Alles zum Thema Schützenkorps Tespe

Beiträge zum Thema Schützenkorps Tespe

Panorama
Der neue Tesper Jugensportleiter Malte Zens und  Kommandeur Joachim Meyer mit seinen Vereinkollegen Reno Hoppe und Ole Schick (v. li.)

100 Jahre Schützenkorps Tespe: Tag der offenen Tür

bs. Tespe. In Tespe wird in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen des örtlichen Schützenkorps gefeiert. Grund genug am vergangenen Wochenende, als eine von zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, einen Tag der offenen Tür zu veranstalten. "Wir stellen heute alle Sparten, die bei uns im Verein vertreten sind, vor. Interessierte sind aber immer und zu jeder jeder Zeit herzlich ins Schützenhaus eingeladen", so Kommandeur Joachim Meyer. Aktuell hat das Tesper Schützenkorps rund 180...

  • Winsen
  • 29.04.19
Panorama
Auf der Versammlung (v. li.): Reno Hoppe, Malte Zenz, Lutz Hillmer, Andre Schümann, Karin Langhoff, Michaela Röttger, Birte Jürgens, Andreas Langhoff, Ole Schick und Jürgen Ahrens

Schützenkorps Tespe stellt Veranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläum vor

ce. Tespe. Über ein volles Haus freute sich Jürgen Ahlers, Präsident des Schützenkorps Tespe, auf dessen jüngster Jahreshauptversammlung. Dort standen unter anderem Wahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurde Vizepräsident Lutz Hillmer in seinem Amt bestätigt. Neue Schatzmeisterin wurde Michaela Röttger, die sich auch um die Bogenjugend kümmert. Zum Pistolenreferenten wurde Reno Hoppe einstimmig gewählt. Die Versammlung zeigte sich erfreut darüber, dass der Verein nach einigen Jahren mit Malte...

  • Winsen
  • 19.02.19
Panorama
Mit seiner Goldmedaille: Landesmeister Heinz Bettin

Tesper Heinz Bettin ist Landesmeister im Bogenschießen

ce. Tespe. Heinz Bettin vom Schützenkorps (SK) Tespe ist neuer Landesmeister im Bogenschießen. Bei der jüngsten Landesverbandsmeisterschaft der Bogenschützen in Bersenbrück sicherte sich Bettin den begehrten Titel und damit die Goldmedaille. Alex Jagusch und Michaela Röttger, die ebenfalls für das SK gestartet waren, holten den vierten bzw. zwölften Platz. Von den Tesper Schützen hatten sich zudem Miriam Götzel und Ursula Brüggemann qualifiziert, konnten aber krankheitsbedingt nicht antreten....

  • Winsen
  • 09.02.18
Panorama
Nahm anstelle des Königs die Front ab: Damenkönigin Judith Oliver mit ihren Adjutantinnen Karin Humpke (re. ) und Sabine Helms-Grählert
4 Bilder

Kein Schützenkönig in Tespe: "Damenkönigin hat das Sagen"

bs. Tespe. "Ich bin traurig, dass der Platz des Schützenkönigs in diesem Jahr nicht besetzt werden kann. In kommenden Jahr hat also unsere Damenkönigin Judith Oliver hier das Sagen", sagte jetzt Präsident des Schützenkorps Tespe, Jürgen Ahlers, bei der Königsproklamation am vergangenen Samstag. Damenkönigin Oliver guckt dennoch, trotz leerem Platz an ihrer Seite, positiv auf ihr erstes Königinnenjahr: "Mit meinen beiden Adjutantinnen, Sabine Helms-Grählert und Karin Humpke, habe ich zwei...

  • Winsen
  • 16.07.17
Panorama

Freude über sportliche Erfolge beim Schützenkorps Tespe

ce. Tespe. Sportliche Erfolge in 2016 waren ein Thema auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Schützenkorps Tespe. Dort wurde unter anderem an den Titelgewinn des Kreisschützenkönigs und des Kreisadjutenten durch Andreas Thiemann bzw. Jens Schröder erinnert. Die Bogenabteilung holte die Bezirksmeisterschaft der Jugend und nahm erfolgreich an Kreis- und Landesmeisterschaften teil. Nach der Aufnahme von vier neuen Mitgliedern gehören dem Schützenkorps nun insgesamt 188 Männer und Frauen...

  • Elbmarsch
  • 14.02.17
Panorama
Freuen sich über die neue Königswürde: Jens Schröder, Andreas Thiemann und Jens Schröder (v. li.)

Tespe proklamierte neue Oberhäupter

bs. Tespe. Über vollständig neu besetze Königsämter, freuten sich die Tesper Schützen und ihre zahlreichen Zuschauer bei der festlichen Schützen-Proklamation am vergangenen Samstag. Zum neuen König wurde dabei Andreas Thiemann ausgerufen. Der 44-jährige ist zum ersten Mal König und arbeitet als Freileitungsmonteur. Gebürtig kommt er aus Magdeburg und ist seit 2012 im Schützenkorps. Als Adjutanten wählte sich Thiemann Joachim Meyer und Jens Schröder an die Seite. Evelyn Bartels ist neue...

