Alles zum Thema Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Wirtschaft
Christine Stunkat freut sich auf die offizielle Eröffnung 
am Samstag, 27. April

Musikschule in Buchholz öffnet
Individueller Unterricht für die ganze Familie

"Mit anderen Menschen zu musizieren ist eine der schönsten und kreativsten Beschäftigungen", sagt Klavierpädagogin Christine Stunkat. Sie eröffnet an der Buchholzer Kirchenstraße 5 ihre Musikschule. Am Samstag, 27. April, stellt sie allen Interessierten die Räume und ihr innovatives Konzept ab 11 Uhr vor. Die Musikpädagogin möchte die Interessierten dazu animieren, die Welt der Musik und des Musizierens kennenzulernen. Ob Hobby oder Start zu einer späteren Karriere in der Welt der Musik:...

  • Buchholz
  • 24.04.19
Panorama
Sieht sich selbst als Schulmanager: Jochen Brockmann Foto: jab

Neuer Schulleiter der Kreisjugendmusikschule Stade
"Ich bin nicht der autoritäre Typ"

jab. Stade. "Wir wollen auf 20 Jahre herausragende Arbeit aufbauen", sagt Jochen Brockmann. Bereits seit zwei Jahren leitet Brockmann die Kreisjugendmusikschule (KJM) in Stade kommissarisch. Nachdem der ehemalige Schulleiter, Uwe Rasch, in Rente gegangen ist, führt Brockmann die KJM nun offiziell. Der Schwerpunkt der KJM liege seit jeher auf der Jugendarbeit. Nur eines hat sich jetzt geändert: "Wir sind weg von der Produktion kleiner Superstars. Wir möchten, dass die Kinder und Jugendlichen...

  • Stade
  • 29.03.19
Service
Dank der wundervollen Beleuchtung hat der Hanstedter 
Weihnachtsmarkt eine ganz besondere Atmosphäre
4 Bilder

Ein Fest der Gemeinschaft

Bürgerstiftung organisiert Budenzauber mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger mum. Hanstedt. Für viele Menschen im Landkreis Harburg ist es der emotionale Höhepunkt in der Adventszeit: Die Eröffnung des traditionsreichen Hanstedter Weihnachtsmarktes. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 2. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 35. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer...

  • Hanstedt
  • 29.11.16
Panorama
Profi-Trompeter und Dirigent Vardan Tonoyan

Profi aus Himmelpforten setzt hohe Maßstäben in der lokalen Musikszene

Aus Verbundenheit zur Wahlheimat: Musiker Vardan Tonoyan (60) gründet Bigband tp. Bossel. Er liebt Jazz und Klassik, verehrt Trompeten-Legende Otto Sauter, spielte in seiner Heimat Armenien in einer renommierten Jazzband, ist studierter Instrumentalmusiker, Dirigent und Musikpädagoge: Vardan Tonoyan (60) aus dem kleinen Dorf Bossel auf der Stader Geest bei Himmelpforten. Aus Verbundenheit zu seiner Wahlheimat, in der er seit 1990 mit seiner Familie lebt, wo er die freundlichen Menschen und die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.10.16
Service
In der Musikschule Hanstedt können für Jungen und Mädchen viele Instrumente kennenlernen

Da ist ganz viel Musik drin

Musikschule Hanstedt bietet ab November wieder viele Kurse für Kinder an. mum. Hanstedt. Seit mehr als 25 Jahren steht die Musikschule Hanstedt für qualitativ-hochwertigen Unterricht. Jedes Jahr beginnen dort zahlreiche Kinder mit einer Entdeckungsreise in die Welt der Musik. Jetzt hat Schulleiterin Gabriele Dilger darauf hingewiesen, dass es Anfang November neue Kurse gibt, die bestens für Neueinsteiger geeignet sind. Hier eine Übersicht der Angebote: • Zu den „Musikzwergen“ können Eltern...

  • Hanstedt
  • 19.10.16
Service

Hier werden Jungen und Mädchen zu Musikern

mum. Jesteburg/Hanstedt. Gute Nachrichten für alle musikalischen Kinder: Die Musikschule der Samtgemeinde Hanstedt hat in einigen Kursen noch Plätze frei. • Zu den „Musikzwergen“ können Eltern mit ihren Kindern (ab etwa zweieinhalb Jahren) kommen. Auf spielerische Weise wird dort der erste Kontakt zur Musik ermöglicht. Donnerstags treffen sich acht Paare (je ein Kleinkind mit einer Bezugsperson), um 45 Minuten lang kindgerecht Musik zu „erleben“. Die „Musikzwerge“ finden in Hanstedt statt. •...

