for Future"-Bewegung ihre Unterstützung zugesagt. Nun ist es so weit und die Methusalems aus Horneburg setzen ihr Vorhaben um. Die Methusalems sind begeistert vom Einsatz und dem Umweltbewusstsein der Jugend. Die Senioren halten die schmelzenden Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels wie auch die junge Generation nicht für "Fake News", sondern für bittere Realität. Für sie sei es nicht erst fünf Minuten vor zwölf, sondern bereits...

  • Horneburg
  • 02.05.19
  • 139× gelesen
Panorama
Der neue Vorstand wurde gewählt (v.li.): Renate Heise, Hella Beck, Astrid Rehberg, Klaus Oltmanns, Angelika Schmidt, 1.Vors. Elke Ebers, 2.Vors. Peter Hoffmann und Ulla Lehmkau Foto: Methusalems

Neuer Vorsitz
Horneburger Methusalems wählen neue, doppelte Führung

jab. Horneburg. Die vor kurzem stattgefundene Jahreshauptversammlung der Methusalems brachte einige Veränderungen mit sich: Der langjährige Erste Vorsitzende Dirck Schneider trat aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl des Vorstandes an. Als Interims-Vorsitzende stellte sich seine bisherige Stellvertreterin Elke Ebers zur Verfügung. Gemeinsam mit dem zum Zweiten Vorsitzenden gewählten Peter Hoffmann wird sie die Vereinsführung im Tandem ausüben. Einstimmig sprachen sich alle Beteiligten für diese...

  • Horneburg
  • 02.04.19
  • 205× gelesen
Panorama
Zahlreiche Gäste fanden sich zur "Geburtstagsfeier" ein

"Methusalems" feierten Geburtstag: Bürgermeister lobte Arbeit des Horneburger Seniorenvereins

jd. Horneburg. Es war ein fröhliches Geburtstagsfest: Anlässlich der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Horneburger Seniorenvereins "Methusalems" waren mehr als 130 Gäste in die örtliche Oberschule gekommen. In seiner Festansprache würdigte Bürgermeister Hans-Jürgen Detje den tatkräftigen Einsatz der "Methusalems". Die Mitglieder seien nicht nur innerhalb ihres Vereins aktiv, sondern würden durch ihr Engagement auch das Gemeindeleben bereichern. Die Besucher der Feier wurden mit einem bunten...

  • Horneburg
  • 22.04.16
  • 55× gelesen
Panorama
Methusalem-Vorsitzende Astrid Rehberg mit einem der Ziegel-Rohlinge

Spendernamen in Ziegel eingraviert

bc. Horneburg. Das Klinkerwerk Rusch in Drochtersen war jüngst Ziel von 15 Mitgliedern des Seniorenvereins "Methusalem". Dort lagen rund 100 Ziegel-Rohlinge bereit, die Firmeninhaber Matthias Rusch für die Zuwegung zum neuen Seniorenhaus in Horneburg gespendet hatte. Die „Methusalems“ mussten nur noch die Namen derer in die Rohlinge eingravieren, die mit einem Spendenbeitrag von 50 Euro einen „Stein für die Ewigkeit“ erworben hatten. Mit dem Erlös der Aktion soll die klimafreundliche...

  • Horneburg
  • 28.04.15
  • 85× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.