Rainer Weseloh

Beiträge zum Thema Rainer Weseloh

Politik
Der Vorstand der Bürgerinitiative gegen die Raststätte Elbmarsch (v. li.): Brigitte Arndt-Nagy 
(Kassiererin), Günter Schwarz (stv. Vorsitzender), Angelika Gaertner (1. Vorsitzende), 
Rainer Weseloh (stv. Vorsitzender), Horst Kosin (Beisitzer), Dr. Friedrich Lührs (Schriftführer) und 
Axel Splittgerber (Kassenprüfer)

Mitgliederversammlung in Meckelfeld
Bürgerinitiative kämpft weiter gegen die geplante Raststätte Elbmarsch

Bürgerinitiative nimmt auch den Lärmaktionsplan der Gemeinde Seevetal und das Überwerfungsbauwerk der Deutschen Bahn in den Fokus   ts. Meckelfeld. Seit sechseinhalb Jahren trägt die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch entscheidend dazu bei, den Bau der geplanten Tank- und Raststätte an der Autobahn 1 bei Meckelfeld aufzuhalten. Seine erfolgreiche Arbeit wird der Vorstand fortsetzen. Die Mitglieder der Bürgerinitiative haben bei der Jahreshauptversammlung im Helbach-Haus den...

  • Seevetal
  • 16.04.19
Panorama
Mit vereinten Kräften an der Saftpresse aktiv waren (v. li.): Matilde (8), Katharina (9) und Frederik (5), unterstützt von NABU-Mitglied Olaf Hartwig (li.)
5 Bilder

Naturschützer in schöner Gemeinschaft beim Apfelfest in Winsen

bim. Winsen. Martini, Jakob Lebel und Ingrid Marie - so heißen nur einige der zahlreichen Äpfel, die der Naturschutzbund (NABU) Winsen jetzt im Rahmen des Apfelfestes im „Garten der Natur“ in den Luhegärten präsentierte. Bereits zum zehnten Mal hatte der NABU gemeinsam mit dem Fischereisportverein (FSV) Hoopte-Winsen zu der Veranstaltung eingeladen, die für Apfel- und Angelsportfreunde ein Muss ist. FSV und NABU beweisen damit, dass zwischen Naturschützern und Naturnutzern eine echte...

  • Tostedt
  • 02.10.17
Panorama
Suchten das Gespräch mit der BI (v. re.): MdL André Bock, MdL Axel Miesner, MdL Heiner Schönecke, Gemeindebürgermeisterin Martina Oertzen, BI-Vorstandsmitglied Günter Schwarz, 
Landrat Rainer Rempe und MdL Karsten Heineking
2 Bilder

„Hier darf nichts hinkommen!“ - BI gegen Raststätte trifft Arbeitsgruppe Verkehr der CDU-Landtagsfraktion

as. Meckelfeld. Seit fast fünf Jahren kämpft die „Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch“, die an der A1 bei Meckelfeld gebaut werden soll (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Bei einem Besuch am Seevedeich informierten sich jetzt Vertreter der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Verkehr der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion über die Situation. Mehrere gefährdete Tierarten sind laut Rainer Weseloh, Vorstandsmitglied der BI, auf den Wiesen zu Hause. „Wir haben hier sonst kaum...

  • Seevetal
  • 01.08.17
Panorama
Sind "wild entschlossen", die Raststätte zu verhindern: Die BI-Vorstandsmitglieder (v. li.) Friedrich Lührs, Angelika Gaertner, Günter Schwarz und Rainer Weseloh

"Zur Not ziehen wir vor Gericht"

kb. Meckelfeld. "Wir sind die Metropole, ihr nur die Region - so sieht Hamburg die Sache", ist Angelika Gaertner, Vorsitzende der Bürgerinitiative (BI) gegen die geplante Mega-Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld sicher. Das rücksichtslose Vorgehen Hamburgs bei der Suche nach einem Standort für die Rastanlage sorgt nicht nur bei der BI noch immer für Kopfschütteln. Am morgigen Donnerstag sind erneut Vertreter der Landespolitik vor Ort, um sich über die Situation zu informieren. Beim...

  • Seevetal
  • 25.07.17
Panorama
BI-Vorsitzende Angelika Gaertner mit ihren Vorstandskollegen

BI gegen die Raststätte Elbmarsch: Vorstand einstimmig wiedergewählt

kb. Seevetal. "Wir sind nach wie vor zuversichtlich, die geplante Tank- und Rastanlage zu verhindern und werden weiter für dieses Ziel kämpfen", machte Angelika Gaertner, 1. Vorsitzende der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch, jetzt auf der Jahreshauptversammlung der BI deutlich. Wie auch der übrige Vorstand wurde Gaertner bei den Wahlen einstimmig im Amt bestätigt. Günter Schwarz und Rainer Weseloh bleiben zweite Vorsitzende, Horst Kosin ist beratendes Mitglied, Brigitte...

