Reimund Rudkowski

Beiträge zum Thema Reimund Rudkowski

Panorama
Haben sich davon überzeugt, dass die neue Pumpe bestens funktioniert: (v. li.) Jan Bauer (Stadtwerke), Reimund Rudkowski (ADFC Buchholz), Carsten Stein ("Buchholz fährt Rad"), Baudezernent 
Stefan Niemöller und Peter Eckhoff ("Buchholz fährt Rad")

Keine Luftnummer: Die Buchholzer Pumpe

Vier öffentliche Luftpumpen stehen in Buchholz für Nutzer bereit kb. Buchholz. Der Fahrradreifen ist platt, die eigene Luftpumpe nicht dabei? Für Radfahrer in Buchholz ist das künftig kein Grund mehr, den Drahtesel genervt stehen zu lassen. An vier Standorten - vor der Post in der Poststraße, an der Ecke Breite Straße/Adolfstraße, auf dem Bahnhofsvorplatz Nord und vor dem Eingang des Buchholzer Schwimmbads - stehen für diesen Notfall ab sofort öffentliche und kostenlos zu nutzende Luftpumpen...

  • Buchholz
  • 17.04.18
Politik
„Durchgangsverkehr gefährdet die Radfahrer“: Reimund Rudkowski

Plädoyer für Poller-Sperre

„Am Radeland“: ADFC-Ortsgruppe unterstützt Anwohner in der Fahrradstraße os. Buchholz. Nach dem WOCHENBLATT-Artikel „Risiko für die Gesundheit“ über die Anwohner der Straße „Am Radeland“, die sich nach der Einrichtung der Fahrradstraße dort über durchfahrende Autofahrer aufregen, meldet sich die Buchholzer Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu Wort. Man stehe den Anwohnern in der Sache zur Seite, betonte Ortsgruppen-Vorsitzender Reimund Rudkowski. „Wenn eine...

  • Buchholz
  • 19.10.16
Service

Fit werden für den Wintersport

os. Buchholz. Einen Skigymnastik-Kursus zur Vorbereitung auf den Wintersport bietet der TSV Buchholz 08 an. Er findet ab 13. Januar neun Mal mittwochs ab 18.30 Uhr in der Vierfeld-Sporthalle "An Boerns Soll" im Schulzentrum Buenser Weg statt und endet am 16. März kurz vor den Osterferien. • Weitere Informationen unter Tel. 04181-39696.

  • Buchholz
  • 06.01.16
Politik
Verbesserung in Sicht: Die Rabatte auf der linken Seite soll entfernt werden

Verbesserung in Sicht

Planungsausschuss empfiehlt: Rabatten am Radweg an der Hamburger Straße sollen weg / Kaum Chancen für den Werbe-Pylon in Dibbersen os. Buchholz. Die Chancen für Geschäftstreibende, in Dibbersen einen Werbe-Pylon zu errichten, sind stark gesunken: Der Planungsausschuss lehnte den FDP-Antrag mit großer Mehrheit ab, für den Bau eines Werbe-Schildes den Bebauungsplan zu ändern. Ein "Ja" im Verwaltungsausschuss (VA) gilt als sehr unwahrscheinlich. Wie berichtet, wollten Gewerbetreibende mit dem...

  • Buchholz
  • 08.10.14
Politik
Schutzstreifen: An der Bremer Straße dürfen Radler jetzt auf der Fahrbahn fahren

Schutzstreifen für Radfahrer

os. Buchholz. Diese Maßnahme soll den Radverkehr in Buchholz fördern und das Miteinander von Auto- und Radfahrern stärken: An der Bremer Straße ist jetzt ein Schutzstreifen für Radfahrer auf die Fahrbahn aufgebracht worden. Er beginnt auf Höhe des Movieplexx Kinos und endet nach ca. einem Kilometer an der Kreuzung zum Steinbecker Mühlenweg. Radfahrer dürfen dort jetzt auf der Fahrbahn fahren, Autofahrer müssen Rücksicht auf sie nehmen. Wie berichtet, hatten die Politiker sich einstimmig für...

  • Buchholz
  • 08.04.14
Politik
An der Bremer Straße soll bergab ein Fahrradschutzstreifen auf die Fahrbahn gemalt werden
  2 Bilder

Fahrradschutzstreifen für die Bremer Straße

Politiker sind sich einig: „Wir müssen jetzt mal handeln“ os. Buchholz. Die Zeit des Stillstands bei Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs in Buchholz ist endlich vorbei: An der Bremer Straße soll ein Schutzstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn aufgebracht werden - und zwar nur auf der Bergab-Strecke. Das hat der Planungsausschuss einstimmig empfohlen. Kosten: rund 6.000 Euro. Den Antrag hatte Reimund Rudkowski vom ADFC Buchholz eingebracht. „Ich befürchte einen Sanierungsstau, wenn...

  • Buchholz
  • 11.02.14
Politik

Fahrradschutzstreifen auf der Bremer Straße?

os. Buchholz. Kann die Sicherheit von Radfahrern an der Bremer Straße durch einen Schutzstreifen auf der Fahrbahn erhöht werden? Das soll die Buchholzer Verkehrsbehörde auf Antrag des ADFC-Vorsitzenden Reimund Rudkowski prüfen. Der Schutzstreifen soll von der Kreuzung Neue Straße/Bremer Straße bis zur Kreuzung Bremer Straße/Steinbecker Mühlenweg führen. Begründung von Rudkowski: Wegen des hohen Verkehrsaufkommens wählten viele Radfahrer aufgrund ihres Sicherheitsbedürfnisses lieber den Gehweg...

  • Buchholz
  • 04.12.13
Sport

Skigymnastik-Kursus beim TSV Buchholz 08

os. Buchholz. Kraft, Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit und Dehnfähigkeit verbessern - das ist das Ziel des Skigymnastik-Kurses, den der TSV Buchholz 08 anbietet. Der Kursus findet ab 23. Oktober mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Vierfeldhalle des Schulzentrums am Buenser Weg statt. Willkommen sind auch Nicht-Skiläufer, die fit durch den Winter kommen wollen. Anmeldung bei Kursleiter Reimund Rudkowski unter Tel. 04181-39696.

  • Buchholz
  • 15.10.13
Service

Codierung gegen den Fahrradklau

os. Buchholz. Die Buchholzer Ortsgruppe des ADFC bietet auf dem Stadtfest wieder eine Fahrrad-Codierung an. Zu finden ist der Infostand am Samstag, 7. September, von 10 bis 17 Uhr im Rathauspark. „Ein Code auf dem Fahrradrahmen, der Adresse und Initialien des Eigentümers beinhaltet, erhöht die Chance ein gestohlenes Rad wiederzubekommen“, sagt ADFC-Ortsvereinschef Reimund Rudkowski. „Außerdem schreckt die sichtbare Codierung Diebe ab, da ein Verkaufen ohne Eigentumsnachweis nicht möglich...

  • Buchholz
  • 02.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.