Netzwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk

Service

Gefühl für ein Netzwerk entwickeln

tp. Stade. In dem Bildungsurlaub "Kleines Netzwerk - Auslegung und Konfiguration" der Volkshochschule (VHS) Stade werden Fragen beantwortet, die auftauchen, wenn ein Netzwerk aufgebaut werden soll. Neben der Theorie soll durch praktische Arbeit versucht werden, ein Gefühl für ein Netzwerk zu entwickeln. Das einwöchige Seminar beginnt am Montag, 18. Mai, im VHS-Haus an der Wallstraße 17 statt. • Tel.: 04141 - 40990.

  • Stade
  • 05.03.15
Panorama
Auf dem Boule-Feld (v. li.): Erich Haupt, Christian Krause, Heidehede Hönisch, Wolfgang Schmidt, Wolfgang Hönisch und Klaus-Hermann Meyer
5 Bilder

Boule mit netten Nachbarn in Stade

Stadtteil-Netzwerk mit neuer Spielanlage auf dem Tennisplatz in Haddorf / Neuzugänge willkommen tp. Stade. Das Engagement des Netzwerks "Nachbarn im Stadtteil" mit Mitgliedern aus den Stader Ortsteilen Hahle, Haddorf und Wiepenkathen trägt Früchte: Ehrenamtliche haben eine neue Boule-Anlage in Haddorf errichtet, die am Dienstag eingeweiht wurde. Es gibt viele weitere Projekte. Wie berichtet, sammelten Bürger nach der Gründung des Netzwerks im vergangenen Herbst Ideen für...

  • Stade
  • 24.06.14
Politik
Gründungsversammlung "Frühe Hilfen" mit (v. li.) Netzwerk-Koordinatorin Frauke Schulte, Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst, die Buxtehuder Jugendamts-Chefin Andrea Lange-Reichardt und der Vize-Kreis-Jugendamtsleiter Holger Ahrens
2 Bilder

Neues Netzwerk "Frühe Hilfen"

Schnelle Unterstützung bei Kindeswohlgefährdung / Alle Berufsgruppen an Bord / Niederschwellige Angebote tp. Stade. Kindeswohlgefährdung und Misshandlung sind künftig kein reiner Fall für die Behörde mehr. Das Landkreis-Jugendamt in Stade und das Jugendamt der Stadt Buxtehude kooperieren ab sofort eng miteinander und haben Vertreter aller verantwortlichen Berufsgruppen ins Boot geholt. Gemeinsam mit Ärzten, Hebammen, Erzieherinnen, Lehrern, Sozialarbeitern und Co. haben sich die Jugendämter zum...

  • Stade
  • 23.05.14
Service
Rund 50 Gäste nahmen an der Gründungsversammlung teil
3 Bilder

50 Menschen von Idee angesteckt

Neues Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" gegründet / Aktivitäten von Nähen bis Literatur tp. Stade. Das Netzwerk neue "Nachbarn im Stadtteil" für Menschen jeden Alters in Stade-Hahle und den Ortschaften Haddorf und Wiepenkathen wurde am Montag, 23. September, offiziell aus der Taufe gehoben. Zu der Gründungsveranstaltung im Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle kamen viele interessierte Gäste. Wie berichtet, hatten Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde sowie Repräsentanten aus Politik und...

  • Stade
  • 23.10.13
Politik
Die Arbeitsgruppe (v. li.): Ines Mlodoch, Erika Glier, Torsten Schmidt, Volker Dieterich-Domröse, Dirk Lorenz und Silvia Patjens
2 Bilder

Neues Vorzeige-Projekt in Stade: "Nachbarn im Stadtteil"

Gründung eines Netzwerks für sozial Engagierte in Hahle, Haddorf und Wiepenkathen tp. Stade. "Wenn ich einmal Zeit habe, dann...": Ein Gedanke, den viele hegen. Wer sich in den Stader Stadtteilen Hahle, Wiepenkathen und Haddorf sozial engagieren will, kann sich dem neuen Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" anschließen. Zur Gründungsveranstaltung laden die Initiatoren am Montag, 23. September, 18 Uhr, ins St. Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle statt. Der Freiwilligen-Zusammenschluss ist...

  • Stade
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.