  • Elbmarsch
  • 17.07.16
Panorama
Freude über den Erfolg: Gekürte Sieger der Schießsport-Woche

Sie haben bei der Tesper Schießsport-Woche ins Schwarze getroffen

ce. Tespe. Über eine rege Teilnahme freute sich das Schützenkorps Tespe bei seiner jüngsten Schießsport-Woche. In der Mannschaftswertung siegten bei den Schützendamen das Team SGI Radbruch vor dem SC Barum und dem SV Wittorf. Bei den Herren ging der 1. Platz an den SC Eckel, gefolgt vom SV Wittorf und dem SK Winsen. Beste Schützin war Susanne Koch (SV Wittorf), bester Schütze Jens Ebeling (SV Eckel). In der Mannschaftswertung der Nichtschützen hatte die Gruppe "Die Jägermeister" die Nase...

  • Elbmarsch
  • 29.03.16
Service

Tesper Schießsport-Woche startet wieder

ce. Tespe. Seine beliebte Schießsport-Woche mit dem Pokal- und Preisschießen für Jedermann veranstaltet das Schützenkorps Tespe wieder von Dienstag, 8., bis Freitag, 11. März. Beim Mannschafts-Pokalschießen gibt es für den Erstplatzierten einen Wanderpokal und 50 Euro, für den zweiten Platz 40 Euro und für den Drittplatzierten 30 Euro. Eine Mannschaft kann aus drei oder vier Mitgliedern bestehen, die mindestens 18 Jahre alt sind und keinem Schützenverein angehören. Startgeld pro Team: 13 Euro....

  • Elbmarsch
  • 01.03.16
Sport
Bei den Deutschen Meisterschaften 2014 in Halle: der Tesper Bogenschütze Heinz Bettin

Elbmarscher Bogenschützen auf Meisterschaftskurs?

ce. Tespe. Wenn vom 21. bis 23. August der Deutsche Schützenbund im oberbayerischen Raubling die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen veranstaltet, sind auch zwei Teilnehmer vom Schützenkorps Tespe am Start: Miriam Götzel (14) in der Schüler-A-Klasse mit dem Recurve-Bogen und Heinz Bettin (70) in der Altersklasse mit dem Compoundbogen. Beide qualifizierten sich bei der kürzlich in Zeven stattgefundenen Landesmeisterschaft für Raubling. Miriam Götzel schießt aus 40 Metern Entfernung, und...

  • Elbmarsch
  • 18.08.15
Panorama

SC Eckel vorn bei Tesper Schieß-Sport-Woche

ce. Tespe. Der SC Eckel, der SC Barum und der SV Wittorf waren die drei erstplatzierten Mannschaften der Schützendamen bei den Schießwettbewerben während der jüngsten Schieß-Sport-Woche des Schützenkorps Tespe. Bei den Schützen-Teams kamen der SC Eckel, die Teilnehmer aus Hamwarde und die SG Hohenhorn aufs Siegertreppchen. Beste Einzelschützin war Tatjane Ractzke (SC Eckel), bester Einzelschütze Jens Ebeling (SV Eckel). Beim Preisschießen gewann Kai Jänicke (SV Ashausen) vor Joachim Schulz...

  • Elbmarsch
  • 14.04.15
Sport
Das erfolgreiche Bogentrio aus Tespe mit (v.l.): Miriam Götzel, Wiebke Rösler und Leah Türr

Erfolgreiches Bogentrio

BOGENSPORT: Tesper Mädchen bei Landestitelkämpfen vorn (cc). In prächtiger Form präsentierten sich drei Mädchen der Bogenabteilung des Schützenkorps Tespe bei den Landesverbandsmeisterschaften des nordwestdeutschen Schützenbundes in Scharnebeck. Miriam Götzel erreichte Platz eins mit 528 Ringen. Ihre Vereinskameradinnen Leah Türr und Wiebke Rösler belegten die Plätze 10 und 11. Gemeinsam wurden sie auch Erster in der Teamwertung. „Das Bogenschießen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wer...

  • Elbmarsch
  • 04.02.15
Sport
Miriam Götzel

Die "Kleinste" ist die Größte

thl. Tespe. Mit ihren zwölf Jahren zählt Miriam Götzel aus Tespe eher zu den "kleineren" Mitgliedern des Schützenkorps Tespe. In der Sparte Bogenschießen zählt die Schülerin aber zu den Größten. Nachdem Miriam bereits zu Beginn des Jahres sich die Meistertitel auf Vereins-, Kreis- und Bezirksebene in ihrer Schülerklasse A gesichert hatte, errang sie jetzt auch die Goldmedaille und somit den Landesmeistertitel im Nordwestdeutschen Schützenbund. Bei dem Wettbewerb erreichte sie mit dem...

  • Elbmarsch
  • 11.03.14
Sport

Heinz Bettin holt den DM-Titel

(cc). Der neue Deutsche Meister (DM) im Bogenschießen der Altersklasse mit dem Compoundbogen heißt Heinz Bettin (68) und gehört dem Schützenkorps Tespe an. Den DM-Titel holte er mit sagenhaften 1316 Ringen bei den Titelkämpfen in Erftstadt bei Köln. Der Tesper Bogenschütze kam erst vor acht Jahren zum Bogensport und begann mit dem Recurvebogen. Er wechselte zum Compundbogen, der nach dem „Flaschenzugprinzip“ funktioniert.

  • Winsen
  • 29.08.13