Sparkasse Stade-Altes Land

Beiträge zum Thema Sparkasse Stade-Altes Land

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

WirtschaftAnzeige
Zeigen stolz die Urkunden (v.li.): Bereichsdirektor Privatkunden Manuel Bossemeyer, Abteilungsleiter Kunden-Service-Center Dennis Kahrs und Vorstandsmitglied Michael Senf

Auszeichnung für die Sparkasse Stade-Altes Land
Bestnote im Digital Banking

sb. Stade. Die Sparkasse Stade-Altes Land in Stade gehört erneut zu den modernsten und zugleich besten Banken und Sparkassen in Deutschland. Das renommierte Deutsche Institut für Bankentests bewertete in Zusammenarbeit mit der überregionalen Tageszeitung "Die Welt" die besten Banken und Sparkassen auf dem Gebiet des digitalen Bankings und vergab dem Kreditinstitut die Note "Sehr gut". Michael Senf, Vorstandsmitglied der Sparkasse Stade-Altes Land, ist stolz auf das einzigartige Testat mit...

  • Stade
  • 25.09.21
  • 49× gelesen
WirtschaftAnzeige
Abteilungsleiterin Kerstin Cegan mit ihren Töchtern Carla (li.) und Lisa sowie Hündin Yuki

Zertifikat für Sparkasse Stade-Altes Land
Familienfreundliches Unternehmen in Stade

sb. Stade. Die Vereinbarkeit von Beruf, Kinderbetreuung, Pflege, Weiterbildung und Privatleben ist eine zentrale Herausforderung der betrieblichen Personalpolitik. Das ist der Sparkasse Stade-Altes Land sehr gut gelungen. Das Kreditinstitut wurde jetzt von der gemeinnützigen Gesellschaft "berufundfamilie" mit dem Zertifikat "Familienfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet. "Die Sparkasse Stade-Altes Land hat sich in den vergangenen zehn Jahren sehr dafür eingesetzt, dass den Mitarbeiterinnen...

  • Stade
  • 27.07.21
  • 51× gelesen
ServiceAnzeige
(v.li.): Norbert Staffa von der Sparkasse Stade-Altes Land, die Grundschüler Emma Schirmer, Charlotte Ramdohr und Paul Mlodoch sowie Schulleiterin Tina Reiß.

Grundschüler freuen sich über neue Schulplaner

sb. Hollern-Twielenfleth. Rechtzeitig zum neuen Schuljahr hat die Sparkasse Stade-Altes Land wieder für Schulplaner gesorgt. Die Grundschule Hollern-Twielenfleth arbeitet im Schulalltag mit den kleinen Büchern. Die Schülerinnen und Schüler können darin alles Wichtige notieren, Hausaufgaben planen und Termine vormerken. Schulferien, Schulvereinbarung und Stundenpläne sind natürlich auch enthalten. Gern hat die Sparkasse die Bücher finanziert und wünscht allen ein erfolgreiches Schuljahr...

  • Stade
  • 23.07.21
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Das Foto zeigt (v.li.): Martin Meyer, Thomas Gruhlke und Marta Bosa vom Immobilienteam der Sparkasse Stade-Altes Land.

Immobilienkauf mit der Sparkasse Stade-Altes Land
Breites Leistungsspektrum und mit starkem Netzwerk

sb. Stade. Für eine kompetente Beratung und eine verlässliche Kaufpreiseinschätzung sind umfassende Kenntnisse des Immobilienmarktes unerlässlich. Die Makler der Sparkasse Stade-Altes Land nutzen ein breites Leistungsspektrum. Sie sind gut ausgebildet, flexibel und verfügen über ein starkes Netzwerk. Das Erstellen der Vermarktungsstrategie erfolgt gemeinsam mit dem Verkäufer. Eine professionelle Exposé-Erstellung sowie eine gezielte Internetpräsentation in den führenden Immobilienportalen ist...

  • Stade
  • 27.11.20
  • 211× gelesen
Wirtschaft
Trotz Abstand ziehen die neuen Auszubildenden bereits jetzt an einem Strang (v. vorne und jeweils v. li.) Shani Weiß und Martina Rokitta (Ausbildungsleitung), Kader Cikaray und Tom Köthe, Kim Spors und Laura Hingst, (hinten v. li.:) Kristina Volgin, Nicole Hanowski (Bereichsdirektorin Personal), Inken Buck, Baris Cumart und Mika Schindewolf

Start in die berufliche Karriere
Neun neue Azubis in der Sparkasse Stade-Altes Land

Verstärkung für das Team der Sparkasse Stade-Altes Land: Gleich neun junge Leute begannen Anfang August ihre berufliche Karriere zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. In einem mehrtägigen Einführungsseminar gab es erste Einblicke in alle für die künftige Tätigkeit relevanten Themen. Neben organisatorischen Fragestellungen ging es vor allem auch darum, wie die jungen Menschen von Anfang an Kundenorientierung und Servicequalität "leben" können. Nicole Hanowski, Bereichsdirektorin Personal, und...

