Rückkehr

Beiträge zum Thema Rückkehr

Panorama
Am Dienstag hat der Storch auf dem ehemaligen Fabrikschornstein am Melkerstieg Quartier bezogen
3 Bilder

Landkreis Stade
Erste Weißstörche sind zurück

sla. Landkreis Stade. Der ersten Weißstörche sind zu ihren Nestern im Landkreis Stade zurückgekehrt. Storchenbetreuer Gert Dahms erhielt am Dienstag die Meldungen, dass die Störche in Burweg auf einem früheren Strommast und in Buxtehude auf dem ehemaligen Fabrikschornstein angekommen sind. Schon über 20 Jahre werden die Storchendaten gesammelt und die Bruterfolge im Landkreis erfasst. „Im Vergleich zum Vorjahr sind die ersten Störche zehn Tage früher zurückgekehrt“, weiß Dr. Uwe Andreas, Leiter...

  • Buxtehude
  • 09.02.22
  • 148× gelesen
Sport
Auch für die Seniorenmannschaften aus dem Landkreis Harburg geht es bald wieder auf den Platz - Freundschaftsspiele und Trainingsbetrieb sind derzeit wieder möglich

Zurück auf den Rasen
Fußball: Training auch im Seniorenbereich wieder mit Kontakt möglich

(lm). Die neue Corona-Verordnung vom vergangenen Sonntag sorgte bei Fußballern im Landkreis Harburg für strahlende Gesichter. Ab einer Inzidenz von unter 35 ist das Training für Spieler egal welchen Alters ohne Kontaktbeschränkungen seit Kurzem wieder erlaubt. Auch die Testpflicht entfällt, lediglich ein Hygiene-konzept des Vereins muss vorliegen. So war es bereits im vergangenen Jahr vor dem Lockdown der Fall. Und die guten Nachrichten rissen für die Kicker gar nicht mehr ab: Nur einen Tag...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.06.21
  • 53× gelesen
Panorama
Feierten die Rückkehr (v. li.): Eva Mühlhaupt, Sonja und Reiner Karrasch 
sowie Christiana und Helmut Falk

Früher zurück als geplant

Radfahrer Reiner Karrasch hat Tour beendet und ist wieder zu Hause thl. Winsen. Reiner Karrasch (63) ist wieder zu Hause. Gut fünf Wochen früher als geplant, aber um die Erfahrung von rund 4.500 Kilometern auf dem Fahrrad reicher und etwa zwölf Kilogramm leichter. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war Karrasch Ende April aufgebrochen, um sich einen langgehegten Traum zu verwirklichen - mit dem Fahrrad Richtung Spanien fahren. Rund drei Monate Zeit hatte der Rentner für die etwa 4.000 Kilometer...

  • Winsen
  • 23.06.18
  • 302× gelesen
Panorama
Auf ihrer Reise hat Anika Gerdau viele faszinierende Orte gesehen. Zum Beispiel das Wasserfall-Naturwunder "Hierve el agua" in Oaxaca in Mexico.
5 Bilder

Jork
Am liebsten immer barfuß: Weltenbummlerin Anika Gerdau ist nach 16 Monaten wieder "Zuhause"

lt. Jork. Wie in ein Paar ausgelatschte Schuhe zu schlüpfen, die einem einfach nicht mehr passen - so beschreibt Anika Gerdau (35) ihre Rückkehr in den deutschen Alltag nach 16 Monaten Weltreise durch Sri Lanka, Australien, Indonesien und Latein-Amerika (das WOCHENBLATT berichtete). Die letzten Monate ihrer Reise verbrachte die Web-Designerin in Spanien, jobbte u.a. als "Volunteer" in einem Surf-Camp in Andalusien. Obwohl sie dort für ihre Haus- und Gartenarbeit nicht bezahlt wurde, fiel ihr...

  • Jork
  • 02.05.17
  • 2.775× gelesen
Blaulicht

Vermisste Schülerin ist wieder zu Hause

thl. Winsen. Die 15-jährige Schülerin Roksana P. aus Winsen, die seit dem 19. November vermisst wurde, ist wieder zu Hause. Nach Polizeiangaben stand das Mädchen in der vergangenen Nacht plötzlich vor der Haustür ihrer Eltern. "Das Mädchen hat die elterliche Wohnung aus freien Stücken verlassen", erklärt Polizeisprecher Jan Krüger. Nach Veröffentlichung des Fotos der 15-Jährigen am Montag, u.a. auch auf der Homepage des WOCHENBLATT (www.kreiszeitung-wochenblatt.de) bekam die Polizei zahlreiche...

  • Winsen
  • 27.11.13
  • 684× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.