  • Jesteburg
  • 20.10.15
Panorama

Musikschule Hanstedt sucht Mitglieder für "Mini-Bigband"

mum. Hanstedt. Ein neues Projekt startet im Januar an der Musikschule der Samtgemeinde Hanstedt: Leiterin Gabriele Krenz sucht Musiker für ein Blas-Ensembles beziehungsweise eine Mini-Bigband. Konkret werden Blech- (Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba) und Holzbläser (Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon) mit Grundkenntnissen gesucht. „Später kommt dann noch eine Rhythmusgruppe hinzu“, sagt Gabriele Krenz. Für jugendliche Schüler der Musikschulen Hanstedt, Hollenstedt, Seevetal...

  • Hanstedt
  • 16.12.14
Panorama
Kassenwart Peter Ehrhorn und Damenkönigin Karin Nottorf überreichten den jungen Gewinnern des Luftballonweitflug-Wettbewerbs ihre Geschenke

Bis nach Dänemark: Hanstedter Schützen belohnen Sieger des Luftballon-Weitflugs

mum. Hanstedt. Auch in diesem Jahr haben die Hanstedter Schützen ihren Stand auf dem Herbstmarkt wieder zum größten Teil den ganz jungen Herbstmarktbesuchern gewidmet. In einem Pavillon wurden fleißig Postkarten bemalt, die dann mit der Heimatadresse versehen und an einen Luftballon befestigt auf eine hoffentlich weite Reise gingen. Die Sieger des Luftballonweitflug-Wettbewerbs hatte der Schützenverein jetzt zur traditionellen Adventsfeier der Senioren in das Hotel Sellhorn eingeladen....

  • Hanstedt
  • 09.12.14
Politik
Das Areal an der Hamburger Straße soll mit einem Bebauungsplan überplant werden

Mischgebiet an der Hamburger Straße

os. Buchholz. Die "Schaffung eines kleinen, abgeschlossenen Mischgebietes" ist das Ziel der Bauleitplanung an der Hamburger Straße, die jetzt wieder aufgenommen werden soll. Auf dem rund 5.600 Quadratmeter großen Grundstück ist u.a. die Musikschule "Soundhouse" untergebracht. Der Bebauungsplan soll am 12. November im Buchholzer Planungsausschuss vorgestellt werden. Wie berichtet, war über das Grundstück an Buchholz' wichtigster Einfallstraße bereits mehrfach diskutiert worden. Ein B-Plan war...

  • Buchholz
  • 04.11.14
Service
In der Musikschule Hanstedt macht Musik einfach jedem Spaß: Jetzt beginnen wieder neue Kurse

Wo Kinder mit ganz viel Musik aufwachsen: Musikschule Hanstedt - neue Kurse starten im November

mum. Hanstedt. Voriges Jahr feierte die Musikschule Hanstedt Jubiläum. Seit 25 Jahren gilt dort, dass das Musizieren wichtige Fähigkeiten wie Konzentration, Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Teamfähigkeit erfordert, entwickelt und fördert. „Das sind Schlüsselqualifikationen in Gesellschaft und Wirtschaft“, sagt Schulleiterin Gabriele Krenz. Anfang November beginnen neue Kurse, die bestens für Neueinsteiger geeignet sind. Hier eine Übersicht der Angebote: • Zu den „Musikzwergen“ können...

  • Hanstedt
  • 21.10.14
Wirtschaft
Sie freuen sich auf die Neueröffnung. Das musikalische Team von Beechwood: Klaus (li.) und Godehardt Schönherr und zwei ihrer Mitarbeiterinnen
3 Bilder

Neueröffnung: Musikhaus Beechwood mit Yamaha-Tastenwelt

Moderner, größer, heller: Einfach schöner sind die neuen Räume des Musikhauses Beechwood in Buchholz (Neue Straße 3) nach dem Umbau geworden. Davon können sich die Besucher am Eröffnungstag überzeugen. Am Samstag, 9. November, geht‘s ab 10 Uhr los. „Wir freuen uns, dass wir nun die Möglichkeit haben, unser Musikalienangebot auf einer größeren Fläche zu präsentieren“, sagt Inhaber Godehardt Schönherr. Nach viermonatiger Umbaupause ist das Team von Beechwood nun voller Tatendrang. Völlig neu...

  • Buchholz
  • 05.11.13
Panorama
Das Wohnhaus von Prosper-Christian Otto soll am 26. August abgerissen werden

Ottos Schwarzbau soll am 26. September abgerissen werden

os. Sprötze. Jetzt sieht Prosper-Christian Otto offenbar ein, dass sein jahrelanger Gerichtsstreit gegen die Stadt Buchholz nicht erfolgreich sein wird. Der Berufssänger sieht sich nach eigenen Angaben nach einer Wohn-Alternative um. Sein 177-qm-Haus im Landschaftsschutzgebiet Sprötze-Höllental, das zu großen Teilen schwarz gebaut wurde, wird aller Voraussicht nach am kommenden Donnerstag, 26. September, 8 Uhr, abgerissen. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat alle Klagen von Otto zugunsten...

