Alles zum Thema Rutsche

Beiträge zum Thema Rutsche

Politik
Grafischer Entwurf der neuen Sitztribüne im Querschnitt
3 Bilder

Tribüne für den Bürgerpark in Stade

Baumaßnahmen für 475.000 Euro auf der alten Festung / CDU sieht  noch Beratungsbedarf tp. Stade. Die Umgestaltung der ehemaligen Festungs-Außenwerks Adolf Ravelin und des historischen Bürgerparks in Stade zu einem modernen Erholungs- und als Veranstaltungsgelände geht weiter. Die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) begrüßten auf der jüngsten Sitzung einhellig die geplanten Baumaßnahmen, die Sebastian Herzog aus der Abteilung Planung und Umwelt präsentierte. Unter...

  • Stade
  • 10.10.18
Service
Die Riesen-Rutsche im Schwimmbad Hollenstedt

In Hollenstedt beginnt die Freibad-Saison

mi. Hollenstedt. Die Eisheiligen sind überstanden und der Mai zeigt sich immer öfter von seiner sonnigen Seite - pünktlich zum Start der schönen Tage und sommerlichen Temperaturen startet auch das Freibad in Hollenstedt in die Saison. Das Bad öffnet erstmals am kommenden Samstag. Das zentral gelegene Freibad bietet neben einem Schwimmbecken mit 50-Meter-Bahnen auch ein Nichtschwimmerbecken, ein Planschbecken, einen Drei-Meter-Sprungturm und eine 70 Meter lange Wasserrutsche. Dazu eine...

  • Hollenstedt
  • 17.05.17
Panorama
Das Freibad in Harsefeld bietet viele Extras wie Wellnessduschen
2 Bilder

Harsefelder Freibad öffnet bald: Vorverkauf von Zehner- und Saisonkarten startet jetzt

Mit dem Freibad in Harsefeld, Quellenweg 1, öffnet am Sonntag, 14. Mai, eines der familienfreundlichsten Freibäder der Region seine Pforten. Frühschwimmer können dann wochentags ab 5.30 Uhr und am Wochenende ab 7.30 Uhr ihre Bahnen ziehen. Geöffnet ist das Freibad in der Woche bis 19.30 Uhr, am Wochenende bis 18.30 Uhr. Geboten werden zwei Rutschen und Wellness-Ecken im Nichtschwimmer-Becken, ein Baby- und Kleinkind-Bade-Paradies und ein großer Spielplatz mit Wasserspielen, ein...

  • Harsefeld
  • 28.04.17
Panorama
Leopold, Johanna, Greta und Edda (Foto, v.li.) toben sich gern auf tollen Spielgeräten aus
4 Bilder

Nicht nur Rutsche und Reck: In den Kommunen gibt es ein Umdenken bei der Gestaltung von Spielplätzen

(jd). Rutsche, Reck, Sandkasten, vielleicht noch eine Schaukel - das ist oft der Spielplatz-Standard in Wohngebieten. Doch damit locken die Kommunen keine Kinder mehr hinter Computer und Konsole hervor. Außerdem verfügt so mancher Garten eines Einfamilienhauses über eine bessere Ausstattung an Spielgeräten als viele öffentliche Spielplätze. Von denen werden daher immer weniger genutzt. Mancherorts haben Verwaltung und Politik erste Konsequenzen gezogen und die Zahl der Spielplätze reduziert. So...

  • Harsefeld
  • 18.02.17
Politik

Lebensgefahr auf dem Spielplatz? Gemeinde entfernt Rutsche wegen fast 20 Jahre alter EU-Norm

mi. Klecken. Bürger in Klecken, die den Spielplatz in der Hans-Eidig-Straße nutzen, sind enttäuscht: Die Rutsche ist aus ihrer Verankerung gerissen und umgelegt worden. Kinder machten traurige Gesichter, Eltern schimpften auf Randalierer. Doch dann kam heraus: Die „Vandalen“ sitzen in der Gemeindeverwaltung. Die Rutsche wurde vom Bauhof erst umgelegt und lag dann wochenlang ungesichert auf dem Spielplatz bis sie abgeholt wurde. Ersatz ist bis heute nicht da. Der Grund für die Aktion ist...

  • Rosengarten
  • 03.02.16