  • Stade
  • 14.08.20
  • 632× gelesen
Wirtschaft
Bereichsdirektor Privatkunden Manuel Bossemeyer (v. li.), Privatkundenberater Daniel Meyert und Vorstandsmitglied Michael Senf freuen sich über die doppelte Auszeichnung der Sparkasse Stade-Altes Land

Viermal die Note Eins
Überzeugende Beraterqualität: Sparkasse Stade-Altes Land ausgezeichnet

Qualität und Kompetenz in der Privatkundenberatung bei Banken und Sparkassen haben in Stade eine Top-Adresse: die Sparkasse Stade-Altes Land. Bei dem von unabhängigen Bankentestern des Deutschen Instituts für Bankentests GmbH in Stade durchgeführten Ranking von acht Banken erreichte die Sparkasse Stade-Altes Land mit einer bemerkenswerten Gesamtnote von 1,34 den ersten Platz. In Stade wurden die Bereiche "Atmosphäre/Freundlichkeit", "Beratungsqualität", "Angebote an Kunden" und...

  • Stade
  • 12.08.20
  • 355× gelesen
Wirtschaft
Das Sparkassen-Team im neuen Beratungs-Center in Hahle. Das Foto entstand vor dem Versammlungsverbot
3 Bilder

Sparkasse Stade-Altes Land eröffnet neuen Standort am 20. April
Neues Beratungs-Center der Zukunft in Stade

sb. Stade. Die Banken- und Sparkassenlandschaft ist im Wandel. Kunden erwarten Online-Lösungen für einfache Services, aber auch Personal vor Ort für umfangreiche Beratungsfragen. Die Sparkasse Stade-Altes Land setzt diese Wünsche im neuen Beratungs-Center Hahle in der Bremervörder Straße 148 mit einem darauf optimal abgestimmten Gestaltungskonzept um. Einfache Bankdienstleistungen können bereits umfassend online über die Internet-Filiale oder auch telefonisch über das Kunden-Service-Center...

  • Stade
  • 11.04.20
  • 2.691× gelesen
Wirtschaft
Deutsche Betriebe können ab sofort Förderprogramme nutzen

Sparkasse Stade-Altes Land hilft Unternehmern bei Antragstellung
Förderprogramme in der Coronakrise nutzen

(sb). Die Sparkasse Stade-Altes Land steht bereit, von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen und Selbständigen Hilfe durch Förderkredite und Liquiditätshilfen zu geben. Seit dem 23. März sind über die Sparkasse Stade-Altes Land Anträge aus der ersten Phase des Hilfspakets des Bundes und des Landes Niedersachsen möglich. „Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu begrenzen, und stehen unseren Unternehmenskunden zur Seite“, so Wolfgang Schult,...

  • Stade
  • 27.03.20
  • 95× gelesen
Wirtschaft

Sichere Zugangswege zu Bankdienstleistungen nutzen - Internetzugang oder Telefon hygienischer
Sparkasse Stade-Altes Land hält zunächst bis auf weiteres den Geschäftsbetrieb in der Corona-Krise an allen Standorten offen

sb. Landkreis. Der Geschäftsbetrieb aller Beratungs-Center der Sparkasse Stade-Altes Land ist aktuell gewährleistet. Das teilt der Vorstand in einer Pressemitteilung mit. Alle Beratungs-Center bleiben zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Die Entwicklung der Corona-Krise wird jedoch permanent stunden- und tagesaktuell verfolgt. Die Bargeldversorgung und die Zahlungssysteme sind und bleiben funktionsfähig. Die Selbstbedienungsbereiche sind uneingeschränkt geöffnet, die Geldautomaten rund um die Uhr...