  • Buchholz
  • 20.09.13
Panorama
Schulleiterin Silke Ranze (li.) und Lehrerin Carolin Niemann-Keupp (2.v.li.) freuen sich über die vom Schulverein gestifteten Instrumente

Tolle Instrumententaschen vom Schulverein

bc. Neu Wulmstorf. Die Grundschule "An der Heide" in Neu Wulmstorf feiert Geburtstag: Seit einem Jahr darf sie sich musikalische Grundschule nennen. Aus diesem Anlass sponsert der Schulverein tolle Instrumententaschen. Jetzt kann in jeder Klasse musiziert werden. Das Projekt "Musikalische Grundschule", das von der Bertelsmannstiftung und dem Land Niedersachsen unterstützt wird, hat das Ziel, mehr Musik in den Unterricht einzubinden. Die Grundschule macht Musik in vielfältiger Form: Für die...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.09.13
Panorama
Die Aufführung der Erstklässler der Grundschule Egestorf
3 Bilder

Jubiläums-Musikfest kam sehr gut an

thl. Egestorf. Das "Stück mit der Schnecke" führten die ersten Klassen der Grundschule Egestorf unter der Leitung von Astrid Reichardt im Alten Geidenhof in Hanstedt auf und bekamen dafür von den Zuschauern tosenden Applaus. Die Aufführung des Minimusicals war eines von mehreren Highlights beim Musikfest anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Musikschule Hanstedt. Bei bestem Wetter genossen zahlreiche Zuschauer die Darbietungen. Bei der Eröffnung unterstrichen Günter Kuhl, Vorsitzender der...

  • Hanstedt
  • 16.06.13
Politik
Prosper-Christian Otto

Fristverlängerung für Schwarzbauabriss

os. Buchholz. Fristverlängerung: Prosper-Christian Otto hat jetzt bis zum 31. August Zeit, seinen Schwarzbau im Landschaftsschutzgebiet bei Buchholz-Sprötze abzureißen. Grund: In Ottos Privathaus sind auch Büros der Musikschule für die Stadt Buchholz untergebracht. Für die Nutzung der Räume besteht seit fast 30 Jahren ein Mietvertrag zwischen Otto und der Musikschule. Die Stadt will von diesem Mietvertrag nichts gewusst haben. Wie berichtet, sollte der Berufssänger seine 177-qm-Immobilie...

  • Buchholz
  • 24.05.13
Panorama
Versierte Instrumentalistin: Rita Horwege unterrichtete Gitarre und Akkordeon

Schneewalzer und Rock'n'Roll

Vielseitig: Rita Horwege (81) bildete mehr als 1.000 Musikschüler aus tp. Drochtersen. Sie ist die wohl älteste und fleißigste Musiklehrerin im Süden der Elbe: Rita Horwege (81). Die gestandene Akkordeon-Spielerin und Gitarristin aus Drochtersen hatte in ihrem Leben mehr als 1.000 Schüler. Als Elfjährige begann Rita Horwege mit dem Akkordeonspielen. Es war mitten im Zweiten Weltkrieg und das "Schifferklavier" das Trend-Instrument junger Leute. Weil es noch kaum Plattenspieler gab, wurde...

  • Drochtersen
  • 18.01.13
Panorama

Musikschule Seevetal droht Raumnot

mi. Seevetal. In immer mehr Schulen in Seevetal wird der Ganztasgsunterricht eingeführt. Was für berufstätige Eltern eine echte Erleichterung darstellt, könnte sich für Vereine und Verbände zum Problem entwickeln. Sie nutzen Nachmittags die Räumlichkeiten in den Schulen. Besonders betroffen ist, laut Aussage ihres Leiters Michael Ränger, die Musikschule Seevetal. Die Musikschule ist in allen großen Orten Seevetals vertreten. Sie nutzt neben einigen wenigen Räumen in ihrem Stammsitz im...

  • Seevetal
  • 19.12.12
Panorama

Grundschüler machen Musik auf dem Weihnachtsmarkt

bc. Neu Wulmstorf. Die Grundschule "An der Heide" in Neu Wulmstorf nimmt in diesem Schuljahr erstmals an dem Projekt „Die musikalische Grundschule“ teil. Unterstützt wird das zweijährige Projekt von der Bertelsmann-Stiftung in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium. Ziel ist es, mehr Musik im Unterricht zu etablieren. Aus diesem Anlass stellte vor kurzem die "Musikschule Seevetal" die verschiedenen Instrumentengruppen eines Sinfonieorchesters in der Schule vor. Die Schüler...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.12.12