  • Seevetal
  • 12.04.17
Politik
Günter Scharz (v. li.) und Rainer Weseloh von der BI beim Vor-Ort-Termin mit Enak Ferlemann, Martina Oertzen, Rainer Rempe und Michael Grosse-Brömer

"Machen Sie weiter so!": Parlamentarischer Staatssekretär Ferlemann macht BI Mut

kb. Meckelfeld. Polit-Prominenz am Seevedeich: Am Dienstag trafen sich Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Michael Grosse-Brömer (CDU), Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Landrat Rainer Rempe (CDU) und Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen mit der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch zu einem Ortstermin in Meckelfeld. In unmittelbarer Nähe zum Areal der geplanten Mega-Rastanlage an der A1...

  • Seevetal
  • 17.06.16
Panorama
2 Bilder

"Wir bleiben hellwach": BI gegen die Raststätte Elbmarsch besteht seit drei Jahren

kb. Meckelfeld. "Wir hätten nie gedacht, dass wir drei Jahre und länger bestehen müssen", sagt Rainer Weseloh, der gemeinsam mit Angelika Gaertner Mitte November 2012 die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch ins Leben rief. Seit Bekanntwerden der Pläne der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau für eine Mega-Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld kämpft die Bürgerinitiative gegen den Bau der Raststätte. Dank ihres Einsatzes reichten über 6.400 Bürger Einwendungen gegen das...

  • Seevetal
  • 17.11.15
Politik
Nicht mehr Mitglied im Seevetaler Gemeinderat: Rainer Weseloh

Abschied aus dem Gemeinderat für Rainer Weseloh

kb. Seevetal. Mit anerkennenden Worten und einem Blumenstrauß wurde jetzt Rainer Weseloh (65, Grüne) aus dem Seevetaler Gemeinderat verabschiedet. Grund für sein Ausscheiden ist aber nicht Politikverdrossenheit oder Amtsmüdigkeit, sondern ein Umzug. Auf der Suche nach einem neuen Wohnsitz hat es Weseloh, der seit 1991 im Meckelfelder Ortsrat und seit 1996 mit Unterbrechung im Gemeinderat saß, nach Sinstorf und damit auf Hamburger Gebiet verschlagen. "Unser Grundstück grenzt noch an...

  • Seevetal
  • 20.10.15
Politik
Derzeit ist die Seevebrücke gesperrt. Radfahrer und Fußgänger müssen ausweichen

Grüne fordern Ersatz für Seevebrücke

kb. Seevetal. Marode und dem Abriss geweiht: Seit zwei Wochen ist die kleine Seevebrücke zwischen Meckelfeld und Maschen für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Brücke ist Bestandteil des Seeve-Radweges und der "Hauptroute 2 - Meckelfeld-Maschen" im Entwurf des Radwegekonzeptes für Seevetal. Nur zwei Gründe, weshalb die Grünen jetzt einen Ersatz für die altersschwache Brücke fordern. "Die Brücke stellt eine wichtige Verbindung dar und wird von einer Vielzahl von Berufspendlern und...

  • Seevetal
  • 08.07.15
Politik
Minister Olaf Lies (li.) hört sich die Bedenken von Rainer Weseloh, Vorstandsmitglied der BI, an. Im Hintergrund: Landrat Rainer Rempe und Bürgermeisterin Martina Oertzen

"Wollen ein faires Verfahren": Verkehrsminister Lies informiert sich zur geplanten Raststätte Elbmarsch

kb. Meckelfeld. "Wir fühlen uns verraten und verkauft", mit diesen Worten machte Seevetals Bügermeisterin Martina Oertzen in der vergangenen Woche gegenüber Niedersachsens Verkehrsministier Olaf Lies noch einmal sehr deutlich, wie Seevetal und insbesondere Meckelfeld die Pläne für die Mega-Raststätte an der A1 sehen. Lies traf sich am Seevedeich in Meckelfeld mit der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch, um sich vor Ort ein Bild von den Gegebenheiten zu machen. Beim Treffen...

  • Seevetal
  • 26.05.15
Panorama
Wappnen sich für den weiteren Kampf gegen die Rastanlage (v. li.) Brigitte Arndt-Nagy, Günter Schwarz, Angelika Gaertner, Rainer Weseloh und Dr. Friedrich Lührs

Kampf gegen Rastanlage: Bürgerinitiative bestätigt Vorstand einstimmig

kb. Meckelfeld. Einstimmig wurden kürzlich die Vorstandsmitglieder der Bürgerintitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch in ihren Ämtern bestätigt. Erste Vorsitzende bleibt Angelika Gaertner, stellvertretende Vorsitzende sind Günter Schwarz und Rainer Weseloh. Schriftführer bleibt Dr. Friedrich Lührs, Kassenwartin Brigitte Arndt-Nagy. Derzeit bereitet sich die BI bereits auf den Anhörungstermin im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Bau der geplanten Mega-Rastanlage an der A1 bei...