  • Stade
  • 22.03.20
  • 306× gelesen
Sport
Die 22 Sportler und Ehrenamtler der verschiedenen Stader Sportvereine ließen sich an diesem Abend feiern
3 Bilder

Herausragende Leistungen der Stader Sportler geehrt

jab. Stade. "Die Ehrung gilt den Sportlern, aber der Dank den Trainern, Funktionsträgern und Eltern", sagte Sparkassen-Vorstandsmitglied Michael Senf zur Begrüßung der Gäste zur großen Sportlerehrung in den Räumen der Sparkasse Stade-Altes Land. Bei der traditionellen Veranstaltung wurden die Leistungen von 22 Stader Sportlern und Ehrenamtlern gewürdigt. Als Überraschungsgast war Bundesliga-Schiedsrichter Robert Schröder zu Gast, der im Interview mit dem Sparkassen-Mitarbeiter Nihat Sagir von...

  • Stade
  • 04.03.20
  • 294× gelesen
Panorama
Der DLRG-Vorsitzende Christian Schaarschmidt (li.) freut sich über die Spende von Sparkassen-Chef Wolfgang Schult

Ein Viertel des Eigenanteils ist geschafft
Für ein neues Boot: DLRG Stade benötigt weitere Spenden

jd. Stade. Sie haben schon viele Leben gerettet: Die Freiwilligen der DLRG Stade sind auf der Elbe und ihren Nebenflüssen im Einsatz, um Menschen aus Gefahrensituationen zu befreien. Für diese Aufgabe benötigen die ehrenamtlichen Lebensretter ein neues Spezialboot. Dessen Anschaffung kann der Stader DLRG-Ortsverein aber nicht allein stemmen. Vor einiger Zeit hatte das WOCHENBLATT daher zu Spenden aufgerufen. Noch ist die Finanzierung nicht gesichert, mit einer Spende der Stiftung Sparkasse...

  • Stade
  • 13.12.19
  • 207× gelesen
Panorama
Sparkassen-Vorstand Wolfgang Schult (stehend, v.li.), Chefarchäologe Dr. Andreas Schäfer und Grabungsleiterin Andrea Finck schauen den beiden Ausgräbern Simon Helmecke (li.) und  John Saecker über die Schulter  Foto: jd

Archäologen legten in Stade frühmittelalterliche Siedlung frei
Wo die Sachsen gerne wohnten

jd. Stade. In Stade lässt es sich gut wohnen: Das sagen sich nicht nur die vielen Häuslebauer im Neubaugebiet Riensförde, auch die alten Sachsen waren wohl dieser Meinung. Jedenfalls müssen sie eine Fläche an der Straße "Klarer Streck" für eine höchst attraktive "Wohngegend" gehalten haben. Dort legten Archäologen eine Siedlung aus dem frühen Mittelalter frei. Die Ausgräber machten sich ans Werk, weil die Sparkasse Stade-Altes Land dort ein Baugebiet plant. Wer an dieser Stelle später sein Haus...

  • Stade
  • 31.07.19
  • 636× gelesen
Wirtschaft
Über Weltwirtschaftslage, Aktienmarkt und DAX informierte Dr. Holger Bahr, Chefvolkswirt der Deka-Bank, kurzweilig in Jork
2 Bilder

"Aktien sind als Anlage am attraktivsten"

Kapitalmarktforum der Sparkasse Stade-Altes Land mit Ausblick für 2019 / Chefvolkswirt Dr. Holger Bahr informiert  ab. Jork. Das größte Risiko geht von Italien aus, sagte Dr. Holger Bahr, Chefvolkswirtschaft bei der DeKaBank. Warum das so ist und warum das Investieren in Aktien nach wie vor der beste Weg zum Geldanlegen ist, erläuterte der Finanzexperte in seinem Konjunktur- und Kapitalmarktausblick den Besuchern des Kapitalmarktforums der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork. "Was nun, Frau...

  • Jork
  • 19.01.19
  • 193× gelesen
Wirtschaft
Bei der Geldübergabe (v.li.): Wolfgang Schult (Sparkasse), Helga Anselmino und Dr. Charlotte Thiel (Reit- und Fahrverein Stade), Inga Schröder (Grundschule Campe), Carolin von der Höden (Hochschule21) und Andreas Stascheit (Schlemmen & Sparen)

Für guten Zweck geschlemmt

Sparkasse Stade-Altes Land spendet Gutscheinheft-Erlös sb. Stade. Zum 20. Mal hatte der Rasta Verlag aus Seevetal mit seinem Schlemmer- und Gutscheinheft "Schlemmen & Sparen" in diesem Jahr zum Shopping und Restaurantbesuch mit Preisnachlass eingeladen. Der Verkauf der Hefte erfolgte u.a. über die Sparkasse Stade-Altes Land. Aus der Verkaufsaktion stellt das Kreditinstitut stets Geld für einen guten Zweck zur Verfügung. Insgesamt wurden jetzt 1.358 Euro übergeben. Der Reit- und Fahrverein Stade...

