Orkan Xavier

Beiträge zum Thema Orkan Xavier

Panorama
Beim Orkan "Herwart" war die technische Einsatzleitung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld bestens besetzt
2 Bilder

Nach Problemen bei Orkan "Xavier": Notruf-Ärger zur Chefsache erklärt

(bim). "Landrat Rainer Rempe hat das Thema zur Chefsache erklärt. Den Maßnahmenplan arbeiten wir und die Abteilung Ordnung und Zivilschutz mit höchster Priorität ab", erklärt Kreissprecher Bernhard Frosdorfer. Wie berichtet, war der Landkreis Harburg beim Orkan "Xavier" Anfang Oktober, bei dem die Feuerwehr zu mehr als 600 Einsätzen ausrückte, aufgrund einer mangelhaten Technik-Umstellung nur durch Glück einer Katastrophe entgangen. Unter anderem konnten Bürger Notrufe nicht absetzen, weil die...

  • Tostedt
  • 10.11.17
Panorama
Bäume auf den Bahnschienen sind derzeit ein Dauerproblem   Foto: bim/Archiv
2 Bilder

Runder Tisch zu Sturmschäden: DB Netz hat Teilnahme noch nicht zugesagt

(jd). Jetzt erst recht: Das private Bahnunternehmen Metronom sieht sich nach dem Sturm "Herwart" in seiner Einschätzung bestätigt, dass dringend gehandelt werden muss, um künftige Unwetterschäden entlang der Schienentrassen zu vermeiden. Wieder wurde auch in der Region der Zugbetrieb eingestellt und wieder war auch der Metronom betroffen. Bereits nach dem Orkantief "Xavier" forderte Metronom-Sprecher Björn Pamperin einen Runden Tisch "Grünschnitt", an dem alle Akteure über konkrete Maßnahmen...

  • Stade
  • 03.11.17
Panorama
Redet Klartext: Tostedts Gemeindebrandmeister Sven Bauer
3 Bilder

Ist der Landkreis Harburg knapp einer Katastrophe entgangen?

(bim). Droht dem Landkreis Harburg beim nächsten Sturm eine Katastrophe, weil in der Winsener Rettungsleitstelle eine nicht ausgereifte Technik verwendet wird? Drastische Worte fand Tostedts Gemeindebrandmeister Sven Bauer in der jüngsten öffentlichen Feuerschutzausschuss-Sitzung der Samtgemeinde. „Das ist kein Fall mehr für das Kreiskommando, sondern für den Staatsanwalt, ein Organisationsverschulden“, erklärte er. Hintergrund: Als am 5. Oktober der Orkan „Xavier“ über Norddeutschland tobte,...

  • Tostedt
  • 27.10.17
Blaulicht
259 Fahrgäste des Metronom musten in Jesteburg von Feuerwehr und Polizei evakuiert werden
15 Bilder

„Xavier“ zieht Spur der Verwüstung durch den Landkreis Harburg

(bim). Ausnahmezustand wegen des Sturmtiefs „Xavier“. Im Minutentakt mussten die Retter ab Donnerstagmittag ausrücken, um umgeknickte Bäume von Straßen, Häusern, Autos und Bahngleisen zu entfernen. Der Bahnverkehr kam zum Erliegen. Hunderte Fahrgäste mussten evakuiert werden. Im Norden erreichte der Orkan Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 113 km/h. Sieben Tote sind zu beklagen. In Jesteburg schaffte es der 17-jährige Feuerwehrmann Joel Sager, den Zugführer eines Metronom durch auffälliges...

  • Tostedt
  • 06.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.