  • Seevetal
  • 18.05.15
Politik
Rainer Weseloh (vorn) von der BI erläutert Heiner Scholing (li.) und Susanne Menge die Planungen. Re.: Ortsbürgermeisterin Brigitte Somfleth und Günter Schwarz, ehemaliger Bürgermeister von Seevetal und Vorstandsmitglied der BI

Raststätte Elbmarsch: Abgeordnete machen sich Bild vor Ort

kb. Meckelfeld. Unverständnis über die Planungen der Mega-Raststätte an der A1 bei Meckelfeld äußerten jetzt die Landtagsabgeordneten der Grünen Susanne Menge und Heiner Scholing bei ihrem Besuch vor Ort. Eingeladen von der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch informierten sich die Politiker über den derzeitigen Planungsstand und die möglichen Auswirkungen der Anlage auf die nahegelegenen Ortschaften Meckelfeld und Klein Moor. Die Abgeordneten machten deutlich, dass es nicht...

  • Seevetal
  • 01.04.15
Politik
Brigitte Somfleth (re.) gratuliert Aleksandra Matull

Aleksandra Matull ist neue Stellvertreterin

kb. Meckelfeld. Aleksandra Matull (SPD) ist 1. stellvertretende Ortsbürgermeisterin von Meckelfeld. Sie übernimmt das Amt von Ulrich Sauck, der Ende Mai aus beruflichen Gründen seine Mandate niederlegte. Aleksandra Matull, die seit 2006 im Ortsrat sitzt, unterstützt künftig Ortsbürgermeisterin Brigitte Somfleth (SPD) und Rainer Weseloh (Grüne, 2. Stellvertreter).

  • Seevetal
  • 29.10.14
Politik
Ein gutes Radwegenetz macht den Umstieg auf den Drahtesel attraktiv

Radfahren soll attraktiver werden: Stellt die Gemeinde Seevetal die Weichen für ein Radverkehrskonzept?

kb. Seevetal. Radfahren in Seevetal soll attraktiver werden: Das ist eines der Hauptziele des Radverkehrskonzeptes, das jetzt auf einer gemeinsamen Sitzung aller Ortsräte und des Wege-, Verkehrs- und Naherholungsausschusses vorgestellt werden soll. Das Konzept wurde gemeinsam von einem fraktionsübergreifenden Arbeitskreis und einem Planungsbüro erarbeitet und bereits u.a. mit dem Landkreis, ADFC, der Verwaltung und der Polizei abgestimmt. Jetzt ist die Frage, ob die Politik die Verbesserung des...

  • Seevetal
  • 28.10.14
Panorama
Mit diesem neuen Sticker können die Bürger ein Zeichen gegen die Rastplatz-Pläne setzen
3 Bilder

Aufkleber setzen ein Zeichen: "Nein zum Rastplatz-Wahnsinn"

kb. Seevetal. "Nein zum Rastplatz-Wahnsinn in Meckelfeld": Dieser deutliche Slogan prangt auf den neuen Aufklebern, die die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch jetzt verteilt. "Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass wir die geplante Mega-Tank- und Rastanlage nicht einfach hinnehmen werden", so Rainer Weseloh von der BI. Er und seine Mitstreiter kämpfen gemeinsam mit unzähligen Bürgern seit Bekanntwerden der Pläne zum Bau einer Tank- und Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld...

  • Seevetal
  • 21.01.14
Panorama
Kämpfen gegen die Rastanlage Elbmarsch: Angelika Gaertner und Rainer Weseloh von der Bürgerinitiative

Über 1.000 Bürger unterzeichnen Petition gegen Rastanlage Elbmarsch

kb. Seevetal. Die Bürger in Seevetal kämpfen weiter gegen die geplante Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld. Auf dem Dorffest Meckelfeld unterschrieben jetzt insgesamt 1.097 Seevetaler eine Petition gegen das Mammutprojekt, die die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages einreichen will. Bereits in der vergangenen Woche überreichte die BI anlässlich des Besuches von Angela Merkel ein Schreiben an die Kanzlerin, mit der dringenden...

  • Seevetal
  • 03.09.13
Politik
Vier Köpfe, eine Meinung: Seevtals Bürgermeister Schwarz (2. v. re.) gemeinsam mit (v. li.) Nicole Bracht-Bendt, Gerd Rexroth und Norbert Böhlke
2 Bilder

Nein zum „Parkplatz-Monster“

Podiumsdiskussion in Meckelfeld: Politiker aller Parteien gegen den Bau der Raststätte „Elbmarsch“ mi. Meckelfeld. „Politik trifft auf Seevetaler Wirklichkeit“, unter diesem Leitspruch hatte die Bürgerinitiative gegen die „Raststätte Elbmarsch“ (BI) die Bundestagskandidaten Svenja Stadler (SPD), Martina Lammers (Grüne) Nicole Bracht-Bendt (FDP) den Landtagspolitiker Norbert Böhlke (CDU), die Bürgermeister Kandidaten für Seevetal Ulrich Sauck (SPD) und Martina Oertzen (CDU) sowie Seevetals...

  • Seevetal
  • 21.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.