  • Stade
  • 21.11.18
  • 650× gelesen
Service
Bo (2.v.li.) und Luk Jonte nahmen für ihren Vater Björn Lindenblatt den Gewinn von Modehaus-Inhaber Volker Mohr (li.) und Sparkassen-Vorstand Michael Senf entgegen

Einkaufsgutscheine gewonnen

Mobiles Bezahlen wurde bei Mohr kürzlich besonders belohnt sb. Dollern. Unter dem Motto "Hast du Stil – zahl mobil" konnten Kunden des Modehauses Mohr in Dollern vor kurzem an einem Gewinnspiel der Sparkasse Stade-Altes Land teilnehmen. Mitarbeiter der Sparkasse stellten vor dem Haupteingang das kontaktlose Bezahlen vor. Wer an den zwei Aktionstagen mit der Girocard, einer Kreditkarte oder mit dem Handy seinen Einkauf kontaktlos bezahlt hat, erhielt ein "kontaktLOS" und war gewinnberechtigt....

  • Stade
  • 26.10.18
  • 535× gelesen
Panorama
Der Bikepark ist täglich für BMX-, Dirtbike- und Mountain-Bike-Fahrer ab sechs Jahren geöffnet
3 Bilder

Bikepark Altes Land: Neue Freizeit-Attraktion für Biker ab sechs Jahren

lt. Hollern-Twielenfleth. Das Alte Land ist um eine neue und bislang in der Region einzigartige Freizeit-Attraktion reicher. Der Bikepark, der kürzlich unweit des Elbdeichs direkt hinter dem Imbiss-Treffpunkt Sandhörn in Grünendeich eröffnet wurde (das WOCHENBLATT berichtete), ist schon jetzt ein angesagtes Ausflugsziel der überregionalen BMX-, Mountain-Bike- und Dirtbike-Szene. Sogar erste Kinder-Geburtstage wurden schon auf der Anlage gefeiert. Entstanden ist der Bikepark auf Initiative der...

  • Stade
  • 29.06.18
  • 3.093× gelesen
Panorama

Sparkasse sponsert Musikstipendien für Flüchtlingskinder

bc. Stade. Musik baut Brücken. Nach dem Motto hat die Stiftung der Sparkasse Stade-Altes Land jetzt fünf Flüchtlingskindern aus Afghanistan (10 bis 12 Jahre alt) ein einjähriges Musikstipendium spendiert. Das Stipendium beinhaltet zwölf Monate Musikunterricht mit neuen Instrumenten und dem notwendigen Notenmaterial. 7.000 Euro schüttet die Stiftung dafür aus. Die Idee für die Förderung wurde im Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz (Zinkko) geboren. Der Verein kümmert sich um...

  • Buxtehude
  • 05.06.18
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Sparkassenvorstand Wolfgang Schult (li.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Born freuen sich über die neue Elektro-Tankmöglichkeit in der Innenstadt

E-Autos in Stade aufladen

Erste Ladesäule in der Innenstadt am Pferdemarkt sb. Stade. Zusammen mit der Sparkasse Stade-Altes Land haben die Stadtwerke Stade kürzlich die erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge in der Stader Innenstadt realisiert. Rund um die Uhr können E-Autobesitzer am Parkplatz des Sparkassenhauptgebäudes den Akku aufladen. Zwei Parkplätze und somit zwei "Zapfstellen" stehen so erstmalig im Innenstadtkern zur Verfügung. Die Plätze befinden sich am rückwärtigen Teil des Pferdemarkt-Gebäudes in der...

  • Stade
  • 30.05.18
  • 708× gelesen
Politik
Die SB-Sparkassenfiliale in Hagen schließt im Sommer
2 Bilder

SB-Filiale im Ortszentrum von Hagen schließt

Service-Umstellung bei der Sparkasse Stade-Altes Land: Geldautomat zieht in den neuen "Famila"-Markt um tp. Hagen. Die SB-Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land in Hagen, Hagener Hauptstraße 8, schließt laut Ortsbürgermeisterin Inge Bardenhagen noch in diesem Sommer. Damit verlieren Sparkassenkunden in der Stader Ortschaft den örtlichen Service mit Geldausgabe-Automat, Kontoauszugsdrucker und SB-Terminal. Hintergrund sei der Bau des neuen Famila-Marktes im benachbarten neuen Stader Stadtteil...

  • Stade
  • 24.04.18
  • 283× gelesen
Wirtschaft
Das Sparkassen-Forum liefert alle Infos für Frauen

Frauen und Finanzen: Das ist wichtig

Vortragsreihe bei der Sparkasse Stade-Altes Land bc. Stade. Die Sparkasse Stade-Altes Land lädt am Dienstag, 20. März, um 19 Uhr zu einem für Frauen wichtigen Thema ins Sparkassen-Forum am Pferdemarkt (Eingang Inselstraße) ein. Yvonne Hilberink, Betriebswirtin IHK und Referentin des Sparkassen-Beratungsdienstes „Geld und Haushalt“, hält einen Vortrag zum Thema „Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren“. Finanziell abgesichert zu sein, ist für alle wichtig. Dabei erfordern...

  • Harsefeld
  • 16.03.18
  • 57× gelesen
Sport
Ausgezeichnete Sportler und Gäste in der Sparkassen-Filiale in Jork

Sparkasse ehrt Top-Sportler aus dem Alten Land

lt. Jork/Lühe. Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ehrte die Sparkasse Stade-Altes Land jetzt Sportler aus dem Alten Land in der Jorker Geschäftsstelle. Mit dabei war neben zahlreichen Gästen auch der Ehrengast Moritz Fürste. Der Hockey-Spieler berichtete gut gelaunt von den Olympischen Spielen und von Begegnungen mit Roger Federer, Dirk Nowitzki und anderen Sportlern. Ausgezeichnet wurde u.a. Jürgen Schuback (59) aus Grünendeich. Seit einer Hirnblutung gehorcht ihm die linke...

  • Stade
  • 06.03.18
  • 416× gelesen
Wirtschaft
Die Sparkassen-Vorstandsmitglieder Wolfgang Schult (li.) und Michael Senf mit Dekabank-Volkswirtin Dr. Gabriele Widmann

Kapitalforum in Jork: "Niedrigzinsen haben noch lange Bestand"

bc. Jork. Die Wirtschaft boomt! Fast überall auf der Welt herrscht Wachstum. Und trotzdem will die von den Zentralbanken gewünschte Inflation einfach nicht anspringen. Derzeit liegt sie in Euroland bei lediglich ca. 1,5 Prozent, davor lag sie deutlich darunter. Für Dekabank-Volkswirtin Dr. Gabriele Widmann, die beim Kapitalmarktforum der Sparkasse Stade-Altes Land vor knapp 400 Gästen im Fährhaus Kirschenland referierte, heißt das: „Das niedrige Zinsniveau wird noch lange Bestand haben.“ Nach...

  • Buxtehude
  • 12.01.18
  • 354× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich über den Geldsegen (v.li.): Andreas Stascheit vom Rasta-Verlag,Sparkassen-Vorstand Wolfgang Schult, Margret-Edda Andrich-Stich von den Soroptimisten Stade, Görg Götze vom TC Jork und Kai Schulz vom Mühlenverein Venti Amica

Gutes tun mit Gutscheinen

Spendenübergabe der Hefte "Schlemmen & Sparen" sb. Stade. Schlemmen, sparen und gleichzeitig Gutes tun - all das steht hinter den Gutscheinheften "Schlemmen & Sparen", die der Rasta-Verlag bereits seit 20 Jahren u.a. im Landkreis Stade herausgibt. Für die darin enthaltenen mehr als 30 Bons bekommen die Besitzer in zahlreichen Restaurants, Cafés und Fachgeschäften attraktive Rabatte. Das aktuelle Heft für 24,90 Euro ist seit Kurzem in vielen Fachgeschäften sowie bei den regionalen Sparkassen...

  • Stade
  • 22.11.17
  • 211× gelesen
Panorama
Innovativ: Stades erstes "Geldautomaten-Häuschen"

Sparkasse Stade-Altes Land: In diesem Häuschen gibt es Bargeld

bc. Stade. Die Hansestadt Stade verfügt jetzt über ihr erstes kleines Häuschen, das eigens nur zu dem Zweck errichtet wurde, um einen Geldautomaten darin unterzubringen. Hintergrund: Die Sparkasse Stade-Altes Land hat vor Kurzem ihre SB-Geschäftsstelle an der Grünendeicher Straße im Altländer Viertel, die zu einem Bürgertreff umgebaut werden soll (das WOCHENBLATT berichtete), aufgegeben und stattdessen einen Geldautomaten direkt an die Altländer Straße auf den Parkplatz des REWE-Supermarktes...

  • Stade
  • 07.11.17
  • 613× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.